Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42
  1. #1
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.995


    Standard Thermalright HR-22 im Test

    <p><strong><img src="/images/stories/images/stories/galleries/reviews/2013/hr22/hr22.jpg" alt="teaser kuehler s" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Mit dem HR-22 schickt Thermalright HR-22 ein neues Flaggschiff der Thermalright Kühler-Reihe ins Rennen, das komplett auf den semi-passiven Betrieb ausgerichtet ist und somit Potential besitzt, alle Silent-affinen Nutzer sehr glücklich zu machen. Wir überprüfen in unserem Test, ob der HR-22 neue Akzente setzen kann.</strong></p>
    <p>Der HR-22 stellt, als neuester Zugang zu Thermalrights HR-Serie, eine Weiterentwicklung des bekannten und beliebten HR-02 sowie des Bestsellers HR-02 Macho dar. Da der HR-22 laut Thermalright komplett auf den semi-passiven Betrieb ausgerichtet ist und für diesen konzipiert und...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/kuehlung/29069-thermalright-hr-22-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  2. Die folgenden 6 User sagten Danke an ralle_h für diesen nützlichen Post:

    Bob.Dig (16.12.13), delta (23.12.13), emissary42 (29.12.13), IronAge (17.12.13), m@tti (17.12.13), Sir Ozelot (21.12.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Oberbootsmann Avatar von Pepperman
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.011


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Tomahawk
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • HR 02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • Powercolor Vega 56
      • Storage:
      • 500 GB Intel SSD
      • Monitor:
      • BenQ XL2411Z
      • Netzwerk:
      • Fritz 7240
      • Sound:
      • Yamaha YAS 62, Fender Vintage Strat, Vox AC15
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 680 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Sonstiges:
      • 2*Xbox 360 PAD
      • Handy:
      • iPhone 5

    Standard

    Warum wird den der HR02 Macho nie aufgeführt, der ist doch wohl einer der weitverbreitetsten?

  5. #3
    Oberstabsgefreiter Avatar von Lucker10
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    421


    Standard

    der Vergleich hätte mich auch interessiert, gerade weil der HR-22 mehr oder weniger der Nachfolger ist..
    8° durch die "Fan Ducts" ist auch ein Hammer, wow.

    aber bitte nächstens vor der Veröffentlichung noch einmal durchlesen..

    "Dies ist ein relativ eindeutiges und erfreuliches Ergebnis und zeigt, dass Thermalright die „Fan Ducts“ mehr als nur eine Spielerei sind und definitiv eingesetzt werden sollten."

    "Da die "Fan Ducts" zum Lieferumfang des HR-22 gehören und die Leistung des Kühlers merklich verbessern, werden wir sie auch in den folgenden Tests mit aktiver Referenzbelüftung montiert."

    von Kommafehlern mal abgesehen.

  6. #4
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    naja es fehlen mal wieder bilder vom montierten kühler mit fanducts ...


  7. #5
    Oberstleutnant auf Landgang Avatar von danslecarton
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.819


    • Systeminfo
      • Storage:
      • MyBook 4TB
      • Monitor:
      • U2414H
      • Notebook:
      • MacBook Air
      • Photoequipment:
      • X-Pro2
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Die Fan Ducts sind aber weniger konstruktiv, wenn man den gesamten Luftstrom im Gehäuse betrachtet.
    So muss die Hitze der Grafikkarte z.B. erst durch den HR-22 laufen, um komplett aus dem Gehäuse geblasen zu werden.

  8. #6
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    25


    Standard

    @HW-Mann Auf Seite 6 sind sie doch zu sehen.

  9. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    228


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P7N2 Diamond
      • CPU:
      • Xeon E5430 2.66Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja 2; 120mm fan
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 2x 4GB TeamGroup DDR3 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 260
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint F1 320 GB
      • Monitor:
      • LG L1970HR
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 425 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof. x64

    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    naja es fehlen mal wieder bilder vom montierten kühler mit fanducts ...


    Auf Seite 6 ist doch eins..
    Ansich eine interessante Idee, allerdings sind die Farben nicht gerade der Knaller. Hätte da eher etwas neutrales wie z.B. durchsichtigen Kunststoff erwartet. Gelb / Orange müssen einem natürlich gefallen bzw. zum Case passen.
    Geändert von Daniel2 (16.12.13 um 19:36 Uhr)

  10. #8
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.995
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Pepperman Beitrag anzeigen
    Warum wird den der HR02 Macho nie aufgeführt, der ist doch wohl einer der weitverbreitetsten?
    Werde ich nächstes Jahr mal in Angriff nehmen, den in die Vergleichsdatenbank aufzunehmen, wenn etwas Luft ist.

    Zitat Zitat von Lucker10 Beitrag anzeigen
    aber bitte nächstens vor der Veröffentlichung noch einmal durchlesen.
    Sorry, dieser Teil wurde nach der Verbesserung noch kurzfristig überarbeitet. Habe jetzt hoffentlich alles wieder ausgebessert. Im Vorweihnachtsstress passiert sowas leider mal
    Geändert von ralle_h (16.12.13 um 19:51 Uhr)
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  11. #9
    Kapitänleutnant Avatar von Nashdaq
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    90:10 - Berlin:Wien
    Beiträge
    1.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • 870 Extreme3 R2.0//H81M-HDS +MOS-C1 C1100 on VRMs
      • CPU:
      • FX8350 /// 4790k
      • Kühlung:
      • Noctua. Thermalright. EKL
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 / Fractal Define R5
      • RAM:
      • 12GB Corsair/16GB Avexir 2400
      • Grafik:
      • GTX960 / GTX1070
      • Storage:
      • Samsung SSDs; WD Blacks + Blues
      • Monitor:
      • 2x BX2450 / 2x LG 24MB56HQ-B
      • Sound:
      • AKG Q 701 + AntLion Modmic 4.0 / Siberia v2
      • Netzteil:
      • Corsair CX600 / BQ! SP7 450
      • Betriebssystem:
      • W7 / W10
      • Notebook:
      • HP Elitebook 820 G2 / PE60-6QE
      • Handy:
      • Lumia 950; LG G4

    Standard

    wie immer gute Arbeit Ralf!

    hoffe diese "Fan Ducts" machen Schule und wir sehen die demnächst in ähnlicher Form bei anderen Herstellern.
    HWLUXX Forenregeln............Avatar- und Signaturregeln
    Male Rig: 4790k; H81M-HDS + MOS-C1 C1100 on VRMs; 16GB Avexir 2400; GTX1070; Samsung 840 ProSeries 256 GB; Corsair CX600
    Wife Sys: FX8350; 870 Exteme 3 R2.0; 12GB Corsair ValueS.; GTX960; Samsung 840 Evo 120 GB; Be Quiet! SP7 450W

  12. #10
    Kapitänleutnant Avatar von mapim
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    1.922


    Standard

    Ich komme gerne hierher um mich zu informieren aber bisschen mehr Zeit nehmen und alles gut machen ist wichtiger als unbedingt den Test so schnell wie möglich online zu stellen, abgesehen davon finde ich den Kühler echt nicht schlecht.

  13. #11
    Oberleutnant zur See Avatar von 007Alex007
    Registriert seit
    22.11.2012
    Ort
    bei Fürstenfeldbruck im schönen Bayern
    Beiträge
    1.392


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X79 Extreme9
      • CPU:
      • Intel I7 Extreme 3970X
      • Systemname:
      • Rechenknecht
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos HF @ Mora 3 4x180
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • GSKILL 16 GB 2600 CL10
      • Grafik:
      • Nvidia Titan 6Gb
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 256 &amp; 128 + 2x Seagate 3 TB
      • Monitor:
      • Acer 24&quot; LED
      • Netzwerk:
      • Kabel
      • Sound:
      • Onkyo und Canton Hifi System
      • Netzteil:
      • Corsair 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64-bit
      • Sonstiges:
      • Silent Lüfter
      • Notebook:
      • Acer 5930G @ P9600 Centrino2
      • Photoequipment:
      • Canon Ixus 980IS
      • Handy:
      • HTC One X

    Standard

    Interessant wäre auch ein Test gewesen mit Lüfter und dem "FD" bzw. was es bringt zu dem FD noch vorne den Lüfter dran zu schnallen..

  14. #12
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    329


    Standard

    Also ich finde die Fan Ducts sehen einfach ultra ******* aus.

    So ein toller Kühler, 1a verarbeitet und dann so ein buntes Plastikteil
    Wären sie mindestens schwarz.

    Auf jedem Fall sieht der Kühler lecker aus

  15. #13
    Banned
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    2.809


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 Extreme6
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,6GHz
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Core V51
      • RAM:
      • RipJaws V 16GB @ DDR4-3000
      • Grafik:
      • 980Ti SC+
      • Storage:
      • 850Pro/Ultra Plus/M500...
      • Monitor:
      • UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • SS-660XP²
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Zitat Zitat von Nashdaq Beitrag anzeigen
    wie immer gute Arbeit Ralf!

    hoffe diese "Fan Ducts" machen Schule und wir sehen die demnächst in ähnlicher Form bei anderen Herstellern.
    Nein Danke


    Zitat Zitat von 007Alex007 Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch ein Test gewesen mit Lüfter und dem "FD" bzw. was es bringt zu dem FD noch vorne den Lüfter dran zu schnallen..
    Wurde doch gemacht?!...und ist somit gegenüber den anderen getesteten Kühlern etwas unfair. Zumindest wäre noch ein Test ohne FanDuct nötig gewesen.
    Da die "Fan Ducts" zum Lieferumfang des HR-22 gehören und die Leistung des Kühlers offensichtlich merklich verbessern, werden wir sie auch in den folgenden Tests mit aktiver Referenzbelüftung einsetzen.

  16. #14
    Kapitänleutnant Avatar von Zigeuneraux
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    Lummerland
    Beiträge
    1.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z87 Gryphon
      • CPU:
      • i5 4670K skalpiert@4,5Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 350D
      • RAM:
      • G Skill Ares 4x4GB 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 PHOENIX GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 EVO 250GB+750GB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC(2160p), LG W2361V(1080p)
      • Netzteil:
      • be quiet! S. P. E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro, 8.1 Pro, 10 Pro
      • Notebook:
      • Alienware M11x R1, MS Surface Pro 2 256GB
      • Handy:
      • Lumia 950DS

    Standard

    Ich dachte mir schon öfter wieso so etwas nicht verwendet wird. Mann könnte für GPU + CPU direkt "Luftzuleitungen" verwenden ähnlich einer Wasserkühlung oder gar die ganze Komponente einpacken. Beispielsweise ein Rohr direkt vom Einlass zum Tower und wieder raus, als abgesschlossenes System mit der Grafikkarte könnte man änlich verfahren... der Luftstrom könnte sehr sauber mit geringem Widerstand geleitet die Effizienz deutlich gesteigert werden...
    Geändert von Zigeuneraux (16.12.13 um 23:02 Uhr)

  17. #15
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    1.264


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon W3690
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • Corsair Force MP510 960GB
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • AppleDesign Powered Speakers
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS 10.14.6 Mojave
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung XP941 256GB + 2x Toshiba MQ01ABB200

    Standard

    "Im Gegensatz zur HR-02 Serie wurden beim HR-22 also auch die Heatpipes allesamt und vollständig vernickelt."

    Das letzte Mal, als ich in meinen Rechner geschaut habe, waren am HR-02 noch alle Kupferteile vernickelt…

    Und zur Verpackung: So muß das sein, kein Bling Bling außen und innen die Ware perfekt verpackt!
    Geändert von smalM (16.12.13 um 23:44 Uhr)
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

  18. #16
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.995
    Themenstarter


    Standard

    Beim alten HR-02 schon, (ist ja EOL). Meinte die aktuelle HR-02 Macho Serie
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  19. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    5.114


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3800X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 4x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Die Leistung kann noch mehr gesteigert werden, wenn kühle Luft angesaugt wird - funktioniert natürlich nicht in jedem Gehäuse.

    Wie auch immer, neu ist daran nichts - hatte ich schon zu Zeiten von Athlon XP.

  20. #18
    Leutnant zur See Avatar von HardwareHotte
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-V PRO
      • CPU:
      • Intel Core i7 2700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Lian Li TYR PC-X500
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 670 FTW
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 830 256 GB
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3 Compact

    Standard

    Zitat Zitat von ralle_h Beitrag anzeigen
    Beim alten HR-02 schon, (ist ja EOL). Meinte die aktuelle HR-02 Macho Serie
    Was auch nicht korrekt ist, die Machos bekommen nach und nach in neuen Revision auch vernickelte Heatpipes: Klick/Klick

  21. #19
    Kapitänleutnant Avatar von Nashdaq
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    90:10 - Berlin:Wien
    Beiträge
    1.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • 870 Extreme3 R2.0//H81M-HDS +MOS-C1 C1100 on VRMs
      • CPU:
      • FX8350 /// 4790k
      • Kühlung:
      • Noctua. Thermalright. EKL
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 / Fractal Define R5
      • RAM:
      • 12GB Corsair/16GB Avexir 2400
      • Grafik:
      • GTX960 / GTX1070
      • Storage:
      • Samsung SSDs; WD Blacks + Blues
      • Monitor:
      • 2x BX2450 / 2x LG 24MB56HQ-B
      • Sound:
      • AKG Q 701 + AntLion Modmic 4.0 / Siberia v2
      • Netzteil:
      • Corsair CX600 / BQ! SP7 450
      • Betriebssystem:
      • W7 / W10
      • Notebook:
      • HP Elitebook 820 G2 / PE60-6QE
      • Handy:
      • Lumia 950; LG G4

    Standard

    Zitat Zitat von Zigeuneraux Beitrag anzeigen
    Ich dachte mir schon öfter wieso so etwas nicht verwendet wird. Mann könnte für GPU + CPU direkt "Luftzuleitungen" verwenden ähnlich einer Wasserkühlung oder gar die ganze Komponente einpacken. Beispielsweise ein Rohr direkt vom Einlass zum Tower und wieder raus, als abgesschlossenes System mit der Grafikkarte könnte man änlich verfahren... der Luftstrom könnte sehr sauber mit geringem Widerstand geleitet die Effizienz deutlich gesteigert werden...
    ...ganz genau!
    getrennte Luftströme um andere Komponenten nicht thermisch zu belasten.
    Beim Netzteil hat die ganze Story ja begonnen, mit abweichender Position zum damaligen ATX Standard, und Ansaugöffnung nach unten.
    Den Case-Moddern stößt das nur sauer auf, da das Ganze dann nicht wirklich schön hinzubekommen ist.
    HWLUXX Forenregeln............Avatar- und Signaturregeln
    Male Rig: 4790k; H81M-HDS + MOS-C1 C1100 on VRMs; 16GB Avexir 2400; GTX1070; Samsung 840 ProSeries 256 GB; Corsair CX600
    Wife Sys: FX8350; 870 Exteme 3 R2.0; 12GB Corsair ValueS.; GTX960; Samsung 840 Evo 120 GB; Be Quiet! SP7 450W

  22. #20
    Flottillenadmiral Avatar von highwind
    Registriert seit
    29.05.2001
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.597


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B75 Pro3-M
      • CPU:
      • Core i5-3470
      • Systemname:
      • -
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho A
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ08-E
      • RAM:
      • G.Skill Sniper 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • Gainward GTX1060 @2000/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Crossover 2795 QHD @ 96Hz
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E9 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Redmi Note 3 Pro 3/32GB

    Standard

    Der Vergleich mit dem (nicht mal halb so teuren) Macho HR-02 Rev A wäre durchaus interessant gewesen

    Ich würde vermuten dass man sich den Aufpreis sparen kann

  23. #21
    Oberbootsmann Avatar von Pepperman
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.011


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Tomahawk
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • HR 02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • Powercolor Vega 56
      • Storage:
      • 500 GB Intel SSD
      • Monitor:
      • BenQ XL2411Z
      • Netzwerk:
      • Fritz 7240
      • Sound:
      • Yamaha YAS 62, Fender Vintage Strat, Vox AC15
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 680 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Sonstiges:
      • 2*Xbox 360 PAD
      • Handy:
      • iPhone 5

    Standard

    Zitat Zitat von ralle_h Beitrag anzeigen
    Werde ich nächstes Jahr mal in Angriff nehmen, den in die Vergleichsdatenbank aufzunehmen, wenn etwas Luft ist.


    Super.Das würde mich freuen, sonst guter Test!
    They are red, they are hot!

  24. #22
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.995
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von 007Alex007 Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch ein Test gewesen mit Lüfter und dem "FD" bzw. was es bringt zu dem FD noch vorne den Lüfter dran zu schnallen..
    Verstehe nicht ganz, wie du das meinst. Mit Lüfter und Fan Duct wurde es ja tatsächlich, wie ro8otron schon festgestellt hatte, getestet Zwei Lüfter würden sich prinzipiell auch montieren lassen, dafür fehlen aber zwei zusätzliche Klammern, die dem Lieferumfang leider nicht beilagen.

    Zitat Zitat von ro8otron Beitrag anzeigen
    Wurde doch gemacht?!...und ist somit gegenüber den anderen getesteten Kühlern etwas unfair. Zumindest wäre noch ein Test ohne FanDuct nötig gewesen.
    So ist es. Es mag etwas unfair erscheinen, aber wenn die Fan Ducts dem Lieferumfang beiliegen, dann werden sie für den Test auch genutzt, da das einfach näher am realen Einsatz liegen dürfte - nämlich so, wie sie letztendlich dann auch bei vielen Käufern daheim eingesetzt werden (oder würdest du wertvolles Zubehör einfach unbenutzt in der Verpackung lassen?).

    Den Kühlkörper isoliert betrachten wir ja im Prinzip schon beim (semi-)passivem Testszenario - und dort auch ohne Fan Duct.

    Da es mich selbst interessiert hat: Mit aktivem Lüfter sinkt der Vorteil der Fan Ducts, selbst bei 600 RPM, auf ~1 °C im Durchschnitt.

    Zitat Zitat von HardwareHotte Beitrag anzeigen
    Was auch nicht korrekt ist, die Machos bekommen nach und nach in neuen Revision auch vernickelte Heatpipes: Klick/Klick
    Damit hast du tatsächlich völlig recht. Werde ich daher sofort ausbessern, ich danke für den Hinweis
    Geändert von ralle_h (17.12.13 um 16:55 Uhr)
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

  25. #23
    Fregattenkapitän Avatar von der Horst
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    3.016


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370m pro4
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700k
      • Kühlung:
      • Swiftec Apogee GTX
      • Gehäuse:
      • Eigenbau
      • RAM:
      • 16gb gskill
      • Grafik:
      • GeForce GTX 1080ti
      • Storage:
      • Samsung 128er SSD; WD 1TB HDD
      • Monitor:
      • 27&quot;Predator
      • Sound:
      • Creative Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Bequiet bla blub
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Irgendein LG Klapperkasten

    Standard

    Interessant wäre auch wie hoch die Arbeitsspeicher sein dürfen. Wenn der Kühler z.b. Nicht vertikal sonder horizontal verbaut wird. Kann das noch gemessen werden? Weil der könnte dann evtl auf mein Z77E-ITX passen:-D

  26. #24
    Gefreiter Avatar von MRSAMY
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    47


    Standard

    Das ist schon ein Monster, könnte mir gut gefallen.

  27. #25
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    19.995
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von der Horst Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch wie hoch die Arbeitsspeicher sein dürfen. Wenn der Kühler z.b. Nicht vertikal sonder horizontal verbaut wird. Kann das noch gemessen werden? Weil der könnte dann evtl auf mein Z77E-ITX passen:-D
    36 bzw. 46 mm, je nachdem wo die Ram Slots auf dem Board liegen.

    Siehe den Abmessungen, Quelle: http://www.thermalright.com/html/pro...2.html?panel=1
    Hardware: ASRock Z370 Taichi / i7-8086k @ 5,1 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 @ 3600 MHz / Gainward GeForce RTX 2080 Ti Phoenix GS @ 2010/7500 / Samsung 850 Pro 1TB & Samsung 860 Evo 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Prozessoren geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check, Coffee Lake OC-Check
    Verkaufe: Corsair K65 RGB Cherry MX Red

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •