Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Kapitän zur See Avatar von Beelzebub1984
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    3.626


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2700
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock TF
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 601
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3000 Aegis
      • Grafik:
      • ASUS Dual GeForce RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Crucial P1 500 GB
      • Monitor:
      • HP Omen X X3W57AA
      • Sound:
      • MOON 230 HAD
      • Netzteil:
      • 600 Watt be quiet! PURE POWER
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit

    Standard be quiet dark rock TF Bodenplatte uneben???

    Habe heute angefangen meinen PC zur hälfte zusammen zu bauen da noch das Gehäuse fehlt und da ist mir was bei der Montage des be quiet dark rock TF aufgefallen. An der Bodenplatte des Kühlers ist außen an einer der Ecken eine winzige Stelle die wie ein kleines Sandkorn herraus ragt. Hab jetzt leider kein Bild gemacht. Jetzt habe ich Angst das die Wärme nicht richtig vom Ryzen 2700 aufgenommen werden kann. Morgen weiß ich mehr wenn das Gehäuse kommt aber ich wollte mal eure Einschätzung hören ob das normal, unnormal ist. Vielleicht ist es ja auch so gewollt damit die WLP sich besser verteilen kann.

    Was meint ihr dazu?
    Geändert von Beelzebub1984 (25.03.19 um 17:03 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von sledhammer
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    1.572


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel [email protected],655 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base 900
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 4048MHz CL16
      • Grafik:
      • KFA2 GeForce RTX 2080 OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 Pro 512GB SM961 512GB
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG258Q
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Super Flower Titanium 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Ultimate
      • Sonstiges:
      • HP Omen Sequencer, Roccat Nyth

    Standard

    Herausragen ist nicht Ideal, der Heatspreader ist doch flach. Was noch geht ist ein kleines Loch das füllt die WLP aus.

    Abschleifen unschön, vielleicht ein gekonnter Schlag an der Ecke nach außen mit einem Hartplaste und Hammer oder
    abdrehen mit einer Trapezklinge von dem überschüssigen Metall.

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Beelzebub1984
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    3.626
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2700
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock TF
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 601
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3000 Aegis
      • Grafik:
      • ASUS Dual GeForce RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Crucial P1 500 GB
      • Monitor:
      • HP Omen X X3W57AA
      • Sound:
      • MOON 230 HAD
      • Netzteil:
      • 600 Watt be quiet! PURE POWER
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit

    Standard

    Ist alles gut. Im CPU-Z Laststress habe ich nach paar Minuten 51 Grad gehabt. Die Bodenplatte steht ja bei den Ecken auch etwas drüber ab.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •