Seite 4105 von 4115 ErsteErste ... 3105 3605 4005 4055 4095 4101 4102 4103 4104 4105 4106 4107 4108 4109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 102.601 bis 102.625 von 102871
  1. #102601
    Stabsgefreiter Avatar von Martlu
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS Master
      • CPU:
      • Core i7 8700k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • NZXT H700i (schwarz)
      • RAM:
      • 32GB Vengeance LPX 3000MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte 2080 Ti Windforce OC
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Netzteil:
      • bQueit DP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    habe leider keine erfahrungswerte dazu. vllt mal im internet googlen, ob der weichmacher hat. kommt mir hier aber das erste mal unter und ist von alphacool. die tendenz geht also eher dahin, dass der nicht empfehlenswert ist.

    anderes thema:

    wer braucht schon einen aquaero, wenn er 20* Arctic P14 PWM PST, 3* 120er Pure Wings 2 und 6* Noctua NF-A12x25 über einen Splitty9 und diverse weitere Adapter mit der D5 NEXT steuern kann ...

    IMG_20190314_174231.jpg
    Geändert von Martlu (14.03.19 um 17:55 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102602
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    133


    Standard

    Was wäre denn eine gute Alternative ohne Weichmacher für meine 13/10er Anschlüsse?

  4. #102603
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    102


    Standard

    Wie schließt man solch einen T-Splitter an den AGB Ausgang des Heatkiller Tubes an?
    EK Water Blocks EK-AF T-Splitter 3x G1/4 Zoll - schwarz

    Ich möchte den Ausgang gesplittet haben, weil die eine Hardtube zum Kühlkreislauf gehen soll und der andere durch einen Softtube als Drainport dienen soll. So wie ich das verstehe, kann man den zweiten "IN" Port des HK Tube nicht als zweiten Ausgang nutzen. (Warum eigentlich?)

  5. #102604
    Oberleutnant zur See Avatar von Proph
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    3xxxx
    Beiträge
    1.353


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B450i- Strix
      • CPU:
      • Ryzen [email protected],1 GHz
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-71
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSD + HDD
      • Monitor:
      • 34"
      • Netzteil:
      • Corsair 650 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit
      • Notebook:
      • Razer Blade Stealth; HP Elitebook
      • Photoequipment:
      • GX8 + div. Objektive
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Doppelnippel.

    Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk
    Hardware: Ryzen 2600 @ 4,1 GHz; 16 GB RAM; Asus B450i-Strix; MSI Seahawk GTX1080 @ H²O
    Mobile: Razer Blade Stealth + HP Elitebook G2 + Nokia 7 Plus

  6. #102605
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    102


    Standard

    Zitat Zitat von Proph Beitrag anzeigen
    Doppelnippel.

    Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk
    ok Danke, das habe ich gesucht.

    Brauche ich für Kühlflüssigkeit was anderes außer dest. Wasser und DP Ultra Alphacool? Ich wollte das DP Ultra nur als Farbzugabe verwenden.

    Manche schreiben man benötigt extra Korrosionsschutz als Konzentrat drin.

  7. #102606
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    610


    Standard

    Außer DP Ultra, im übrigen von Aquacomputer, brauchst Du gar nichts, ist eine Fertigmischung.

  8. #102607
    Hauptgefreiter Avatar von schnitzel128
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    209


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • i7-8700K @4,8GHz
      • Kühlung:
      • Custom WaKü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-O11
      • RAM:
      • 32GB DDR4 G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • 2080ti @ Watercool Heatkiller
      • Storage:
      • 2x 1tb 850 Evo, 1x256 GB 840 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG348q
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11, 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Handy:
      • S9+

    Standard

    Zitat Zitat von tx8090 Beitrag anzeigen
    Wie schließt man solch einen T-Splitter an den AGB Ausgang des Heatkiller Tubes an?
    EK Water Blocks EK-AF T-Splitter 3x G1/4 Zoll - schwarz

    Ich möchte den Ausgang gesplittet haben, weil die eine Hardtube zum Kühlkreislauf gehen soll und der andere durch einen Softtube als Drainport dienen soll. So wie ich das verstehe, kann man den zweiten "IN" Port des HK Tube nicht als zweiten Ausgang nutzen. (Warum eigentlich?)
    Du brauchst sowas: Barrow G1/4 Rotary Male To Male Adaptor silver nickel - Watercool Shop

    Du kannst auch den In-Port direkt mit dem o.g. Fitting + Ablasshahn dran machen. IN kannst du im Multiport-Deckel einen von beiden nehmen (Rechts mit Steigrohr, damit Links, in dem Die Pumpe das Wasser bekommt und möglichst keine Blasen direkt reingezogen werden).
    Es ist doch ganz klar, das man nur einen von beiden als Ausgang nutzen kann. Schau dir mal die Pumpe und AGB an. Da sieht man ganz klar, das die Pumpe nur einen Einlass und einen Auslass haben kann...

    Zitat Zitat von tx8090 Beitrag anzeigen
    ok Danke, das habe ich gesucht.

    Brauche ich für Kühlflüssigkeit was anderes außer dest. Wasser und DP Ultra Alphacool? Ich wollte das DP Ultra nur als Farbzugabe verwenden.

    Manche schreiben man benötigt extra Korrosionsschutz als Konzentrat drin.
    Das DP Ultra ist von Aquacomputer und nicht von Alphacool. Großer Unterschied die beiden Marken! Alphacool = made in China mit aktuell schwacher Kompetenz, Aquacomputer genau das Gegenteil. Made in Germany und top Produkte sowie Support.

    Zudem ist die Flüssigkeit gebrauchtsfertig. Ich würde empfehlen es direkt so zu betreiben.
    Destiliertes Wasser ist fürs Durchspühlen etc. gut.

    Zitat Zitat von Tundor Beitrag anzeigen
    Was wäre denn eine gute Alternative ohne Weichmacher für meine 13/10er Anschlüsse?
    EPDM von Watercool
    Primochill LRT Advanced
    Mayhems Ultra Clear


    Zitat Zitat von Martlu Beitrag anzeigen
    wer braucht schon einen aquaero, wenn er 20* Arctic P14 PWM PST, 3* 120er Pure Wings 2 und 6* Noctua NF-A12x25 über einen Splitty9 und diverse weitere Adapter mit der D5 NEXT steuern kann ...

    IMG_20190314_174231.jpg
    Wenn ich das sehe, hab ich schon irgendwie Lust auf meinen kommenden Mora 9x P14 drauf zu hauen anstatt die dicken Noctuas. Kann mich nicht entscheiden
    Geändert von schnitzel128 (14.03.19 um 21:30 Uhr)

  9. #102608
    Hauptgefreiter Avatar von CC_04
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    196


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME Z390-A
      • CPU:
      • Int. i5-8600K @ HK IV
      • Kühlung:
      • Laing DDC-1T und Mora 2
      • Gehäuse:
      • fractal design Define R6 USB-C
      • RAM:
      • 32 GB Corsair LPX 3200
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 XC @ HK IV
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 256GB, 2x WD 4TB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490, FritzWlan AC430
      • Netzteil:
      • BeQuiet DarkPower Pro P11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Sony VAIO Pro SVP1321C
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200 und diverses Glas
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Zitat Zitat von Muffin-Man Beitrag anzeigen
    Ich sehe grade das es keinen Kühler für die 2070 gibt ^^
    hat jemand erfahrung mit den EVGA 2070 die laut watercool close to 2080 sind?
    ja ich, siehe hier:

    Zitat Zitat von CC_04 Beitrag anzeigen
    Für diejenigen, die es interessiert:

    Ich hätte dann noch ein kleines Update, für die EVGA RTX 2070 XC (08G-P4-2172-KR) passen sowohl der Kühler als auch die Backplate des Heatkiller IV in der Ausführung für die RTX 2080 im Referenzdesign. Habe gerade umgebaut und meine GTX 770 in den Ruhestand verabschiedet.
    Da die EVGA RTX 2070 XC Ultra (08G-P4-2173-KR) im Platinen-Layout identisch ist, passt der Heatkiller IV also auch dort.

    In der Liste von Watercool steht "unknown" für beide Karten.
    hat Rico danach in die liste eingetragen.
    Mit freundlichen Grüßen
    CC_04

  10. #102609
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    102


    Standard

    Zitat Zitat von schnitzel128 Beitrag anzeigen
    Du brauchst sowas: Barrow G1/4 Rotary Male To Male Adaptor silver nickel - Watercool Shop

    Du kannst auch den In-Port direkt mit dem o.g. Fitting + Ablasshahn dran machen. IN kannst du im Multiport-Deckel einen von beiden nehmen (Rechts mit Steigrohr, damit Links, in dem Die Pumpe das Wasser bekommt und möglichst keine Blasen direkt reingezogen werden).
    Es ist doch ganz klar, das man nur einen von beiden als Ausgang nutzen kann. Schau dir mal die Pumpe und AGB an. Da sieht man ganz klar, das die Pumpe nur einen Einlass und einen Auslass haben kann...


    Das DP Ultra ist von Aquacomputer und nicht von Alphacool. Großer Unterschied die beiden Marken! Alphacool = made in China mit aktuell schwacher Kompetenz, Aquacomputer genau das Gegenteil. Made in Germany und top Produkte sowie Support.

    Zudem ist die Flüssigkeit gebrauchtsfertig. Ich würde empfehlen es direkt so zu betreiben.
    Destiliertes Wasser ist fürs Durchspühlen etc. gut.


    EPDM von Watercool
    Primochill LRT Advanced
    Mayhems Ultra Clear
    Sorry ich beide immer durcheinander. Vielen Dank für die Klärung. Wie verhält es sich mit den Alphacool Radiatoren? Sind die auch Chinaschrott? Dann doch lieber EK nehmen? (Slowenen sind mir sehr symphatisch)
    Gehts um nationale Symphatien? Denke eher nicht. Wie sind denn Alphacool Radiatoren qualitativ einzuordnen?

    Bzg Flüssigkeit: Reicht denn ein Liter zur Füllung eines Kühlkreislaufs bestehend aus HK Tube 150 + 2 Radiatoren (420+280er)?

  11. #102610
    Korvettenkapitän Avatar von wwwnutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.250


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Die Radis mögen technisch gesehen schon gehen nur auch hier hat der Rotstift Spuren hinterlassen. Seit die auf den blauen Schriftzug gewechselt sind ist die Lackierung mehr Lala.

    Ek ist im direkten Vergleich nicht wirklich besser auch sie haben ihre Schwächen aber wenigsten liefern sie einigermaßen Quali ab für den Preis den sie aufrufen, immer noch nicht genug das es passt aber um Welten besser als ACool.

    Gute Radis bekommst du von Hardwarelabs.

  12. #102611
    Kapitän zur See Avatar von Mr. Krabs
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im schönen Münsterland
    Beiträge
    3.163


    Standard

    Zitat Zitat von wwwnutzer Beitrag anzeigen
    Die Radis mögen technisch gesehen schon gehen nur auch hier hat der Rotstift Spuren hinterlassen. Seit die auf den blauen Schriftzug gewechselt sind ist die Lackierung mehr Lala.
    Du hast die schiefen G1/4 Anschlüsse bzw Gewinde vergessen.

  13. #102612
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    dort wo es immer warm ist
    Beiträge
    309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core I7 9700K
      • Systemname:
      • Hoschi5000
      • Kühlung:
      • bald @ Wakü Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 Mhz Ram
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • 4x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • HP Omen 27" WQHD G-Sync
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • beQuiet E11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Hi, ich hab ne Noobfrage

    Ich hab mir für meinen Verbund weil er in ein anderes Gehäuse umgezogen ist ein Aqua Computer Quadro f Preisvergleich Geizhals Deutschland gekauft zusammen mit einem passenen Temperatursensor von Aquacomputer. Wenn ich die Anleitung vom Quadro richtig gelesen habe muss ich das beiliegende USB Kabel intern mit meinem MB verbinden, aber das geht nicht.

    Ich versuche verzweifelt den 5pin stecker auf einen der beiden USB Steckplätze zu stecken, aber entweder reagiert gar nichts oder es kommt eine Meldung die mir sagt das das USB Gerät das grad angeschlossen wurde zuviel Strom benötigt.
    Angeschlossen hab ich es schon oben und unten auf jeweils beiden anschlüssen:
    Unbenannt.JPG

    Kann mir einer helfen was ich falsch mache?
    Geändert von ZerOman (14.03.19 um 22:13 Uhr)

  14. #102613
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    610


    Standard

    Auf die richtige Polung geachtet?

  15. #102614
    Korvettenkapitän Avatar von wwwnutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.250


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Krabbe ich komme heute nicht mehr ins Bett wenn ich anfange alles aufzuzählen

  16. #102615
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    dort wo es immer warm ist
    Beiträge
    309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core I7 9700K
      • Systemname:
      • Hoschi5000
      • Kühlung:
      • bald @ Wakü Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 Mhz Ram
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • 4x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • HP Omen 27" WQHD G-Sync
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • beQuiet E11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Update: Es geht nun mit der Quadro.
    Geändert von ZerOman (14.03.19 um 22:26 Uhr)

  17. #102616
    aka h0schi Avatar von XTaZY
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    RLP
    Beiträge
    5.296


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel i7-8700K @ 5000 MHz
      • Systemname:
      • BLACK.
      • Kühlung:
      • Custom Loop WaKü
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-O11 Air
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-4000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @ Elite
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB u. 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E330
      • Handy:
      • Apple iPhone XS 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von tx8090 Beitrag anzeigen
    Sorry ich beide immer durcheinander. Vielen Dank für die Klärung. Wie verhält es sich mit den Alphacool Radiatoren? Sind die auch Chinaschrott? Dann doch lieber EK nehmen? (Slowenen sind mir sehr symphatisch)
    Gehts um nationale Symphatien? Denke eher nicht. Wie sind denn Alphacool Radiatoren qualitativ einzuordnen?

    Bzg Flüssigkeit: Reicht denn ein Liter zur Füllung eines Kühlkreislaufs bestehend aus HK Tube 150 + 2 Radiatoren (420+280er)?

    Hol dir ein 5 Liter Kanister und gut ist, grad am Anfang geht gern mal ein bisschen was daneben

    Radiatoren nimmste welche von HWLabs, sie kosten etwas mehr aber sind das Geld, aus meiner Sicht, aber wert.
    Die XFlow-Variante ist etwas länger, aber wenn du Platz hast kann dir ein XFlow die Verschlauchung ziemlich erleichtern.

    420er: Black Ice Nemesis Radiator GTS 420 - Black
    420er XFlow: Black Ice Nemesis Radiator GTS 420 XFlow - Black

    280er: Black Ice NEMESIS LS280 OEM Builder Edition - Black
    Geändert von XTaZY (14.03.19 um 22:33 Uhr)
    Intel Core i7-8700K | ASUS ROG Maximus X Hero | 16GB G.Skill Trident Z DDR4-4000 | EVGA GTX 1080 Ti FTW3 | Samsung 950 Pro 256GB | Samsung 960 Evo 1TB | Corsair RM750i | Dell S2716DG | LianLi PC-O11 Air | Custom Loop WaKü

  18. #102617
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    dort wo es immer warm ist
    Beiträge
    309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core I7 9700K
      • Systemname:
      • Hoschi5000
      • Kühlung:
      • bald @ Wakü Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 Mhz Ram
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • 4x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • HP Omen 27" WQHD G-Sync
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • beQuiet E11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Würdet ihr bei 2 internen 360er Radiatoren die Lüfter so montieren das alle kalte Luft von außen ansuagen, oder eher das 3 Lüfter kalte luft ansaugen und die anderen 3 wieder welche rauspusten ? Ich lese da alle paar Tage was anderes im netz, mal heist es immer kalte Luft ansaugen und dann heist es wieder das die warme Luft nicht aus dem Gehäuse geht und manchmal heist es das es besse rist wenn der Frontradiator kalte Luft ansaugt und der im Deckel die Luft wieder nach außen drückt..

  19. #102618
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    102


    Standard

    Wieso sehe ich solche Läden erst nachdem ich alle Radis bestellt habe? Ich wollt schon immer HWLabs haben weil alle davon reden aber die einzigen Preise auf Amazon waren einfach suuper teuer daher habe ich davon Abstand gelassen.

    Hmm naja die haben aber die 420er hw labs auch nicht verfügbar, mal schauen wann die es überhaupt vorrätig haben.

  20. #102619
    Matrose
    Registriert seit
    22.01.2019
    Beiträge
    18


    Standard

    Zitat Zitat von ZerOman Beitrag anzeigen
    Würdet ihr bei 2 internen 360er Radiatoren die Lüfter so montieren das alle kalte Luft von außen ansuagen, oder eher das 3 Lüfter kalte luft ansaugen und die anderen 3 wieder welche rauspusten ? Ich lese da alle paar Tage was anderes im netz, mal heist es immer kalte Luft ansaugen und dann heist es wieder das die warme Luft nicht aus dem Gehäuse geht und manchmal heist es das es besse rist wenn der Frontradiator kalte Luft ansaugt und der im Deckel die Luft wieder nach außen drückt..
    Ich würde mal behaupten, es kommt auf das Gehäuse an.
    Ich hab 2 360er im Fractal Design S2 als intake (also von außen rein blasend) und habe damit die besten Temperaturen.
    Das Gehäuse ist nach hinten und unten, auch abgesehen von Gehäuse Lüftern, aber auch relativ offen so das die Luft raus kann.
    Wobei ich noch niemanden gehört habe bei dem das Gehäuse dicke Backen gemacht hat aufgrund von zu viel intake

  21. #102620
    Gefreiter
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    44


    Standard

    Heute erstmal den Umbau gemacht von meinen internen Radiatoren von nem ST30 von Alphacool und nem PE 360 von EKWB auf den 240er und 360er GTS von HardwareLabs.

    Vorab mal das gute:
    Als bei meiner Next die USB-Anbindung noch ging, waren die Temperaturen super und um 5° C Kühler - hätte nicht gedacht, dass das so nen Unterschied ausmacht.
    Es ist alles auf MoRa vorbereitet (quicktrennung ausserhalb des Gehäuses)

    Nun das schlechte:
    Meine Hände tun sau weh vom Anbringen der BitsPower Fittings mit dem EK ZMT Schläuchen... die Dinger sind auf jeden Fall ne Herausforderung...
    Meine Pumpe ist nun nur noch statisch im Betrieb, und das auf 0% (2000 RPM), da die USB Verbindung und das Display defekt sind... Mir ist beim auseinanderbauen Wasser in das Display gelaufen und dann hab ichs wohl nicht richtig getrocknet, wodurch die USB Verbindung auch nun tod ist. Selber Schuld, hätte man abbauen können.

    Nun die Frage:
    Welche Pumpe würdet Ihr sonst empfehlen? Das Display brauche ich nicht, genau so wie die anderen Extras. Ist PWM wichtig? Oder reicht da einfach die günstigste D5?
    Oder reichen 2000 RPM mit nem MoRa und ich kann die Pumpe einfach nur noch mehr ansteuern?
    Mein Flowindicator dreht sich zumindest ohne MoRa noch munter.

  22. #102621
    Obergefreiter Avatar von Germanium
    Registriert seit
    04.02.2019
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    116


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MEG Z390 Ace
      • CPU:
      • i9-9900K
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900 Pro rev.2
      • RAM:
      • DDR4, 32 GB, 3000 MHz, CL15
      • Grafik:
      • RTX 2080 Ti Founders Edition
      • Storage:
      • 850 Evo (4 TB) & 850 Pro (2 TB)
      • Monitor:
      • Dell AW2518H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Logitech Z623
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 (1200 W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64-bit)
      • Handy:
      • Galaxy S9

    Standard

    Pumpenmäßig die D5 ohne PWM. Die Gründe finden sich hier: Custom Loop: Umstieg von Alphacool auf Aqua Computer... !?

  23. #102622
    Stabsgefreiter Avatar von Martlu
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    291


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS Master
      • CPU:
      • Core i7 8700k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • NZXT H700i (schwarz)
      • RAM:
      • 32GB Vengeance LPX 3000MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte 2080 Ti Windforce OC
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Netzteil:
      • bQueit DP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von schnitzel128 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das sehe, hab ich schon irgendwie Lust auf meinen kommenden Mora 9x P14 drauf zu hauen anstatt die dicken Noctuas. Kann mich nicht entscheiden
    Um dir vielleicht eine Entscheidungshilfe zu geben: 4* Noctua A20 ca. 120€ || 10* P14 PWM PST ca. 60€ (2 Value Packs). Da hat man sogar noch einen Ersatz.

  24. #102623
    Oberleutnant zur See Avatar von Proph
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    3xxxx
    Beiträge
    1.353


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B450i- Strix
      • CPU:
      • Ryzen [email protected],1 GHz
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-71
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSD + HDD
      • Monitor:
      • 34"
      • Netzteil:
      • Corsair 650 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit
      • Notebook:
      • Razer Blade Stealth; HP Elitebook
      • Photoequipment:
      • GX8 + div. Objektive
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von Martlu Beitrag anzeigen
    Um dir vielleicht eine Entscheidungshilfe zu geben: 4* Noctua A20 ca. 120€ || 10* P14 PWM PST ca. 60€ (2 Value Packs). Da hat man sogar noch einen Ersatz.
    Man spart sich sogar noch die Adapterplatte für die 200er Lüfter.
    Hardware: Ryzen 2600 @ 4,1 GHz; 16 GB RAM; Asus B450i-Strix; MSI Seahawk GTX1080 @ H²O
    Mobile: Razer Blade Stealth + HP Elitebook G2 + Nokia 7 Plus

  25. #102624
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.123


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    mal ne platte frage:

    gibt es eigentlich irgendeine art markt/käufer, die ältere 10/8er schraubanschlüsse kauft ?! bekommt man da noch irgendwas für? gerade, winkel, winkel mit 2x schlauchanschluss, knickfedern bis zum abwinken, usw...

    das gleiche mit einen richtig alten lian li voll alu gehäuse oder ist sowas heute nur noch schrottplatz? und zu guter letzt habe ich noch 3 alten wasserkühler hier rumfliegen. 2 davon würden sogar auf aktuellen systemen laufen, der eine lief bis vor wenigen wochen noch bei mir und würds noch immer tun, wäre der gewindeabstand einfach größer (2x 16/10 passt nicht). ansonsten joggt das wohl alles zur verwertung. und nen gehäuse verschicke ich nur für verschenkt oder 10€. der aufwand ist da schon recht groß (karton...)

  26. #102625
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    dort wo es immer warm ist
    Beiträge
    309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core I7 9700K
      • Systemname:
      • Hoschi5000
      • Kühlung:
      • bald @ Wakü Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 Mhz Ram
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • 4x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • HP Omen 27" WQHD G-Sync
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • beQuiet E11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Zitat Zitat von Vrtra81 Beitrag anzeigen
    Ich würde mal behaupten, es kommt auf das Gehäuse an.
    Ich hab 2 360er im Fractal Design S2 als intake (also von außen rein blasend) und habe damit die besten Temperaturen.
    Das Gehäuse ist nach hinten und unten, auch abgesehen von Gehäuse Lüftern, aber auch relativ offen so das die Luft raus kann.
    Wobei ich noch niemanden gehört habe bei dem das Gehäuse dicke Backen gemacht hat aufgrund von zu viel intake
    Ich habe gestern meinen Loop vom Dark base 700 in das Lian Li PC-O11 Dynamic umgebaut weil es mir besser gefällt und ich das zukünftig aufm Tisch stehen haben will. Das "problem" bei diesem ist das lediglich hinten Luft raus ( ohne Lüfter ) deshalb ich jetzt mal den Radiator seitlich einsaugend montiert und den oberen ausblasend. Wassertemperatur im Idle 24 Grad bisher. Unter Last wird jetzt am WE getestet.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •