Seite 419 von 419 ErsteErste ... 319 369 409 415 416 417 418 419
Ergebnis 10.451 bis 10.461 von 10461
  1. #10451
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.779


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x16GB TridentZ Neo 3200C14
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ HK IV
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Corsair AX1600i
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Ich hatte vor ein paar Wochen einen schon mal geköpften 4790k hier, wo das LM ausgehärtet war. Aber nach mehreren Jahren und nicht 15 Monate.


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #10452
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.499


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 9900K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4533 CL17 1T / 4400 CL17 1T
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Habe gratis einen Kupfer IHS bekommen und möchte dem ausprobieren, habe noch n`Paar 8700K da liegen, die sind glaub ich etwa Jahr alt denke ich(Rechnungen sind da aber ich find grad nicht wo die sind um genaues Kaufdatum zu sagen ).

    Die beiden sind bereits geköpft (mit LM versehen) daher meine Fragen:

    - wie viel Gard kann ich dadurch gewinnen (wenn überhaupt) ?

    - mit was kriege ich das "alte" LM weg?, gibt's da was zu beachten beim Redelid?, habe noch Nie eine Cpu zweite Mal aufmachen müssen
    Geändert von swdtechnik (06.11.19 um 22:24 Uhr)

  4. #10453
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    11.779


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X 5.0GHz 1.21V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x16GB TridentZ Neo 3200C14
      • Grafik:
      • 1080 Ti FE @ HK IV
      • Storage:
      • Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Corsair AX1600i
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    LM lässt sich gut mit Alkohol entfernen. Wo es mit Metall reagiert hat, poliere ich die Rückstände heraus.

  5. #10454
    Kapitän zur See Avatar von The Professor
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    3.512


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus XI Gene
      • CPU:
      • Intel i7 8086k@5GHz
      • Kühlung:
      • Noctua U12A
      • Gehäuse:
      • Fractal R6
      • RAM:
      • GSkill 32GB DDR4 4000C16
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080Ti Black
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro + 970 Evo
      • Monitor:
      • 2x27" WQHD Acer 144Hz IPS
      • Netzwerk:
      • 1Gigabit
      • Sound:
      • EVGA Nu Audio
      • Netzteil:
      • BQ P11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Zitat Zitat von swdtechnik Beitrag anzeigen
    Habe gratis einen Kupfer IHS bekommen und möchte dem ausprobieren, habe noch n`Paar 8700K da liegen, die sind glaub ich etwa Jahr alt denke ich(Rechnungen sind da aber ich find grad nicht wo die sind um genaues Kaufdatum zu sagen ).

    Die beiden sind bereits geköpft (mit LM versehen) daher meine Fragen:

    - wie viel Gard kann ich dadurch gewinnen (wenn überhaupt) ?

    - mit was kriege ich das "alte" LM weg?, gibt's da was zu beachten beim Redelid?, habe noch Nie eine Cpu zweite Mal aufmachen müssen
    Viele Kupfer IHS hatten früher immer eine, sagen wir mal bescheidene Passform, da musste man immer nacharbeiten. Der original Intel IHS ist aber auch nichts anderes als Vernickeltes Kupfer. Kannst du ausprobieren, ich würds lassen. Die 8700 und 8086 sind doch eh leicht zu kühlen.
    Desktop: CPU: i7 8086K @ 5000MHz @ 1.128V @ Luft | MB: ASUS Maximus XI Gene | RAM: 32GB DDR4 G.Skill TridentZ 4000MHz CL19 @ CL16 + Subs | GRAFIK: EVGA GTX1080Ti SC Black Edition
    SOUND: EVGA NU AUDIO | NT: BeQuiet P11 550W | SSD:Samsung 960 Pro 512GB + 970 Evo 1TB

  6. #10455
    Korvettenkapitän Avatar von DrZau8erstab
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    2.163


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X79 Extreme 11
      • CPU:
      • 3930K @ 4,8 GHZ 1,265V
      • Kühlung:
      • Custom Water
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster Haf-X
      • RAM:
      • GEIL Evo Two @ 2133 CL10
      • Grafik:
      • 3 Way GTX 580 Classified SLI
      • Notebook:
      • Macbook Pro Mid 2010
      • Photoequipment:
      • iPad 4 64GB 4G+WIFI iOS 6.0.1
      • Handy:
      • iPhone 5 64GB iOS 6.1.4

    Standard

    Für 8700K/8086K lohnt sich ein Kupfer IHS nicht. Problem dabei ist, dass sich LM immer wieder in das Kupfer "Reinbrennt!. Das heißt, du hast nach Monaten wieder schlechtere Temperaturen. Dann muss wieder eine Schicht LM drauf. Irgendwann passt es. Aber bessere Temperaturen hast du dadurch nicht wirklich. Der Original IHS führt die Wärme Super ab, wenn er nicht gerade oval ist.

    Willst du aber unter und auf dem Deckel LM drauf haben, dann wäre es eine Überlegung wert. Den Original IHS muss man ja nicht unbedingt mit LM behandeln.

  7. #10456
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    19.09.2004
    Beiträge
    4.197


    Standard

    wie ab Werk...


  8. #10457
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    208


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • i7 3770K, geköpft, 4,7Ghz
      • Kühlung:
      • Antec H²O 920 mit 2 e-Loops
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 450D
      • RAM:
      • G.Skill, 4x 4GB, 1866 Mhz, CL8
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080 GameRock Premiu
      • Storage:
      • Samsung 850pro, 256GB
      • Monitor:
      • ASUS
      • Sound:
      • SL Medusa XE, Sony MHC-RG270
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Leider Windoof 10 Pro
      • Notebook:
      • Acer Aspire 7745G
      • Photoequipment:
      • Samsung ST80
      • Handy:
      • Nokia Lumia 635

    Standard

    Nabend

    Mein 3770K wurde im Januar 14 geköpft. Im laufe der Zeit wurden die Temperaturen immer höher. Damals 55-60°C jetzt 70°C. Auf nachfrage hier im Thread hieß es das es keine langzeit Versuche gibt ob phobya lm flüssig bleibt oder auch spröde werden kann. Da kann ich nichts verlieren, dachte ich, und habe selber nochmal geköpft und Kryonaut verwendet. Wie gesagt, meine überlegung war das frisches Kryonaut besser ist als trockenes LM.

    Nun kann ich sagen das LM auch nach fast 6 Jahren flüssig wie am ersten Tag ist. Keine alterung zu erkennen.

    Jetzt mit Kryonaut ist meine CPU nochmal 6°C wärmer. Vielleicht ist auch zu viel Silikon drauf. Das ist so ein dicken kram gewesen. Bin am überlegen den ein drittes mal zu köpfen und dann wieder mit LM.

    Warum wird der 3770K jetzt 10-15°C wärmer als vor knapp 6 Jahren? Kühlung blieb gleich. Gehäuse ist neu und im direkten vergleich war der im neuen Gehäuse sogar kühler. Also stieg die Temperatur fast 15-20°C an. Der war früher auch sehr Taktfreudig. 4,7Ghz (4,8 Ghz auf einem OC Board) waren früher 24/7 möglich und 5 GHZ in benchmarks. Jetzt gehen nur noch 4,5Ghz 24/7.
    Geändert von country2 (18.11.19 um 21:23 Uhr)

  9. #10458
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.050


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    vor knapp 6 Jahren hattest du LM drauf, das war aber dann doch noch flüssig und du hast es ersetzt gegen "normale" WLP (Kryonaut Wärmeleitfähigkeit: 12,5 W/(m·K))???

    1. WLP ist immer schlechter wie LM
    2. wenn es nicht am LM lag und die CPU wärmer wurde ist entweder die Kühlung schlechter (Staub?!) oder dein Board "stirbt" bzw. gibt vielleicht mehr Spannung ab als es anzeigt.
    3. CPU ist gealtert und geht "schlechter" bzw. weniger OC möglich oder braucht einfach jetzt mehr Spannung.
    Geändert von the_patchelor (19.11.19 um 13:03 Uhr)
    Suche: GTX 1070, GTX1060 6GB, AMD B450 Board
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  10. #10459
    Oberleutnant zur See Avatar von erichmetzger
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.336


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z370P / Strix Z270
      • CPU:
      • i7 8700/ i5 6600K
      • Kühlung:
      • Mugen 5/ Brocken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • FD Meshify C
      • RAM:
      • 32GB 3000 Mhz Cl15 / 32GB 2666
      • Grafik:
      • RX 570 8GB@1360/2000MHz
      • Storage:
      • Crucial BX500, Kingston A400
      • Monitor:
      • Dell P2412, E2213
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Ubuntu, CentOS
      • Notebook:
      • Thinkpad X200 und T520
      • Handy:
      • Nokia 6

    Standard

    Ich hoffe, mein Post past in den Thread noch gerade so rein:

    Ich habe mir einen geköpften 8700 i7 zugelegt, wobei der HS anschließend mit Sekundenkleber verklebt wurde.

    Ist das so okay für die CPU oder kann es durch Temperaturspannungen zu Rissen im PCB kommen?

    Es geht mir um die Haltbarkeit der CPU.

  11. #10460
    Admiral Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    03.12.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    14.248


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix B450-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3600 @ 4.4GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3800 C16
      • Grafik:
      • GeForce RTX 2080 (2100/8200)
      • Storage:
      • NVMe´s & SSDs
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H 144Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • ASUS T100TA
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ38 + Hama Stativ
      • Handy:
      • Xiaomi Mi 9T Pro

    Standard

    Das eigentliche Problem ist das der IHS irgendwann mal wieder runter muss damit das LM erneuert wird. Bei mit Sekundenkleber geklebten IHS kann es halt passieren das die CPU beim erneuten Köpfen schaden nimmt.

    Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk

  12. #10461
    Oberleutnant zur See Avatar von erichmetzger
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.336


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime Z370P / Strix Z270
      • CPU:
      • i7 8700/ i5 6600K
      • Kühlung:
      • Mugen 5/ Brocken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • FD Meshify C
      • RAM:
      • 32GB 3000 Mhz Cl15 / 32GB 2666
      • Grafik:
      • RX 570 8GB@1360/2000MHz
      • Storage:
      • Crucial BX500, Kingston A400
      • Monitor:
      • Dell P2412, E2213
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Ubuntu, CentOS
      • Notebook:
      • Thinkpad X200 und T520
      • Handy:
      • Nokia 6

    Standard

    Okay. Danke für die Info.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •