Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.311


    Standard Lesertest mit Corsair: Testet die Hydro Series H150i oder H115i Pro RGB

    corsair h150i pro h115i pro rgb lesertestIn Zusammenarbeit mit Corsair suchen wir ab sofort fünf Hardwaretester aus unserem Forum, die eine brandneue All-In-One-Wasserkühlung des Herstellers bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und einen umfangreichen Testbericht für die Community erstellen möchten. Als Dank für die Mühen dürfen die Testmuster nach getaner Arbeit natürlich behalten werden. Zur Verfügung gestellt werden zweimal die Corsair Hydro Series H150i Pro RGB und dreimal
    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 6 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    Bairok (18.02.18), bundymania (17.02.18), haligia (15.02.18), kaiser (12.02.18), phoenix86 (02.03.18), Supernovae (23.02.18)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von SilentShadow
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    Hamburg/Güstrow
    Beiträge
    393


    Standard

    Moin Moin aus Hamburg,
    mein Name ist Kai 29 und PC Zocker seit ich 10 bin, mit der Leidenschaft des PC Spielens interessierte ich mich auch immer mehr für PC Hardware und daraus folgende eine Sucht die nicht mit Rauchen und Alkohol zu vergleichen war .
    Beruflich bin ich als Fachinformatiker für IT Systemintegration unterwegs und beschäftige mich eher im Server Bereich für Automatisation Technik. Leider nicht mehr den Multimedialen bereich und PC zusammenbau wie in meiner Lehranstalt.
    Zu 60% mach ich Gaming mit meinem Rechner , 10% Musik hören und 30% Arbeiten/Programmieren.
    Zusätzlich wird mein Geld noch in meinen anderen Hobbys verbrannt, Auto und Kind.
    Mein System setzt sich wie folgt zusammen (aus Sig kopiert, wie man sieht sehr viel Corsair zeug dabei, nicht ohne Grund )
    Intel [email protected],5Ghz | Corsair [email protected] Pro
    ASUS Maximus Hero Z270 IX | 64GB Corsair Dominator Pro 3000Mhz
    1080GTX Ti EVGA SC Black Edition
    2x 500GB Evo 960 m.2 SSD Raid0| 512GB Samsung EVO 950 | 256GB Samsung EVO 950
    Be Quiet Dark Power Pro P11 750w
    Corsair [email protected] 2xML120Pro
    ASUS PG278QR + Logitech G403 & Corsair K55


    Vielen Dank fürs lesen und die Chance für die Teilnahme an diesen Wettbewerb, wünschen jeden Teilnehmer viel Glück.
    Ich würde gerne die H115i Pro RGB Testen, besitze ich doch schon eine H115i wo ich die Referenz Lüfter mit den ML140 Pros ausgetauscht habe, bei der H115i gefallen mir die Abgewinkelten Anschlüsse besser, was mein Verlege Problem auch lösen könnte.
    mfg SilentShadow aka Kai
    Intel [email protected],5Ghz | Corsair [email protected] Pro
    ASUS Maximus Hero Z270 IX | 64GB Corsair Dominator Pro 3000Mhz
    1080GTX Ti EVGA SC Black Edition
    2x 500GB Evo 960 m.2 SSD Raid0| 512GB Samsung EVO 950 | 256GB Samsung EVO 950
    Be Quiet Dark Power Pro P11 750w
    Corsair [email protected] 2xML120Pro
    ASUS PG278QR + Logitech G403 & Corsair K55


    Playstation 4 512Gb SSD |Blackberry Priv Arbeit/ Iphone 7 Plus 128GB Privat

  5. #3
    Leutnant zur See Avatar von zwerg-05
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.173


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair Hero
      • CPU:
      • Ryzen 1700 stock
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks enthoo primo
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 3000
      • Grafik:
      • Asus GeForce GTX 1080 Strix Ad
      • Monitor:
      • samsung u28e590d
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution87+ 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Hallo zusammen,

    auch ich möchte mich für den Test der Corsair Hydro Serie bewerben.

    Ich bin 32 Jahre alt, komme aus dem Ruhrgebiet und bin beruflich im Handwerk anzutreffen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich häufig mit PCs und deren Komponenten. Ich bastel dabei nicht nur für mich, sondern auch für Freunde und Familie. Das ein oder andere Game wird natürlich auch gern gespielt.

    Ich würde die Corsair Hydro Serie gern testen, da ich schon eine Weile mit dem Gedanken spiele, eine AIO zu kaufen. Ich hatte jahrelang eine Custom Wasserkühlung. Aufgrund des Wartungsaufwandes musste diese nun einem Noctua NH-D15 weichen. Dieser liefert zwar eine gute Kühlleistung, benötigt aber sehr viel Platz und so könnte eine AIO vielleicht der perfekte Kompromiss zwischen Platzbedarf, Lautstärke und Kühlleistung sein. Optisch macht sie ja zumindest schonmal was her und könnte als adäquater Ersatz für meinen Noctua NH-D15 herhalten. Vielleicht kann ich ja mit meinen Erfahrungen auch dem ein oder anderen helfen, der grad auf der Suche nach einem neuen Kühler ist.

    Mein Testsystem besteht aus:

    Ryzen 1700
    Asus Crosshair VI Hero
    16GB Corsair LPX3000
    Asus GeForce GTX 1080 Strix Advanced
    das Ganze ist verbaut in einem Phanteks Enthoo Primo


    Testen würde ich die Corsair Hydro Serie in erster Linie im Vergleich zu meinem aktuell verbautem Noctua NH-D15. Wichtig sind mir neben der Kühlleistung auch die Lautstärke und die Verarbeitung. Unboxing und Einbau würd ich aber auch nicht vergessen.

    Sollte ich zu den glücklichen Gewinnern gehören, würde ich gerne die Corsair Hydro H150i testen.

    Neben meiner Hardware verfüge ich auch über eine DSLR inklusive Zubehör, so dass ich neben dem schriftlichen Teil auch gutes Bildmaterial liefern kann.

    Vielen Dank für diesen tollen Lesertest


    Gruß zwerg

    Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.
    ______________________________
    Gigabyte x470 aorus gaming 7 wifi
    Ryzen 1700
    Asus GeForce GTX 1080 Strix Advanced
    ______________________________

  6. #4
    Gefreiter Avatar von haligia
    Registriert seit
    17.05.2014
    Ort
    in der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    49


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A MPower Gaming Titanium
      • CPU:
      • i7 6700K
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 8GB Apacer Panther Single Kit
      • Grafik:
      • MSI GTX 1060 Gaming X+ 6G
      • Storage:
      • 240GB SanDisk Ultra II und 1TB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Asus VS247HR
      • Netzteil:
      • 550W Seasonic G Series
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Hallo Hardwareluxx Team und Community

    Zu meiner Person:
    Mein Name ist Halis, bin 24 Jahre alt und komme aus der schönen Stadt Wendlingen am Neckar in der Nähe von Stuttgart. Durch meine Leidenschaft und dem Hobby kam ich dazu eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration zu machen.
    Wenn ich mal nicht arbeite oder zwangsweise draußen bin, beschäftige ich mich mit meinen Hobbies: Zocken, Hardware-/Softwarenews durchlesen, Reviews schreiben und Content Creation (mit Adobe Premiere, AfterEffects und Photoshop). Durch mein großes Interesse an Hardware und Software habe ich viel Wissen in diesen Bereichen seit meiner Jugend gesammelt, was mich letztendlich zu diesem Beruf gebracht hat.

    Referenzen und warum ich an diesem Lesertest teilnehmen will:
    Ich habe bis jetzt diverse Reviews geschrieben und in verschiedenen Foren veröffentlicht. Einpaar dieser Reviews können Sie in meiner Signatur sehen. Erfahrungs- und Vergleichswerte kommen von einem Arctic Liquid Freezer 240 und dem be quiet Dark Rock Pro 3.
    Ich hatte früher einen Corsair H110i AiO welche nach 2 Jahren den Geist aufgegeben hatte. Davon habe ich noch sogar die Lüfter welche sich anhörten wie ein startendes Passagierflugzeug.
    Ich würde deswegen gerne vorzugsweise die Corsair Hydro Series H150i Pro RGB gründlich testen und wissen ob die neuen ML Lüfter von Corsair auch in der Praxis überzeugen können bezüglich Leistung und Lautstärke.


    Mein Testsystem:
    - i7 6700K
    - 8GB Apacer DDR4 2400Mhz
    - MSI Z170A MPower Gaming Titanium
    - MSI GTX 1060 Gaming X+ 6G OC
    - SanDisk Ultra II 240GB
    - Seagate Barracudo Pro 6TB
    - Seasonic G-Series G550M
    - Fractal Design Define C


    Mein Review würde ich so gestalten:
    - Eine Einleitung mit Danksagung an Hardwareluxx und Corsair
    - Eine Tabelle mit den wichtigsten technischen Eigenschaften zur AiO WaKü
    - Versand & Verpackung (eventuell Unboxing Video)
    - Verarbeitung & Design
    - Einbau & Anschluss
    - Temperaturen: Idle, Gaming und Volllast
    - Lautstärke: Zero Fan Modus & verschiedene Szenarien im Idle und unter Last
    - Steuerung über Software: Corsair Link
    - Positives und Negatives
    - Fazit


    Mein Review werde ich natürlich mit vielen und detailreichen Bildern, Screenshots & Diagrammen abrunden. Da es für mich persönlich wichtig ist zu einem Review viele gute Bilder/Screenshots/Diagramme hinzuzufügen, denn eine Wand voll mit Texten will keiner lesen. Als Kamera dient höchstwahrscheinlich mein Galaxy S8 oder die DSLR von der Arbeit.

    Zum Schluss:
    Ich würde mich wirklich freuen wenn ich einer der Tester sein darf. Zuletzt noch natürlich vielen Dank an das Hardwareluxx Team und an Corsair für diesen Lesertest.

    Grüße und viel Glück an alle Teilnehmer

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von MoeJoe
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Im herzen Sachsen Anhalts
    Beiträge
    2.321


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • Intel Core i7-7700K
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H115i Pro
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z silber/rot D
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 TI 8G
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Pro 512GB, M.2
      • Monitor:
      • 3x Dell UltraSharp U2312HM
      • Sound:
      • AKG K550MKII
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11 65
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • Lenovo T460

    Standard

    zu mir:
    ich bin 34 Jahre jung
    aus Magdeburg (dem Herzen von Sachsen Anhalt)
    Ebterprise Datacenter Admin bei einem Automobilzulieferer und darf an vielen Servern, Storrage, Firewall & Netzwerk Spielsachen beruflich Hand anlegen.

    Mein Testsystem:
    Intel i7 7700k (geköpft)
    ASUS Z270 TUF Mark 1
    32GB G.Skill Trident Z
    Samsung 960 Pro m2 / OS
    Samsung 950 Pro SSD / Data
    nVidia GTX 1070 TI
    be quiet! Pure Power 10-CM
    be quiet! Dark Base 700
    Corsair Hydro Series H80i GT (soll getauscht werden)

    Ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach einem adäquaten Austausch für mein jetziges AIO System und bin dabei immer wieder über das Corsair H115i gestoßen, daher würde es mir sehr für einen Test reizen.

  8. #6
    Bootsmann Avatar von phoenix86
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    529


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero (X370)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X @4,2GHz
      • Systemname:
      • Asus Aura RGB *bling-bling*
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • Be Quiet Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080 A8G
      • Storage:
      • 1x SSD 256GB 1x HDD 4TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67-B UHD
      • Netzwerk:
      • 1 GBit Onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus Solo
      • Netzteil:
      • Seasonic FOCUS+ 550W 80+Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Sony PS4 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS600D + EF 50mm 1:1.8 II
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro

    Standard

    Hallo liebes Hardwareluxx-Team,
    hallo Corsair-Team,

    vorab schon mal vielen Dank für Chance eine dieser AiO-Wasserkühlungen testen zu dürfen.

    Kurz etwas zu meiner Person, ich bin 31 Jahre alt, arbeite für einen Automobilzulieferer in der Qualitätssicherung.
    Zu meinen Hobbies gehören die PC-Hardware & -Software, das Modding verschiedenster Dinge, von der Konsole bis zum Handy
    und auch ein bisschen Overclocking, im Rahmen meiner Möglichkeiten. PCs gehören seit nun mittlerweile 25 Jahren zu meinen Hobbies.
    Meinen ersten PC bekam ich im alter von 6 Jahren und mit Hilfe meines Vaters konnte ich damals schon ein paar Erfahrungen sammeln.
    Seitdem interessiere ich mich für PCs und auch für das Testen von Hardware.
    Leider hatte ich in letzter Zeit nicht mehr das Glück ein Review schreiben zu dürfen, vielleicht klappt es ja diesmal wieder.

    Dieses Review, sollte ich die Chance bekommen es schreiben zu dürfen, würde ich wie folgt unterteilen:

    - Verpackung
    - Lieferumfang (respektive Unboxing)
    - Design & Verarbeitung
    - Technik & Features
    - Installationsaufwand & Kompatibilität für mein Gehäuse
    - Umfang und Bedienbarkeit der Software (auch im Zusammenspiel mit Asus Aura)
    - Direktvergleich der Leistung/Lautstärke meiner derzeitigen LuKü Broken 2 von EKL in der PCGH Edt.

    Bildlich Dokumentieren werde ich das ganze mit meiner Canon EOS600D.

    Mein Testsystem:

    Asus ROG Strix Crosshair VI Hero
    AMD Ryzen 7 1700 @Stock
    EKL Alpenföhn Brocken 2 PCGH Edt.
    16GB G.Skill Trident Z RGB 3200
    Asus ROG Strix 1080 A8G
    Seasonic Focus+ 550 80+G
    Crucial MX300 275GB
    Be Quiet! Dark Base Pro 900
    27" LG 27MU67-B 4K/UHD
    Win 10 Pro x64

    Den Umstieg von einer LuKü auf eine AiO-WaKü habe ich seit längerem ins Auge gefasst, mich aber noch nicht an die Umsetzung getraut,
    da mich die ein oder andere schlechte Bewertung in Käuferkommentaren oder die Contras bei einem Online-Test abgeschreckt haben.
    Vor kurzem habe ich aber für einen Kumpel ein System zusammengestellt und aufgebaut, darin habe ich eine Hydro H150i Pro verbaut.
    Die Leistung und Lautstärke hat uns beide sehr beeindruckt.
    Mittlerweile bin ich sogar neidisch auf das System von meinem Kumpel, zumindest was die Kühlung angeht ;-)

    Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich mit direkter Hilfe von Corsair und natürlich euch auf den Zug der AiO-WaKüs aufspringen dürfte.
    Wenn es dann noch mit der Hydro 150i Pro klappen würde, wäre das fantastisch.

    Zum Abschluss wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück mit ihrer Bewerbung zu diesem tollen Lesertest.


    VG phoenix

  9. #7
    Matrose
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    1


    Standard

    Persönliche Daten:
    35 Jahre alt, 8 Jahre Berufserfahrung in der Qualitätssicherung im Bereich Softwareentwicklung.

    Erstes Spiel: Bundeliga Manager Professional ;)
    Erfahrung mit PC Konfiguration seit 1996

    Aktuelles System:
    I7-8700K
    Asus Z370-F
    16GB Corsair DDR-3000

    Warum ich?
    Als ich im Dezember 2017 mein neues System zusammengestellt habe, war zuerst eine AIO verbaut. Leider konnte sie mich nicht überzeugen und musste einem Bequiet Dark Rock 3 Pro weichen. Daher sind Erfahrung mit Einbau wie auch Lautstärke vorhanden. Vielleicht schafft es ja die AIO von Corsair mich zu überzeugen ;)

    Außerdem bin ich mir sicher das ich alle AIO in meinem Phanteks Gehäuse verbauen kann.

    Greets

    Galoc
    Geändert von Galoc (13.02.18 um 09:26 Uhr)

  10. #8
    Kapitän zur See Avatar von Boogeyman1301
    Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    3.083


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Thermalright Le Grand Macho RT
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • Corsair 16 GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1060 Phoenix
      • Storage:
      • 250/500 GB SSD
      • Netzwerk:
      • 100/50 Mbit
      • Netzteil:
      • Straight Power 10 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D
      • Handy:
      • Huawei P20

    Standard

    Hallo,

    mein Name ist Dominik, ich bin jetzt seit einem Monat 24 Jahre alt und studiere Medieninformatik. Schon seit meiner frühsten Jugend interessiere ich mich sehr für alles rund um das Thema "PC". Dabei zocke ich aber nicht nur sehr gerne, sondern beschäftige mich mindestens genauso viel mit der Hardware, wobei es mir egal ist, ob es sich um eine Grafikkarte, eine CPU, einen Kühler oder Peripherie handelt, denn erst alles zusammen ergibt ein stimmiges Gesamtkonzept. Aufgrund meiner Interesse an diesem komplexen Themenbereich möchte ich mich hiermit für den obigen Lesertest bewerben.

    Mein derzeitiges System sieht wie folgt aus:
    - AMD Ryzen 5 1600
    - Thermalright Le Grand Macho RT
    - Asus B350 Strix
    - Gainward GTX 1060 Phoenix
    - Fractal Meshify C

    Im nachfolgenden Test würde ich dann so vorgehen:
    - Verpackung mit entsprechenden Informationen sowie Inhalt
    - äußerliche Verarbeitungsqualität
    - Montage mit entsprechenden Vor- als auch Nachteilen
    - Leistungstests in verschiedenen Szenarien (CPU @ Stock, Übertaktet, Spiele, synthetische Benchmarks und Auslastungstests etc.)
    - Lautstärketests in verschiedenen Szenarien
    - Vergleich mit derzeitig verbautem Le Grand Macho RT
    - Fazit

    Hierbei interessiert mich vor allem der Vergleich zwischen meinem derzeitigen Kühler in Hinblick auf Leistung und ganz besonders der Lautstärke, denn AIOs haben oftmals den Ruf, nicht besonders leise zu sein. Eventuell kann mich die AIO von Corsair in diesem Hinblick aber ja positiv zu überzeugen.
    Neben dem eigentlichen Test werden selbstverständlich auch Produktbilder genutzt um diesen optisch aufzuwerten. Neben diesen Bildern werden Grafiken genutzt um die Leistungstests zu veranschaulichen.
    Zu guter Letzt würde ich mich für die Corsair H150i als Testsample entscheiden.

    Ich würde mich wirklich sehr freuen, das oben genannte Produkt auf Herz und Nieren testen zu können und wünsche allen anderen selbstverständlich auch viel Glück!

    Mit freundlichen Grüßen
    Boogeyman1301

  11. #9
    Matrose Avatar von Bairok
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    Ihlienworth
    Beiträge
    24


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97S SLI Krait Edition
      • CPU:
      • 4770K @ 4,4 GHz @ 1,26V
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • be Quiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB GSkill DDR 1866 @ 2133
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW 3 DT
      • Storage:
      • EVO 850 500GB, Crucial 256 GB, 4 TB WD, 2 TB SG...
      • Monitor:
      • Samsung 28 Zoll UHD
      • Sound:
      • Onboard, Logitec 5.1 und 2.1 auswärts
      • Netzteil:
      • 550 Watt Cooler Master VS Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64
      • Notebook:
      • Lenovo Z50-70
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard Testübersicht

    Hallo Hardwareluxx!

    Mein richtiger Name lautet Max, ich bin (noch) 30 Jahre alt, hocke mit Unterbrechungen schon 20 Jahre vor verschiedenen Computern , bin inzwischen wieder Schüler und erwerbe das Fachabitur im Bereich Wirtschaft. Geboren in Berlin und inzwischen Wohnhaft grob in der Nähe von Cuxhaven. Hobbies sind klar, der Satz eben machte die 20 Jahre PC-Spaß deutlich. Genutzt zum Spielen, Videoschneiden/umwandeln etc, und ganz früher auch mal zur HTML-Programmierung. Ansonsten noch meine Frau und zwei Katzenmädels .

    Schon länger besuche ich eure Seite um mich über die ein oder andere Komponente zu informieren. Zuletzt über das "be quit! Dark Base 700" https://www.hardwareluxx.de/index.ph...idi-tower.html. Letztlich euer ausführlicher Test bewegte mich zum Kauf (es war heute im Mindstar für 120€ - bzw. ist es sogar noch). Vor kurzem erwarb ich ebenfalls die AiO von EVGA, die CLC 120 Version mit eben einem 120mm Radiator.


    Gerne möchte ich die Hydro Series H150i Pro RGB testen(, alternativ wäre allerdings auch die H115i Pro RGB möglich). Sie würde sich optimal ins obere Gehäuse einfügen und neben der starken Kühlung auch einen schönen Lichtwurf bieten. RGB ist aktuell mein kleines Projekt . Deshalb auch das neue Gehäuse und die eben erst angeschaffte CLC 120. Da ich alternativ zur CLC 120 noch den Brocken Eco zu Hause habe, würde sich dieser als Vergleich zu den Kompaktwasserkühlungen anbieten.
    Bisher hatte ich überall Pech, sei es bei Alternate, Mindfactory oder einer anderen Gelegenheit, es würde mich wirklich sehr freuen hier einmal mein testerisches Können unter Beweis zu stellen, zumal das Produkt an sich schon sehr überzeugend wirkt. Daher hoffe ich eine überzeugende Bewerbung geschrieben zu haben .



    Folgendes Testsystem möchte sich anbieten:

    i7 4770K - geköpft, Flüssigmetall zwischen Die und Heatspreader, gern übertaktet auf 4,4 GHz ,
    20170727_141821.jpg20170727_144410.jpg (Die normale WLP zum Schutz auf der linken Seite war einen Hauch zu viel, ich weiss :P - aber diese ist ja nicht zum Kühlen da)
    16 GB DDR 3 1866 MHz RAM,
    auf dem MSI Z97 SLI Krait Edition.
    Die Grafikausgabe übernimmt die Palit GTX 1070 Super Jet Stream.
    6 Festplatten werden ebenfalls für Wärme sorgen.


    Das Hauptkriterium für mich ist die Lautstärke. Dieses Wochenende hatte ich meinen Luftkühler gegen die CLC 120 getauscht, die Kühlleistung ist gut, allerdings ist mir der mitgelieferte Lüfter von EVGA zu laut. Verschiedene Lüfter zum Vergleichen wären dann verfügbar. Ein Lautstärkemessgerät habe ich Erwartungsgemäß nicht, eine Beurteilung würde subjektiv erfolgen. Neben der Lautstärke würde natürlich auch die Kühlleistung getestet.


    Edit: Tests/Übersicht

    - Verpackung-Ausstattung-Qualität
    - Technische Spezifikationen
    - Wahrscheinlich ein kleines Unboxing- und Montagevideo
    - Leistungs- und Lautstärkevergleich, auch mit der CLC120 und dem Brocken
    - Bedienung der Software
    - Resümee



    Grüße
    Geändert von Bairok (15.02.18 um 20:34 Uhr) Grund: Detailliertere Testübersicht

  12. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Hattori1000
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    1.514


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VIII Impact
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 250D
      • RAM:
      • G.skill TridentZ 32GB
      • Grafik:
      • EVGA 970 FTW @Wakü
      • Storage:
      • Samsung EVO 750GB + PRO 750GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster PX2370
      • Sound:
      • Beyerdynamics‎ MMX300
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 650 P2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • XMG Pro 17
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 60D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Bewerbung zurückgezogen ;)
    Geändert von Hattori1000 (21.02.18 um 14:25 Uhr)

  13. #11
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Testpost

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  14. #12
    Kapitänleutnant Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.538


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Zitat Zitat von dbode Beitrag anzeigen
    Testpost
    Ein AIO Unterforum wäre super, da ist die Resonanz dann bestimmt auch größer.

  15. #13
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    49.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, MSI, Gigabyte, Asrock, Supermicro
      • CPU:
      • 5930k, 7700k, 8600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,G.Skill,KLEVV
      • Grafik:
      • GTX 1080, 1070, 980ti, 980 etc
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U, devolo GigaGate
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 & Acer 15"
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Honor

    Standard

    Moin HWL Team,

    nunja, was soll ich noch grossartig schreiben, als einen der aktivsten User und Ex Mod hier im Forum kennt ihr mich ja sehr gut Im Laufe der letzten 10 Jahre habe ich ~50 Reviews verfasst, ettliche davon auch hier im Forum veröffentlicht ! (Weitere Tests sind in meiner Sig. verlinkt)
    Aktuelle HW zum Testen der AIO ist vorhanden und im Laufe der Zeit habe ich an die 10 AIOs getestet, sodaß ich einen guten Vergleich anstellen kann in Sachen Leistung / Lautstärke / Overall Quali.
    Ich hätte Lust diese Corsair AIO zu testen und würde mich freuen ausgewählt zu werden. Vorzugsweise würde ich gern das Modell H150i testen.

    PS: Ein AIO Unterforum wäre imo tatsächlich eine gute Sache !

  16. #14
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.419


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Pro M Tempered Glass
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G502/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus 64 GB

    Standard

    Hi, ich habe die H150i Pro schon, bewerbe mich also nicht.

    Plädiere auch dafür bundymania testen zu lassen, weil da auch was an Feedback zurückkommt und er sehr gute Vergleichsmöglichkeiten mit Customparts und anderen AiOs hat.

    Seinem Wunsch nach einem AiO Unterforum schließe ich mich ebenfalls an. ;)

    edit: Und nein... ich bin weder sein Zweitaccount noch von ihm beauftragt; lese nur gern seine Reviews im WaKü-Bereich.
    Geändert von der_Schmutzige (18.02.18 um 11:09 Uhr)

  17. #15
    Kapitänleutnant Avatar von Punk Sods
    Registriert seit
    09.03.2014
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    1.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X299 ROG Rampage VI APEX
      • CPU:
      • I7-7900X @ 4800MHz
      • Systemname:
      • Dead Kennedys
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung (MO-RA 3)
      • Gehäuse:
      • IN WIN 707 gedämmt
      • RAM:
      • TridentZ F4-3600C16 - 32GB
      • Grafik:
      • GTX 1080 TI HOF-OC LAB Edition
      • Storage:
      • 2x Samsung 960 EVO M.2 500GB
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Netzwerk:
      • UnityMedia - 2Play FLY 400
      • Sound:
      • Creative SoundblasterX AE-5
      • Netzteil:
      • LEPA 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 - x64

    Standard

    Würde auch dafür eintreten,

    das bundy eine davon bekommt. Habe schon einiges von ihm an Reviews gelesen und finde das er seine Sache sehr gut macht. :)


    Gruß

    Heinrich

  18. #16
    Fregattenkapitän Avatar von MacDuck
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Earth
    Beiträge
    2.872


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus 7
      • CPU:
      • Ryzen 2700x
      • Systemname:
      • Streamer 1
      • Gehäuse:
      • Cougar Conquer
      • RAM:
      • 32 GB DDR4
      • Grafik:
      • Nvidia 1080ti
      • Storage:
      • Viel zu wenig....
      • Monitor:
      • ASUS PG278Q
      • Netzwerk:
      • bestimmt...
      • Sound:
      • Nix
      • Netzteil:
      • BeQuiet 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech Mouse und Tastatur
      • Notebook:
      • Schenker XMG
      • Photoequipment:
      • Nikon D810
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro

    Standard

    Hallo,
    würde auch gerne die AiO testen.
    Erfahrungen im Computerbereich habe ich seit Ende 1980. Derzeit habe ich mein Projekt WaKü beendet und habe auch bereits mehrere AiOs getestet und kann ein gutes Bild darüber abgeben.
    Schriftliche Reviews habe ich bereits einige verfasst, auch hier im HWLuxx.
    Testsystem atm: x99 mit einem i7-5820k, geplant ist der Umstieg auf einen 8700k.
    Anwendungen wären: prime95 (Vollast), Spiele (PUBG, CS:Go, Overwatch), SW: Videoschnitt, Streaming, etc.
    Einen teil würde ich auf Twitch veröffentlichen und dort Live die Temperaturwerte mitteilen und auf Fragen eingehen.
    Für ein AiO Unterforum wäre ich auch.
    Gruß

  19. #17
    Matrose
    Registriert seit
    19.02.2018
    Beiträge
    1


    Standard

    Guten Tag, dies ist meine erste Aktivität in diesem Forum und ich wollte mich mal etwas vorstellen. Felix, verheiratet, 2 super Jungs, Soldat und PC Modder um jedem PC ein individuelles Design zu geben. Da ich schon länger Ausschau nach dieser Wasserkühlung halte, würde ich mich an einen ersten Versuch wagen um euch einen Test und Review zu hinterlassen. Mein derzeitiges System sieht wie folgt aus:

    Phanteks Enthoo pro M SE
    I7 7700k geköpft
    Asus Maximus IX Formula
    Trident z rgb 4x8GB 3000mhz
    Evga g3 750watt
    Evga gtx 1080ti ftw3
    Crucial mx300 m2 525gb
    Crucial mx300 ssd 1tb
    7x Noiseblocker Eloop B12-ps (schwarz + weiß)

    Also wenn ihr mal einem neuen User und Anfänger in dem Bereich eine Chance geben wollt, wäre ich bereit die H150i mit 360mm zu testen.
    Sollte es ein erfahrener User sein um einen Gegensatz oder eine professionelle Meinung zu hören, kann ich euch auf jeden Fall Bundymania empfehlen, von dem ich schon einiges gesehen,gelernt und mitbekommen habe.

    Wünsche allen viel erfolg und würde mich freuen.

  20. #18
    Oberbootsmann Avatar von ElBaRtO_90
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.021


    Standard

    Hallo Zusammen,
    im richtigen Leben heiße ich Niklas, bin 27 Jahre alt, liebe den Klettersport und studiere Maschinenbau in Hannover.
    Für Computer interessiere ich mich schon seit der Schulzeit und fast so lange bin ich hier auch schon angemeldet :)

    Erst ging es nur ums Zocken, dann um die optimale Kühlung sowie das Übertakten und dann eigentlich nur noch um Bildbearbeitung, denn mein großes Hobby ist die Fotografie. Um den dabei anfallenden Datenmengen Herr zu werden habe ich mir gerade erst eine kleine Budget Workstation bestellt, welche mein Macbook Pro ablöst, und würde an dieser gerne die Corsair H115i testen.

    Konkret handelt es sich dabei um:
    -Ryzen 5 2400G
    -ASRock AB350M
    -16GB G.Skill DDR4-3000 CL 16
    und natürlich noch SSDs und HDDs, die ich hier noch rumliegen habe. Platz findet das alles in einem Sharkoon S1000 Mini Tower.

    An meinem Gaming PC nutze ich schon die Corsair H110 und bin damit sehr zufrieden weswegen ich gerne den Vergleich zur neuen Version ziehen würde.

    Testen würde ich neben den Standard Themen (Unboxing/Lieferumfang, Lautstärke, Qualität, Haptik und Montage) gerne eine Vergleichsreihe am Ryzen 5 2400G mit dem Boxed Lüfter, einem Noctua NH-U12S und natürlich der Corsair H115i.
    Dabei würde ich die Temperatur neben Volllast Tests mit Prime und MSI Kombustor (einzeln und kombiniert), noch bei der RAW-Entwicklung in Adobe Lightroom und beim Gaming (CS:GO, BF1) testen. Außerdem würde ich sowohl die CPU, als auch die APU übertakten und untersuchen in wie weit sich die (hoffentlich) bessere Kühlung durch die Corsair H115i auf das Ergebnis auswirkt.

    Das ganze würde ich natürlich in Form von Fotos und Videos festhalten und der Community bereitstellen.

    Gruß Niklas

  21. #19
    Matrose
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    4


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-E WS Usb 3.1
      • CPU:
      • i7 5820k
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Elite 64GB
      • Grafik:
      • 2 x GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 850Pro 512GB, 3x 850Evo 500GB, 960Evo
      • Monitor:
      • Dell U2515H; Dell U2518D
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Omni Surround 5.1
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power 10 CM 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Xiaomi Mi Notebook 12.5
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GH2

    Standard

    Moinmoin allerseits.
    Ich bin der Max, 27 Jahre alt und derzeit wohne ich in München. Vor ein paaar Jahren bin ich für die Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton hier her gezogen und jetzt arbeite ich als Compositing und 3D artist. Ich habe also täglich mit soft- als auch Hardware zu tun. In meiner PC-Laufbahn hab ich zahlreiche PC-Systeme aufgebaut und bin im Freundeskreis immer der erste der konsultiert wird, wenn es darum geht, nen neuen PC zusammenzuschrauben.
    Hier mein gegenwärtiges System, welches ich seit Januar 2015 Stück für Stück erweitere:

    - Intel Core i7 5820k OC @4,2GHz all Core und 1.12V unter last, 1,2Ghz 0.77V im idle.
    - Be Quiet! Dark Rock Pro 3
    - Asus X99-E WS Usb 3.1
    - 64GB Crucial Ballistix Elite 2400MHz
    im PC verbaut sind 4 x Samsung SSD 850 mit je 500GB, 1 x SSD 960 und eine WD Black 5TB
    - Zotac Amp Extreme GTX 980Ti
    - MSI SeaHawk GTX 980Ti
    - BeQuiet! Straight Power 10 CM 600W
    Und das alles in einem Phanteks Enthoo Luxe (weiß)

    Ich bin schon lange am liebäugeln, auf eine AIO Wasserkühlung umzusteigen, bisher hab ich mich aber aufgrund der schieren Masse an verschiedenen AiOs nicht so recht für eine entscheiden können. Seit Jahren fällt aber immer der Name Corsair Hydro (von der H80i bis zur H105i), wenn man sich Empfehlungen durchliest und in vielen Workstations und Gaming PCs werden diese wohl bevorzugt von den Usern verbaut. Daher würde ich auch gerne mal eine Testen und in meinem PC verbauen.
    Bevorzugt die H150i, deren Radiator ich für den Test ein mal vorne und dann ein mal oben verbauen würde. Wenn es die H115i wird bin ich aber auch nicht traurig, im Gehäuse ist Platz für beide. Allein Durch die Platzersparnis würde sich eine Wasserkühlung bei mir schon lohnen, da ich von 2 Ram riegeln die Kühlrippen abmontieren musste damit sie unter den CPU Lüfter passen und die oberste Grafikkarte hätte endlich ein bisschen Platz zum Atmen. Zwischen diese und den Lüfter passt gerade kein Haar mehr.
    Auch ist die Lautstärke ausschlaggebend, da der PC im Wohnzimmer steht, in dem ich mich selten alleine aufhalte (hier schiele ich auf den Zero RPM Modus).
    Softwareseitig wird die Wasserkühlung ihre Leistung u.a. in Programmen wie Cinema4D, Adobe CC, 7Zip, Nuke und evtl. Houdini, vor allem aber auch in Spielen wie Destiny 2, GTA5, CS:GO etc. zeigen dürfen. Natürlich wird aber auch auf die oft vernachlässigten Themen wie z.B. den Lieferumpfang, die Haptik und Optik und die Benutzerfreundlichkeit ein Auge geworfen.
    Ich würde mich freuen, wenn ich für den Test in Betracht gezogen würde und bin gespannt auf die Reviews der anderen User.
    Viele Grüße,
    Max
    Geändert von spacemonQuee (20.02.18 um 17:47 Uhr)

  22. #20
    Bootsmann
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    Stainz
    Beiträge
    631


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-D3H
      • CPU:
      • i7-4770K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 700 + 3x SW2
      • RAM:
      • Patriot Black Mamba, 16GB
      • Grafik:
      • KFA² GTX 670 OC 4 GB @ MK-26
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 256GB; WD Green 1TB; BX100 240GB
      • Monitor:
      • BenQ GL2450
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64 bit

    Standard

    Hallo allerseits,

    mein Name ist Simon, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Österreich, aus der schönen Steiermark und bin hier Physikstudent. Ich betreibe gerne Sport und arbeite im Sportverein und so auch viel mit Kindern. Sonst Bastle ich gerne, sei es am PC oder mit Elektronik oder mit Holz beim Bogenbau.
    Wenn ich an meinem PC bastle hat es meistens einen Grund: mein luftgekühltes System soll das Optimum an Kühlleistung bringen und dabei das Minimum an Lärm verursachen.
    Ein theoretisches Projekt hierzu war die komplette CFD Simulation meiner Hardware, allerdings liegt dies zur Zeit etwas auf Eis (meine Lizenzen für meine Programme von Autodesk sind leider ausgelaufen…..).
    Also warum würde ich mich jetzt als eigentlicher Luftkühlungs-Fanatiker für eine Wasserkühlung interessieren? Naja vielleicht hat mich mein Freund keiner99 endlich mal weichgekocht, der ein richtiger Wasserkühlungs-Fanatiker ist und nachdem ich auch jetzt eine AIO von Deepcool (CAPTAIN 360 EX WHITE RGB) gewonnen habe welche ich gerade teste, denke ich dass es nen Versuch Wert ist und gerade die H150i das perfekte Gegenstück hier wäre. Mein System wird auch von einem Corsair Commander mini gesteuert, ein weiterer Punkt wo ich gerne sehen würde wie die AIO mit diesem zusammenspielt. Wie gesagt Kühlung ist mein Hauptanliegen am PC, ich beschäftige mich nur mit Leistung wenn es darum geht Abwärme zu erzeugen. Zu diesem hat mein aktuelles Gehäuse eine besondere Schiene zur einfachen Montage von Radiatoren, und nachdem ein Test allein doch keine Aussage hat ( ) wäre hier noch einer doch nett.
    Als eigentlich völliger Neuling mit Wasserkühlungen wäre dies hier einerseits ein Match mit meinen bisherigen Erfahrungen, also Luftkühlern, andererseits kann ich mal sagen dass mich im Bereich Wasserkühlungen keine Vorurteile hemmen, hab ja keine Erfahrung damit, nur immer brav zugeschaut, mitgedacht und versucht fürs Luftkühlen was zu lernen.
    Zur Zeit habe ich mir zusätzlich zu meinem Standard-Kühler, dem be quiet! Dark Rock 3 Pro, auch zwei weitere große Kühler zum testen besorgt, nämlich den Cryorig R1 Ultimate und den Noctua NH-D14. Man sieht also ich habe ein paar potente Luftkühler hier gegen welche die Wasserkühlung antreten dürfte. Andererseits bin ich wie oben beschrieben ein absoluter Silent-Freak, also müsste sich die Wasserkühlung hier warm anziehen, ich würde sie also in meinem Case verbauen, mit Silent Wings 2 bestücken und dann schauen was hier noch an Leistung drin ist, ohne dass ich mein System höre. Als letzten Grund möchte ich hier noch die Freude am Review-Schreiben ins Feld führen. Ich durfte schon mit 6 Reviews hier meinen Beitrag im Forum leisten und es macht mir noch immer unsägliche Freude, der Umgang und das kritische Prüfen der Hardware und der Leistung derselben macht mir einfach Spaß.

    Also von welcher Hardware reden wir hier im Ganzen?

    Mein aktuelles System:

    Intel Core i7 4770k @stock
    be quiet! Dark Rock Pro 3
    Gigabyte Z87X-D3H (oder Gigabyte Z97X SOC Force)
    16GB Patriot Black Mamba
    KFA² GTX 670 EX OC 4GB @ Prolimatech MK 26 + 2x SW2 140mm
    be quiet! Dark Power Pro 10 550W
    Samsung 840 Pro 256 GB
    Crucial BX100 240 GB
    SanDisk T400 1TB
    WD Green 1TB
    be quiet! Dark Base 700 + 5x SW2 140mm PWM
    Corsair Commander mini
    (unter allen Kühlern ist Gelid GC Extreme)

    Zum Mainboard muss ich noch sagen dass dann wahrscheinlich schon mein Gigabyte Z97X SOC FORCE da ist, dieses also dann hierfür verwendet wird.

    Testen würde ich:
    Die Leistung mit diversen Benchmarks und Spielen.
    Die Lautstärke hierbei und vor allem im Alltag.
    Lieferumfang und Verpackung.
    Qualität und Verarbeitung sind auch extrem wichtig.
    Montage und Einbau werden natürlich ausführlich beschrieben.
    Zu allen diesen Punkten gibt es dann natürlich reichlich Fotos, Daten und meine persönlichen Erfahrungen mit den Produkten.

    Ein etwas anderes Anliegen zur Zeit mit meinem PC ist mir mal die Optik, was zur Zeit für mich heißt dass ich mich ausgefallener Beleuchtung mit WS2812 LEDs spiele, also wäre es auch cool ob man hier mit der Optik, also vor allem mit den Schläuchen was cooles hin bekommen kann.

    In diesem Sinne, allen hier gutes Glück und ich freue mich auf den Test.

    delware (Simon)
    Geändert von delware (21.02.18 um 14:55 Uhr)

  23. #21
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.397


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Har Har, mal schauen was eine aktuelle AIO kann und ob die immer noch so einen Terz in Sachen Pumpe machen und ob das ganze Aufgerege natürlich noch richtig ist.

    Michse ist zZ Administrator in einem kleine Systemhaus und hat zur Hause ein wenig Waküs, Katzen gesammelt.


    Für die Befeuerung steht ein 7900X und ein 2500k zur Verfügung, als Konkurrenten warten ein bequiet pure Rock und ein HK 4.0 mit 1-2 PA 120.3 mit Loonies, deshalb dann auch wenn dann die große AiO zum Vergleich, bei der kleinen muss ich erst nen 240er auspacken. Gemessen wird was der Chip anzeigt bzw. nen AE oder T-Balancer BigNG für die Umgebungen / Wasser / co.

    Tests:
    Lieferumfang & Quali
    Krach (subjektiv)
    Power (div. Tests mit Primeln, XTU & co)
    Fazit

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

    Suche Graka um die 200€ -> PM me

  24. #22
    Obergefreiter Avatar von crackman81
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    90


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Z370 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel I7 8086k @ 5.1 GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H110iGT
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Supressor F31
      • Grafik:
      • MSI GeForce 1080 Ti Gaming 11G

    Standard

    Sehr schöner Test. Leider fehlt mir diesmal die Zeit, wobei sich ein Vergleich mit meiner H110i echt anbieten würde. Ich wünsche den Auserwählten jedoch schonmal viel Spass beim Testen.

  25. #23
    Oberleutnant zur See Avatar von StylusDark
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.382


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-I Gaming
      • CPU:
      • I5 8600K @5GHz geköpft
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • FD Nano S
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G-Skill 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 ti FE
      • Storage:
      • Samsung 950 EVO 500GB
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B
      • Netzwerk:
      • NAS (i3, 3x4TB im Raid5)
      • Sound:
      • Objective DAC, Samp, Beyerdynamics T90
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP 11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Sonstiges:
      • Pok3r, Zowie ECI-B
      • Notebook:
      • Lenovo Ultrabook
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    Hallo,

    auch ich Richard, möchte mich wieder bewerben. Ich bin 28 Jahre alt und mache nicht mehr lange meinen Master in Wirtschaftsinformatik.

    Ich würde einen der Kühler gern auf Herz und Nieren testen. Gerade der Vergleich zu meiner Custom Wasserkühlung wäre hier ein entscheidender Punkt.
    Der Test würde dann folgende Punkte beinhalten:

    - Unboxing
    - Erster Eindruck
    - Montage
    - Leistungstests
    - Geräuschkulisse
    - Fazit

    Wie gesagt, liegt der Fokus auf dem Vergleich mit einer Custom Wasserkühlung.
    Ich würde aber auch die Lautstärke versuchen zu beurteilen und Referenzlüfter testen.

    Mein aktuelles System besteht aus folgenden Komponenten:

    - I5 8600k @5GHz
    - 1080ti @2GHz
    - 16 GB DDR4
    - BeQuiet SFX-L 500 Watt Netzteil
    - Samsung EVO 960 500 GB

    Die Wasserkühlung wiederum aus:

    - Phanteks Glacier C350i
    - Phanteks Glacier GTX 1080 Ti Founders Edition GPU Block
    - Phobya Extreme 200
    - Alphacool NexXxoS XT45 180mm Triple (Zuschraubbar)
    - Alphacool D5 PWM

    Hochwertige Bilder werden natürlich das Ganze abrunden.

    Am Test würde ich gerne teilnehmen, da mir das Schreiben sehr viel Spaß macht und ich mich schon lange von der Qualität der Corsair AiOs selbst überzeugen wollte.

    Viel Glück allen Teilnehmern
    Richard

  26. #24
    Bootsmann Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    732


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i3 3320
      • Kühlung:
      • Stock Kühler ohne Lüfter
      • Gehäuse:
      • Sharkoon VS4
      • RAM:
      • 2GB 1333
      • Grafik:
      • GT 120
      • Storage:
      • 20GB HDD
      • Monitor:
      • 16" 800x600
      • Netzteil:
      • 230W LC Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Ultimate

    Standard

    Hallo,
    hiermit möchte ich mich für den Lesertest der Corsair H115i Pro bewerben.


    Zu mir:
    Mein Name ist Alex, bin 23 Jahre alt und komme aus Halle. Ich bin z.Zt. noch Student. Meine Hobbies sind: Gaming, Wasserski und Wandern. Durch mein langjähriges Interesse an Technik habe ich im Laufe der Zeit schon dutzende PC's gebaut, viele davon mit einer AIO. Aus diesem Grund reizt es mich zu sehen, wie weit sich die neusten AIO's entwickelt haben.

    Weshalb ich an dem Lesertest teilnehmen möchte / Was sind meine Referenzen:

    Ich habe bisher bereits einige Tech-Reviews in unterschiedlichen Foren verfasst - davon auch eins im Luxx. Zudem habe ich relativ viel Erfahrung in diesem Segment, da ich ein paar H100i's, eine NZXT Kraken x52 AIO sowie einige Custom Waküs mein eigen nenne. Nun habe ich vor kurzem einen weiteren Projektrechner gebaut, welcher derzeit mit einer der H100i's und beQuiet Silentwings 3 läuft. Während die Kühlleistung gut ist, so reicht sie m.M.n. nicht an die der gleichgroßen aber neueren NZXT Kraken x52 ran. Auch die Lautstärke ist kaum mehr zeitgemäß. Hier würde es mich sehr interessieren, wo sich die Corsair H115i Pro positioniert. Demzufolge würde ich auch diese gerne testen. Notfalls ließe sich auch sicherlich Platz für die H150i Pro finden. Anzumerken ist auch, dass ich einen geköpften und mit Thermal Grizzly Conductonaut (LiquidMetal) versehen, übertakteten Prozessor einsetze. Ein mögliches Bottleneck durch die Billig-WLP von Intel findet daher auch nicht statt.


    Mein Testsystem:
    - i5 4670k delidded @ 4500Mhz
    - 16GB Dominator Platinum DDR3
    - Z87 Pro (ASUS)
    - EVGA GTX 1070
    - Samsung 840 Pro 128GB
    - Toshiba 4TB HDD (NAS)
    - beQuiet StraightPower11 550W
    - S340 Elite TG(purple limited edition)


    Mein Review würde folgendes beeinhalten:
    - Eine Einführung
    - Technischen Daten zur AiO
    - Verpackung
    - Qualtität (äußerlich) & Optik
    - Einbauerfahrung
    - Vergleiche mit anderen AIO's /Wakü's:
    a) Temperaturen: Idle, Load, Gamingszenario
    b) Lautstärke
    - Die Corsair Link Software
    - Pro und Contra der AIO
    - Persönliche Wertung


    Für den Test werden selbstverständlich hochwertige Bilder angefertigt. Die Temperaturergebnisse werden dazu in Diagrammen dargestellt.

    Es wäre sehr schön, wenn ich die Gelegenheit zum Test der 115i Pro bekäme. Vielen Dank an das LUXX-Team und Corsair für diese Gelegenheit.
    Grüße

  27. #25
    Matrose
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    14


    Standard

    Happy Testing
    Geändert von canni (28.02.18 um 16:43 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •