Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 82
  1. #51
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Ich lass es jetz auch besser^^.
    Ist jetzt sehr klar das Wasser pumpe grad im Kreis umd zu sehen ob es sich verändert wenn es so bleibt kommt nacher DP Blau rein und gut ist.
    Geändert von voaddi (11.01.19 um 15:01 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.311


    Standard

    Das kann doch nicht so schwer sein sich mal etwas zeit zu nehmen und die Radis zu reinigen. Bei meinem x flow kam.vielleicht ein scheiß raus. Unglaublich...aber Da war es für mich in 5 min halt nicht erledigt. Nimm dir einfach Zeit, einmal richtig und nicht so wie du :P

  4. #53
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Ich hab zwei Stunden heute gespült und gereinigt . Vielleicht ist das zu wenig ? Man soll ja immer nur min das CB einwirken lassen.
    Eigentlich sollte es doch unbedenklich sein das länger einwirken zulassen zumindest nach diesem Video wo die ein ganz dünnes kupfer Blech in reines CB geben.

    Mit dem grünen CB kam sogar fast mehr Farbe raus als mit Orange.
    1 Flasche orange habe ich durchgesagt jetzt. Plus eine Mischung Grün.
    Geändert von voaddi (11.01.19 um 17:16 Uhr)

  5. #54
    Bootsmann
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    555


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • INTEL i7 3970x @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • PHANTEKS PH-TC14PE Black
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom 820 Black
      • RAM:
      • 64GB gSKILL [email protected] CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 FTW/980 TI Classi
      • Storage:
      • SAMSUNG 840/950 Pro 256/512 GB WD Red/Black 3/6 TB
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q & P348Q
      • Sound:
      • ASUS RoG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • BEQUIET Dark Power Pro 10 1200
      • Betriebssystem:
      • Windows 10x64
      • Sonstiges:
      • RAZER Naga 2014 LH, Orbweaver, Mamba TE, Blackwidow v2 CHROMA
      • Notebook:
      • ASUS GM501-GS
      • Handy:
      • Honor 8 Premium

    Standard

    Ich hab mir das jetzt durchgelesen und bin zugegebenermaßen etwas verwirrt.

    Was meinst du mit zwei Stunden gereinigt? 6 CB Durchgänge Grün/Orange/destilliert hintereinander?

    Und was ist mit dem Rest der Kreislaufkomponenten? GPU / CPU Block? Hattest du nicht angedeutet, dass die voller Ablagerungen sind? Die mal gesäubert?

  6. #55
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    CPU,gpu, Schläuche alles picobello sauber.

    Alle Spülungen sind rein auf den Radi bezogen. Alles andere war neu oder hatte ich gereinigt.
    Den kühler habe ich neu, da ich einen In schwarz wollte. Duschadapter habe ich eben noch gebaut und gründlich mit warm und Druck durchgespült. Habe jetzt zwei Stunden nur den radi im Kreis laufen lassen mit dest Wasser und es ist Glas klar.
    Geändert von voaddi (11.01.19 um 18:11 Uhr)

  7. #56
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Werde morgen doch noch Mal zur Sicherheit spülen.

    Nur zur Sicherheit kann ich mir den Radi beschädigen?

    Soll ich beide cbs nehmen oder nur orange ?

    Danke nochmal für euren Support . Bin maximal genervt weil das Teil nicht sauber werden will.

  8. #57
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.311


    Standard

    Na wenn das Wasser jetzt klar ist, brauchst du den nicht spülen...

  9. #58
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Also klar nachdem ich es jetzt zirkulieren lasse ich denke wenn ich jetzt nochmal cb reintue ist es nicht ganz klar . Partikel sind eh keine mehr drin eher halt aufgelöste Wasserfarbe

  10. #59
    Bootsmann
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    555


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • INTEL i7 3970x @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • PHANTEKS PH-TC14PE Black
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom 820 Black
      • RAM:
      • 64GB gSKILL [email protected] CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 FTW/980 TI Classi
      • Storage:
      • SAMSUNG 840/950 Pro 256/512 GB WD Red/Black 3/6 TB
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q & P348Q
      • Sound:
      • ASUS RoG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • BEQUIET Dark Power Pro 10 1200
      • Betriebssystem:
      • Windows 10x64
      • Sonstiges:
      • RAZER Naga 2014 LH, Orbweaver, Mamba TE, Blackwidow v2 CHROMA
      • Notebook:
      • ASUS GM501-GS
      • Handy:
      • Honor 8 Premium

    Standard

    Solange noch Farbe rauskommt, weiter ausspülen. Die Farbe kommt nicht vom CB, sondern von noch vorhandenen Restbeständen. Ergo: Prozedur nicht vollständig.
    Geändert von Kalorean (11.01.19 um 22:05 Uhr)

  11. #60
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    ISt mir klar nur wieviel Pullen soll das noch brauchen, das muss doch mal aufhören.....
    Soll ich beide Cbs nutzen oder nur Orange? Und nochmal kann das CB orange den Radi beschädigen ?

    NAch dem Video dürfte es ja nix machen:


    Ich frage mich nur warum dann max 5min einwirkzeit?

    Mal angenommen ich kriege den Radi sauber.
    Und es befindet sich ein sehr kleine Ablagerungsflocke in einem Winkel einer Verschraubung und diese wandert dann in den Radi löst die dann eine riesen korrosion aus oder bewältigt dass der korrosionsschutz. Man kann ja nicht in jeden Winkel komplett reinsehen.

    Ich hoffe ich kriege morgen den Radi soweit sauber...
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 00:41 Uhr)

  12. #61
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Hab vor 30min angefangen weiter zu spülen .
    1) 10min cb Grün = dunkle Brühe
    2) 10min cb grün = fast klar
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 08:29 Uhr)

  13. #62
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 960pro 500Gb, DS218+ 6Tb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • "
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula,
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Wenn die teile von innen so fies sind und sich evtl sogar Mikroorganismen darin befinden, würde ich mal zu drastischeren Mitteln greifen. Das CB frisst dir auf Dauer noch den Radiator auf.........
    Und wenn du immer nur bestimmte Teile deiner Wakü reinigst, wirst du das System auch nicht sauber bekommen.

    1. Alle Schläuche raus -> Neue Schläuche nehmen
    2. ALLE übrigen Komponenten mal mindestens 2-3 Stunden abkochen, dazu evtl ein bischen CB oder Spüli (TOPF geschlossen halten wegen möglicher Dämpfe)
    Also auch die Fittinge usw..... einfach alles!
    Sollte das wasser in der Zeit zu fies werden, ruhig mal tauschen.
    3.danach alle Komponenten einmal mit destiliertem Wasser ausspülen
    4.wakü mit einer neuen sauberen Mischung befüllen (innoProtect schützt evtl. etwas gegen Biobefall)
    https://www.aquatuning.de/wasserkueh...atuning-1000ml

    Edit:
    Zu deinem Post davor. Was für eine Flocke soll sich lösen und korrosion auslösen? Irgendwelche Späne durch die Herstellung bestehen ja idr aus dem gleichen Material wie die Teile selber..... evtl können noch Flussmittel vom Löten des Radiators drinnen sein, diese sind nach deinen 100CB Behandlungen aber garantiert weg.
    Da habe ich noch eine Frage, hast du AluminiumBauteile in der Wakü? Wenn ja, sofort raus damit......
    Entweder eine Alu Only Wakü oder gar kein Alu. Alles andere wird selbst mit dem besten Korrosionsschutz zum desaster führen.
    Geändert von Mo3Jo3 (12.01.19 um 08:49 Uhr)

  14. #63
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Hallo Moejoe,

    ich gehe direkt drauf ein:

    1) Alle Fittinsg, Stopfen und Schlauch sind vor 2 Tagen nagelneu gekommen da ich auf EPDM Schlauch umgestiegen bin.


    Diese waren nur kurz mit dem Radiator in Kontakt da ich sah dass das Wasser immernoch nicht sauber war.

    2) Aktueller Stand mit Bildern:

    Hab vor 30min angefangen weiter zu spülen .
    1) 10min cb Grün = dunkle Brühe
    2) 10min cb grün = fast klar
    3) 10min cb orange = etwas trüb
    4) 10min cb orange = wird klarer siehe Fotos

    IMG_20190112_093005.jpg
    IMG_20190112_093224.jpg
    IMG_20190112_093413.jpg

    Es ist kein Alu in der Wakü.

    Biobefall Fittinge und Schlauch nein, da neu

    Ich glaube es wird sauberer was meint Ihr, Fotos sind vom letzen Spülgang das Ergebnis.
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 09:47 Uhr)

  15. #64
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 960pro 500Gb, DS218+ 6Tb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • "
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula,
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Also generell ist es egal wie neu die sachen sind. Wenn sie schon einmal eingebaut waren, sind sie ja „kontaminiert“.

    Es ist aber schwer zu sagen, was die verfärbung genau ist. Kupferoxid ist auch grün, wäre schon blöd wenn der Radiator korrodiert ist.
    Edit: kannst du evtl mit einer Taschenlampe in die 1/4“ verschraubung rein leuchten und schauen, wie der Radi von innen aussieht?
    Geändert von Mo3Jo3 (12.01.19 um 10:09 Uhr)

  16. #65
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Zitat Zitat von Mo3Jo3 Beitrag anzeigen
    Also generell ist es egal wie neu die sachen sind. Wenn sie schon einmal eingebaut waren, sind sie ja „kontaminiert“.

    Es ist aber schwer zu sagen, was die verfärbung genau ist. Kupferoxid ist auch grün, wäre schon blöd wenn der Radiator korrodiert ist.
    Ich hatte ja sofot Wasser abgelassen und gespült. Ich hoffe es ist nichts kontaminiert. In den Grakakühler kann ich ja rein sehen dort ist alles sauber.

    Ich hab mal nen Bild in den Radi gemacht. Im Bereich des Lots sieht es grünlich aus.

    IMG_20190112_095545.jpg

    Wenn ich da mit nem Q-Tip über die Stellen streiche wo gelötet ist oder generell übers Kupfer sieht das Q Tip so aus.

    IMG_20190112_100212.jpg


    Soll ich den Radi nochmal spülen mit CB , vom Gefühl her ist es heute viel besser geworden. Am meisten kam sogar mit dem Fettlöser raus der ist ja nicht ätzend meine ich...

    Bin jetzt langsam an nem Punkt wo ich die Schnauze voll ab und auf Luft wieder umsteigen würde.....
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 10:16 Uhr)

  17. #66
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 960pro 500Gb, DS218+ 6Tb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • "
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula,
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Naja, was soll man sagen. Es kann schmodder oder Oxid sein. Kupferoxid kann je nach Art des Oxids auch Braun/Schwärzlich aussehen.

    Hier mal zwei bilder
    Google-Ergebnis für https://images.ssstatic.com/kupferoxid-1645397z2-0000003.png
    Google-Ergebnis für https://cdn.xl.thumbs.canstockphoto.de/oxid-kupfer-erz-gestein-span-probe-stock-footage_csp39038332.jpg

    Im schlimmsten fall hat es deinen Radi aus irgendeinem Grund angegriffen

  18. #67
    Master of Wakü-Pics Avatar von Maeximum30
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X399 Prime
      • CPU:
      • AMD Threadripper 16X 4Ghz
      • Systemname:
      • Lord
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 760T
      • RAM:
      • 32GB DDR4 Corsair VengeanceRGB
      • Grafik:
      • 1 x RTX 2080Ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 960Pro 1TB
      • Monitor:
      • Asus PA329Q
      • Sound:
      • RME-ADI2-DAC+Phonitor2+ HEKV2
      • Netzteil:
      • Corsair HXi 750
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Ducky Year of the Rooster, Zowie Fk1
      • Notebook:
      • Zenbook
      • Photoequipment:
      • DSLR
      • Handy:
      • Xperia ZX Premium

    Standard

    Vergiss den CB Blödsinn einfach. Spüle ihn mal 30 Minuten damit der Schmodder vom CB wieder raus kann. Dann a bissle stehen lassen und wieder mit normalen Wasser nachspülen und das so lange bis du das wasser das durch den Radi kommt förmlich trinken kannst. Selbst dann würde ich ihn noch einmal stehen lassen und noch einmal nachspülen um zu kontrollieren ob das Teufelszeuch jetzt draussen ist oder nicht.

  19. #68
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    So CPU Kühler gereinigt. Waren paar Flusen drin. GRaka gecheckt sind ein paar Punkte drin aber kein Schmodder in dem Sinne.

    CPU.jpg

    So letzte Spülung mit CB grade, ich denke so ists okay?

    IMG_20190112_114354.jpg
    IMG_20190112_114426.jpg
    IMG_20190112_114554.jpg

    Ganz leicht sieht es seifig aus aber minimalst.

    Vergleich Links Radi Spülung - rechts Dest. Wasser:

    Vergleich.jpg


    1) 10min cb Grün = dunkle Brühe
    2) 10min cb grün = fast klar
    3) 10min cb orange = etwas trüb
    5) 10min cb orange = wird klarer
    6)10min cb orange = siehe Foto Vergleich
    Aktuell mit warmem Wasser spülen

    Habe jetzt fast 5 Stunden damit zugebracht den Radi zu reinigen.
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 12:50 Uhr)

  20. #69
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 960pro 500Gb, DS218+ 6Tb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • "
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula,
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Du hast eigentlich schon alle Hilfe bekommen, welche man dir per Ferndiagnose geben kann. Schmeiss den Radi mal länger in kochendes Wasser. Wenn es danach nicht weg ist, werden auch 100spülungen nichts bringen.

  21. #70
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Bevor ich mir son grossen Top kaufe , kaufe ich nen neuen Radi^^.

    Achja und mega vielen Dank für alle die mir Tipps gegeben haben, ich habs jetzt echt versucht soviel wie möglich
    was machbar war zu tun.


    THX :-)
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 13:05 Uhr)

  22. #71
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 960pro 500Gb, DS218+ 6Tb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • "
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula,
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Frag evtl mal Oma. Die haben idr so große Gulaschtöpfe

  23. #72
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Neee ist leider nicht drin^^.

    Kleines Update aktuell schönes klares double protect im AGB , kein Schaum etc.
    Geändert von voaddi (12.01.19 um 16:12 Uhr)

  24. #73
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Kann sich durch die CB Aktion die Wärmeleistung reduzieren?

    Wasser warm liegt bei 30,4
    Kühlwasser beiu 27,4 bei 7V 180er Lüfter am Nova 1080. Kühlt einen 9900k und eine 1080ti

    Die Luft hinten am Radi fühlt sich halt nicht so warm an die rauskommt.

  25. #74
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.311


    Standard

    Merkst du denn einen Unterschied zu vorher?

  26. #75
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.992
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Schwierig zu sagen ich habe halt ein neues System. Gpu bleibt gleich kühl cpu liegt so bei 60 Grad.
    Warmwasser 30, kuhlwasser 27. Zimmer Temp war 22. Vorausgesetzt die Sensoren stimmen. Die Luft die der Radi rauspustet ist halt nicht so warm wie ich es für 30 Grad erwarten würde...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •