Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard Externe Wasserkühlung, passt das soweit?

    Hallo zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach einer guten externen Wasserkühlung, da mein Rechner hier direkt neben mir auf dem Tisch steht und mir unter Last etwas zu laut wird.

    Daher die Überlegung Radi und Pumpe extern aufzustellen und die Lärmquelle etwas wegzubewegen. Die Pumpe würde ich dabei am Radi befestigen und das Paket dann an die Wand hängen.

    Habe mir da mal was zusammengestellt, kann ich das so nehmen?

    Warenkorb | Caseking

    Ist der Aquaero und die ganze Sensorik wirklich nötig oder eher nur gut zu haben?
    Reicht die Pumpe für den Kreislauf und einen Höhenunterschied von ca 75cm zwischen Radi und Rechner? Oder sollte das auf der gleichen Höhe sein?

    Vielen Dank schonmal!

    Beste Grüße

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    1.251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Prof. Gaming, ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • R7 1700 @3,9, i5 5675C @4
      • Kühlung:
      • 2x Customloop CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Jonsbo U2
      • RAM:
      • 16 GB Dom Plat, 16 GB Tactical
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme, R9 Nano
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • LG Electronics 27MU67-B
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i, BQ E9 450
      • Betriebssystem:
      • W 10 Pro & W7 Pro 64-Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T430
      • Handy:
      • Nokia Lumia 930

    Standard

    Würde den Aqualis durch einen Heatkiller Tube ersetzen, der passt auch ohne Basteleien mit dem Zubehör an den MoRa.
    Du wirst Lüfterkabel Verlängerungen brauchen, dazu einen 1 zu 4 Splitter um alle 4 Noctuas an einen Lüfteranschluss des Aquaero zu bekommen.
    Ich würde sowohl beim CPU als auch beim GPU Kühler zu Watercool Heatkiller IV greifen, besonders der CPU HK4 bringt mehr Leistung als der Supremacy Evo und ist Made in Germany
    Die Classic Blende für den 420er MoRa ist nicht hoch genug, die richtige bekommt man direkt im Watercool Shop. Da würde ich dann eine Komplettbestellung der WC Teile machen.
    Die D5 reicht locker aus, bei mir reicht sogar eine Magicool DCP 450 für einen kompletten Loop mit MoRa. Sobald das Wasser drin ist ist es dem Kreislauf auch vollkommen egal ob er 5 cm Höhenunterschied hat oder 5m.


  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Ist dann bei dem Heatkiller Tube alles dabei für die Befestigung am Mora?

    EDIT: Ist es wohl nicht, ich nehme an ich brauch das und das?

    Kabel mach ich mir selber welche, das ganze hängt dann wahrscheinlich sowieso an einem eigenen Netzteil.

    Bei den EK Blöcken bleib ich aber, die WC HK find ich optisch nicht so schön, und die 2-3K Unterschied sind jetzt auch nicht dramatisch.

    Die Blende bei Caseking ist doch genau die gleiche wie die im Watercool-Shop?

    Und gut zu wissen mit der Höhe, also befüll ich das dann auf der selben Höhe und kann es dann hinstellen wo ich will?
    Geändert von friftar (13.08.17 um 14:22 Uhr)

  5. #4
    Fregattenkapitän Avatar von Gamer2003
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Soest
    Beiträge
    3.014


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Rampage V Extreme / X99
      • CPU:
      • Intel Core i7-5930K
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li A71F
      • RAM:
      • 32 GB Crucial Ballistix Elite
      • Grafik:
      • 2x EVGA 780 GTX Classified HC
      • Storage:
      • SSD 500GB Samsung 850 EVO
      • Monitor:
      • Dell S2716DG UHD
      • Netzwerk:
      • UM 3 Play 120 / AVM 6490 CM
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 - 64 Bit
      • Notebook:
      • iPad Mini
      • Handy:
      • iPhone 5s

    Standard

    Nein die Blende ist etwas flacher. Du brauchst die neue "high"-Version:

    MO-RA3 420 Fan Grill - Classic - black (high version) - Watercool Shop

    Maße außen (L x B x H): 473 x 428 x 40mm

    Artikel-Nr des Herstellers: 22152

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Aah, klar, die 200er sind ja 30mm hoch.

    Danke!

    Die kann ich aber eigentlich eh weglassen, der wird ohnehin so angebracht dass man es weder sieht noch was reinkommen kann.

    Jetzt sieht es so aus: Warenkorb | Caseking

    Nur weiß ich immer noch nicht wirklich ob ich einen Aquaero brauch, das würd ich mir schon gerne vorerst mal sparen können, sind ja auch nochmal knapp 200€ für alles

  7. #6
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Jetzt sieht es so aus: Warenkorb | Caseking
    Ich würde vorschlagen einen AGB mit D5-Aufsatz zu nehmen: Watercool Heatkiller Tube 200 D5-Aufsatz-AGB - schwarz
    Außerdem würde ich den MO-RA3 nicht an die Gehäusewand schrauben, sondern irgendwo in der Nähe des Rechners auf den Boden stellen.
    Den Schlauch außerhalb des Gehäuses würde ich in schwarz wählen: EK Water Blocks EK-Tube ZMT Schlauch 16/10 mm - mattschwarz, 3m

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Nur weiß ich immer noch nicht wirklich ob ich einen Aquaero brauch
    Das hängt hauptsächlich von deinen Ansprüchen an die Regelbarkeit ab. Wenn du die Lüfter einfach mit einer konstanten Drehzahl laufen lässt, dann ist überhaupt keine Steuerung notwendig.

    Einige neuere Mainboards sind in der Lage, die Lüfter in Abhängigkeit der Wassertemperatur zu regeln. Dazu brauchen sie aber mindestens einen 2-Pin Anschluss für den Temperatursensor.

    Als Temperatursensor kann ich diesen empfehlen: XSPC 1/4 Zoll 10k Temperatursensor - black chrome

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Gar nicht gemerkt mit dem AGB, da hast du recht, das muss natürlich der zum aufsetzen sein.
    Ist geändert, danke!

    Der Radi kommt auch nicht an die Gehäusewand, sondern die Hauswand, eventuell sogar ein Zimmer weiter.
    Regelung könnte ich mir daher eigentlich sparen, das hätte ich direkt an ein 12V-NT angeschlossen.

    Braucht es eine Durchflussüberwachung unbedingt? Dann würde ich eher einen Alphacool Eisflügel oder sowas nehmen.

    Für die Temperatur hab ich am MB (ASUS X99E-WS) einen Anschluss. Geht da jeder Sensor dran?

  9. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.186


    Standard

    Ein AE5 LT würde ja reichen.
    Wenn du dir ein AE kaufst, solltest du aber einen Wassertemperatursensor und einen Durchflusssensor kaufen. Ansonsten kannst du den Funktionsumfang nichtmal ansatzweise ausreizen.


    Im Übrigen kommst du nicht mit 1L Kühlflüssigkeit aus! In den Mora passen schon 1,4L rein. ^^
    - Scrollen Sie bitte weiter! Hier gibt es rein gar nichts zu lesen! -

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Sind doch 3x 1L

    Den AE kann man ja immer noch mal nachrüsten, denke das spar ich mir für den Anfang noch. Temperatur kann man ja vom MB auslesen, und wieviel l/min da jetzt fließen ist mir eigentlich auch egal

  11. #10
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Der Radi kommt auch nicht an die Gehäusewand, sondern die Hauswand, eventuell sogar ein Zimmer weiter.
    Dann will ich nichts gesagt haben.

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Braucht es eine Durchflussüberwachung unbedingt?
    Nein.

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Für die Temperatur hab ich am MB (ASUS X99E-WS) einen Anschluss. Geht da jeder Sensor dran?
    Ja, da kannst du jeden 10k Temperatursensor dranhängen. Ist zwar nicht besonders genau, aber besser als gar nichts.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Sind doch 3x 1L
    Ich würde nur einen Liter von der Fertigmischung kaufen und dann kräftig mit destilliertem Wasser verdünnen.

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Das geht zu verdünnen? Dann mach ichs so, destilliertes Wasser hab ich eh immer einen 5l-Kanister da.

    Dass der sensor nicht so 100% genau ist ist auch nicht weiter schlimm, auf CPU und GPU sind ja auch noch welche, und auf die Werte von denen kommts ja am Ende an

  13. #12
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Du könntest auch einfach G48 von der Tankstelle nehmen (1:20 verdünnt).

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Dann doch lieber richtiges Kühlmittel was für sowas gedacht ist, das ist jetzt der letzte Punkt an dem ich rumgeizen würde bei einer WaKü für deutlich über 800E

  15. #14
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    G48 + destilliertes Wasser ist im Grunde die Standardempfehlung für jede Wasserkühlung. Sofern einen die leichte Färbung des Wassers nicht stört, spricht absolut nichts dagegen.

    Solange kein Alu im Kreislauf ist, spricht auch nichts dagegen das Double Protect noch weiter zu verdünnen.

  16. #15
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.186


    Standard

    G48 + Dest. Wasser ist im grundegenommen nichts Anderes!
    - Scrollen Sie bitte weiter! Hier gibt es rein gar nichts zu lesen! -

  17. #16
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Na wenn ihr meint

    Das hab ich alles da, dann spar ich mir das teure Fertiggemisch

  18. #17
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.186


    Standard

    Mischungsverhältnis 1:10 - 1:20.
    - Scrollen Sie bitte weiter! Hier gibt es rein gar nichts zu lesen! -

  19. #18
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Alles klar! Ich update dann hier wenns losgeht

    Warenkorb:

    Warenkorb | Caseking

    Lüfter sind raus, da klemm ich erstmal rein was ich noch da hab, die Noctuas sind mit zu teuer, die gibts dann nächsten Monat.
    3-Wege Kreuzung für den Tempsensor
    Fertigmischung auch raus, wie empfohlen

    Gibts noch Einwände zu der Zusammenstellung oder kann ich das so ordern?

  20. #19
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Ich würde mir den T-Splitter sparen und den Temperatursensor direkt in den GPU Block schrauben.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von friftar Beitrag anzeigen
    Lüfter sind raus, da klemm ich erstmal rein was ich noch da hab, die Noctuas sind mit zu teuer, die gibts dann nächsten Monat.
    Die MO-RA3 420 Halterung für 180 - 230mm Lüfter könntest du dann auch erst mal rausnehmen.

  21. #20
    Matrose
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    30
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99E-WS
      • CPU:
      • [email protected]
      • Gehäuse:
      • Jonsbo W2
      • RAM:
      • HyperX DDR4 32GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080 SC
      • Storage:
      • Intel 600p 512GB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • T430

    Standard

    Stimmt, der hat ja 4 Anschlüsse.

    Brauch ich dann eigentlich noch Stopfen oder sind die dabei?

    Und die Halterung fliegt dann auch vorerst raus

  22. #21
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Stopfen sind dabei.

  23. #22
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    25.657


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Man kauft einfach nen Inline-Tempsensor, der wird irgendwo dazwischen geschraubt und gut ists.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen


  24. #23
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    367


    Standard

    Kostet das doppelte bei zweifelhafter Fertigungsqualität. Solange man einen freien Anschluss hat, seh ich keinen Grund für einen Inline Sensor.

  25. #24
    Matrose Avatar von raekaos
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    27


    Standard

    Ob, die 5 € Mehrkosten für ein IG/AG Sensor den Braten so fett machen? Hatte bisher keine Probleme mit den Dingern, weder mit den Phobya, noch mit denen von Aquacomputer.
    Ich würde ggf. die Watercool-Sachen direkt bei Watercool im Shop bestellen, ab 200,- Versandkostenfrei und da hat Watercool sicher mehr von und den Laden muss man einfach supporten.
    Statt dem EK EVO kannst du besser einen Heatkiller IV nehmen, kostet in der Pro Clean Variante auch noch 5 € weniger.
    Den Aquaero würde ich nicht missen wollen, gibt es als Aquaeo 6LT für 99,- ohne Display und reicht völlig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •