Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 51 bis 65 von 65
  1. #51
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Praktisch, unpraktisch vlt deshalb

    Durch DDC, D5 und die zahllosen Kopien hat sich eine breite Auswahl an Alternativen gebildet die weit praktischer sind. Nichts gegen eine Aquastream aber im Vergleich zu einer D5 oder DDC wirkt sie doch etwas antiquiert. Außerdem konnte ich das Geräusch noch nie ab

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.013


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    was ist denn an den anderen pumpen praktischer? ne pumpe soll wasser pumpen und das wars. die durchflussmenge ist im gewissen rahmen völlig egal, nur die lautstärke ist wirklich wichtig.
    und natürlich der preis. wobei die ganzen für pc ausgelegten teile alle nen vermögen kosten, während die echte eheim mit 230V noch immer nur ein bruchteil kostet. aber das macht man heute ja im grunde nicht mehr wirklich... welche pumpe ist denn die leiseste? früher wars halt die eheim 46 mit all seinen ablegern...

  4. #53
    Leutnant zur See Avatar von Sologu
    Registriert seit
    07.03.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.194


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B350I
      • CPU:
      • Ryzen R5 1600 @ Bykski
      • Kühlung:
      • Wakü 1080 Nova 9xNoctua P120
      • Gehäuse:
      • Lian Li Q37
      • RAM:
      • 16Gb DDR4 Oc @ 3526Mhz @ Byksk
      • Grafik:
      • XFX RX480 GTR @ Bykski
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo + 2Tb Crucial MX500
      • Monitor:
      • Acer Nitro VG270UPbmiipx
      • Netzteil:
      • Corsair SF 600

    Standard

    Die leiseste Pumpe ist soweit ich weiß die Magicool DCP 450, ist auf 12v für mich nicht wahrzunehmen, es sei den ich drück mein Ohr an die Pumpe.
    Gut die Qualität ist so lala bzw. schwankt ein wenig aber dafür kostet sie nur knapp 40€.
    Hatte zum Vergleich eine DDC 1T mit Watercool Tube per Aquaero 6 so weit runter gedrosselt das sie gerade noch anlief, leider war sie trotzdem zu hören und wesentlich teuer, sie war zwar um Welten schöner aber mir dann doch zu laut.

  5. #54
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Der Geist der Wasserkühlung hat sich halt geändert und da reicht einfach nur noch Wasser pumpen nicht mehr sonst hätte noch jeder ne Aquarienpumpe bei sich stehen. Klar gibt es dieses Wandelbarkeit auch in Teilen für ne Eheim aber will ich das im Case haben? Nicht zwingend, daher die Wandelbarkeit von D5 und DDC ist einfach weit höher.

    Wie gesagt die Aquastream ist keine schlechte Pumpe sondern einen gute aber einfach nur noch pumpen ist nicht mehr

    Und ja die DCP450 ist mit Abstand die leiseste aber dafür Nachteile in der Qualität und der Stärke allerdings nichts was in einem normalen Kreislauf eine Auswirkung hätte.

  6. #55
    Kapitänleutnant Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.633


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Ich hatte knapp 2 Jahre lang ne Aquastream XT verbaut, diese brummte doch immer etwas und war nicht leise zu bekommen. Daraufhin habe ich mir eine DDC310 von *****cool gekauft, weil die mit dem Messingtop von Phobya angeblich unhörbar zu machen sein sollte. Also alles angeschafft und siehe da: lauter als die Aquastream in meinem Fall. Und ne ganz andere Tonlage, viel nerviger.
    Die DDC war ganze 3 Tage verbaut, bis endlich die DCP450 ankam. Diese ist, nach etwas Nachbearbeitung am Gehäuse, absolut leise bei ~8V. Durchfluss ist mehr als ausreichend. Daher ist die DCP450 die für mich beste Pumpe bisher.

  7. #56
    VDC
    VDC ist gerade online
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.620


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    AS XT bzw. alle 1046er sind halt einfach klobig und die Anschlüsse lassen ich nicht mal eben umlegen, man ist einfach weitaus weniger flexibel. Gute Pumpen sind es, aber wie die anderen schon sagten: Nicht mehr.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

    Suche Graka um die 200€ -> PM me

  8. #57
    Oberleutnant zur See Avatar von 2ultima4
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.314


    Standard

    Zitat Zitat von JanV Beitrag anzeigen
    Ich hatte knapp 2 Jahre lang ne Aquastream XT verbaut, diese brummte doch immer etwas und war nicht leise zu bekommen. Daraufhin habe ich mir eine DDC310 von *****cool gekauft, weil die mit dem Messingtop von Phobya angeblich unhörbar zu machen sein sollte. Also alles angeschafft und siehe da: lauter als die Aquastream in meinem Fall. Und ne ganz andere Tonlage, viel nerviger.
    Die DDC war ganze 3 Tage verbaut, bis endlich die DCP450 ankam. Diese ist, nach etwas Nachbearbeitung am Gehäuse, absolut leise bei ~8V. Durchfluss ist mehr als ausreichend. Daher ist die DCP450 die für mich beste Pumpe bisher.
    Eine gedrosselte DDC310+Phobya Top lauter als eine Aquastream. Da lief aber irgendwas mächtig Falsch!
    Ich hatte HPPS+ , die DCP450 und DDC310+Phobya Top und bei letzterem geblieben.
    Mountain Mods extended Ascension + Pedestal : ASRock X99 OCF @ BP Thor : 5960X : Titan X Pascal @ BP : 64GB Corsair Dominator : 2x480 +4x360 +1x120 XSPC RX V3 : 39x Noctua NF-A12 PWM am AE6 : 2x [email protected] : Corsair AX1600i : Samsung 960 Pro : Acer Predator X34 G-Sync

  9. #58
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X399 CARBON
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • RAM:
      • F4-3200C14Q-64GTZSW
      • Grafik:
      • NVIDIA 1080TI FE
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    ich hab seit 10 Jahren an ne aquastream XT und wenn man die nicht im grade Entlüftungsmodus laufen lässt oder Luftblasen mitgepumpt werden ist die (mit shoggy) in meinem yeong-yang cube nicht zu hören .....
    außer Platzmangel im Gehäuse gibt es imho keinen vernünftigen Grund eine andere pumpe zu nehmen
    Geändert von cann0nf0dder (11.02.19 um 16:03 Uhr)

  10. #59
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Joa in einem Aquariumgehäuse kann man auch eine Aquarienpumpe verwenden

  11. #60
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.013


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    welche D5 pumpe bräuchte ich, wenn man diese mit (Aqua Computer Webshop - Pumpenadapter für D5-Pumpen, kompatibel mit aqualis Basis, G1/4 41094 ) kombiniert laufen lassen möchte inkl. ausgleichsbehälter. weiterhin ist die aquaero 5 vorhanden und soll darüber laufen. allerdings ist an der aquaero bereits der 4 kanal mit pwm lüftern belegt.
    welche variante brauche ich genau mit welchen zubehör?! am besten mit link.

    wie wird der spaß dann eigentlich befestigt?

  12. #61
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    49.354


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 8600k, 7700k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,G.Skill etc.
      • Grafik:
      • RTX 2080ti , 1080, 1070, 980ti
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U, devolo GigaGate
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 & Acer 15"
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Honor

    Standard

    Jede D5 wäre passend
    Die Halterung sieht man weiter oben unter deinem Link und der Sockel des AGB hat eine Öffnung mit O-Ring, worüber das Konstrukt dann abdichtet

  13. #62
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.013


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    aber nicht jede variante kann man an eine aquaero anschließen oder?

    ich habe die variante mit pwm nicht verstanden. ist das der stromanschluss, welche die pumpe braucht, oder ist das ein lüfterausgang, um lüfter da anzuschließen und zu steuern?

    die next variante ist sowas wie die aquastream ultra, also inkl. einer llüftersteuerung ?! macht wenig sinn, wenn man bereits eine aquaero hat?!

  14. #63
    Korvettenkapitän Avatar von Phoenix2000
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    2.498


    Standard

    Fast jede Pumpe hat ihre Daseins Berechtigung, die D5 hat für die meisten Fälle mehr als genug Power. Wer mehr brauch ist mit der DDC PWM3.2 oder PWM3.25 gut dran.
    Wer´s besonders leise mag und der Durchfluss sekundär ist nimmt was anderes.Rein optisch macht die d5 next am meisten her.

    Bei PWM steckst du die Stromversorgung ans NT und das PWM Signal wird vom Mainboard gesteuert.
    Geändert von Phoenix2000 (12.02.19 um 16:03 Uhr)

  15. #64
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    49.354


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS, MSI, Gigabyte, Asrock
      • CPU:
      • 8600k, 7700k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair,Kingston,G.Skill etc.
      • Grafik:
      • RTX 2080ti , 1080, 1070, 980ti
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 256GB - 2TB
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U, devolo GigaGate
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 & Acer 15"
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Honor

    Standard

    In deinem Fall mit vorhandenem Aquaero und Sensoren würde ich wohl die Basic Variante nehmen, es sei denn dir gefällt das Display und RGB Feature der Next Pumpe soooo gut

  16. #65
    Korvettenkapitän Avatar von Phoenix2000
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    2.498


    Standard

    Meine Empfehlung für Perlibu war auf Direct Die, mehrere Radiatoren und max Durchfluss bezogen, dafür würde ich wieder die DDC die stärkere Version nehmen.
    Für nen "normalen" Aufbau ist auch ne D5 absolut ausreichend und ne gute Pumpe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •