Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Lebedev
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.195


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P9X79 Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7-4820k
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Asus GTX680-DC2G-4GD5
      • Storage:
      • 2x Crucial M4 @Raid 0 / 10x WD Black 2TB @Raid 6
      • Monitor:
      • Dell U2212HM / Asus VG278HE / Dell U3011
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V Gigabit Ethernet
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus & Logitech Z-5500 Digital
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard Temperaturgewinn durch köpfen und liqid Metall

    Hallo zusammen,

    ich habe grade ein Diskussion mit einem Freund. Er ist der Meinung dass man durch die Kombination köpfen + liqid Metall 20°C rausholen kann, was ich nicht so recht glauben kann. Was sind eure Erfahrungen dazu? Bitte keine Meinungen oder Schätzungen, sondern nur Erfahrungswerte hier rein schreiben.

    Dankeschön,
    Lebedev

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    10.760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    15 bis 20K sind - je nach Sitz des IHS vor dem Köpfen - durchaus realistisch. Umso weiter die Cpu getaktet ist und je heisser sie dabei wird, desto größer wird die Differenz bzw. der Gewinn.

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    19.09.2004
    Beiträge
    3.231


    Standard

    Nichts für ungut, aber Du bist in der falschen Abteilung und es gibt bereits einen Thread mit tausenden Ergebnissen. Du musst nur reinschauen

    [Sammelthread] Intel Ivy Bridge/Haswell/Skylake geköpft - Erfahrungen ohne HS/mit gewechseltem TIM

  5. #4
    Fregattenkapitän Avatar von Dragon AMD
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    2.673


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Hero VIII
      • CPU:
      • 6700k @4,5Ghz
      • Kühlung:
      • Bequiet Silent Loop
      • Gehäuse:
      • Bequiet Silent Base 800
      • RAM:
      • G-Skill Trident Z 3866Mhz @ Cl
      • Grafik:
      • Evga gtx1080 Classified
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo NVME
      • Monitor:
      • Samsung C27fg73
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Habe einen 6700k vorher 80-85grad.

    Geköpft nur max 65-70 grad.

    Natürlich mit Lm.

    Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk

  6. #5
    Obergefreiter
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    87


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • I7-8700K
      • Systemname:
      • Krücke
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 32 GB 3000MHz Corsair
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080Ti
      • Storage:
      • 1TB Samsung 860 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzteil:
      • Corsair RM550x - 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit
      • Sonstiges:
      • Xbox One X
      • Notebook:
      • XMG Ultra17
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D
      • Handy:
      • OP6T

    Standard

    Also bei mir waren es 15°C vorher/nacher

  7. #6
    syntaxhighlight
    Guest

    Standard

    Im Schnitt 15-20° wie Tzk schon sagte sind realistisch.

  8. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.339


    Standard

    Vorher Nachher ohne Flüssigmetall...
    Da ist schon viel zu holen



  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von CryptonNite
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    1.169


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VII Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 4970K @ 4,8
      • Systemname:
      • Holland-Hacker
      • Kühlung:
      • Alphacool NexXxoS XP
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill DDR3 2400
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 970
      • Storage:
      • 240 GB Kingston HyperX & 4 TB WD Red @ RAID0
      • Monitor:
      • EIZO Foris
      • Netzwerk:
      • D-Link DWL-G520
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair HX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home
      • Notebook:
      • Apple iBook PowerBook G4, 1,67 GHz, 2 GB DDR2, OSX 10.4.11
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 68, Pentacon Six, Praktica BX 20
      • Handy:
      • WiKo View 2 Pro

    Standard

    Hab nen geköpften Opteron 185. Vorher über 65 °C unter Vollast und jetzt 40 ... 45 °C.
    Große Kiste: http://www.sysprofile.de/id88768
    Kleine Kiste: http://www.sysprofile.de/id160080

    Es ist ein sehr lästiger und überflüssiger Anglizismus, eine Präposition vor einer Datumsangabe zu verwenden, so auch in 2017.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •