Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Stabsgefreiter Avatar von Greenpois0n
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Kassel (Hessen)
    Beiträge
    312


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix B450-F Gaming
      • CPU:
      • AMD RYZEN 7 2700X
      • Systemname:
      • underc0ver
      • Kühlung:
      • beQuiet Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 16GB GSkll 3.000MHz CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 2080 Ti OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q IPS WQHD 165Hz GSYNC
      • Netzwerk:
      • Intel I211
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 1990 Pro an SB X G6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Apple Tastatur u. Logitech G Pro Wireless
      • Notebook:
      • Appel MacBook Pro 15 Zoll TB 2018
      • Photoequipment:
      • Apple iPhone Xs MAX
      • Handy:
      • Apple iPhone Xs MAX

    Standard Maximales OC bei 2700X und 2080TI

    Hallo Luxx0r,

    ich habe jetzt einige Spielerein im Bios durchgeführt, komme aber auf keinen grünen Zweig.

    Ich möchte aus meinem 2700X, der Asus 2080 TI OC und den GSkill 3.000MHz CL 16 Rams das Maximale rausholen.

    Es fängt schon damit an, dass ich den Unterschied zwischen meinen Time Spy Ergebnissen nicht verstehe.

    Beispiel:

    https://www.3dmark.com/spy/8434514

    https://www.3dmark.com/spy/7984424

    https://www.3dmark.com/spy/8004470


    Wie gehe ich am besten vor, dass ich z.B. in Summe 14.000 Punkte erreiche?

    Wie muss ich den 2700X occen, den Arbeitsspeicher occen und die Grafikkarte?

    Ziel ist unter Luft mit dem Dark Rock Pro und vier Gehäuselüftern mit einem 650Watt Netzteil ein gutes OC Ergebnis zu zaubern.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.907


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    was genau bringt dir der Penismark mit 14000 Punkten?

    Alles auf einmal ohne Selber Ahnung von der Materie zu haben wird eh nix!

    Musst es eh aufteilen. Hier sind wir im CPU OC Bereich, also bitte konkret im AM4 OC Thread dein Anliegen schildern und erst mal auf CPU und dann RAM OC gehen. Du musst nicht für dein OC das Rad neu erfinden und einen neuen Thread aufmachen... Wobei dein RAM schon mal Banane ist, wer sein System takten will nimmt nicht den billigsten CL16 RAM sondern B-Dies, 3200 CL14 und hat alle Möglichkeiten "offen". Lese deine RAM mal mit Thaipoon Burner aus, wenn die Leute wissen wleche ICs drauf sind, kann dir besser geholfen werden.

    2080Ti im Graka 2080Ti Thread bequatschen. Vermutlich bist du ohne Wakü da eh limitiert und rennst ins Temp. Limit...

    Zudem Anhaben zu Board, Bios, Kühlung etc. mit angeben, keiner weiß ob deine Sysinfo stimmt und warum sollen wir irgendwo deine Informationen zusammensuchen.
    Geändert von the_patchelor (06.09.19 um 21:08 Uhr)
    Suche: RX480 8GB, Vega 56, GTX1060, Ryzen 5 1400 und Ryzen 5 2600
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    19.09.2004
    Beiträge
    4.126


    Standard

    Zitat Zitat von Greenpois0n Beitrag anzeigen
    Wie gehe ich am besten vor, dass ich z.B. in Summe 14.000 Punkte erreiche?
    hirn einschalten. kommt hier aber nicht mehr so häufig im luxx vor....

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von Greenpois0n
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Kassel (Hessen)
    Beiträge
    312
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix B450-F Gaming
      • CPU:
      • AMD RYZEN 7 2700X
      • Systemname:
      • underc0ver
      • Kühlung:
      • beQuiet Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 16GB GSkll 3.000MHz CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 2080 Ti OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q IPS WQHD 165Hz GSYNC
      • Netzwerk:
      • Intel I211
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 1990 Pro an SB X G6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Apple Tastatur u. Logitech G Pro Wireless
      • Notebook:
      • Appel MacBook Pro 15 Zoll TB 2018
      • Photoequipment:
      • Apple iPhone Xs MAX
      • Handy:
      • Apple iPhone Xs MAX

    Standard



    - - - Updated - - -

    Was ist hier verkehrt? Warum boostet die CPU nicht auf über 4000MHz, sie hängt bei 3991MHZ starr fest.

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von Greenpois0n
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Kassel (Hessen)
    Beiträge
    312
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix B450-F Gaming
      • CPU:
      • AMD RYZEN 7 2700X
      • Systemname:
      • underc0ver
      • Kühlung:
      • beQuiet Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 16GB GSkll 3.000MHz CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 2080 Ti OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q IPS WQHD 165Hz GSYNC
      • Netzwerk:
      • Intel I211
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 1990 Pro an SB X G6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Apple Tastatur u. Logitech G Pro Wireless
      • Notebook:
      • Appel MacBook Pro 15 Zoll TB 2018
      • Photoequipment:
      • Apple iPhone Xs MAX
      • Handy:
      • Apple iPhone Xs MAX

    Standard

    Jemand eine Idee?

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.907


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    Wenn du alle Kerne belastetest sind 4ghz normal. Ein Kern kann dagegen über 4,3Ghz schaffen
    Suche: RX480 8GB, Vega 56, GTX1060, Ryzen 5 1400 und Ryzen 5 2600
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  8. #7
    Stabsgefreiter Avatar von Greenpois0n
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Kassel (Hessen)
    Beiträge
    312
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix B450-F Gaming
      • CPU:
      • AMD RYZEN 7 2700X
      • Systemname:
      • underc0ver
      • Kühlung:
      • beQuiet Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 16GB GSkll 3.000MHz CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 2080 Ti OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q IPS WQHD 165Hz GSYNC
      • Netzwerk:
      • Intel I211
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 1990 Pro an SB X G6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Apple Tastatur u. Logitech G Pro Wireless
      • Notebook:
      • Appel MacBook Pro 15 Zoll TB 2018
      • Photoequipment:
      • Apple iPhone Xs MAX
      • Handy:
      • Apple iPhone Xs MAX

    Standard

    Endlich mal ein User der was schreibt, lieben Dank.

    Ich habe mal im Bios alle Booster auf enable gestellt, mit dem Asus automatischen OC angegeben, dass mein System wassergekühlt ist, dann kamen +11% bei der CPU und +3% beim Speicher. Aber die Ergebnisse beim Cinebench und auch die Hardwareinfo Ergebnisse waren identisch?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •