Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Beiträge
    15.473


    Standard Test: Scythe Ashura

    teaser kuehler sMit dem Ashura hat Scythe im Frühjahr diesen Jahres einen weiteren interessanten Kühler auf den Markt gebracht, der sehr leise zu Werke gehen soll, ohne dabei aber auf Kühlleistung verzichten zu müssen. Darüber hinaus soll der Ashura auch noch eine sehr hohe Kompatibilität zu RAM Modulen mit großen Heatspreader jeglicher Art bieten. Grund genug für uns, den Scythe Ashura in einem Testbericht näher unter die Lupe zu nehmen und zu sehen, ob er hält, was er verspricht.


    Der Scythe Ashura ist ein Kühler im klassischen Tower-Format. Scythe betont die bewusst kompakte Bauweise und somit auch...

    ... weiterlesen

    Hardware: ASRock Z170 OCF / i7-7700k @ 4,8 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 / Gigabyte Aorus GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G @ 2000/6000 / SSD 850 Pro 1TB & Crucial M550 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Ivy Bridge/Haswell/Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check
    Delidding/Köpfen für Ivy/Haswell/DC/Broadwell/Skylake CPUs benötigt? /PN an mich

  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an ralle_h für diesen nützlichen Post:

    IronAge (07.07.13), Kazuya (11.07.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Vizeadmiral Avatar von SystemX
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    6.590


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Disable
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-12800
      • Grafik:
      • Radeon R9 380 Nitro 4GB
      • Storage:
      • SSD Samsung 250GB + HDD 2x 1TB
      • Monitor:
      • 3x 22er Benq G2222HDL FHD
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek & Creative SB
      • Netzteil:
      • Be Quiet! Stright Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Seit kein schlechter Kühler aber...

    Wärmeleitpaste nur in einem Blister (Sauerei).
    Lüfterklemmen (Keine ENtkopplung + Fingerkrampf).

  5. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Compifan
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.954


    Standard

    Wiedermal ein Kühler welcher mit hohen RAMs kollidiert.

  6. #4
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    C'n'p-Fehler auf Seite fünf: "Subjektiver Lautstärkeeindruck Gelid The Black Edition"

    Sonst ein schöner Test und ein guter Kühler. Als P/L-Tipp wäre der direkte Vergleich mit einem Macho oder True Spirit 140 natürlich sehr interessant.

    E.: @compifan: Test nicht gelesen?...
    Geändert von marvinator (07.07.13 um 11:01 Uhr)

  7. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    249


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper A88X
      • CPU:
      • AMD/ATI APU A10-6800K
      • Systemname:
      • Speedy
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross 2
      • Gehäuse:
      • GMC R2-Toast Farbe Grün
      • RAM:
      • F3-2133C9D-16GTX PC 2133,CL9
      • Grafik:
      • AMD/ATI Radeon HD 6870
      • Storage:
      • 2X Vertex 3 (120GB) auf Raid 1
      • Monitor:
      • ADI Microscan 19 Zoll
      • Netzwerk:
      • DSL 50K
      • Sound:
      • On Board Sound
      • Netzteil:
      • Enermax 650 Watt.
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint und Debian
      • Notebook:
      • Sony Vaio VPCCA in Grün
      • Photoequipment:
      • K.A.
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 2

    Standard

    Wird sicherlich bei einigen Gehäusen Probleme bereiten (wegen der Höhe) . Vor allem älteren PC Gehäusen die in Ihrer Breite weniger als 17cm haben.

  8. #6
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.307


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Macht einen vernünftigen Eindruck und die Fotos zeigen gut, dass die Heatpipes sehr sauber gebogen/verarbeitet wurden.

    Allerdings würde ich in dieser Preisregion gerne vernickelte Heatpipes sehen.

  9. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von x7i0NN
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V Gene Z77
      • CPU:
      • i7 3770K 4,5Ghz
      • Systemname:
      • HIGHENDMASCHINE
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 2
      • Gehäuse:
      • Silverstone Fortess FT03
      • RAM:
      • G.Skill 16GB TridentX 2133
      • Grafik:
      • Evga GTX 780 ACX Dual Bios
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120 GB, Seagate Barracuda 1000 GB
      • Monitor:
      • Asus VG236HE
      • Sound:
      • Logitech G35 Headset, Logitech X230 2.1 System
      • Netzteil:
      • BeQuiet Power Zone 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100, 35-105mm
      • Handy:
      • Samsung Omnia 7 16GB

    Standard

    Wie immer ein toller Test! Lob an HWLUXX dafür :)
    Aber mir würde der Kühler mit vernickelten Heatpipes besser gefallen.

  10. #8
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.102


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z97X-SOCF Z77X-UP5 F2A85X-UP4 A75-UD4H
      • CPU:
      • 4790K 3770K 5800K 3870K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Archon SB-E MegaShadow TRUE-B
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 E6760 HD7670 X1950XTX
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Nugget32 Beitrag anzeigen
    Wird sicherlich bei einigen Gehäusen Probleme bereiten (wegen der Höhe). Vor allem älteren PC Gehäusen die in Ihrer Breite weniger als 17cm haben.
    Das betrifft im Prinzip alle Towerkühler mit einem 140er Lüfter. Probleme kann es auch in Gehäuse mit 20cm Breite noch geben, also beim Kauf unbedingt die Hersteller- und Händlerangaben zur maximal möglichen Kühlerhöhe des Gehäuses beachten.

  11. #9
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Beiträge
    15.473
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von marvinator Beitrag anzeigen
    C'n'p-Fehler auf Seite fünf: "Subjektiver Lautstärkeeindruck Gelid The Black Edition"
    Danke, ist gefixt.

    Zitat Zitat von Compifan Beitrag anzeigen
    Wiedermal ein Kühler welcher mit hohen RAMs kollidiert.
    Ich würde dir in der Tat empfehlen, einen Blick in den Test zu werfen. Gerade dieses Problem besteht beim Ashura nicht.

    Hier noch ein Bild um die ganze Sache zu veranschaulichen:



    Leider schwer ein vernünftiges Bild aus dem Inneren des Case zu schießen, daher ist das Bild auch nicht in der Foto Galerie gelandet. Bekomme jetzt aber eine neue Kamera, vllt. wird es dann in Zukunft ja was
    Geändert von ralle_h (16.07.13 um 01:22 Uhr)
    Hardware: ASRock Z170 OCF / i7-7700k @ 4,8 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 / Gigabyte Aorus GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G @ 2000/6000 / SSD 850 Pro 1TB & Crucial M550 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Ivy Bridge/Haswell/Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check
    Delidding/Köpfen für Ivy/Haswell/DC/Broadwell/Skylake CPUs benötigt? /PN an mich

  12. #10
    Banned
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    2.809


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 Extreme6
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,6GHz
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Core V51
      • RAM:
      • RipJaws V 16GB @ DDR4-3000
      • Grafik:
      • 980Ti SC+
      • Storage:
      • 850Pro/Ultra Plus/M500...
      • Monitor:
      • UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • SS-660XP²
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Zitat Zitat von ralle_h Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Bild, dass die ganze Sache veranschaulichen sollte:



    Leider schwer ein vernünftiges Bild aus dem Inneren des Case zu schießen, daher ist das Bild auch nicht in der Foto Galerie gelandet. Bekomme jetzt aber eine neue Kamera, vllt. wird es dann in Zukunft ja was
    spitze! auch wenn das Bild mies ist^^
    Wie ist das mit dem Abstand vom Sockel zum RAM, ist doch je nach Board auch unterschiedlich oder?

  13. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Hiserius
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.696


    Standard

    Zitat Zitat von Compifan Beitrag anzeigen
    Wiedermal ein Kühler welcher mit hohen RAMs kollidiert.
    Und du hast mal wieder noch nicht mal die Einleitung gelesen?
    "Darüber hinaus soll der Ashura auch noch eine sehr hohe Kompatibilität zu RAM Modulen mit großen Heatspreader jeglicher Art bieten."
    Wo im Artikel nochmal darauf detailliert eingegangen wird, darfst du selber rausfinden.

    Unglaublich!

    Zum Nachdenken.


  14. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.177


    Standard

    Was mich am Test stört, es gibt keinerlei Vergleiche mit dem Mugen 2 oder dem Macho, was aber viel angebracht wäre als so mancher hier aufgeführte Kühler.
    Laptop: ThinkPad T530 | Core i5-3210 | 2x4 GB RAM | Intel SSD 330 Series 180GB | Intel Centrino Advanced-N 6205 | Windows 8 Pro x64
    WS: Gigabyte | Xeon V3 1230 | 16GB DDR3 Ram | EVGA 1070 FTW | 512GB SSD Samsung 850 pro | Windows 8 Pro x64

  15. #13
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Beiträge
    15.473
    Themenstarter


    Standard

    Der Mugen 3 ist ab dem nächsten Test in der Vergleichsdatenbank. Schlägt sich mit Serienlüfter ca. 1,5-5 °C (je nach Drehzahlen) schlechter als der Ashura.

    Den Macho habe ich leider nicht hier (bin ja erst seit Anfang des Jahres dabei und das Testsystem ist neu).
    Geändert von ralle_h (08.07.13 um 01:49 Uhr)
    Hardware: ASRock Z170 OCF / i7-7700k @ 4,8 GHz / Phanteks PH-TC14PE_GD / 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 / Gigabyte Aorus GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G @ 2000/6000 / SSD 850 Pro 1TB & Crucial M550 1TB / Seasonic PRIME 850W

    Reviews/Guides/Artikel: Intel Sandy & Ivy Bridge OC Guide, Intel Ivy Bridge/Haswell/Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake geköpft, CPU Limitierung aufdecken, Skylake OC-Check, Delid Die Mate, Kaby Lake OC-Check
    Delidding/Köpfen für Ivy/Haswell/DC/Broadwell/Skylake CPUs benötigt? /PN an mich

  16. #14
    Kapitänleutnant Avatar von Hiserius
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.696


    Standard

    Hier gibts ne recht schöne Übersicht:
    Thermalright HR-02 Macho 120 - Seite 4 | Review | Technic3D
    Hier auch etwas aktueller (da sind noch mal ein paar neuere Modelle mit dabei):
    Scythe Kabuto II CPU-Kühler - Seite 4 | Review | Technic3D
    Da sind unter anderem auch Lüfter dabei, die in den aktuellen hardwareluxx Tests vertreten sind.

    Da kann man ja jetzt leider nur Rückschlüsse ziehen, anstatt mit echten Fakten zu vergleichen. Aber ist schon mal ein grober Anhaltspunkt.

    Zum Nachdenken.


  17. #15
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Guter Test, bleib aber noch bei Mugen 2 , mfg

  18. #16
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    453


    Standard

    Ja Macho müsste sich besser schlagen, ist ja auch ein Brocken. Für mich besser da auch noch günstiger.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •