Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40


    Standard Möchte einen pretested 32GB RAM auf 4266 bringen!!

    Hallo zusammen.

    Ich bin ganz frisch im Thema RAM OC.

    Habe vor wenigen Wochen mir das XI Apex geholt und auf ne 1080ti upgegradet. Letzte Woche hab ich das Aquaduct 360xt in Rente geschickt und bin auf Mora 360 umgestiegen um etwas mehr aus dem System rauszukitzeln.

    Da ich 3440x1440er Auflösung fahre, wollte ich in Pubg die FPS Drops durch RAM OC minimieren.
    Ich habe von Patchelor den 32GB(2x16) 3200er CL15 gekauft und mit seiner Hilfe den [email protected] bei 17-18-18-34 halbwegs stabil zum laufen bekommen. Patchelor könnte den RAM mit seinem 8700k auf 4266 stabil laufen.

    Nun ja, 4133 sind zwar Karhu stabil, bei jedem Neustart aber bootet der Rechner nicht mehr und ich bekomme Code 23 angezeigt.
    Ich habe den IO/SA von 1.28-1.34 schrittweise erhöht, keine Besserung. Die Kiste startet erst wenn ich die RTLs/IO-Ls auf Auto gesetzt habe. Nach dem Neustart fixiere ich die Werte und anschließend bootet der Rechner. Beim nächsten Neustart jedoch wieder kein Boot möglich.
    Ich habe den Takt auf 4100 reduziert und das Offset von 15-17 probiert, ebenfalls kein Booten nach nem Neustart möglich.
    Habe mir jetzt den Gene XI bestellt und hoffe, dass dann mindestens 4133 stabil laufen und booten.

    Mit dieser CPU konnte ich einen 16GB RAM mit sehr lockeren Timings auf CL18 mit 4500 zwei Stunden fehlerfreien memtest laufen lassen. Es waren meine ersten OC Versuche und die Timings waren teilweise viel zu locker, der Rechner bootete aber immer anstandslos.

    Kann es sein das der IMC der CPU limitiert und nicht das Board?

    Wenn ja, müsste ich eine CPU finden deren IMC die 4266 packt.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin schon seit zwei Wochen dran, inkl. Umbau auf Mora. Die Baustelle nervt langsam .
    Beste Grüße
    trinle

    Nachtrag: die CPU lief mit 5GHz, habe sie @stock gesetzt, was ebenfalls nichts brachte. Den Cache Takt habe ich von 4,3 - 4,6 ausprobiert. Darüber wird das System instabil.
    Geändert von trinle (23.02.19 um 09:30 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Nach dem YouTube Video über Ram OC von Even konnte ich den Ram stabil auf 4133 bringen mit 16-17-17-34 bei nem 14/13 Offset. 4266 gingen teilweise auch, muss aber noch ein wenig Feintuning betreiben. Also lag es nicht am Apex, sondern an meiner Unfähigkeit .
    Das bestellte Gene hatte ich zwischenzeitlich storniert und jetzt wieder bestellen müssen, da ich den Ram in den Wakü Kreislauf einbinden möchte und das Apex keinen Platz für den Kühlblock bietet wenn M.2 Speicher neben dem Ram verbaut werden.
    Bei Gene lassen sich die M.2 liegend verbauen, weshalb der Umstieg auf Gene doch sein muss .

    Thread kann zu!!!

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von SuperSaiyaTim
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    135


    Standard

    Kannst du das Video mal verlinken?

    Für dem RAM hättest du dir auch den CMDAF2 holen können. Ohne die Heatsink passt das Retentionmodul des Apex drunter und die RAMs bleiben bei 35 grad. Und vor allem verlieren sie nicht die Garantie.

    Grüße
    Geändert von SuperSaiyaTim (15.03.19 um 18:50 Uhr)
    CPU: i9 [email protected] :: Mobo: Asus XI Apex :: Graka: 2080Ti 2025/[email protected],975V
    RAM: G.Skill Trident Z 32Gb [email protected] :: HDD: SSD, NVME :: NT: BQ DP Pro11 750Watt
    Anzeige: Dell S2716DG + U2515H :: Gehäuse: Fractal Define R6

    Kühlung:[email protected] Noctua NF-A20 + HK Tube/HK IV Pro/HK IV Graka

  5. #4
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    7.779


    Standard

    Es hängt auch an IMC und Board, da kann der Ram nichts für wenns net klappt.
    i7-8700K - ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7 - 16GB Trident Z - Gainward GTX 1080Ti Phoenix GS - Asus PG279Q

  6. #5
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    @SuperSaiyaTim

    Bin zur Zeit noch im Urlaub, werde die Tage wenn ich wieder zurück bin das Video raussuchen und verlinken.

    Den RAM habe ich vor dem Urlaub noch auf dem Gene in den Wakü Kreislauf eingebunden. Sieht bombastisch aus und die RAM Wakü hab ich auch für nur 54€ bekommen.

    XSPC Neo Memory WaterBlock inkl. Side Plates, schwarz verchromt ab Preisvergleich geizhals.eu EU


    Werde demnächst auch den Apex mit anderen Komponenten hier im Forum zum Verkauf anbieten.

    - - - Updated - - -

    Habe den Link von Even doch noch kurz rausgesucht:

    RAM Overclocking // RTL - IO-L Latency Tuning - YouTube

  7. #6
    Hauptgefreiter Avatar von SuperSaiyaTim
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    135


    Standard

    Danke dir!

    Wie sehen denn die Temps mit dem Kühler aus?
    Geändert von SuperSaiyaTim (17.03.19 um 12:44 Uhr)
    CPU: i9 [email protected] :: Mobo: Asus XI Apex :: Graka: 2080Ti 2025/[email protected],975V
    RAM: G.Skill Trident Z 32Gb [email protected] :: HDD: SSD, NVME :: NT: BQ DP Pro11 750Watt
    Anzeige: Dell S2716DG + U2515H :: Gehäuse: Fractal Define R6

    Kühlung:[email protected] Noctua NF-A20 + HK Tube/HK IV Pro/HK IV Graka

  8. #7
    Oberbootsmann Avatar von Painkilleraxel
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Sylt
    Beiträge
    1.019


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus XI Gene
      • CPU:
      • i9 [email protected] 5,2Ghz /1,40 v
      • Systemname:
      • Meins....
      • Kühlung:
      • Cuplex kryos NEXT mit VISION
      • Gehäuse:
      • Lian Li Alpha 550X
      • RAM:
      • 32GB TridentZ [email protected] CL19
      • Grafik:
      • INNO3D OC X3 2080 Ti-7800/2145
      • Storage:
      • M.2 Only - 2x 1T 970 Ev0
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 LTSc 2019 x64 Bit
      • Sonstiges:
      • Costum Wakü,HK 150 RGB+ D5 Next
      • Handy:
      • S5 Plus Costum Rom RR OS 7.1.2

    Standard

    @trinle,warum haste dir ein x4 Ramkühlung geholt wenn das Gene nur 2x hat. Ich hab mir von Ekwb den x2 Monach geholt sieht besser aus als dann die überstehende kanten eines x4 kühlers.



    WaKü -Cuplex kryos NEXT mit VISION- Silber-PVD | HK 150 RGB+D5 Next | Intel i9 [email protected]5,2 Ghz/Cache 4800 /1.41V (Geköpft) | ASUS ROG Maximus XI Gene | 32GB TridentZ [email protected] CL18 | INNO3D OC X3 2080 Ti 8000/2175 MHz (1.075 V)+HK | Lian Li Alpha 550X | M.2 Only 2x 1T 970 Evo | EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold 750W | Monitor:Dell AW3418DW| Windows 10 LTSC 2019 x64 Bit Costum| Radis 2x 360 in Case/ 3x 420 Extern.

  9. #8
    Hauptgefreiter Avatar von SuperSaiyaTim
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    135


    Standard

    Zitat Zitat von Painkilleraxel Beitrag anzeigen
    @trinle,warum haste dir ein x4 Ramkühlung geholt wenn das Gene nur 2x hat. Ich hab mir von Ekwb den x2 Monach geholt sieht besser aus als dann die überstehende kanten eines x4 kühlers.
    Würde das Retentionmodul neben den Kühler passen?
    CPU: i9 [email protected] :: Mobo: Asus XI Apex :: Graka: 2080Ti 2025/[email protected],975V
    RAM: G.Skill Trident Z 32Gb [email protected] :: HDD: SSD, NVME :: NT: BQ DP Pro11 750Watt
    Anzeige: Dell S2716DG + U2515H :: Gehäuse: Fractal Define R6

    Kühlung:[email protected] Noctua NF-A20 + HK Tube/HK IV Pro/HK IV Graka

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von Painkilleraxel
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Sylt
    Beiträge
    1.019


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus XI Gene
      • CPU:
      • i9 [email protected] 5,2Ghz /1,40 v
      • Systemname:
      • Meins....
      • Kühlung:
      • Cuplex kryos NEXT mit VISION
      • Gehäuse:
      • Lian Li Alpha 550X
      • RAM:
      • 32GB TridentZ [email protected] CL19
      • Grafik:
      • INNO3D OC X3 2080 Ti-7800/2145
      • Storage:
      • M.2 Only - 2x 1T 970 Ev0
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 LTSc 2019 x64 Bit
      • Sonstiges:
      • Costum Wakü,HK 150 RGB+ D5 Next
      • Handy:
      • S5 Plus Costum Rom RR OS 7.1.2

    Standard

    Ja,passt ist ja gerade hoch am Ram bündig mit dem Kühler. Also nix breiter als wie der Ram.
    Geändert von Painkilleraxel (17.03.19 um 17:20 Uhr)



    WaKü -Cuplex kryos NEXT mit VISION- Silber-PVD | HK 150 RGB+D5 Next | Intel i9 [email protected]5,2 Ghz/Cache 4800 /1.41V (Geköpft) | ASUS ROG Maximus XI Gene | 32GB TridentZ [email protected] CL18 | INNO3D OC X3 2080 Ti 8000/2175 MHz (1.075 V)+HK | Lian Li Alpha 550X | M.2 Only 2x 1T 970 Evo | EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold 750W | Monitor:Dell AW3418DW| Windows 10 LTSC 2019 x64 Bit Costum| Radis 2x 360 in Case/ 3x 420 Extern.

  11. #10
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    @Painkilleraxel
    Der Kühler ist für 2 Ramriegel dachte ich, da beim Gene und Apex die Riegel näher bei einander liegen als bei Standard Boards. Ich sehe keine abstehenden Kanten. Werde gleich ein Bild mit hochladen.

    @SuperSaiyaTim
    Was die Temps angeht, habe ich noch nichts getestet, da ich nicht die Zeit hatte den RAM zu übertakten. Werde es morgen angehen und kann bei Interesse berichten.

  12. #11
    l0n
    l0n ist offline
    Oberbootsmann Avatar von l0n
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Amstetten, nähe Ulm
    Beiträge
    807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Bazooka
      • CPU:
      • RyZen 7 1700
      • Systemname:
      • RyZen
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws
      • Grafik:
      • Radeon RX480-8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB + Storage Server
      • Monitor:
      • LG 24EB23
      • Netzwerk:
      • Onboard NIC
      • Sound:
      • AC 97 HD Audio @ HK AVR10
      • Netzteil:
      • Corsair CX550M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Home
      • Sonstiges:
      • XBOX 360
      • Notebook:
      • Asus UX360UAK
      • Photoequipment:
      • Cam vom Handy
      • Handy:
      • One+ 5T

    Standard

    Dumme Frage aber... Wenn dir so wichtig ist die FPS Drops in PUBG in den Griff zu bekommen und das wohl am Ram liegt, wäre es da nicht sinnvoller 4266er Ram zu kaufen?
    Ist ja nicht so das es das nicht gäbe, auch 32GB.
    N53B30 on Z6HP26 @ E60


    Zitat Zitat von Nemesys
    ich bin von höhlenmenschen umgeben. kann man die erde resetten oder den server wechseln?

  13. #12
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Es gibt keinen 2x16GB 4266er RAM
    Der einzige Ram mit mehr als 4000Mhz ist dieser hier:

    Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-4133, CL19-25-25-45 (CMK32GX4M2K4133C19) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Ich habe 100€ weniger bezahlt für einen pretested Ram mit mehr Takt und wesentlich besseren Timings.

    Außerdem sind die Werte der Hersteller keine Garantie dafür, dass sie auch laufen. Da müssen der IMC und das Board mitspielen.

    - - - Updated - - -

    @Painkilleraxel
    Ich sehe keine überstehenden Kanten, man sieht der Ram zwar nicht, dafür aber den schönen Ramkühler.

    Bild: img_20190318_090359i7k3n.jpg - abload.de
    Geändert von trinle (18.03.19 um 10:19 Uhr)

  14. #13
    Hauptgefreiter Avatar von SuperSaiyaTim
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    135


    Standard

    Temps würden mich auf jeden fall interessieren.
    Was ist das eigentlich standard für ein Ram - 3600/4000?
    CPU: i9 [email protected] :: Mobo: Asus XI Apex :: Graka: 2080Ti 2025/[email protected],975V
    RAM: G.Skill Trident Z 32Gb [email protected] :: HDD: SSD, NVME :: NT: BQ DP Pro11 750Watt
    Anzeige: Dell S2716DG + U2515H :: Gehäuse: Fractal Define R6

    Kühlung:[email protected] Noctua NF-A20 + HK Tube/HK IV Pro/HK IV Graka

  15. #14
    l0n
    l0n ist offline
    Oberbootsmann Avatar von l0n
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Amstetten, nähe Ulm
    Beiträge
    807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Bazooka
      • CPU:
      • RyZen 7 1700
      • Systemname:
      • RyZen
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws
      • Grafik:
      • Radeon RX480-8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB + Storage Server
      • Monitor:
      • LG 24EB23
      • Netzwerk:
      • Onboard NIC
      • Sound:
      • AC 97 HD Audio @ HK AVR10
      • Netzteil:
      • Corsair CX550M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Home
      • Sonstiges:
      • XBOX 360
      • Notebook:
      • Asus UX360UAK
      • Photoequipment:
      • Cam vom Handy
      • Handy:
      • One+ 5T

    Standard

    Zitat Zitat von trinle Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen 2x16GB 4266er RAM
    Der einzige Ram mit mehr als 4000Mhz ist dieser hier:

    Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-4133, CL19-25-25-45 (CMK32GX4M2K4133C19) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Ich habe 100€ weniger bezahlt für einen pretested Ram mit mehr Takt und wesentlich besseren Timings.

    Außerdem sind die Werte der Hersteller keine Garantie dafür, dass sie auch laufen. Da müssen der IMC und das Board mitspielen.

    - - - Updated - - -

    @Painkilleraxel
    Ich sehe keine überstehenden Kanten, man sieht der Ram zwar nicht, dafür aber den schönen Ramkühler.

    Bild: img_20190318_090359i7k3n.jpg - abload.de
    Und was spricht gegen 4x8GB?
    Ich behaupte mal wenn G.Skill die Rams als 4266 verkauft packen die das auch, wenn dein IMC und Board da nicht mitspielen ist es ja eh egal welche Rams du kaufst
    N53B30 on Z6HP26 @ E60


    Zitat Zitat von Nemesys
    ich bin von höhlenmenschen umgeben. kann man die erde resetten oder den server wechseln?

  16. #15
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    @Ion
    sehe an der Diskussion keinen Sinn bei so vielen Wissenlücken über das Thema, siehe mein System

    - - - Updated - - -

    @ SuperSaiyaTim
    verstehe die Frage nicht ganz.
    Der gekaufte Ram ist eigentlich ein Gskill 3200 CL15, machte bei Patchelor [email protected] auf seinem Gene und 8700k.

  17. #16
    Hauptgefreiter Avatar von SuperSaiyaTim
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    135


    Standard

    Zitat Zitat von trinle Beitrag anzeigen
    @Ion
    sehe an der Diskussion keinen Sinn bei so vielen Wissenlücken über das Thema, siehe mein System

    - - - Updated - - -

    @ SuperSaiyaTim
    verstehe die Frage nicht ganz.
    Der gekaufte Ram ist eigentlich ein Gskill 3200 CL15, machte bei Patchelor [email protected] auf seinem Gene und 8700k.

    genau das wollte ich wissen
    CPU: i9 [email protected] :: Mobo: Asus XI Apex :: Graka: 2080Ti 2025/[email protected],975V
    RAM: G.Skill Trident Z 32Gb [email protected] :: HDD: SSD, NVME :: NT: BQ DP Pro11 750Watt
    Anzeige: Dell S2716DG + U2515H :: Gehäuse: Fractal Define R6

    Kühlung:[email protected] Noctua NF-A20 + HK Tube/HK IV Pro/HK IV Graka

  18. #17
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    @SuperSaiyaTim

    Bild: unbenanntf2kgs.jpg - abload.de

    Die Temps sind bei beiden Riegel nach 15 min. Karhu Test nicht höher als 35° gegangen, bei den Restlichen 13 min. Test sind die Temps unverändert geblieben.
    An den Werten bin ich gerade noch am schrauben, die Latenz hab ich schon auf 39,6 runter bekommen. Mehr als 4200 sind aber nicht drin, da war das Apex Board marginal besser.
    Werde beim tREFI Wert nicht schlau ob es überhaupt was bringt wenn er gesenkt wird. Habe ihn von 65535 schrittweise gesenkt, brachte aber eher schlechtere Werte. Ich habe das Gefühl, dass bei diesem Wert nicht einfach beliebig was eingegeben werden kann.

  19. #18
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X [email protected]
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Intel SSD 600p
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Hohe tREFI ist strammer als niedrige Werte. Für hohen Takt mal 32xxx setzen.
    17 18-18-36 probieren...

  20. #19
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Ah, ok. Danke für Tipp.

    17-18-18-36 hatte ich schon zuvor getestet. Die Latenz lag damit bei über 42 ns.

  21. #20
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X [email protected]
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Intel SSD 600p
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Falls mehr Takt nicht geht, musste halt alle Timings möglich performant setzen.
    Was haste an IO/SA gesetzt?

  22. #21
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Das versuche ich gerade auch.
    IO und SA sind beide bei 1.375 volt, darunter
    sind die Timings nicht stabil.
    RTL/IO-L Offset bei 14/13.

    Wenn ich am Nachmittag wieder zuhause bin, werde ich alle Timings ich im OC Thread posten. Vielleicht hat jemand konkrete Vorschläge an welchen Werten gedreht werden kann.
    Geändert von trinle (20.03.19 um 11:44 Uhr)

  23. #22
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X [email protected]
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Intel SSD 600p
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Falls es auf dem Apex XI nicht klappt, kann eigentlich nur der IMC dicht machen.
    Ist so viel IO/SA wirklich nötig?
    Für 4266MHz am Anfang nur die Alpha-Timings 17 18-18 alles andere auf auto stellen.
    Wenn das postet und bootet und halbwegs stabil läuft, kann man systematisch optimale Timings suchen.

    - - - Updated - - -

    Auch mit weniger IO/SA probieren. Zu viel kann kontraproduktiv sein.

  24. #23
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Es ist ja ein 2x16GB Ram. Mit nem 2x8GB Ram liefen 4500.

    Egal welche Timing ab CL17 aufwärts, mehr als 4200 lassen sich mit dem Gene nicht booten. Mit dem Apex ließen sich 4266 booten, liefen jedoch instabil.

    Mit einem IO/SA von 1.30 und 1.325 laufen nur 17-18-18-34, die Latenz ist dann aber bei über 42ns.

  25. #24
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X [email protected]
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Intel SSD 600p
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    welche CPU hast du drin?

  26. #25
    Gefreiter Avatar von trinle
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    40
    Themenstarter


    Standard

    Hier ein Screenshot nachdem ich die Haupttimings auf 17-18-18-34 gesetzt habe.
    Den IO/SA hab ich auch 1.30 gesetzt.

    Bild: unbenanntkhjam.png - abload.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •