Seite 31 von 33 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 775 von 802
  1. #751
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32" WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan & WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Merci bien. Heute hab ich den Sensor und weitere benötigte Kleinteile bestellt. Da ist ja die Bastenstunde gesichert...
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #752
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 9900K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4533 CL17 1T / 4400 CL17 1T
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Zitat Zitat von swdtechnik Beitrag anzeigen
    Den Arctic Liquid Freezer II 360 habe ich grad abgeholt, schauen wir mal was es kann
    mangels Zeit habe ich dem Arctic Liquid Freezer II 360 meinem Bruder gegeben und er hat mit seine 8700K Perle (läuft bei dem mit 5GHz/4.7 Cache) im Cinebench R20 Temps auf fast 80C

    Hat er da was falsch eingebaut und soll ich bei ihm nach kontrollieren oder ist das normal so das die Leistung von einem 360 AiO so schwach ist?

    Hab aber eigentlich zugeschaut wo er das Teil eingebaut hat, was ich natürlich nicht sehen/fühlen könnte - wie er das Teil festgezogen hat.
    Was sagt euch Jungs?
    Geändert von swdtechnik (03.11.19 um 16:04 Uhr)

  4. #753
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.411


    Standard

    Ist die CPU geköpft?
    Finde die Temperaturen jetzt nicht so wild für einen 8700k.

  5. #754
    Korvettenkapitän Avatar von swdtechnik
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apex XI / Gene XI / Gene XI
      • CPU:
      • 9900K / 9900K / 9900K
      • Kühlung:
      • Wakü/ 2 x Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • alle drei Selbst gebaut
      • RAM:
      • 2x 4533 CL17 1T / 4400 CL17 1T
      • Grafik:
      • RTX 2070 OC/ 2 x GTX 1080 OC
      • Storage:
      • Samsung Pro x 8
      • Monitor:
      • Samsung C27FG73 /ASUS PG245/24 View Sonic
      • Netzwerk:
      • 200 MB Kabel BW
      • Sound:
      • Creative AX-5 +/ Creative ZxR/ Asus Phoebus
      • Netzteil:
      • Corsair 1500W x 3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit x 3
      • Photoequipment:
      • Samsung NX 1 / Custom Cameras
      • Handy:
      • mehrere

    Standard

    Zitat Zitat von RAZ0RLIGHT Beitrag anzeigen
    Ist die CPU geköpft?
    Finde die Temperaturen jetzt nicht so wild für einen 8700k.

    Ja, von mir selbst vor 15 Monaten - die Cpu hat er auch von mir bekommen bzw. war meine Cpu drum steht Perle weil ich weiß was die Cpu kann
    Denkst du das Flüssigmetall (habe Thermal Grizzly Conductonaut benutzt)ausgetrocknet ist?, kann das der Grund für seine Temps sein?
    Geändert von swdtechnik (03.11.19 um 20:02 Uhr)

  6. #755
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.411


    Standard

    Diesbezüglich kann ich dir nicht weiterhelfen, da hab ich keine Ahnung.

  7. #756
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.783


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • H²O @ WaterCool 2x 360
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus GTX 1080Ti
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 2 TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518H
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/Alienware AW768 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Sagt mal, wenn man zur Eisbaer 360 LT noch einen 360er Nexxos Radiator gesellen will, ist es dann besser, die Pumpe der LT @ 12V zu betreiben?

    edit:
    Beantworte es mal selbst: nein, ca 9V (~2000 rpm) reichen vollkommen und da ist die Pumpe schon nicht mehr hörbar.
    Nachdem ich zwei (!) defekte Thermalright Turboright 360C bekommen habe, bin ich von der Kühlleistung der Eisbaer LT + 360/30mm Nexxos Radiator sehr positiv angetan. Bekomme den wärmsten Kern auch mit AVX (8k) gerade mal so auf 71°C, und das war auch nur ein kurzer Peak. Im idle ist der 9900K 2-5° über Raumtemperatur.
    WhatsApp Image 2019-11-08 at 22.57.18.jpeg
    Die Lüfter der Eisbaer LT 360 sind Crap, es ist immer ein Surren zu hören, wurden durch die guten, preiswerten Arctic P12 PWM PST ersetzt.
    Geändert von der_Schmutzige (09.11.19 um 00:15 Uhr)

  8. #757
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.05.2004
    Beiträge
    926


    Standard

    Ich muss nächste Woche mal wieder das Mainboard tauschen. Mir geht die Matscherei mit der WLP auf den Keks, weshalb ich mal ein Wärmeleitpad ausprobieren möchte. Habe die CORSAIR Hydro Series H115i PRO und einen 3700X. Möchte das Pad mehrmals benutzen. Temperaturen sind mir nicht so wichtig, da ich nicht übertakte.
    Was empfehlt ihr?

  9. #758
    Korvettenkapitän Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.519
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 4690k@4,5/1,226V
      • Kühlung:
      • MoRa II, DCP-450, HK, XSPC
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3
      • RAM:
      • 2x8Gb Team Xtreem DDR3-2400
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 750GB MX300
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Photoequipment:
      • Fuji X-M1, XC 16-50, XC 50-230
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Wärmeleitpaste
    Rechner: Intel i5 4590k, Asrock Z87M OCF, 16 Gb Team Xtreem DDR3-2400, RX 480, 250 Gb Samsung 850 Evo@Win10, 750 Gb Crucial MX300, Cooler Master V550, Jonsbo C3, Wakü extern, M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD, MSI MAG27CQ 2560x1440 VA 144Hz
    Server: Fujitsu MX130 S2, AMD Opteron 3820, 16 Gb Kingston DDR3-1600 ECC, 32Gb Sandisk @ OMV, 3x 4 Tb WD Red RAID-Z1, NH-U12P, Lian Li PC-60 Plus, headless
    Laptop: Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i7 3630QM, 8Gb DDR3-1600, 256 Gb Adata SX300@Ubuntu, 128 Gb SamsungPM841@Win10, FHD Mod 1920x1080 IPS

    DRA auf Twitch

  10. #759
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.432


    Standard

    die WLP hat einzig die Aufgabe Unebenheiten auszugleichen und dafür zu sorgen das es zu einer besseren Wärmeübergang kommt. Deshalb soll sie auch nur hauchdünn aufgetragen werden. Zuviel WLP wird an der Seite rausgedrückt und nu stell Dir mal Pads vor die wesentlich dicker sind als WLP.

  11. #760
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    688


    Standard

    Es gibt ja schon seit einiger Zeit diese Graphite Wärmeleitpads. Die schneiden in Tests nicht schlechter ab als einige WLPasten.

    IC Graphite Wärmeleitpad: Kühlt so gut wie Paste, aber länger und öfter - ComputerBase

  12. #761
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.783


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • H²O @ WaterCool 2x 360
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus GTX 1080Ti
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 2 TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518H
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/Alienware AW768 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Hier der eigentliche Test
    Und man muss halt doch Abstriche bei den Temps machen, selbst ggü normalen Pasten wie der MX4.
    Auf geraden AMD-Heatspreadern einen Versuch wert, auf konkaven Intel-CPUs würde ich eher davon absehen.
    Da die meisten AiOs ja nicht gerade die höchsten Anpressdrücke haben, wohl eher auch für stark pressende Luftkühler interessant.
    Geändert von der_Schmutzige (10.11.19 um 13:46 Uhr)
    Intel Core i9 9900K @ Heatkiller IV Pro | Gigabyte Z390 Aorus Master| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518H |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Corsair AX850 Titanium | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67| 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 1070 Mini | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Be Quiet DPP 650W | Lian Li PC-8NB

  13. #762
    Kapitänleutnant Avatar von mynx
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    2.019


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus XI Extreme
      • CPU:
      • i9-9900KS @ 8 x 5,2 Ghz
      • Systemname:
      • Darth Vardar
      • Kühlung:
      • EK MLC Phoenix 360 @ 6 x 120mm
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe 2
      • RAM:
      • 32 GB Trident Z RGB 4.266-CL19
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Lightning Z
      • Storage:
      • 1 TB Samsung Evo 970 Plus / 500/500/250/250 GB
      • Monitor:
      • Acer Predator Z35P | Samsung C32JG50
      • Sound:
      • Onboard :)
      • Netzteil:
      • Seasonic 1.000 Watt Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10 64-Bit
      • Sonstiges:
      • Samsung Tab S5E 64 GB LTE
      • Notebook:
      • ASUS G751JY - Q4710 | 24 GB| GTX980M 4 GB
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 10+

    Standard

    Was mir bei AIO's immer häufiger auffällt ist, dass nach Bastelaktionen oder Autofahrten mit dem auf der Seite liegenden PC etwa zu einer LAN es nicht selten vorkommt, dass das Wasser im Kreislauf sich so doof und versteckt vor der Pumpe sammeln und stauen kann, dass die Pumpe bei der Wiederinbetriebnahme zu wenig oder kein Wasser zieht und somit entweder sehr laut wird und die Kühlleistung stark leidet bzw. wenn das Wasser ganz weg ist frei dreht und die CPU selbst im Idle schnell in Richtung 90 Grad wandert. Das ist mir mit meiner ersten AIO, der Fractal Design Celsius S36 360mm AIO sowie jüngst nach einer LAN mit meiner EK Waterblocks MLC Phoenix 360 passiert. Erst ein mehrfaches hin und her bewegen des Radiators sorgte dann dafür, dass sich das Wasser wieder verteilte und alles nach wenigen Minuten auch wieder ohne unliebsame Geräusche vonstatten ging. Die FD Celsius wurde extrem laut und dröhnend, drehte mit 4.500 upm statt der normalen ca. 2.500 upm und die CPU überhitze. Hatte damals eine Thermaltake Riing Floe 360 als Ersatz gekauft in dem Glauben die FD Celsius sei kaputt. Bei der TT Ring Floe 360 oder der NZXT Kraken X72 danach hatte ich sowas noch nicht erlebt. Aber nun bei der wohl teuersten AIO am Markt (bereits End of Life) - der EK MLC Phoenix, wo die Pumpe oben direkt am Radiator angebracht ist gabs dieses Problem wieder. Dieses Mal war allerdings gar kein Geräusch seitens der Pumpe zu vernehmen. Es wirkte als sei sie tot oder bekäme keinen Strom. Da vibrierte auch nichts. Dank Kontrollleuchte hatte ich die Gewissheit, dass Strom anliegt.

    Ich schreibe euch das um euch Mut zu machen wenn ihr sowas auch mal erlebt. Bevor ihr Angst bekommt oder eine RMA startet bewegt den Radiator ein wenig hin und her und versucht es erneut. Hat bei mir jetzt ja nachweislich modellübergreifend funktioniert.
    Geändert von mynx (13.11.19 um 13:03 Uhr)
    i9-9900KS @ 5.2 Ghz | EK MLC Phoenix 360 @ Push/Pull | ASUS ROG Maximus XI Extreme
    32 GB G.Skill Trident Z RGB 4.266 Mhz - C19 | MSI RTX 2080 Ti Lightning Z @ 2.100/8.200
    Phanteks Enthoo Luxe 2 @ 20 x EK Vardar EVO 120ER (RGB) / 35" Acer Predator Z35P

  14. #763
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Nach knapp einem jahr macht meine BQ SIlent Loop 360 klacker geräusche. Mein ihr es fehlt nur Wasser oder ist es ein fall für die RMA?
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  15. #764
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.848


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Klacken deutet auf eine defekte Pumpe hin.
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  16. #765
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Jetzt nachdem der Rechner neh halbe Stunde lief ist es weg. Werde am Montag mal bei BQ anrufen.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  17. #766
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32" WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan & WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Entlüdten und Auffüllen?
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  18. #767
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Hab gerade beim laufende PC das Case gekippt und die Pumpe fing an zu rasseln. Hab ca. 20ml Wasser nach gefüllt und das Geräusch ist weg.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  19. #768
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32" WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan & WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Da hat sich schlicht eine Luftblase an der Pumpe gesammelt. Im Zweifelsfall kannst Du auch bei der Alphacool Beisbär (nicht LT) schauen. Deine und die Eisbär müßten ziemlich baugleich sein. MWn drhet bei Deiner BQ die Pumpe nicht so hoch.
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  20. #769
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Ich werde in meiner SIlent Loop ein AGB einbauen, Teile dafür habe ich gerade bestellt, wenn ich glück habe kommt alles am Freitag.

    Edith: welcher Anschluss am CPU Kühler/Pumpe ist ein und welcher Ausgang?
    Geändert von hugoLOST (27.11.19 um 22:51 Uhr)
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  21. #770
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Würde die BQ SIlent Loop Pumpe ein 2. Radiator verkraften? Hab aktuell die 360er und könnte die 280er günstig bekommen.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  22. #771
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.783


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • H²O @ WaterCool 2x 360
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus GTX 1080Ti
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 2 TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518H
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/Alienware AW768 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Ich sage mal ja.
    Zumindest meine ähnlich gebaute Eisbaer LT 360 lief auch mit einem zweiten 360er vorzüglich, sogar mit von 2800 rpm auf 2000 rpm gesenkter Pumpendrehzahl. Den Radi hat man auch noch mal bei der Kühlleistung gemerkt.

    WhatsApp Image 2019-11-09 at 14.18.23.jpeg

    Hat mich dann aber doch nicht wirklich befriedigt mit den hässlichen, steifen Kupplungen und ich bin schließlich zur Custom-WaKü für CPU & GPU übergelaufen.
    Liest sich so, als würdest Du da auch knapp davor stehen.... AGB, 2. Radi... da ist Custom nicht weit.
    Intel Core i9 9900K @ Heatkiller IV Pro | Gigabyte Z390 Aorus Master| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518H |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Corsair AX850 Titanium | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67| 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 1070 Mini | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Be Quiet DPP 650W | Lian Li PC-8NB

  23. #772
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32" WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan & WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Ich überspringe bei meiner LT360 den Ausbau. Ich hatte mir einen Wassertemp-Sensor geholt. Als ich vor dem offenen Gehäuse saß, überlegte ich mir, ob ich mir das antun will und entschied, daß es besser ist, gleich in Richtung Custom Loop zu gehen. Alles andere wäre für mich nur Gefrickel. Zumal ich bereits geplant hatte, die Grafikkarte und den PCH/VRM mit Wasser zu kühlen.

    Ich warte wegen der Preise nur noch Weihnachten und die Umtauschaktionen ab.
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  24. #773
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Erstmal kommt ein AGB rein und evtl. der 2. Radiator und nächstes Jahr dann eine Pumpe und ein Kühlblock für die CPU.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  25. #774
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32" WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan & WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Erwarte von der kleinen Pumpe nur nicht zu viel. Die SilentLoop ist eine zugunsten der Lautstärke in der Leistung reduzierte LT Pumpe. Momentan ist mWn im Alphacool Forum eine ähnliche Diskussion aktiv.

    Viel riskiert man nicht. Die Pumpe der LT gibt es auch einzeln zu kaufen nennt sich da Eisbär LT Solo. Kostet so um die 65 Euronen. Die der Eisbär ist sogar noch günstiger. Und die hat einen größeren AGB verbaut. Vor allem aber ist sie auf einem X570 Master mit 4 RAM Riegeln leichter zu verbauen. Bei meiner LT drückt der Ein-/Ausgang im Regular-Fit an die Riegel. Eine Goofymontage aber reduziert die Kühlleistung bei meinem Ryzen 3800x merklich um bis zu 10°C. Nimm, wenn Du am Radiator arbeitest, eine Wasserzange mit Kunststoffbacken. Der Farbauftrag ist recht empfindlich.
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  26. #775
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Wenn kommt als Pumpe nächstes ja eine aquastream.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

Seite 31 von 33 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •