Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Hier
    Beiträge
    357


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 3
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Kühlung:
      • 2x 480 30er AC Radi + 420 MoRa
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16 GB Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti @EKWB
      • Storage:
      • 3x 500GB SSD + 10 TB Barracuda Pro
      • Monitor:
      • Asus PB278Q
      • Netzteil:
      • Coolermaster 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D90 DSLR
      • Handy:
      • Redmi 3S

    Standard EK Fluid Gaming A240G - Ist das zu gebrauchen ?

    Hallo,

    nachdem ich meine EVGA 1080 Ti FTW 3 zurückgeschickt habe weil sie einfach zu laut für meine Ohren war bin auf das oben genannte Produkt von EK gekommen.

    Durch eine Wasserkühlung wird denke ich die Grafikkarte keine so lauten Geräusche mal machen :-) und meinen 4790k kann ich auch noch damit kühlen

    Frage an euch, was von diesem Paket zu halten ist ? Hat es schon jemand verbaut ? Ist ein System dieser Größenordnung mit Nickel viel teurer ?

    PS: Noch eine Frage am Rande: Kommt man mit einer EVGA 1080Ti FE auch in die Geschwindigkeitsbereiche einer EVGA 1080Ti FTW3 ?


    Grüße
    n1Ko
    Luat eeinr Sutdie an eenir eegilchnsn Uätnseirivt ist es eagl, in wechelr Roiegfnlehe die Btbshucean in eeinm Wort snid. Das eiizng Whgicitie ist, dsas der etrse und der ltteze Bbhautcse am riecghitn Pltaz snid. Der Rset knan tatol dienraeuchndr sien, und man knan es imemr ncoh onhe Polbmree lseen. Das lgiet daarn, dsas wir nhcit jeedn Buhebtascn alelin leesn, soerdnn das Wort als Gzanes.


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    47.384


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, MSI, Gigabyte, Asrock, Supermicro
      • CPU:
      • 5930k, 4790k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,G.Skill,KLEVV
      • Grafik:
      • 2x GTX 1080, 980Ti, 980, 970
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U, devolo GigaGate
      • Sound:
      • Creative ZxR, Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Acer + Convertible + 2 Tablets
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Ehrlich ? Leg was drauf und und hol dir altbewährte Kupferkühler ! Irgendwann kommt der Tag, an dem du eine der Komponenten gegen Non-Alu Teile wechseln möchtest und spätestens dann hast du verloren !

    Zudem: ein 240er Radiator für 4790k UND die 1080ti - da kannst dir nach 3 Min. googeln selber zusammen reimen, ob das für einen Silentbetrieb (womöglich mit OC) ausreichend dimensioniert ist !

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    10


    Standard

    Zumindest bei den 1080 ohne ti war der Vorteil von nicht-FE-Karten quasi nicht vorhanden. Klar, bei Extrem-OC mit Spannungsmod evtl. Aber 2100MHz halten meine beiden FE 1080 auch stabil... Ich weiß nicht, ob sich das bei den Ti großartig anders verhält.

    Ich hatte kurzzeitig einen 240mm Radiator (80mm dick, oder so) für ein SLI-1080 setup. Der war hoffnungslos unterdimensioniert. Ich schätze Ti und CPU würde hier auch knapp werden.

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von Shino
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Neubukow
    Beiträge
    2.344


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97M-G43
      • CPU:
      • Intel E3-1231 v3
      • Kühlung:
      • Nova 1080
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Evolv
      • RAM:
      • 8GB Samsung Green @ 1866
      • Grafik:
      • R9 290x Matrix
      • Monitor:
      • Lg 29um65
      • Netzteil:
      • CoolerMaster V550SM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    JayzTwoCents hat einen Test zu dem Kit aber seine Temperaturen erscheinen mir nicht logisch für nur einen 240er Radi.
    How to Watercool your CPU and GPU for under $250 - YouTube
    PC: Intel E3-1231 v3, MSI Z97 Gaming 7, Crucial Ballistix Elite 16GB @ 1866Mhz, Cooler Master V550SM, MSI GTX 1070 Sea Hawk EK @ Wakü

    PC 2: Intel I5 4460, MSI H97M-G43, 8gb Corsair Vengeance Lp @ 1600Mhz, Bequiet Pure Power9 400W, Powercolor Red Devil 480

    PC 3: AMD X4 845, Asus A88XM Gaming, 8gb Gskill Value @ 1600Mhz, Antec HCG 400W, GTX 460

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Powl
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    3.848


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R7 1700 @ 3.9G/1.39v
      • Systemname:
      • Ryzenshine
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe TG
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair Ven.LED @2933/14
      • Grafik:
      • GTX1080Ti
      • Storage:
      • 500GB 850 Evo + 500GB 840 Evo + 2TB Barracuda
      • Monitor:
      • Iiyama X4071 + Asus VN248H
      • Netzwerk:
      • i211(T)
      • Sound:
      • SupremeFX + Superlux HD681 Evo + Samson Go Mic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • HP Spectre x360 13-ac033ng
      • Handy:
      • OnePlus 3T 128GB GM

    Standard

    Sind da Lüftergeschwindigkeiten dabei?

    Dazu ists open air und in nem Studio mit vmtl Airconditioning.

    Aber kann das auch nicht wirklich glauben. Ich kann mit einer 980Ti nen 280er slim überfordern bei durchgängiger Last.

    Sent from OP3T
    Ryzenshine/ZEN: R7 1700 @ 3.90GHz/1.39v + Asus C6H + Eisbär 280 | Zotac GTX 1080Ti + Water 2.0 Pro | 16GB Corsair V LED DDR4-2933/14 | Enthoo Luxe TG
    Bench/Bertha: Xeon X5650 @ 4.15GHz/1.34v + Asus P6T Deluxe + Macho Rev. B | Asus Mars 760x2 | 24GB DDR3-1515/9 | Enthoo Pro M
    Bench2/WIP: C2Q Q9550 @ 3.80GHz/1.28v + Asus P5E3 Deluxe + Liqtech 120X| GW GTX660 2GB | 8GB DDR3-1434/9 | NZXT S340
    Taco-x360: i7 7500U + HP 827E | Intel HD Graphics 620 | 16GB DDR3L-1866/14 | HP Spectre x360 13

  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von Shino
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Neubukow
    Beiträge
    2.344


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97M-G43
      • CPU:
      • Intel E3-1231 v3
      • Kühlung:
      • Nova 1080
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Evolv
      • RAM:
      • 8GB Samsung Green @ 1866
      • Grafik:
      • R9 290x Matrix
      • Monitor:
      • Lg 29um65
      • Netzteil:
      • CoolerMaster V550SM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Bei 2:07 sieht man das es wohl maximal 1850 rpm sind, die Lüfter machen zwar gut druck aber das es da durch für die Temperaturen reicht glaube ich einfach ohne es selbst gegen zu testen nicht. Und leise war das sicher auch nicht.
    PC: Intel E3-1231 v3, MSI Z97 Gaming 7, Crucial Ballistix Elite 16GB @ 1866Mhz, Cooler Master V550SM, MSI GTX 1070 Sea Hawk EK @ Wakü

    PC 2: Intel I5 4460, MSI H97M-G43, 8gb Corsair Vengeance Lp @ 1600Mhz, Bequiet Pure Power9 400W, Powercolor Red Devil 480

    PC 3: AMD X4 845, Asus A88XM Gaming, 8gb Gskill Value @ 1600Mhz, Antec HCG 400W, GTX 460

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von Powl
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    3.848


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R7 1700 @ 3.9G/1.39v
      • Systemname:
      • Ryzenshine
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe TG
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair Ven.LED @2933/14
      • Grafik:
      • GTX1080Ti
      • Storage:
      • 500GB 850 Evo + 500GB 840 Evo + 2TB Barracuda
      • Monitor:
      • Iiyama X4071 + Asus VN248H
      • Netzwerk:
      • i211(T)
      • Sound:
      • SupremeFX + Superlux HD681 Evo + Samson Go Mic
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • HP Spectre x360 13-ac033ng
      • Handy:
      • OnePlus 3T 128GB GM

    Standard

    Höhö 1850rpm...ja bei den speeds schaff ich aufm 280er auch 5-10C weniger.

    Aber das kann ja schlecht der Sinn sein.

    Bei sinnvollen rpm verreckt das Ding doch total.

    Sent from OP3T
    Ryzenshine/ZEN: R7 1700 @ 3.90GHz/1.39v + Asus C6H + Eisbär 280 | Zotac GTX 1080Ti + Water 2.0 Pro | 16GB Corsair V LED DDR4-2933/14 | Enthoo Luxe TG
    Bench/Bertha: Xeon X5650 @ 4.15GHz/1.34v + Asus P6T Deluxe + Macho Rev. B | Asus Mars 760x2 | 24GB DDR3-1515/9 | Enthoo Pro M
    Bench2/WIP: C2Q Q9550 @ 3.80GHz/1.28v + Asus P5E3 Deluxe + Liqtech 120X| GW GTX660 2GB | 8GB DDR3-1434/9 | NZXT S340
    Taco-x360: i7 7500U + HP 827E | Intel HD Graphics 620 | 16GB DDR3L-1866/14 | HP Spectre x360 13

  9. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.504


    Standard

    Zitat Zitat von Shino Beitrag anzeigen
    JayzTwoCents hat einen Test zu dem Kit aber seine Temperaturen erscheinen mir nicht logisch für nur einen 240er Radi.
    How to Watercool your CPU and GPU for under $250 - YouTube
    Ich bin ja froh, dass er sagt, dass es bei einem Mischsystem zur Korrosion kommt und man keine normalen Fittinge benutzen kann.
    Man bindet sich quasi an den Nieschenmarkt den EKWB damit geschaffen hat.
    - Scrollen Sie bitte weiter! Hier gibt es rein gar nichts zu lesen! -

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    Saturn
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67GD65-B3
      • CPU:
      • I7 [email protected] wegen luft
      • Systemname:
      • Wieso sollte ich meinen PC einen Namen geben
      • Kühlung:
      • Bisher Luft..
      • Gehäuse:
      • Cooltek TG-01
      • RAM:
      • 16GB 1333mhz (4x4)
      • Grafik:
      • MSI GTX 960 4GB
      • Storage:
      • 2x128GB SanDisk
      • Sound:
      • Hyper X Cloud 2
      • Netzteil:
      • beQuiet SysPwr8
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Handy:
      • Samsung A3 2017

    Standard

    Wie siehts aus lohnt es sich das ganze Teil zu kaufen oder nicht? Ursprünglich war eigentlich eine Corsair H100i v2 mit 2xNoiseblocker Eloop Lüftern geplant, aber naja dann bin ich auf die EK Fluid A240G gestoßen.. und naja was soll ich sagen finde es irgendwie geiler als eine einfache AIO Lösung, zudem die Pumpe perfekt auf meine Netzteilabdeckung montierbar ist.


    Gekühlt soll ein I7 2600k auf 4+Ghz, und das ohne Grafikkarte im Loop! Würde sagen das ist overkill, hat jemand Erfahrung mit den Temps bei niedriger (Darf durchaus hörbar sein)
    Geändert von FettyMcDirty (08.09.17 um 16:53 Uhr)

  11. #10
    Stabsgefreiter Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    382


    Standard

    Nein. Siehe den vorherigen Post von NeronMK.

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von v3nom
    Registriert seit
    05.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.647


    Standard

    Ich denke man kann es machen, aber man ist dann auf ein Alu-Ökösystem angewiesen.

  13. #12
    Leutnant zur See Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 [email protected],7/1,280V
      • Kühlung:
      • WaKü (360mm + MoRa II)
      • Gehäuse:
      • IBM Thinkcentre 8187
      • RAM:
      • 4x 4Gb Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti [email protected]
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 240GB M500 + 750GB MX300
      • Monitor:
      • BenQ RL2455HM + IBM L200p
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550M
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Für das gleiche Geld würde ich mir eine echte Kupferwakü besorgen. Damit bindet man sich nicht an irgendeinen Hersteller wegen Aluteilen.

    Warenkorb | Caseking

    Wenn man noch etwas Geduld mitbringt, kann man sich die Pumpe, einen CPU-Kühler, Radi und Fittinge bei Aliexpress direkt in China bestellen.

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    Saturn
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67GD65-B3
      • CPU:
      • I7 [email protected] wegen luft
      • Systemname:
      • Wieso sollte ich meinen PC einen Namen geben
      • Kühlung:
      • Bisher Luft..
      • Gehäuse:
      • Cooltek TG-01
      • RAM:
      • 16GB 1333mhz (4x4)
      • Grafik:
      • MSI GTX 960 4GB
      • Storage:
      • 2x128GB SanDisk
      • Sound:
      • Hyper X Cloud 2
      • Netzteil:
      • beQuiet SysPwr8
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Handy:
      • Samsung A3 2017

    Standard

    Mein Gehäuse bietet wunderbar einen 120mm Lüfter "Pumpen" Halterung, leider gibt es für die DCP 450 keine Pumpenhalterung.. Habe bisher nur das hier gefunden EK Water Blocks EK-UNI Holder DDC Spider Pumpenhalter (120mm Fan)

    Das passt aber nicht oder? Gibt es vielleicht noch andere Preisgleiche Pumpen mit den Halterungen?

  15. #14
    Leutnant zur See Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 [email protected],7/1,280V
      • Kühlung:
      • WaKü (360mm + MoRa II)
      • Gehäuse:
      • IBM Thinkcentre 8187
      • RAM:
      • 4x 4Gb Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti [email protected]
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 240GB M500 + 750GB MX300
      • Monitor:
      • BenQ RL2455HM + IBM L200p
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550M
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Du meinst die 120mm Lüfterhalterung in dem Cooltek TG-01? Bau doch einfach ein Shoggy Sandwich zwischen, da kannst du die Löcher ganz einfach selbst machen und so anpassen, wie du es brauchst. Entkoppelt ist es dann auch super. Ich hätte dann einfach vier Löcher des Lüftergitters genommen und den unteren Teil des Sandwichs dort angebaut, den oberen Teil dann an die Unterseite der Pumpe und das ganze mit dem mittleren Schwammteil zusammengeklebt.

    ModMyMachine Shoggy Sandwich V2 zur Pumpenentkopplung - schwarz

    Ansonsten kannst du die DCP auch mit den mitgelieferten AGB-Halterungen an dem Mainboardtray wo die 2,5" Laufwerke hinkommen oder an die Frontlüfter anbauen.

  16. #15
    Matrose
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    Saturn
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67GD65-B3
      • CPU:
      • I7 [email protected] wegen luft
      • Systemname:
      • Wieso sollte ich meinen PC einen Namen geben
      • Kühlung:
      • Bisher Luft..
      • Gehäuse:
      • Cooltek TG-01
      • RAM:
      • 16GB 1333mhz (4x4)
      • Grafik:
      • MSI GTX 960 4GB
      • Storage:
      • 2x128GB SanDisk
      • Sound:
      • Hyper X Cloud 2
      • Netzteil:
      • beQuiet SysPwr8
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Handy:
      • Samsung A3 2017

    Standard

    Okay vielen danke!
    Noch eine Frage ist es schlimm wenn die Pumpe inclusive AGB quer verbaut ist?

    Und noch was falls ich doch das Kit nehme (also A240) kann ich das mit Mayhem Pastel betreiben? Hab das nicht so ganz verstanden in Jay2Cents Video, auch der Beitrag konnte mir nicht weiterhelfen.
    Geändert von FettyMcDirty (09.09.17 um 18:11 Uhr)

  17. #16
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.504


    Standard

    Die DCP450 muss auch nicht wirklich entkoppelt werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    - Scrollen Sie bitte weiter! Hier gibt es rein gar nichts zu lesen! -

  18. #17
    Leutnant zur See Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 [email protected],7/1,280V
      • Kühlung:
      • WaKü (360mm + MoRa II)
      • Gehäuse:
      • IBM Thinkcentre 8187
      • RAM:
      • 4x 4Gb Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti [email protected]
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 240GB M500 + 750GB MX300
      • Monitor:
      • BenQ RL2455HM + IBM L200p
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550M
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Als ich meine testweise hab laufen lassen hab ich sie schon surren hören, in der Hand gehalten deutlich leiser als auf dem Tisch ... Und wenn man es so leichter auf der Netzteilabdeckung montieren kann, warum nicht.

    @Fetty: Allgemein würde ich AGB-Pumpen-Kombos nur senkrecht einbauen, da die Pumpe unterhalb des AGBs sein muss, damit die keine Luft zieht.
    In dem Video wird nichts über die Verwendung mit Mayhems Pastel gesagt ... Jedoch weiß ich nicht wie das mit möglichen Garantiegeschichten aussieht, obwohl EK in der Anleitung sagt, dass man "EK-CryoFuel or other
    market proven coolant" benutzen soll. Also theoretisch ja.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •