Seite 3 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 925
  1. #51
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Crucials werde ich freiwillig keine anfassen, spezifische Hinweise kann ich dir leider nicht geben.

    Immer schön methodisch vorgehen, dann ist RAM OC auch mit Micron-Speicher kein Hexenwerk.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Gefreiter
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    33


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • I7 7800X
      • Kühlung:
      • Custom WaKü (WC HK4 CPU+GPU)
      • Gehäuse:
      • TT Core X9
      • RAM:
      • DDR4 32GB Trident Z 3600 CL16
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC+
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, 8TB Archive, etc.
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • SB Zx, DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Corsair RX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Fiio X5III, Pioneer SE-CH9K
      • Photoequipment:
      • Samsung NX30, NX 500

    Standard

    Zitat Zitat von aerotracks Beitrag anzeigen
    Dass du auf sowas aus bist Wer im Grenzbereich 200MHz Sprünge macht, hat niemals "AllDay Settings" im Sinn bzw. kann mit sowas nur scheitern
    Das ist nicht mein erstes Rodeo. Seit meinem ersten K2 350 läuft bei mir keine CPU ohne Übertaktung. Und ja ich mach Sprünge.Warum auch nicht. Kannte nur bisher diese Freezes nicht. Und 4.6GHz ist noch kein Grenzbereich...

  4. #53
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Zitat Zitat von DagnarusX Beitrag anzeigen
    Das ist nicht mein erstes Rodeo. Seit meinem ersten K2 350 läuft bei mir keine CPU ohne Übertaktung. Und ja ich mach Sprünge.Warum auch nicht. Kannte nur bisher diese Freezes nicht. Und 4.6GHz ist noch kein Grenzbereich...
    So wie sich deine Texte gelesen haben, ging es dir um 4.8 GHz. Jetzt möchtest du also auf 4.6GHz?

  5. #54
    Obergefreiter Avatar von thebagger
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 XPOWER
      • CPU:
      • Intel i9-7900X
      • Systemname:
      • Lean Mean Gaming Machine
      • Kühlung:
      • Aqua cuplex kryos Delrin
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 4x 8GB G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti SEA Hawk EK-X
      • Storage:
      • 1x Samsung 950 512GB , 2x Samsung 960 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel Gigabit
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Zbook G3
      • Handy:
      • Huawai P30 Pro

    Standard

    Hallo aerotracks,

    vielen Dank für diesen tollen Guide. Bis auf "Adaptive mit (negativem) Offset" hat auch alles wunderbar bei mir funktioniert.
    Du hast mir viel Arbeit abgenommen #Daumenhoch!

  6. #55
    Gefreiter
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    33


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • I7 7800X
      • Kühlung:
      • Custom WaKü (WC HK4 CPU+GPU)
      • Gehäuse:
      • TT Core X9
      • RAM:
      • DDR4 32GB Trident Z 3600 CL16
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC+
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, 8TB Archive, etc.
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • SB Zx, DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Corsair RX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Fiio X5III, Pioneer SE-CH9K
      • Photoequipment:
      • Samsung NX30, NX 500

    Standard

    Hab doch geschrieben 4.7@1.23V läuft bis jetzt ohne Probleme. Cinebench/Prime für kurzen Check, dann BF4, Division ein paar Stunden laufen lassen, Lightroom und Handbrake getestet.
    Da mein 4790K vorher mit 4.8 lief war das auch mein Ziel für den 7800X. Aber ich kann auch mit 4.7 leben.
    System: I7 7800X@4.7GHz-Mesh3.2GHz, MSI X299 Gaming Pro Carbon AC, 32GB 3800@CL16, EVGA 980Ti SC+ (@1470MHz), Custom Wakü (2x 420mm), 256GB Samsung 840 Pro, 1TB Samsung 850 Evo, Seagate 8TB Archive, SoundBlaster Zx, DT 990 Pro, Rode NTUSB, Win 10, Acer Predator XB271, Roccat Tyon, Roccat Ryos

  7. #56
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Mein 7800X L717B270 läuft ähnlich. 4.7 1.23V Non-AVX Prime vs. 4.8 1.26V R15



    Zitat Zitat von thebagger Beitrag anzeigen
    Hallo aerotracks,

    vielen Dank für diesen tollen Guide. Bis auf "Adaptive mit (negativem) Offset" hat auch alles wunderbar bei mir funktioniert.
    Du hast mir viel Arbeit abgenommen #Daumenhoch!
    Danke für die netten Worte

  8. #57
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Zitat Zitat von thebagger
    Hallo aerotracks,

    vielen Dank für diesen tollen Guide. Bis auf "Adaptive mit (negativem) Offset" hat auch alles wunderbar bei mir funktioniert.
    Du hast mir viel Arbeit abgenommen #Daumenhoch!

    hat jemand mit MSI Board "Adaptive mit (negativem) Offset" zum laufen bekommen?, habe bis jetzt alle Bios Versionen(inkl. Betas) ausprobiert und nur noch mit 1.0 und 1.1 Bios klappt es "Adaptive + Offset" ocen

  9. #58
    Obergefreiter Avatar von thebagger
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 XPOWER
      • CPU:
      • Intel i9-7900X
      • Systemname:
      • Lean Mean Gaming Machine
      • Kühlung:
      • Aqua cuplex kryos Delrin
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 4x 8GB G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti SEA Hawk EK-X
      • Storage:
      • 1x Samsung 950 512GB , 2x Samsung 960 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel Gigabit
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Zbook G3
      • Handy:
      • Huawai P30 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von swdtechnik Beitrag anzeigen
    hat jemand mit MSI Board "Adaptive mit (negativem) Offset" zum laufen bekommen?
    Ich habs nur mit negativem Offset gemacht. Da ging es. Ansonsten muss ich auch mit Erfahrungswerten passen, ist mein erstes MSI Board.

  10. #59
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    76


    Standard

    Habe ein MSI X299 XPower Gaming AC mit 7820X und benutze Adaptiv mit negativem Offset seit BIOS-Version 1.0. Auch beim neuesten BIOS (1.2 mit der Möglichkeit, AVX bzw. AVX512 Offsets getrennt einzustellen) funktioniert das wunderbar.

  11. #60
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Zitat Zitat von ChivasHS Beitrag anzeigen
    Habe ein MSI X299 XPower Gaming AC mit 7820X und benutze Adaptiv mit negativem Offset seit BIOS-Version 1.0. Auch beim neuesten BIOS (1.2 mit der Möglichkeit, AVX bzw. AVX512 Offsets getrennt einzustellen) funktioniert das wunderbar.
    Hmmm.... kannst du bitte deine Settings sagen ich probiers.
    natürlich ist jede Cpu anders aber dann sehe ich was eventuell falsch mache(wird mich ehrlich gesagt wundern).
    Was für Stock VID hat deine 7820X Cpu?
    Habe zwei Stück 7820X da, eine mit 1.026 Stock VID und die andere mit 0.902

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von thebagger Beitrag anzeigen
    Ich habs nur mit negativem Offset gemacht. Da ging es. Ansonsten muss ich auch mit Erfahrungswerten passen, ist mein erstes MSI Board.
    hast nur mit negativem Offset probiert oder mit "Adaptive und negative Offset", wie sehen deine Settings aus, kann doch nicht sein...
    was mache ich da falsch?

    - - - Updated - - -

    warum klappt es wunderbar mit "Override" und will nicht mit "Adaptive und negative Offset"?

    hier 4.7 GHz mit "Override" Vcore

    4.7GHz.jpg
    Geändert von swdtechnik (11.09.17 um 16:13 Uhr)

  12. #61
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Hattest du nicht das XPower geordert?

    Wie läuft der 7820X mit der 0.902V VID? Scheint mir extrem niedrig.

  13. #62
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    die zweite 7820X Cpu mit 0.902V VID haben wir aktuell genau auf dem XPower Board verbaut und da funzt auch alles im "Adaptive + Offset" Modus (mit Stock Bios aber, die andere Bios Versionen noch nicht probiert), die 7820X mit 1.026(deine) sitzt aktuell im MSI X299 Gaming Pro Carbon drin und mit alle Bios Versionen ab 1.2 geht kein "Adaptive + Offset" bzw. die Einstellungen werden nach dem speichern und neustarten nicht übernommen. Problem ist auch - Speicher ocen geht mit 1.41Beta(auch 1.42) viel besser, sonst hätten wir einfach 1.1Bios drauf gelassen und gut ist(zweiten Rechner sprich mit Carbon Board bleibt bei mir und der Xpower gehört dann meinem Bruder, Aber erst wenn wir hier mit dem testen fertig sind ).

  14. #63
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    76


    Standard

    @swdtechnik

    Meine Stock-VID habe ich gar nicht notiert (@ Stock ist das System nur einmal gelaufen nach dem Zusammenbau ).

    Da ich meine CPU per Core übertakte (siehe mein Beitrag hier), sehe ich natürlich sehr unterschiedliche VIDs. Mein 24/7 Profil taktet auf 5,0 (Core 1+2) 4,8 (Core 3+6) 4,7 (Core 4+5) sowie 4,6 (Core 7+8). Core 7 wir sehr heiß und Core 8 hat eine VID von 1,289 V.

    Meine eingestellter Adaptive-Wert ist 1,290 V mit einem Offset von -0,04 V. Nun habe ich ausgeglichene Temps, eine hohe Singlecore-Leistung und eine stabile MT-Power.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von ChivasHS (11.09.17 um 17:50 Uhr) Grund: Adaptive Wert korrigiert

  15. #64
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Besten Dank für deine Antwort ChivasHS

    ich werd`s noch mal versuchen dies mal mit "per core" statt "all core".
    hast du Turbo-Boost 3.0 Max Technologie Treiber auf "Enable" im Windows?

  16. #65
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    76


    Standard

    Ja, habe ich, wobei man dort explizit eine Anwendung zuordnen kann, welche entsprechend den besten Cores zugewiesen wird. Nach meiner Beobachtung macht er das aber sowieso, sprich bei Last bekommt erst mal Core 1 den Vorzug, dann Core 0 und so weiter entsprechend der hinterlegten Reihenfolge.

    Da bei Games, aber auch z.B. bei Adobe Lightroom der Mainthread die Gesamtgeschwindigkeit der Anwendung bestimmt (die Belastung ist praktisch nie symmetrisch), fährt man meiner Meinung nach damit am besten. Programme mit absolut symmetrischer Last (z.B. Cinebench, Blender etc.) lasten trotzdem alle Kerne aus und in meinem Fall bei gleichmäßigen Temperaturen.
    Geändert von ChivasHS (11.09.17 um 18:36 Uhr)

  17. #66
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    spielst du auch?, hatte im BF1 Multiplayer eklige Lags mit Turbo-Boost 3.0 und seit dem ich es ausgeschaltet habe ist alles paletti.

  18. #67
    Obergefreiter Avatar von thebagger
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 XPOWER
      • CPU:
      • Intel i9-7900X
      • Systemname:
      • Lean Mean Gaming Machine
      • Kühlung:
      • Aqua cuplex kryos Delrin
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 4x 8GB G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti SEA Hawk EK-X
      • Storage:
      • 1x Samsung 950 512GB , 2x Samsung 960 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel Gigabit
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Zbook G3
      • Handy:
      • Huawai P30 Pro

    Standard

    Hi @swdtechnik

    Ich bin auf dem Gebiet noch nicht sooo bewandert und habe ich mich einfach mal fröhlich frisch und frei durchprobiert. Habe auch "nur" Offset genommen. Entweder sind meine werte extrem niedrig oder ich hab Tomaten auf den Augen

    Bisher aber Prime95 (small fft) und Game-Stable (Overwatch, The Division getestet). Die Screenshots sind natürlich heute und nur kurz entstanden. Den Rest habe ich nicht festgehalten. Daher steht da nur was von ~1m 30s

    Vielleicht helfen ja mal meine Einstellungen. Muss mal das "Per Core" noch ausprobieren, das sieht interessant aus
    Nachtrag 2: Ich habe auch das Xpower-Brett
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von thebagger (11.09.17 um 19:19 Uhr)

  19. #68
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    76


    Standard

    @swdtechnik

    Jo, ab und zu, wenn ich dazu komme. Für Games stelle ich aber mein Windows-Energieprofil auf Höchstleistung. Da taktet die CPU nicht runter (soll sie auch nicht) und ich habe bislang keine Lags bemerkt (WQHD-Monitor, 144Hz, GSync).

    @thebagger

    Bei deiner CPU sind die VIDs der einzelnen Kerne und die Temperaturen sehr ausgeglichen, Glückwunsch. Das sieht bei meiner CPU leider ganz anders aus (VIDs von 1,150 bis 1,289 und Temperaturdifferenz bei einheitlichem Takt bis zu 16 °C).
    Geändert von ChivasHS (11.09.17 um 19:35 Uhr)

  20. #69
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 8700K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4400 CL17 1T / 4133 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Danke thebagger

    teste gleich und die 4.6GHz laufen schon mit "Adaptive mit Offset"
    muss nun alles genau anpassen

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von ChivasHS Beitrag anzeigen
    @swdtechnik

    Jo, ab und zu, wenn ich dazu komme. Für Games stelle ich aber mein Windows-Energieprofil auf Höchstleistung. Da taktet die CPU nicht runter (soll sie auch nicht) und ich habe bislang keine Lags bemerkt (WQHD-Monitor, 144Hz, GSync).
    die Idee bei Gaming auf Hochleistung stellen ist gut, probiere ich gleich aus!

    Update: Samstag kommt eine super 7900X , die 7820X wird sofort verkauft.
    Geändert von swdtechnik (11.09.17 um 22:56 Uhr)

  21. #70
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.296


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Meshking 7800X
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Dank deiner Ausführungen in Punkt 1.9 mal auf die Schnelle, ohne groß zu fummeln @ 1.450Vdimm


  22. #71
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Top Ergebnis Werner!

    Auch mit einem DDR4-Kit der allerersten Stunde lassen sich spitzen Durchsätze erreichen

  23. #72
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    24.296


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Meshking 7800X
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Ja, die HyperX Predator laufen auf dem Carbon echt easy 3200MHz.

    3300MHz Mesh @ 1.078V passt auch:

  24. #73
    Gefreiter
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    33


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • I7 7800X
      • Kühlung:
      • Custom WaKü (WC HK4 CPU+GPU)
      • Gehäuse:
      • TT Core X9
      • RAM:
      • DDR4 32GB Trident Z 3600 CL16
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC+
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, 8TB Archive, etc.
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • SB Zx, DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Corsair RX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Fiio X5III, Pioneer SE-CH9K
      • Photoequipment:
      • Samsung NX30, NX 500

    Standard

    Der Trident Z läuft echt gut. 3800/1900@CL16 mit 1.35V. Mal schauen ob da noch 4000 geht.

    Edit: Ja 4000@CL16 mit 1.4V läuft. Aber seltsamerweise geht die Performance nach unten. Jemand ne Erklärung dafür?

    2017-09-13 00_03_28-AIDA64 Extreme.png2017-09-13 23_50_01-AIDA64 Cache & Memory Benchmark.png
    Geändert von DagnarusX (13.09.17 um 23:52 Uhr)
    System: I7 7800X@4.7GHz-Mesh3.2GHz, MSI X299 Gaming Pro Carbon AC, 32GB 3800@CL16, EVGA 980Ti SC+ (@1470MHz), Custom Wakü (2x 420mm), 256GB Samsung 840 Pro, 1TB Samsung 850 Evo, Seagate 8TB Archive, SoundBlaster Zx, DT 990 Pro, Rode NTUSB, Win 10, Acer Predator XB271, Roccat Tyon, Roccat Ryos

  25. #74
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Rausgeflogene Kanäle, Subtimings @Auto wären mögliche Fehlerquellen

  26. #75
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.404
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill TridentZ 4400C19
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ 2100/1525
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Prime95 version 29.3 - mersenneforum.org

    This version is not heavily tested - but I don't expect many problems. Thanks to all that helped debug version 29.1 and 29.2. I'm eager to make this the official version as the new error check code will lead to fewer incorrect results reported to the server.

    Get your bug reports in soon!
    ftp://mersenne.org/gimps/p95v293.win64.zip

Seite 3 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •