Seite 289 von 299 ErsteErste ... 189 239 279 285 286 287 288 289 290 291 292 293 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.201 bis 7.225 von 7452
  1. #7201
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Ich glaube wenn ich diese 7mm Shrouds verwende könnte ich die Antriebsgeräusche eventuell reduzieren. Mit den passenden Schrauben.

    Entferne ich die Front des Lian Li A70Fb´s dann hört es sich besser an, ohne dem Staubfilter hört man weniger Turbulenzen.

    Es liegt denke ich nicht am Lüfter, sondern an der Konfiguration.

    Wäre es der Lüfter würde man es permanent hören, bei einer Drehzahländerung ändert sich auch der Luftstrom und die Verhältnisse ändern sich.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #7202
    Kapitänleutnant Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.772


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • G.Skill 32GB 3000Mhz
      • Grafik:
      • AMD Radeon RX 580 8G
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Ich persönlich empfinde "brummende" Lüfter als angenehmer im Vergleich zu hochfrequenten Propellern

    Mit Shrouds kann man in der Tat einiges verbessern, oder man greift gleich zum Dremel (oder noch besser, Proxxon) und bearbeitet die Lüftergitter von Gehäusen.
    Meine aktuellen Projekte:
    3D Drucker - Low Noise MOD & andere Tweaks
    Corrupted Gaming Operator (Hardwareluxx Modding Contest 2017)
    The Skull of Gul'dan
    The Punisher & The Punisher - Second Batch
    Oldtimer Reborn - ein antikes Gehäuse wird zu neuem Leben erweckt

    CPU zu heiß? Delid & Relid gewünscht? Machbar für Ivy/Haswell/Broadwell/Devil´s Canyon/Skylake/Kabylake/Coffe Lake. PN!

  4. #7203
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Mag sein, aber wenn das brummen der Drehzahlregelung oder des Luftstromes oder was auch immer höher ist als der Fernseher der bei Stufe 20 neben dir läuft dann hat´s da was mit der Physik.

    Da vorne ist kein Gitter. Und das Gitter von der Frontblende ist schon mal über 1cm entfernt.

    Mal sehen, der 140mm Rahmen vom Noiseblocker PK-3 oder PKPS müsste den änhlichen Effekt wie Shrouds haben.
    Geändert von jolly91 (12.04.18 um 10:41 Uhr)

  5. #7204
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.995


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von jolly91 Beitrag anzeigen
    Ich glaube wenn ich diese 7mm Shrouds verwende könnte ich die Antriebsgeräusche eventuell reduzieren. Mit den passenden Schrauben.
    Das Experiment kannst du dir sparen denn wenn du die Lüfter trotzdem noch verschraubst können durch diese feste Verbindung Geräusche und Vibrationen übertragen werden.
    Man muss die Lüfter richtig vom Gehäuse entkoppeln also die Befestigung sollte flexibel sein. Das geht z.B. mit solchen Rubber Bolts oder mit Lüfterecken aus Gummi.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  6. #7205
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Es geht nicht um die Vibrationen. Sowas wie die NF-A14 PWM hatte ich noch nicht. Die laufen Top Rund. Ich will mich von denen nicht mal trennen, eher von den NB PKPS. Weil die Vibrieren bei 900U/min. Die A14 PWM ziehen bei 650U/min ordentlich Luft rein. Die sind gut. Es ist der Luftstrom, Gegendruck.

  7. #7206
    Vizeadmiral Avatar von Narbennarr
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    7.248


    Standard

    Mit Shrouds verringert man keine Antriebsgeräusche, sondern Ansauggeräusche.
    i7 5820k stock @ Dark Rock 4| ASUS X99 Strix | Gainward 1070 Phoenix GS | 4x 4GB Corsair Vengance 2133Mhz | be quiet Dark Base Pro 900 Rev. 2 | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  8. #7207
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    511


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X79 Professional Fatal1ty
      • CPU:
      • i7 3930k @ 4.4GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Aerocool Quartz RGB bk
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR3-1600
      • Grafik:
      • GB GTX970 G1 Gaming
      • Storage:
      • 120GB Kingston SSD + 1TB Hitachi HDD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2206WS
      • Netzwerk:
      • 1&amp;1 50er
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Handy:
      • iPhone 7 64GB

    Standard

    Hallo, ich bin durch Zufall an ein neues Gehäuse gekommen. Nur bin ich mir bei der Belüftung noch etwas unsicher.
    Wie man unten auf dem Bild sieht bringen 3x120mm Lüfter Frischluft in das Gehäuse und hinten stößt ein 120mm diese wieder aus.

    Nun möchte ich oben in den Deckel noch einen 140mm Lüfter anbringen, nur weiß ich nicht ob dieser Luft rein- oder rausblasen soll.
    System steht in der Info.

    Hat einer von euch eine Idee?



  9. #7208
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    4.772


    Standard

    obwohl Du den Luftweg schon eingezeichnet hast verhält sich die Strömung nicht so wie Du es gerne hättest. So wie auf dem Bild geht der Luftstrom von rechts nach links, das ist ok. Wenn ein weiterer 140er oben rein soll und der auch noch rein drückt, kann es zu einer Verwirbelung kommen, nicht so gut. Also sollte der obere raus blasen, wenn man die anderen Lüfter so arbeiten lässt. In meinem Gehäuse drücken 3 140er vorne rein, 3 oben durch einen Radi raus und einer weiterer hinten auch raus. Gehäuse Innentemp. 23°C
    Geändert von Maexi (13.04.18 um 17:17 Uhr)

  10. #7209
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1.674


    Standard

    Zitat Zitat von PogoPunk Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin durch Zufall an ein neues Gehäuse gekommen. Nur bin ich mir bei der Belüftung noch etwas unsicher.
    Was hast du vor? Was soll da rein? Willst du auf der CPU minen? Mit den Threadripper auf 5Ghz?

    Wenn das keine >120W CPU ist die noch ordentlich OC soll, wäre das sinnlos.

  11. #7210
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    511


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X79 Professional Fatal1ty
      • CPU:
      • i7 3930k @ 4.4GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Aerocool Quartz RGB bk
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR3-1600
      • Grafik:
      • GB GTX970 G1 Gaming
      • Storage:
      • 120GB Kingston SSD + 1TB Hitachi HDD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2206WS
      • Netzwerk:
      • 1&amp;1 50er
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Handy:
      • iPhone 7 64GB

    Standard

    Naja, betreibe da den i7 3820 auf 4.2Ghz.. Ist halt kein Stromsparwunder
    Mir ging es eigentlich im Grundegenommen nur um die Spannungswandler, da die ja bei der X79 Plattform bei OC halt schon gut warm werden.
    Ich habe den Lüfter jetzt mal verbaut und schau mir mal die Temperaturen an

  12. #7211
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.995


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von jolly91 Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um die Vibrationen. Es ist der Luftstrom, Gegendruck.
    Durch die Rubber Bolts steht der Lüfter auch 2mm vom Gehäuse ab.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  13. #7212
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1.674


    Standard

    Zitat Zitat von PogoPunk Beitrag anzeigen
    Naja, betreibe da den i7 3820 auf 4.2Ghz.. Ist halt kein Stromsparwunder
    Mir ging es eigentlich im Grundegenommen nur um die Spannungswandler, da die ja bei der X79 Plattform bei OC halt schon gut warm werden.
    Ich habe den Lüfter jetzt mal verbaut und schau mir mal die Temperaturen an
    Ich hab nen 140er SilentWings in dem ITA-2767 Rev2 vorne. Ich will also nicht hören, daß irgendwas nicht geht Im VOLLgedämmten Gehäuse, da ich noch so einiges mit Paxmate nachgebessert habe. Den 2500k der die 4.5Ghz leider (?) erst mit 1.32V tut, kühlt der A Macho, mit dem (langsamsten) Standardlüfter.
    Und ich sehe nach 10x 32M HyperPi, kurzzeitg, und nur gelegentlich, auf dem Core#3 70°C. Bei aufgedrehten Timings und 104.77 BCLK.

    Weder eine Empfehlung noch Angeberei, aber das wäre ja ein Unding, wenn du - selbst mit einer 130W CPU - in DEM Gehäuse 3x 120 rotieren lassen mußt um ruhig schlafen zu können (das aber nur wenn der Rechner aus ist )

    Der mittlere Lüfter ist über. Ich hätt das garnicht schon verbaut, sondern den oberen und den unteren auf 140er umgebaut. Lüfter machen auch keinen gradlinigen Strahl. Die Luftbewegung ist wie ein Trichter der vom Lüfter weg in die Breite geht. Das hätte also gut gepasst.

    edit:
    Und die Lüfter steuert hier auch ganz schlicht das P8P67 3.0 (3207) mit dem "Standard" Profil.
    Geändert von BessereHälfte (14.04.18 um 17:43 Uhr)

  14. #7213
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Ich hab sogar mal einen i7-3820 passiv gekühlt bei 3,8ghz - 1,10v. Unter dem Phanteks PH-TC14PE ging das sogar.

    Ich hab auch mal nur je einen Front und Hecklüfter verwendet weil die über das Board regelbar waren und ich keinen Y-Splitter da hatte und meine ruhe wollte. In so fern kommt es immer darauf an was man vor hat. Und viel hilft nicht immer viel.

  15. #7214
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1.674


    Standard

    Er hat Angst um die Spawas... Deswegen empfahl ich 2 Lüfter zu fahren und auch den oberen lassen. Weil das DICKE reichen sollte, wenn man passendes hinten verbaut.

  16. #7215
    Fregattenkapitän Avatar von ebastler
    Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3.010


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X99 SOC Champion
      • CPU:
      • Intel i7 5960X
      • Kühlung:
      • Customloop
      • Gehäuse:
      • Anidees AI Crystal
      • RAM:
      • 4*8GB TridentZ DDR4-3200 CL15
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290X Ref
      • Storage:
      • Samsung PM961 1 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzteil:
      • Antec HCP1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Education
      • Notebook:
      • Thinkpad T450s, Thinkpad X61s
      • Photoequipment:
      • EOS 600D
      • Handy:
      • Oneplus 3, Nexus 5

    Standard

    Die meisten gescheiten Boards haben auch ohne Airflow kein Problem mit den Wandlern
    Everything changes, it all stays the same
    Everyone guilty, no one to blame.

    Ian "Lemmy" Kilmister, Love me Forever

  17. #7216
    Banned
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1.674


    Standard

    Schon klar, Herr Binse

  18. #7217
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    511


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X79 Professional Fatal1ty
      • CPU:
      • i7 3930k @ 4.4GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Aerocool Quartz RGB bk
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR3-1600
      • Grafik:
      • GB GTX970 G1 Gaming
      • Storage:
      • 120GB Kingston SSD + 1TB Hitachi HDD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2206WS
      • Netzwerk:
      • 1&amp;1 50er
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Handy:
      • iPhone 7 64GB

    Standard

    Hab jetzt mal ein bisschen getestet (BF1 Concquest 64 Spieler), soweit sind die Temperaturen im voll grünem Rahmen.
    Habe bei der CPU etwas unter 60Grad und bei den Spawas maximal 70Grad.
    Aber schon übel wie sich im Gegensatz zu meinem alten Lancool K58 die Temperaturen verschlechtert haben vorallem bei der GPU

    Aber schön Aussehen soll es ja auch

  19. #7218
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Bin echt am überlegen meinen HDD Käfig wieder einzubauen. Die Baseplate erreichte damit zwar gute 20°C mehr, wobei jetzt die Noctua NF-F12 IPPC Lüfter unter dem Morpheus arbeiten. Und die ziehen Luft an wie die verrückten. Da müsste das machbar sein.



    Wenn die Lüfter die Luft in einer Trichterform nach hinten befördern dann könnte es durchaus sein das die Seitenwände samt des Luftstroms an sich Resonanzen erzeugen. Zumal die Noctua NF-A14 genügend Druck besitzen um möglichst viel Luft durch den Käfig zu befördern. Die beiden NF-F12 IPPC unter der GTX 980Ti müssten in der Lage sein ausreichend Luft anzusaugen.

    Ohne der vorderen Gehäuselüfter ziehen die bei 1.300U/min so stark das ein A4 Blatt Papier am Mesh Gitter an der Front hängen bleibt.
    Geändert von jolly91 (16.04.18 um 22:06 Uhr)

  20. #7219
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    4.772


    Standard

    muss die GPU gestützt werden?

  21. #7220
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Den Steher entfernte ich vor ein paar Wochen weil ich der Meinung bin es hängt die maximale Last zwischen Slotblende und PCI-E Slot, in so fern ist da vorne kaum Belastung.

    Mir ging es darum -> Gerade Karte -> Gerader Kontakt HS - Kühlerboden. Aber es kostet den Airflow.

  22. #7221
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Ich hab den Käfig wieder verbaut und die Noctua NF-A14 PWM auf Drehzahl gebracht. Also es hat sich nichts am pulsierenden Drehzahlregelungsgeräusch geändert. Also hat es wohl mit dem Gehäuse nicht viel zu tun. Kann mich aber auch irren. Der Karte ist das komischerweise egal ob da ein HDD Käfig verbaut ist oder nicht, entweder ziehen die Lüfter ordentlich von allen Seiten die Luft an (laufen bei 900U/min) oder die NF-A14 von vorne schaufeln genügend Luft durch den Käfig. Da sind 2 HDD´s und ein 3,5" Schlitten mit 2 SSD´s verbaut.
    Geändert von jolly91 (18.04.18 um 21:08 Uhr)

  23. #7222
    Fregattenkapitän Avatar von ebastler
    Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3.010


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X99 SOC Champion
      • CPU:
      • Intel i7 5960X
      • Kühlung:
      • Customloop
      • Gehäuse:
      • Anidees AI Crystal
      • RAM:
      • 4*8GB TridentZ DDR4-3200 CL15
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290X Ref
      • Storage:
      • Samsung PM961 1 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzteil:
      • Antec HCP1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Education
      • Notebook:
      • Thinkpad T450s, Thinkpad X61s
      • Photoequipment:
      • EOS 600D
      • Handy:
      • Oneplus 3, Nexus 5

    Standard

    Was wären den gute Budget-Casefans? Würde so ~10€ ansetzen. 120mm.

    Taugen CM Silencio FP dafür? Als Radiator/Kühler Lüfter haben die mich sehr überzeugt.
    Geändert von ebastler (23.04.18 um 11:06 Uhr)
    Everything changes, it all stays the same
    Everyone guilty, no one to blame.

    Ian "Lemmy" Kilmister, Love me Forever

  24. #7223
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    30.169


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    habe eben mal was getestet.

    habe bis auf die aio im deckel alle casefans deaktiviert

    und in rocketleague was nun wirklich nicht gerade fordernd ist hat sich quasi die gesamte wärme der gpu die bei ca. 50% load und nicht max takt liegt im deckel gesammelt. ^^

    denn dass lianli case hat leider kein PWM hub.
    Geändert von Scrush (26.04.18 um 08:19 Uhr)

  25. #7224
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.871


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Ich hatte den Gedanken den einen Noctua NF-A15 PWM einzuschicken weil der anscheinend nicht ganz rund läuft. Hab schon mit dem Support Kontakt aufgenommen. Bei 70% sind die Vibrationen am stärksten, aber das ist klar. Das ist ein 140mm Lüfter. Die laufen beide gleich. Nur der eine brummt eben mehr. Aber das liegt am Gehäuse.

    Der erstaunliche, ich nimm den zweiten CPU Lüfter (NF-A15) und höre aus nächster Nähe eine Art SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS entweder ein schleifen oder ein surren. Das zweite was mir auffiel, die NF-A15 sind ja mit den A14 baugleich, nur hört man bei den A15 die Drehzahlregelung nicht so deutlich. Aber auch die haben das. Also haben das alle weltweit. Die einen hört man besser die anderen weniger gut heraus, je nach Gehörempfinden.

    Also ich glaube das war´s mit Noctua, die Lüfter sind klasse und so, aber wenn man die fein regelt und ruhe haben will sind die nichts für Silent-Fans. Ist so. Obwohl ich die beige-braunen Dinger echt mag. Das bringt Kontrast in schwarze Gehäuse. Mein´s ist aber Alu.

    Nochmal, das ist meckern auf höchstem Niveau. Die Noiseblocker PKPS sind auch schon 5 Jahre alt, und die haben ein PWM Klackern. Nur als Vergleich.

    Sollte ich wieder einen Case Umbau machen, versuch ich mal die Fractal Design Venturi HF-14 Preisvergleich sterreich als Gehäuselüfter.
    Geändert von jolly91 (26.04.18 um 17:46 Uhr)

  26. #7225
    Leutnant zur See Avatar von ExtremeandCrazy
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    twitch.tv/nerdmitherz
    Beiträge
    1.094


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI PLUS
      • CPU:
      • i7 5820k ~ 4.3 Ghz 1.186V
      • Systemname:
      • NerdsSpielwiese
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 360 Black
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X31 +3 BQ SW3
      • RAM:
      • 32GB Crucial Ballisitx 2400
      • Grafik:
      • Palit GTX 1070 Jetstream 8GB
      • Storage:
      • M5S 128/250 Samsung 850 Evo + 1TB WD + 2 TB SSHD
      • Monitor:
      • 1. Acer Predator XB241 - 2. Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Telekom VDSL 100 (D 87k/U 36k)
      • Sound:
      • FX-Audio DAC X6 | &#8203;DT 880 + Blue Yeti
      • Netzteil:
      • BQ! Dark Power Pro 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • G710 + G502 + Mauspad XXL + SteelSeries QcK
      • Photoequipment:
      • Sony Xperia Z5 / 2x Logitech C922 Pro
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5

    Standard

    die HF-14 sollen als Case-Lüfter wirklich brauchbar sein. Diese wurden mir mehrfach empfohlen, wenn ich nicht schon SW3 im Case hätte welche auch iwann auf meinen 360mm Radiator sollen (die 120er PWM High Variante)
    i7 5820k 4.3Ghz 1.186V @ Eisbaer 360 | MSI X99A SLI Plus | Crucial Ballistix Sport 32GB 2400 | Palit GTX 1070 Jetsream | BQ! DPP 11 550W CM | Acer Predator XB241 180Hz | FX-Audio DAC X6 & DT 880 + Blue Yeti | Win 10 Pro x64


    Twitch NerdmitHerz Discord: Nerd Lounge
    Streamer der PrimeNight-Community

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •