Seite 99 von 419 ErsteErste ... 49 89 95 96 97 98 99 100 101 102 103 109 149 199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.451 bis 2.475 von 10456
  1. #2451
    Korvettenkapitän Avatar von Pätterrich
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    2.360


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD55
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570k
      • Systemname:
      • Altes Gerüst, mit neuem Inhalt
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • Ein alter Haudegen
      • RAM:
      • 8GB CORSAIRVengeance LP KIT
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 660 Ti OC
      • Storage:
      • 500 gb
      • Monitor:
      • Medion AKOYA X55089
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • be quiet!StraightPower E9 680W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof-64bit

    Standard Ivy Bridge & Haswell geköpft - Erfahrungen ohne HS bzw. mit gewechseltem TIM

    Die "Käfer" sitzen links vom Die und mit dem LM würde ich es so machen wir ralle_h:
    Dünn raufmachen, dann zumachen und ins MB. Danach rausnehmen und gucken, ob es übergelaufen ist.
    Das PCB würde ich saubermachen und dann neues Silikon raufmachen, das verkürz den Abstand zwischen die und Hs. Aber dran denken gleich ins MB zu Schrauben , damit sich der Abstand verkleinert.


    ^^iPod lässt Grüßen^^
    Mainboard: MSI-Z77A-GD55 | CPU: Intel Core i5-3570k (3.8GHz @0.904V)| GPU: Gigabyte GTX 660 Ti OC | Netzteil: be quiet!StraightPower E9 680W | RAM: 8GB CORSAIRVengeance LP KIT | HDD: 500 GB SAMSUNG HD502IJ ATA Device | Kopfhörer: Superluxx HD 681 | Soundanlage: Creative Inspire T6100 5.1

    Warcraft III Veteranen gesucht

    Menschen Leben Tanzen Welt

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2452
    Matrose
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    14


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M6E
      • CPU:
      • Intel 4770 K @ 4,7
      • Kühlung:
      • H100i
      • Gehäuse:
      • Chieftech
      • RAM:
      • Gskill TridentX 16GB 2600 CL10
      • Grafik:
      • HD 7870 GHz Edition, 1000/1200
      • Storage:
      • Samsung 840 ssd
      • Monitor:
      • Sony GDM F520
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 bit
      • Notebook:
      • IBM T60
      • Handy:
      • Iphone 5

    Standard

    firma dankt sowas wollt ich hören ,

    jetz hab ich auch sein post gefunden, ja klar wieso bin ich da nich drauf gekommen
    wenn man nich verklebt kann man ja nochmal nachgucken bevor man feuer macht^^

    hehe feine lösung die französische intel revolution kann kommen bin ich dabei hömma
    Geändert von jem23 (04.07.13 um 21:05 Uhr)

  4. #2453
    Admiral Avatar von eagle*23*
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    OfW :D
    Beiträge
    23.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z270I
      • CPU:
      • 7700k
      • Systemname:
      • Holde Isolde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 / EK-FC1080
      • Gehäuse:
      • Sharkoon QB One mit mini Wakü
      • RAM:
      • 2x 16GB Gskill 3200
      • Grafik:
      • GTX1080
      • Storage:
      • 2x Samsung 850 m2 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    4.5@ 1.112
    4.5nacher:

    4.8@ 1.296
    4.8nacher:

    4.9@ 1.376
    4.9nacher:

    nun genug für heute ....

  5. #2454
    Fregattenkapitän Avatar von Nightspider
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    2.760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel 2600K @ 4,72 Ghz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung, TFC Monsta
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 16GB RAM
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • 256GB SSD + 2TB+1TB HDDs
      • Monitor:
      • 2560*1440 @ 120Hz (PLS Panel)
      • Netzwerk:
      • DSL 150.000
      • Sound:
      • AKG K 701, Teufel Concept G 7.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64
      • Sonstiges:
      • Logitech Illuminated, G9
      • Photoequipment:
      • Sony RX100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Hat hier mal einer einen plan geschliffenen Luft bzw. Wasserkühler direkt auf das CPU-Die montiert?

    Bisher sagen einige von euch ja, das die Temps mit IHS und neuer WLP besser waren als komplett ohne IHS, was daran gelegen haben könnte, das die CPU Kühler eben nicht 100% plan waren.
    2600K @ 4,72Ghz & R9 290X @ 1,1Ghz

  6. #2455
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.364


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte B450i Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 9260
      • Sound:
      • ALC1220 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Zitat Zitat von Nightspider Beitrag anzeigen
    Hat hier mal einer einen plan geschliffenen Luft bzw. Wasserkühler direkt auf das CPU-Die montiert?

    Bisher sagen einige von euch ja, das die Temps mit IHS und neuer WLP besser waren als komplett ohne IHS, was daran gelegen haben könnte, das die CPU Kühler eben nicht 100% plan waren.

    Sorry aber da werd ich sauer... sogar noch auf DIESER Seite hat nen User seine CPU ohne DIE unter Wasser gestellt - mit BILDERN...

    Und die Cuplex Cryos SIND Plan... hab schon mehrere davon in den Fingern gehabt.

    https://www.hardwareluxx.de/community...l#post20845221
    Geändert von Pirate85 (05.07.13 um 20:01 Uhr)
    Verkaufe: aktuell nichts

  7. #2456
    Fregattenkapitän Avatar von Nightspider
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    2.760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel 2600K @ 4,72 Ghz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung, TFC Monsta
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 16GB RAM
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • 256GB SSD + 2TB+1TB HDDs
      • Monitor:
      • 2560*1440 @ 120Hz (PLS Panel)
      • Netzwerk:
      • DSL 150.000
      • Sound:
      • AKG K 701, Teufel Concept G 7.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64
      • Sonstiges:
      • Logitech Illuminated, G9
      • Photoequipment:
      • Sony RX100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Mir gehts aber um den Vergleich zwischen planem Kühler zwischen IHS mit neuer WLP (am besten liquid metal) und ohne IHS.

    Das einfaches IHS entfernen besser ist als Intels Standard-WLP+IHS ist klar.
    2600K @ 4,72Ghz & R9 290X @ 1,1Ghz

  8. #2457
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.364


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte B450i Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 9260
      • Sound:
      • ALC1220 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard re: Intel Ivy Bridge/Haswell/Skylake geköpft - Erfahrungen ohne HS/mit gewechseltem TIM

    Gut, das kam nicht so deutlich rüber. Sorry

    Gesendet von meinem *hello moto# mit der Hardwareluxx App
    Verkaufe: aktuell nichts

  9. #2458
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.989
    Themenstarter


    Standard

    4570T vor der OP.

    Geändert von ralle_h (06.07.13 um 18:55 Uhr)
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  10. #2459
    Admiral Avatar von eagle*23*
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    OfW :D
    Beiträge
    23.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z270I
      • CPU:
      • 7700k
      • Systemname:
      • Holde Isolde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 / EK-FC1080
      • Gehäuse:
      • Sharkoon QB One mit mini Wakü
      • RAM:
      • 2x 16GB Gskill 3200
      • Grafik:
      • GTX1080
      • Storage:
      • 2x Samsung 850 m2 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    süß... was will man da denn noch kühler machen wirkt sich doch gar nicht so groß aus denke ich in der Region.
    Mal gespannt ....

  11. #2460
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.989
    Themenstarter


    Standard

    Unter dem Phanteks sicher nicht, aber im HTPC mit dem kleinen Kozuti merkt man das sicher

    Hatte nur kein Bock die Vorher/Nachher Screens im HPTC zu machen, der Einbau und Ausbau ist mega fummlig.

    Hab mal den 27.9 Screen oben hinzugefügt.
    Geändert von ralle_h (06.07.13 um 20:36 Uhr)
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  12. #2461
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.989
    Themenstarter


    Standard

    Der Die des 4570T ist ja genau so groß wie beim 4770k... hatte mir den irgendwie kleiner vorgestellt.

    Achja, hier der 4770k von Bernie nach der OP:



    RT 25°C, mit RT 20 °C und Wakü sind da locker Temps in den mittleren 40ern drin.
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  13. #2462
    Matrose
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    23


    Standard

    Da in dem Thread vermutlich hauptsächlich die posten, die entweder einen erfolgreichen Köpfvorgang hinter sich hatten, oder, die alte Hasen sind, würde mich interessieren, wie groß die Rate an erfolgreichen Köpfvorgängen bei "Ersties" ist. Ich habe von einigen zwar schon Quoten wie 8/8 gelesen, aber ich denke, dass das wohl nicht repräsentativ ist. Wenn der erste funktioniert und man den Dreh raus hat, werden die nächsten sicherlich auch eher klappen. Aber wie viele haben beim ersten Mal ihre CPU geschrottet? Dann könnte man ja mal einen erwarteten Verlust berechnen und das gegen den massiven Temperaturvorteil setzen.

    Edit: Interessant wäre auch, ob tatsächlich die Holzhammermethode sicherer ist.
    Geändert von Blk3 (06.07.13 um 21:35 Uhr)

  14. #2463
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Murg
    Beiträge
    331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asus rog zenith extreme
      • CPU:
      • 1950x @4,1GHz
      • Kühlung:
      • wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos S
      • RAM:
      • 4x8GB G.skill tridentZ 3200 cl
      • Grafik:
      • Titan X @1450/7900
      • Storage:
      • Samsung 850 pro 1TB + ocz vertex 3 120GB + 960 evo
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278q
      • Netzteil:
      • bequiet Darkpower Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 build 14390
      • Notebook:
      • Dell xps 17 l702x
      • Handy:
      • Samsung galaxy note 9

    Standard

    ich würde sagen, dass die Holzhammermethode sehr sicher ist. vorausgesetzt man hat nicht eine Statur wie Arnold Schwarzenegger und haut mit voller Wucht drauf. hab so meinen 4770k auch erfolgreich geköpft und das war mein erster prozzi bei dem ich das gemacht hab.

  15. #2464
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.989
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von ralle_h Beitrag anzeigen
    4570T vor der OP.

    Lohnt sich definitiv! Nach der OP:



    Auch wenn der Vergleich nicht zu 100% fair ist, da sich die CPU gleich weniger VCore nimmt (wohl niedrigere VID nun). VCore war bei allen Tests auf "Auto".

    Mit Undervolting wird die CPU im HTPC hoffentlich unter 50 °C bleiben

    Zitat Zitat von Blk3 Beitrag anzeigen
    Edit: Interessant wäre auch, ob tatsächlich die Holzhammermethode sicherer ist.
    Definitiv. Hatte mit dem Messer/Klingen zwar eine Quote von 8/8, bei 2 CPUs aber mega Glück da ich etwas abgerutscht bin... hätte auch anders ausgehen können.

    Mit der Hammer Methode jetzt (erst) 5/5, aber gefühlt ist es deutlich einfacher und sicherer.

    Wer sich selbst nicht traut kann die CPUs auch an Wernersen oder mich schicken... wir machen das gegen eine kleine Aufwandsentschädigung gerne, solang es im Rahmen bleibt (habe grad 3 CPUs hier... das wäre fast etwas zu viel wenn ich auf Dauer soviel CPUs bekommen sollte).
    Geändert von ralle_h (06.07.13 um 22:34 Uhr)
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  16. #2465
    Oberbootsmann Avatar von Hibble
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    BY
    Beiträge
    909


    Standard

    Zitat Zitat von Blk3 Beitrag anzeigen
    Da in dem Thread vermutlich hauptsächlich die posten, die entweder einen erfolgreichen Köpfvorgang hinter sich hatten, oder, die alte Hasen sind, würde mich interessieren, wie groß die Rate an erfolgreichen Köpfvorgängen bei "Ersties" ist. Ich habe von einigen zwar schon Quoten wie 8/8 gelesen, aber ich denke, dass das wohl nicht repräsentativ ist. Wenn der erste funktioniert und man den Dreh raus hat, werden die nächsten sicherlich auch eher klappen. Aber wie viele haben beim ersten Mal ihre CPU geschrottet? Dann könnte man ja mal einen erwarteten Verlust berechnen und das gegen den massiven Temperaturvorteil setzen.

    Edit: Interessant wäre auch, ob tatsächlich die Holzhammermethode sicherer ist.
    Bei meiner ersten CPU musste ein Speicher Channel dran glauben. Aber ist auch nur passiert, weil ich mit dem falschen Werkzeug ran bin.

    Das Hämmern scheint ziemlich sicher zu sein. Ein bisschen Feingefühl darf da aber natürlich auch nicht fehlen

  17. #2466
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Capital-City
    Beiträge
    24.403


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Keep your head cool (and your CPU)
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Hier noch zwei Screens nach dem köpfen:
    4300

    4400


    Die CPU habe ich zur Kontrolle noch mal geöffnet, zum sehen ob was von dem LM an die SMDs kam, aber es ist nur genau da wo es hingehört, wenn man es richtig dosiert.
    Die landet nachher im MP....

  18. #2467
    Leutnant zur See Avatar von MagicMongo
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Celle
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X370 Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • Watercooled
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro Black
      • RAM:
      • 4x4GB Geil SuperLuce Rot/Weiß
      • Grafik:
      • Asus Strix Vega64 OC-Gaming
      • Storage:
      • Crucial MX500 500GB
      • Monitor:
      • Acer RG270 ips FHD 27"
      • Netzwerk:
      • 100Mbit Vdsl
      • Sound:
      • Logitech X540 5.1
      • Netzteil:
      • Corsair AX 760 Modu Platin
      • Betriebssystem:
      • WIN10 64bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab4
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Wollt mich auch mal zurück melden. Habe seit Freitag einen neuen 4770k,also der dritte dann. Dieser skalliert relativ im Mittelmaß. Erreichen tue ich 4,4GHz mit 1.325V. .
    Was witzig ist,trotz köpfen ist dieser ein unheimlicher Hitzkopf, ich erreiche unter prime gute 80° , allerdings muss man dazu sagen,das meiner Corsair auch derzeit,wegen der warmen Sommertage an gute 37° Wassertemp ran kommt.

    Aber jetzt kommt der eigentliche MEGAHAMMER - Knüller.
    Ich hab die Cpu ja wie schon geschrieben,geköpft. Es lief auch alles soweit gut,nur diesmal war der IHS doch verdammt eng verklebt und das ganze hat relativ lang gedauert.
    Was ich nicht bemerkt habe oder auch übersehen habe,die Rasierklinge hatte eine ganz leichte wölbung nach unten....

    Naja,als ich mit dem schnippeln fertig war,kam der große Schock,den als der IHS ab war und meine Augen das grüne PCB erblickten, dachte ich echt nur noch :...
    Verdammte schei.. den kannst wegschmeisen,der läuft nicht mehr.
    An zwei stellen war das grüne PCB weg und die blanken Leiterbahnen waren zu sehen aber , diese waren "nicht" beschädigt. Ich hab nur noch gedacht:" Nein Nein Nein ,bitte sei heile " .

    Ich hab dann nur noch ratz fatz die Liquid Ultra draufgeknallt,die Spannungswandler abgeklebt und den Cpu verbaut.

    Und, ihr werdets nicht glauben,aber die Cpu läuft,keine probleme,keine Auffälligkeiten, oc funktioniert auch wunderbar und somit sage ich: Mehr verdammtes Schwein wie ich in dieser Situattion kann man nicht haben.
    Ich traue mich garnicht die Cpu auszubauen um für euch Bilder zu machen. Aber ich werds die tage machen...

    Einfach nur Hammer,so erleichtert war ich schon lange nicht mehr. Die Nummer war definitiv besser als Sex ...

    Mfg
    Ryzen 5 2600@ Wakü++X370 Asus Crs VI Hero++4x4GB GEIL SuperLuce 2400Mhz++Asus Strix Vega64 OC Gaming++Phanteks Enthoo Pro++ Win10-64bit ++Crucial MX500 500GB++Corsair-AX-760-Platin-Modu++
    Acer RG270 ips 27" 1mms
    Laing DDC-1T&Plexi + Kuplex Kryos Next + 2x 240er ST-Alphacool & 140er Phobya G-Changer + Phobya Balancer 150er Gold platet usw..
    Celler RAP von Artistic Ghetto

  19. #2468
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Capital-City
    Beiträge
    24.403


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Keep your head cool (and your CPU)
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Schwein gehabt
    Über 1.3V ist schon sehr viel für 4400MHz, aber 37°C Wassertemp sind auch der Hammer.
    Wenn es richtig warm wird, habe ich auch mal 26-27°C Wasser.

  20. #2469
    Leutnant zur See Avatar von MagicMongo
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Celle
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X370 Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • Watercooled
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro Black
      • RAM:
      • 4x4GB Geil SuperLuce Rot/Weiß
      • Grafik:
      • Asus Strix Vega64 OC-Gaming
      • Storage:
      • Crucial MX500 500GB
      • Monitor:
      • Acer RG270 ips FHD 27"
      • Netzwerk:
      • 100Mbit Vdsl
      • Sound:
      • Logitech X540 5.1
      • Netzteil:
      • Corsair AX 760 Modu Platin
      • Betriebssystem:
      • WIN10 64bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab4
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von Wernersen Beitrag anzeigen
    Schwein gehabt
    Über 1.3V ist schon sehr viel für 4400MHz, aber 37°C Wassertemp sind auch der Hammer.
    Wenn es richtig warm wird, habe ich auch mal 26-27°C Wasser.
    Japp , 1.325V ist schon heftig,somit auch schon ne Krücke,aber immer noch besser als mein vorheriger der für 4,2GHz 1.260V brauchte.
    Und die Corsair ,naja ,trotz vier Lüftern... aber was willst machen wenn die Raumtemp 29° hat
    Zeit wirds für ne richtige Wakü.

    Bezüglich der offenen Leiterbahnen,solange diese abgeklebt sind,dürfte doch nichts weiter passieren oder? Ich mein,wenn ich jetzt das Gummi abrubeln tue und die stellen neu abklebe. Weil IHS = Metall und das auf die offenen stellen ?!
    Wie gesagt,die Cpu läuft einwandfrei,absolut nichts auffälliges.

    Guß
    Gruß
    Ryzen 5 2600@ Wakü++X370 Asus Crs VI Hero++4x4GB GEIL SuperLuce 2400Mhz++Asus Strix Vega64 OC Gaming++Phanteks Enthoo Pro++ Win10-64bit ++Crucial MX500 500GB++Corsair-AX-760-Platin-Modu++
    Acer RG270 ips 27" 1mms
    Laing DDC-1T&Plexi + Kuplex Kryos Next + 2x 240er ST-Alphacool & 140er Phobya G-Changer + Phobya Balancer 150er Gold platet usw..
    Celler RAP von Artistic Ghetto

  21. #2470
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Capital-City
    Beiträge
    24.403


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Keep your head cool (and your CPU)
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Es geht also noch schlimmer.
    Na hoffentlich ziehe ich mit der nächsten nicht so ein Vollgrab.
    Der blanke IHS sollte natürlich nicht an die offenen Stellen kommen.
    Das Silikon versiegelt ja und ist nicht leitend. Zur Sicherheit hätte man die Stellen mit Lack versiegeln können.
    Wenns läuft dann läuft das nämlich.....

  22. #2471
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Murg
    Beiträge
    331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asus rog zenith extreme
      • CPU:
      • 1950x @4,1GHz
      • Kühlung:
      • wassergekühlt
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos S
      • RAM:
      • 4x8GB G.skill tridentZ 3200 cl
      • Grafik:
      • Titan X @1450/7900
      • Storage:
      • Samsung 850 pro 1TB + ocz vertex 3 120GB + 960 evo
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278q
      • Netzteil:
      • bequiet Darkpower Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 build 14390
      • Notebook:
      • Dell xps 17 l702x
      • Handy:
      • Samsung galaxy note 9

    Standard

    Hat mal jemand versucht den IHS näher an den Die zu bringen, indem er ihn von unten nochmals leicht abgeschliffen hat? Bzw. habt ihr das Gefühl, dass wenn der schwarze Kleber von Intel entfernt ist der IHS auf dem Die aufliegt? Ansonsten müsste es ja bei Verwendung von normaler WLP durch abschleifen des IHS von unten nochmals zu einer Verringerung des Abstandes von Die zu IHS führen und somit die Temperatur nochmals sinken. Wer hätte Lust das mal gegen zu testen?

  23. #2472
    Admiral Avatar von Wernersen
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Capital-City
    Beiträge
    24.403


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7800X 5GHz @ 1.245 Vcore
      • Systemname:
      • Augenkiste
      • Kühlung:
      • Nova1080 - 4x180er SST- HK 4.0
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable - Streacom BC1
      • RAM:
      • 4x4GB Domis 2800C16 @ 4000C18
      • Grafik:
      • XFX Vega56 1590/925MHz -150mV
      • Storage:
      • Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • 4K Samsung U28E590D
      • Netzwerk:
      • Networker for Humanity
      • Sound:
      • Teufel Concept B 20 Mk2 and Heco Cantata 550 @ HK
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 650W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • Keep your head cool (and your CPU)
      • Notebook:
      • A5 und einen Stift
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix S3100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Ich ziehe den IHS ganz kurz über 800er Nassschleifpapier, um zu sehen ob die Auflage plan ist und um ihn leicht anzurauhen.
    Von innen wo der DIE aufsitzt, schleife ich mit 1200er die Überreste der Intel-Tim aus den Poren, der vernickelten Oberfläche.

  24. #2473
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    5.037


    Standard

    Zitat Zitat von Trill Beitrag anzeigen

    Da ich mich dafür entschieden habe, das kleine süße Deckelchen nicht wieder drauf zu setzen, der Sinn eines doppelten Wärmeübergangs erschließt sich mir leider nicht und ich empfinde ihn als vollkommen unnütz (außer evtl. zum Schutz), habe ich meinen CPU-Wasserkühler auch direkt auf den Die gesetzt – wir sind doch hier nicht im Ponyhof.


    Gruß
    Trill
    Wie schon bei Ivy bringt das Weglassen des HS kaum etwas.
    Bei gutem Kontakt zum Die vergrößert der HS ja die Fläche zur Wärmeabfuhr durch den Kühler.
    Wenn der Kühler nur auf dem Die aufliegt, bleibt die Wärmeabfuhr auf die Fläche des Die beschränkt und 80% der Kühlerbodenfläche hängen nutzlos in der Luft.
    In der Effizienz bleiben beide Methoden gleich.
    Insofern macht es mMn schon Sinn, den HS wieder als Schutz für Die und die Kondensatoren daneben wieder auf zu setzen.
    Ponyhof hin oder her
    Geändert von Bin2good (07.07.13 um 15:10 Uhr)

  25. #2474
    Oberbootsmann Avatar von Dionysos808
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    Spree-Athen
    Beiträge
    953


    Standard

    Aber 80% der IHS-Oberfläche hängt ja genauso nutzlos in der Luft. Wenn man's richtig macht, muss der Wärmeübergang einfach besser sein, wenn da nicht noch mehrere Schichten dazwischen liegen, so gut sie Wärme auch leiten mögen.
    Wenn man den IHS wieder draufmacht, um Die etc. zu schützen, ist das natürlich ein Argument. Auch werden die Temperaturen mit IHS kaum schlechter sein.
    Das Lesen dieser Signatur ist Zeitverschwendung.
    Hör auf damit!

  26. #2475
    Admiral Avatar von eagle*23*
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    OfW :D
    Beiträge
    23.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z270I
      • CPU:
      • 7700k
      • Systemname:
      • Holde Isolde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 / EK-FC1080
      • Gehäuse:
      • Sharkoon QB One mit mini Wakü
      • RAM:
      • 2x 16GB Gskill 3200
      • Grafik:
      • GTX1080
      • Storage:
      • 2x Samsung 850 m2 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    Zitat Zitat von MagicMongo Beitrag anzeigen
    [...] . Die Nummer war definitiv besser als Sex ... [...]

    Mfg
    pass auf, die köpferei macht schneller süchtig als man denkt


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •