Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    linuxuser13
    Guest

    Question Kühler lga 1155, Raijintek Metis

    Hallo,

    ich suche einen lga1155 Kühler für mein Raijintek Metis. Verbaut wird ein i5 non k mit 77 Watt TDP. Das Problem ist das Mainboard: P8H61-I LX R2.0 | Mainboards | ASUS Deutschland


    Der CPU Sockel sitzt ziemlich nah am PCI Slot, wo ich später aber eine Grafikkarte betreiben will. Das Mainboard sitzt um 180 Grad gedreht im Metis. Also PCI oben, Ram Slots links.

    Hat irgendwer eine Idee? Ein Towerkühler wäre durch den Luftstrom im Metis besser als ein Top blower.

    linuxuser13
    Geändert von linuxuser13 (17.06.17 um 10:17 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • i5-4690k
      • Kühlung:
      • Ständig wechselnd
      • Gehäuse:
      • Aerocool P7-C1
      • RAM:
      • Corsair Vengence LP
      • Grafik:
      • XFX R9 270
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • LG W2268L
      • Netzteil:
      • Xilence A+ 430W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640LTE

    Standard

    Tower mit 92mm Lüfter sollten wahrscheinlich alle passen, da diese nicht mehr Raum einnehmen, als zwischen den Sockel-Bohrungen.

  4. #3
    linuxuser13
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von Henn1 Beitrag anzeigen
    ... da diese nicht mehr Raum einnehmen, als zwischen den Sockel-Bohrungen.
    Danke, genau sowas brauche ich. Hast du den einen Vorschlag?

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • GOODRAM, 16 GB, 2400 Mhz CL15
      • Grafik:
      • Intel HD Graphics 530
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Wie wäre es damit?

    Noctua NH-U9S

  6. #5
    linuxuser13
    Guest

    Standard

    Zu teuer, hast du aus dieser Liste noch Andere Empfehlungen? CPU-K Geizhals Deutschland

    Der Pure Rock Slim fällt wegen der Boxed Kühler ähnlichen Befestigung weg.
    Geändert von linuxuser13 (18.06.17 um 13:36 Uhr)

  7. #6
    Leutnant zur See Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • GOODRAM, 16 GB, 2400 Mhz CL15
      • Grafik:
      • Intel HD Graphics 530
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Spontan würde ich diesen Kühler wählen:

    Raijintek Aidos Black Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Aber vielleicht meldet sich jemand der sich mit solchen winzigen Kühlern besser auskennt?

  8. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • i5-4690k
      • Kühlung:
      • Ständig wechselnd
      • Gehäuse:
      • Aerocool P7-C1
      • RAM:
      • Corsair Vengence LP
      • Grafik:
      • XFX R9 270
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • LG W2268L
      • Netzteil:
      • Xilence A+ 430W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640LTE

    Standard

    Ich hatte bislang nur den Cryorig M9i getestet.

    Hier noch einmal bei vorgegebenem PWM Level (ohne Gehäuselüfter):
    M9.jpg

    Der dürfte also auch mit dem non-K zurecht kommen und kostet nur 20€.

  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • GOODRAM, 16 GB, 2400 Mhz CL15
      • Grafik:
      • Intel HD Graphics 530
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Der Raijintek Aidos Black hat 4 statt 3 Heatpipes und könnte wohl nen Tick besser sein. Ob der mitgelieferte Lüfter was taugt, weiß ich nicht.

  10. #9
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • i5-4690k
      • Kühlung:
      • Ständig wechselnd
      • Gehäuse:
      • Aerocool P7-C1
      • RAM:
      • Corsair Vengence LP
      • Grafik:
      • XFX R9 270
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • LG W2268L
      • Netzteil:
      • Xilence A+ 430W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640LTE

    Standard

    Hatte ich auch gesehen. Aber der M9i hat eine Bodenplatte, statt HDT, was mit persönlich besser gefällt. Und der Lüfter kann im Idle mit 600 statt 1000UPM drehen.

  11. #10
    linuxuser13
    Guest

    Standard

    Danke, werde mir deinen Test heute Abend durchlesen.

  12. #11
    linuxuser13
    Guest

    Standard

    Das Foto zeigt das Mainboard, welches ich besitze und den Cryorig m9i. Der weiße Kasten sitzt dort, wo ich den Lüfter anbringen würde, also an die andere Seite. Dann müsste auch Platz sein für ein Kit Corsair Vengeance mit dem hohem Profil.

    Danke für die Hilfe in diesem Thread, es wird der Cryorig. Auch wegen der Bodenplatte und dem freien PCI Slot..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von linuxuser13 (20.06.17 um 18:21 Uhr)

  13. #12
    linuxuser13
    Guest

    Standard

    Es ist jetzt doch ein Alpenföhn Ben Nevis geworden. Passt auch ganz knapp eine Grafikkarte in den PCI Slot rein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •