Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

    Scythe Mugen 5Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.  


    Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem ersten Mugen für Aufsehen sorgte. Der Kühler, der anfänglich noch Infinity bzw. Infinity SCINF 1000 hieß, war 2006 nicht nur einer der größten Kühler am Markt. Er war zugleich auch einer der leistungsstärksten - und das, ohne besonders teuer zu sein. In der Folgezeit setzten sich Towerkühler mit 120- oder...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Wenn das:

    Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.

    Dann das:

    Warum hat man nicht einen der 4 Mugen im Vergleich dabei? Da würden einige Ihren Vorgänger behalten! mfg

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.866


    Standard

    Und wieder keine Angabe dazu, ob der Kühler auch auf AM4 Boards passen wird.


  5. #4
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.172
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @Morrich: Bisher hat er dafür keine offizielle Freigabe. Die ist mir bisher nur beim MSI Core Frozr L aufgefallen.

    @coldheart: Wir hatten leider kein Mugen 4-Sample zur Hand und auch nur begrenzt Zeit für den Test. Ansonsten muss man natürlich generell sagen, dass bei konventionellen Luftkühlern mit vergleichbarem Aufbau keine Quantensprünge zu erwarten sind.

  6. #5
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.172
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    Noch der Hinweis auf den Lesertest von unserem Mod (und früheren Redakteur) patrock84:
    https://www.hardwareluxx.de/community/f136/scythe-mugen-5-vs-alpenfoehn-olymp-vs-noctua-nh-d15s-1144528.html

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    581


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix x470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • 1st.try
      • Kühlung:
      • Custom EKWB 240+360Rad CPU/GPU
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB rot
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1080 ti @1963/0.9V
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 1tb NVMe
      • Monitor:
      • Asus VG248QE/HP 27xq/Acer XF250QAbmiidprzx
      • Netzwerk:
      • mellanox connectx-3
      • Sound:
      • FX Audio DAC-X6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Platinum
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro

    Standard

    Und wieder keine Angaben zur Raumtemperatur. Oder ich überlese es jedes mal. :/

  8. #7
    Das was m@tti sagt
    Mäkeltante
    Avatar von patrock84
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    25.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASU Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 1700x @3,9
      • Kühlung:
      • Wasser MORA360LT
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv ATX TG
      • RAM:
      • 16 GB DDR4-3200 G.Skill FlareX
      • Grafik:
      • Zotac 1080 Arctic Storm
      • Storage:
      • 1x 512GB 960Evo | 2TB MX300
      • Monitor:
      • Samsung S34J552WQU
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Serie 660xp²
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon DSLM
      • Handy:
      • Huawei P20pro DualSIM

    Standard

    Zitat Zitat von alpinlol Beitrag anzeigen
    Und wieder keine Angaben zur Raumtemperatur. Oder ich überlese es jedes mal. :/
    Steht im Test unter der Testmethodik:

    es Weiteren wurde die Raumtemperatur auf 20 °C normiert und die aktuelle Abweichung dazu wird mit einem VOLTCRAFT IR 800-200 Infrarot-Thermometer gemessen. Mit Beginn des Stresstests starten wir auch die Zeitmessung, insgesamt 30 Minuten Prime95 muss jeder Kühler pro Testlauf über sich ergehen lassen. Konkret wird der intensive Small FTT-Test gestartet. Protokolliert werden die Temperaturen über den gesamten Zeitraum mit der Log-Funktion des Tools CoreTemp, wobei das arithmetische Mittel der maximal erreichten Temperatur in unsere Diagramme übernommen wird (abzüglich einer eventuellen Differenz zur normierten Raumtemperatur.

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.677


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo SE
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 2080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer X34P
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Der Mugen ist schon ein feiner Kühler.
    Hatte bei dem 2600K auch ein Mugen 2 verbaut.
    Für die Mittelklassechips ein guter Kühler .

  10. #9
    Bootsmann
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    527


    Standard

    Aus dem Test:
    Allerdings konnten wir feststellen, dass der Leistungseinbruch mit Serienlüfter weniger deutlich als mit Serienlüfter ausfällt.
    da stimmt was nicht
    Geändert von Leokasi (07.12.16 um 20:22 Uhr)

  11. #10
    Bootsmann Avatar von pufaxx
    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    Fürth (Bayern - Sorry! Franken) - Gebürtiger Hamburger
    Beiträge
    759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790
      • Systemname:
      • RaschenTechner
      • Kühlung:
      • bq Pure Rock + Silent Wings 3
      • Gehäuse:
      • bq Pure Base 600
      • RAM:
      • 4x8 GB Crucial (1600 9-9-9-24)
      • Grafik:
      • Asus GTX 970 Strix DC2OC
      • Storage:
      • Seagate ST1000DX002-2DV162 (1 TB, SSHD) + externe
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M (1920 x 1200)
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio (OnBoard)
      • Netzteil:
      • bq Straight Power 11 (550 W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Lüfter: 2x 140er + 1x 120er Pure Wings 2; Optisches Laufwerk: Asus DRW-24F1MT (laut, aber schnell)
      • Handy:
      • olles Ding mit Tasten

    Standard

    ... könnte mir gefallen, das Ding.
    Zum Computerschrauben braucht Mann fünf Dinge: Einen Computer. Einen Schraubenzieher. Und Bier, Bier, Bier.
    (pufaxx)

    Was ma hat, das Mahatma.
    (Gandhi pufaxx)

  12. #11
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Bruneck (Südtirol)
    Beiträge
    7.625


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Sniper M5
      • CPU:
      • intel 4670K
      • Systemname:
      • SNIPER
      • Kühlung:
      • Skythe Mugen 3 Rev. B
      • Gehäuse:
      • ThermalTake Matrix VX
      • RAM:
      • G-Skill ARES DDR3 1866 Mhz
      • Grafik:
      • Sapphire Fury @Fury X möglich
      • Storage:
      • WD 1TB / WD 640GB
      • Monitor:
      • 26 Zoll: LG 2600HP-BF (16:10)
      • Netzwerk:
      • G1 Killer - Onboard
      • Sound:
      • Sound Core 3D - Onboard
      • Netzteil:
      • Bequiet Sys S6 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • Samsung Series 5
      • Photoequipment:
      • Sony 14,1 Mpx
      • Handy:
      • Nokia -

    Standard

    Ideal für mein NEU gekauftes Thermaltake View zusammen mit Neuaufbau Zen oder gar Altem Aufbau bestehend aus einem i5 4670K, dem Gigabyte Sniper M5, und einer Fury Tri-X.

    Schaun was es schlussendlich wird.

  13. #12
    Bootsmann
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    679


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • iPhone 6s

    Standard

    Bin ich jetzt blöde,
    Hab nen mugen 2 gepaart mit einem Bequiet silent Wing 2
    CPU 6600k @4,5 in nem Lian Li v1100 glaub ich heißt das Ding
    Temp idle 25 -30
    Last -> 55- 60

    Beim zocken 45-50grad
    Also hatte mal überlegt den kühler zu ersetzten aber bei den temps Temps ne Danke
    Geändert von EL-Loco1980 (08.12.16 um 02:46 Uhr)

  14. #13
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    [QUOTE=Redphil;25126696]@Morrich: Bisher hat er dafür keine offizielle Freigabe. Die ist mir bisher nur beim MSI Core Frozr L aufgefallen.

    @coldheart: Wir hatten leider kein Mugen 4


    Im Forum gibt es sicher User mit Mugen im Regal. mfg

  15. #14
    Leutnant zur See Avatar von hasentier
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.141


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B350-Plus
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600X
      • Kühlung:
      • Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • GSkill Flare X DDR4 3200 16GB
      • Grafik:
      • PowerColor Radeon RX Vega 56 R
      • Storage:
      • Crucial MX500, Samsung 960 EVO, Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • AOC 27" Asus 27"
      • Sound:
      • Creative Soundblaster AE-5
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Acer Apire
      • Handy:
      • LG V30

    Standard

    Zitat Zitat von Leokasi Beitrag anzeigen
    Aus dem Test:

    da stimmt was nicht
    Allerdings konnten wir feststellen, dass der Leistungseinbruch mit Serienlüfter weniger deutlich als mit Serienlüfter ausfällt.


    Immer noch nicht verbessert?!
    AMD Ryzen 2600X mit Mugen 5 | Asus B350 Prime Plus | G.Skill Flare X 16GB DDR4-3200, CL14 |
    AMD RX Vega 56 Red Dragon | Creative Sound BlasterX AE-5 | Straight Power 11 550W | Fractal Design Define R6 B |
    Samsung SSD 960 Evo 250GB M2, Samsung SSD 860 QVO 2TB & Crucial MX500 1TB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •