Seite 42 von 43 ErsteErste ... 32 38 39 40 41 42 43 LetzteLetzte
Ergebnis 1.026 bis 1.050 von 1073
  1. #1026
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.552


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Für all Core ist das schon sehr gut mehr wird nur via OC gehen, mit meiner Krücke gehen Max so 4.3 all Core.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1027
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Versteh deine Aussage jetzt nicht ganz. Du bestätigst, dass 3,85GHz PBO gut sind, aber selbst 4,3 GHz erreichst und nennst ihn als Krücke.

  4. #1028
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.054


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    @ x2max 3,85GHZ PBO sind nicht gut. Du musst auch das Powerlimit anpassen damit PBO den vollen Takt fahren kann. Mein 2950X geht auf 4,1 GHZ allcore in allen Lebenslagen. Mit Krücke meint er seine Rechenrübe und nicht das seine CPU eine Krücke wäre. @ Holzmann ... von 4,3 GHZ @ allcore unter Last träumst du auch nur.

  5. #1029
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Ach so ist das gemeint, OK.... Wenn ich manuell auf 4,1GHZ gehe, ist alles im grünen Bereich. Sobald ich nur PBO nutze, bin ich bei 3,85 GHz, selbst wenn ich den cTDP Wert auf 250W im UEFI aufn Taichi einstelle. Irgendwo muss doch ein Haken sein?!

  6. #1030
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.054


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Ich vermute du hast die 180 Watt Begrenzung noch drin. Ich weiß leider nicht mehr auswendig was man beim Taichi einstellen muss. Unter CPU war das glaube ich.

  7. #1031
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.552


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Wo im Bios kann gewöhnlich das cTDP Limit Control und Package Power Limit eingestellt werden?

    Ich meine ist diese Einstellung auf jeden fall vorhanden oder nur bei einigen x399 Brettern?

  8. #1032
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.054


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

  9. #1033
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Wo im Bios kann gewöhnlich das cTDP Limit Control und Package Power Limit eingestellt werden?

    Ich meine ist diese Einstellung auf jeden fall vorhanden oder nur bei einigen x399 Brettern?

    Also beim Taichi ist es vorhanden. Leider hat die Option keinen Einfluss. Evtl. ist die Option an eine andere gekoppelt... Wobei in der Bemerkung nichts hinterlegt ist.

  10. #1034
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 Taichi
      • CPU:
      • 2950X
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pure Chopper
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 64GB 3466 CL16
      • Grafik:
      • 2x Vega 64 @Heatkiller
      • Storage:
      • PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      • Monitor:
      • Asus VG248QE
      • Sound:
      • Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      • Netzteil:
      • Antec 850W HCP Pro
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Sonstiges:
      • LS120

    Standard

    Schonmal per Ryzen Master probiert? Dort sollte man dann auch sehen, welcher der 4 Grenzen verhindert, dass der Allcore-Takt unter Last weiter steigt.

  11. #1035
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Muss ich bei Gelegenheit mal prüfen. Die Sache ist allerdings, dass ich anfangs Allcore bei fast 4 GHz war und nun nur noch 3,85 möglich sind. Clear CMOS hat nicht gebracht.

  12. #1036
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.552


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von x2max Beitrag anzeigen
    Muss ich bei Gelegenheit mal prüfen. Die Sache ist allerdings, dass ich anfangs Allcore bei fast 4 GHz war und nun nur noch 3,85 möglich sind. Clear CMOS hat nicht gebracht.
    Sag bitte mal Bescheid, ob du im Ryzen Master eine Option findest, bei mir ist es halt auch so, dass trotz PBO nur 3.5GHZ AllCore rauspringt. /:

    Edit: Gerade mit CPUZ nochmal die CPU belastet und mit HWInfo64 die Taktraten ausgelesen und er geht doch bis 4GHZ und leicht darüber allcore, dann scheint ja doch alles zu stimmen.

  13. #1037
    Korvettenkapitän Avatar von MusicIsMyLife
    Registriert seit
    20.08.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    2.392


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi (temporär?)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900X
      • Systemname:
      • Alltags-PC
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Prism (temporär)
      • Gehäuse:
      • Antec P180 (temporär)
      • RAM:
      • 4x 16 GB G.Skill TridentZ 3400
      • Grafik:
      • INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2
      • Storage:
      • PM961 1 TB, 850 Evo 4 TB, M500 960 GB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC, Samsung C27HG70
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Recon3D
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 1050w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64

    Standard

    Wenn Ryzen Master genutzt wird, dann sollte das aktuelle Profil mal zurückgesetzt werden. Kann sein, dass da entweder ungewollt irgendwelche unsinnigen Einstellungen gemacht wurden oder dass sich das Programm irgendwie "verhakt" hat.

    Deshalb im Zweifelsfall mal komplett zurücksetzen und schauen, ob es besser wird.

  14. #1038
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 Taichi
      • CPU:
      • 2950X
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pure Chopper
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 64GB 3466 CL16
      • Grafik:
      • 2x Vega 64 @Heatkiller
      • Storage:
      • PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      • Monitor:
      • Asus VG248QE
      • Sound:
      • Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      • Netzteil:
      • Antec 850W HCP Pro
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Sonstiges:
      • LS120

    Standard

    Irgendwie ist es auch komisch. Bei mir kam der Allcore noch bis 3,6-3,7GHz unter Prime95, wenn ich die Standardgrenzen belassen hatte (PPT von 180W)

  15. #1039
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Hab mich mal ein wenig mit Speicheroptimierung beschäftigt. Folgende Werte erreiche ich beim Lese und Schreibdurchsatz bei 3600MHz@CL14:

    AIDA64 Read and Write 3600CL14 HWLUXX.png


    Edit: mit 3733CL14 kann ich noch benchen, doch prime95 motzt nach kurzer Zeit. Denke der Speicher macht da nicht mehr mit. Hab da trotzdem ein ganz gutes Ripjaws V Quad Kit bekommen, denk ich...

    Edit2: 3733CL15 klappt auch nicht in Prime. Kann es sein, dass die Limitierung nicht am Speicher sondern am IMC liegt? Oder gar am Board? Hab hier gelesen, dass die AM4 3er Serie Boards ziemliche Gurken sein können.... trifft das auch auf den x399 zu?
    Geändert von x2max (23.08.19 um 19:27 Uhr)

  16. #1040
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    doppelt...
    Geändert von x2max (23.08.19 um 17:22 Uhr)

  17. #1041
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.163


    Standard

    Liegt am imc da zb auf x370 brettern mit ryzen 3000 auch 3800+ laufen

  18. #1042
    Obergefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    80


    Standard

    Zitat Zitat von L!ME Beitrag anzeigen
    Liegt am imc da zb auf x370 brettern mit ryzen 3000 auch 3800+ laufen
    Jup, muss am IMC liegen. Selbst CL16 will er nicht....

    Aber das taichi raubt mir alle Nerven, was die Lüftersteuerung angeht. Wenn ich die CPU Temp als Refrenz nehme, klappts gar nichts. Dort nimmt er den CPU(PECI) Wert als Referenz, welcher bei HWInfo immer konstant auf 40 Grad angezeigt wird.
    Nehm ich die MB Temp, klappts, die schwankt aber nur zwischen 39 und 40 Grad. Das heißt ich kann damit effektiv zwei Lüftergeschwindigkreiten fahren.
    Bleibt nur noch CPU(TCTRL), aber auch dort wird gar nichts geregelt, obwohl der Wert ein großes Tempsprektum abdeckt. Da schätze ich auch, dass da wieder ein ganz anderer Wert als Referenz genommen wird... da bin ich aber noch nicht dahintergekommen.

    Hat hier jemand ein Taichi und kann berichten, wie man das am besten handhabt? Das neuste BIOS 3.60 ist drauf.

  19. #1043
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Wo mein Daddel-PC steht
    Beiträge
    4.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X399 Prime A
      • CPU:
      • 1920X
      • Systemname:
      • 1920X
      • Kühlung:
      • 2xMoRa3 + Watercool GPU/CPU
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P7 TG
      • RAM:
      • 64GB DDR4
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080Ti FE
      • Storage:
      • SSDs: SM961 1TB, 840 EVO 1TB, 2x 860 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB278Q / Eizo EV2750
      • Netzwerk:
      • 10Gbit, 100Gbit (Connectx-4)
      • Sound:
      • Chord Mojo / AKG K812 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Zu viele
      • Photoequipment:
      • Unbenutzt
      • Handy:
      • Zu viel benutzt

    Standard

    Hätte da mal eine Frage an die Experten:

    System:
    Board: ASUS X399 Prime A
    CPU: 1920X
    RAM: 4x16GB = 64GB HyperX Predator (2x HX436C17PB3K2/32)
    Wakü: HK4 Pro mit Mora420/4x200er Noctuas

    Zwischenziel wäre OC von CPU und RAM stabil & safe so nah wie möglich an der Kotzgrenze ...um dann im Dauerbetrieb aber relaxtere Settings zu fahren.

    Wo bin ich aktuell:

    CPU
    AllCore Prime Stable (64-144 FFT's, in-Place = 4:40h ohne Fehler) mit folgenden Settings:
    VCORE Offset +0,0625 (ergibt eine VCORE unter Last von 1,33V)
    Multiplier 40x
    Restliche BIOS-Settings noch auf Default/Auto.
    4GHz Allcore, individuelle Kerne gehen im normalen Betrieb z.T. noch rauf auf 4,045GHz.
    Max. 61°C

    RAM
    4x16GB@3200/14/14/17/18/28/42/1,36V - im Wesentlichen nach dieser Anleitung die Fast Settings vom DRAM Calculator for Ryzen v.1.6.1, wobei ich bei der ProcODT mit 68 etwas mehr als die empfohlenen 60 geben musste.

    Dafür lief das dann aber auch mit Karhu ca. 10h stabil ohne Error (hab' dann bei 10.900% abgebrochen).

    Ich würde gerne beim RAM noch ein wenig höher kommen, der RAM selbst hat ja sogar ein XMP-Profil für 3600 - die offiziellen Settings dafür funktionieren aber schonmal nicht (komme nicht einmal ins BIOS).

    Meine letzten OC-Experimente sind schon ein Weilchen her und das ist mein erstes AMD-System. Daher hätte ich einmal folgende Fragen, falls Ihr Lust habt:

    1. Würdet Ihr hier noch weiter gehen oder es dabei belassen? So bin ich ja bei der Spannung überall noch sehr im grünen Bereich. ~60° auf der CPU unter Prime sind ja auch noch völlig harmlos.

    2. Lässt sich 3600er RAM mit dem Setup überhaupt realistisch erreichen (und mit Timings, dass das noch Sinn macht)?

    3. Bei der CPU will ich jetzt keinen Marathon durchtesten, um am Ende nur 50MHz höher zu kommen. 4,1GHz oder gar 4,2GHz AllCore wären natürlich schon nett... Kann man da realistisch hin (und ohne Single-Thread Boost opfern zu müssen)? Welche Settings (oder weitere Lektüre) würdet ihr für die nächsten Tests empfehlen?
    Geändert von besterino (27.08.19 um 19:48 Uhr)
    Spoiler: Anzeigen

  20. #1044
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.054


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Also ich kann nur von meinem Board (MSI Creation + 2950 X) aus gehen und da fahre ich ( führ höchste Single-Core Leistung) am besten mit PBO aktiv. Ich habe allerdings auch auf volle Möhre (PBO auf 10 Fach und 500 Watt) stehen, da könnte man noch runter gehen wenn es mich stören würde. Single Core geht bis 4,27.. GHZ und All Core auf 4,1 GHZ. Maximale 1.5 Volt (schwankt aber nonstop nach unten) werden vom Bios auf die CPU gelegt.

    Ich glaube nicht das du höher als 4,1 GHZ (wenn überhaupt) stabil kommst. Der Schnitt liegt bei dem TR4 V1 bei um die 3,9-4 GHZ und bei den TR4 V2 bei 4,1-4,2 xy GHZ. Und das alles schon mit Wakü.

  21. #1045
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Wo mein Daddel-PC steht
    Beiträge
    4.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X399 Prime A
      • CPU:
      • 1920X
      • Systemname:
      • 1920X
      • Kühlung:
      • 2xMoRa3 + Watercool GPU/CPU
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P7 TG
      • RAM:
      • 64GB DDR4
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080Ti FE
      • Storage:
      • SSDs: SM961 1TB, 840 EVO 1TB, 2x 860 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB278Q / Eizo EV2750
      • Netzwerk:
      • 10Gbit, 100Gbit (Connectx-4)
      • Sound:
      • Chord Mojo / AKG K812 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Zu viele
      • Photoequipment:
      • Unbenutzt
      • Handy:
      • Zu viel benutzt

    Standard

    4,1GHz @1,41V hab ich gerade immerhin mal nen 3DMark durchbekommen... 4,2GHz frieren aber selbst bei 1,5V kurz nach dem Windows Boot (vor dem Starten irgendeines Benchmarks) ein.

    Spiele aktuell aber nur mit VCore und dem Multiplier.

    Hab in meinem Board noch nicht gefunden, wo ich PBO feintunen kann...? Da gibt's nur so'n komisches Setting namens "Core Performance Boost"... Hier das Manual zum Board.
    Geändert von besterino (27.08.19 um 21:54 Uhr)
    Spoiler: Anzeigen

  22. #1046
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    1.143


    Standard

    Threadripper v1 hat kein PBO.

  23. #1047
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 Taichi
      • CPU:
      • 2950X
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pure Chopper
      • Gehäuse:
      • Chieftec
      • RAM:
      • 64GB 3466 CL16
      • Grafik:
      • 2x Vega 64 @Heatkiller
      • Storage:
      • PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      • Monitor:
      • Asus VG248QE
      • Sound:
      • Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      • Netzteil:
      • Antec 850W HCP Pro
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Sonstiges:
      • LS120

    Standard

    Zitat Zitat von x2max Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand ein Taichi und kann berichten, wie man das am besten handhabt? Das neuste BIOS 3.60 ist drauf.
    Problem ist, ich habe alles nennswertes auf WaKü. Daher haben mich bisher Lüfterkurvenproblematiken kaum tangiert.

    Zitat Zitat von besterino Beitrag anzeigen
    1. Würdet Ihr hier noch weiter gehen oder es dabei belassen?
    Ich würds so lassen, 3200 bei CL14 ist mit das Optimum, was du haben kannst.
    Geändert von bschicht86 (28.08.19 um 08:34 Uhr)

  24. #1048
    Fregattenkapitän Avatar von G40racer79
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.972


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x399 Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1950x
      • Systemname:
      • Kampfmaschine
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • 2xthermaltake core x9
      • RAM:
      • 32gb Tridents RGB 3600mhz
      • Grafik:
      • RTX 2080 Xtreme Waterforce
      • Storage:
      • 2x240gb nvme raid0
      • Monitor:
      • LG 34UC87 3440X1440p
      • Netzwerk:
      • 500M/Bit Down - 50M/Bit Up
      • Sound:
      • Logitech 5.1
      • Netzteil:
      • Coba Nitrox 900W@1250W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Asus N76VZ i7
      • Photoequipment:
      • Nikon
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Zum zocken kannst smt ausstellen. Ich Zb. Habe dadurch mehr fps und 3dmark spuckt auch mehr Punkte aus. Hab 4,2ghz damit laufen

  25. #1049
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Wo mein Daddel-PC steht
    Beiträge
    4.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X399 Prime A
      • CPU:
      • 1920X
      • Systemname:
      • 1920X
      • Kühlung:
      • 2xMoRa3 + Watercool GPU/CPU
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P7 TG
      • RAM:
      • 64GB DDR4
      • Grafik:
      • Nvidia RTX 2080Ti FE
      • Storage:
      • SSDs: SM961 1TB, 840 EVO 1TB, 2x 860 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB278Q / Eizo EV2750
      • Netzwerk:
      • 10Gbit, 100Gbit (Connectx-4)
      • Sound:
      • Chord Mojo / AKG K812 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Zu viele
      • Photoequipment:
      • Unbenutzt
      • Handy:
      • Zu viel benutzt

    Standard

    @G40Racer79: mit welchen BIOS-Settings lüppt der denn stabil bei Dir?

  26. #1050
    Fregattenkapitän Avatar von G40racer79
    Registriert seit
    17.02.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.972


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x399 Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1950x
      • Systemname:
      • Kampfmaschine
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • 2xthermaltake core x9
      • RAM:
      • 32gb Tridents RGB 3600mhz
      • Grafik:
      • RTX 2080 Xtreme Waterforce
      • Storage:
      • 2x240gb nvme raid0
      • Monitor:
      • LG 34UC87 3440X1440p
      • Netzwerk:
      • 500M/Bit Down - 50M/Bit Up
      • Sound:
      • Logitech 5.1
      • Netzteil:
      • Coba Nitrox 900W@1250W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Asus N76VZ i7
      • Photoequipment:
      • Nikon
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Weiß nicht ob das so pauschal zu sagen ist. Die Bretter sind das herstellermässig unterschiedlich. Mein Gigabyte läuft mit +0,200v offset und 16x4.15ghz oder 4.2 mit +0,225v offset. Ram läuft bei 3600 cl14 @ 1,45v oder halt 3466mhz cl14 @ 1,42v

    Kann dir gern am we mal paar Bilder schicken wenn es dir hilft.

Seite 42 von 43 ErsteErste ... 32 38 39 40 41 42 43 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •