Seite 62 von 62 ErsteErste ... 12 52 58 59 60 61 62
Ergebnis 1.526 bis 1.546 von 1546
  1. #1526
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Thermalright Macho Rev. B ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    So richtig preiswert ist er nicht, hmmm...
    Beim 9900K würde ich nicht darunter gehen und OC möglichst erst nach Fertigstellung der WaKü beginnen.
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1527
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.088


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Ja geht sich nur um installieren und Ram test. Sobal das System sauber läuft kommt der Wakü Umbau

  4. #1528
    W2K
    W2K ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von W2K
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    A:\Vorarlberg\
    Beiträge
    1.565


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • macOS Mojave
      • Notebook:
      • Macbook Air 13 2017
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Servus,

    ich bin auf der Suche nach einem Top Blow Kühler für einen FX 8350. Der Boxed Kühler würde von der Kühlleistung reichen, allerdings ist das Teil unerträglich laut und dreht mit über 3-4000 RPM.
    Kann mir jemand daher was leiseres empfehlen? Möglichst günstig, bis ca. 30€.
    Wie wärs mit dem Scythe Choten ab sterreich ?
    Scheint mir ein Nachfolger des Samurai zu sein. Allerdings recht neu und keine Erfahrungsberichte/Tests.

    Danke
    Hier kommt die Dampf-Lok! Tschuu Tschuu

  5. #1529
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.088


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Zitat Zitat von der_Schmutzige Beitrag anzeigen
    Thermalright Macho Rev. B ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    So richtig preiswert ist er nicht, hmmm...
    Beim 9900K würde ich nicht darunter gehen und OC möglichst erst nach Fertigstellung der WaKü beginnen.
    Gibts in dem Preissegment oder fürn 10er mehr noch was wo man sagen könnte wenn man mal unbedingt unter Luft zocken will noch was Reserve hat ich sag mal soll jetzt nicht aufn 10 oder 20er ankommen.

  6. #1530
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Noctua NH-U14S
    Für mich immer noch der beste Luftkühler
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  7. #1531
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.088


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    ja denke ich nehme den

  8. #1532
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    904


    Standard

    Hi!

    Ich benötige für mein Lian Li O11 Dynamic RGB-Gehäuselüfter und habe folgende in der engeren Wahl:

    Produktvergleich Scythe Kaze Flex 120 RGB PWM 1200rpm, AZZA Hurricane II Digital RGB, 120mm (FFAZ-12DRGB2-011), AZZA Hurricane RGB LED Lfter, 120mm 1200rpm, Enermax T.B.RGB, 120mm, 3er-Pack, Thermaltake Pure Plus 12 LED RGB Radiator TT Premium Edition, Corsair LL Series LL120 RGB, 120mm, 3er-Pack Geizhals Deutschland

    Die Enermax sind leider ohne PWM - gefallen mir optisch aber am Besten. Bzgl. P/L scheinen die Scythe sehr gut zu sein. Schwierige Entscheidung, der Schwerpunkt liegt auf Optik und möglichst leise ohne die Temperaturen im System zu vernachlässigen.

    Die Alphacool NB-eLoop Bionic sind bei dem Set der Wasserkühlung dabei und sollen ausgetauscht werden. Diese sind nur für den Vergleich mit in der Auflistung.

    Im Gehäuse verbaut wird:
    - Ryzen 5 2600 (gekühlt durch Alphacool NexXxoS Cool Answer 360 D5/ST)
    - ASUS ROG Strix X470-F Gaming
    - Palit Gamerock 1070
    - G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14
    - be quiet! Straight Power 11 550W

    VG & danke!
    Geändert von mKsilent (02.01.19 um 18:59 Uhr)

  9. #1533
    Gefreiter Avatar von SemiIT
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    60


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M7
      • CPU:
      • Core I7 6700K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit V2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc XL
      • RAM:
      • 16 GB GSkill DDR4-3200 MHz
      • Grafik:
      • GTX 1080 fe @ Morpheus II
      • Storage:
      • Samsung EVO 250GB, Sandisk Ultra2 480GB, HD 3,0TB
      • Monitor:
      • LG TM2792
      • Netzwerk:
      • Fritz Box 3490 +VDSL
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E9 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Falls die neuen 120mm Alpenföhn Wing Boost 3 pwm mit RGB-Ring so gute Lager haben wie die 140mm Wing Boost 3, könnte ich die empfehlen, aber ich habe noch keinen verbaut. Ansonsten habe ich noch gar keinen wirklich guten RGB-Lüfter gesehen, der in Sachen Laufruhe z.B. mit einem Silent Wings 3 oder Noctua NF-A14 mithalten könnten.
    msi Z390 MEG ACE, I7 [email protected] Ghz, 32 GB Gskill Trident-Z 3200 cl 14, msi GTX 1080ti Gaming X Trio, 1x 256 GB NVME Samsung 961, 2x 1.0 TB Crucial MX500, Seasonic Prime Platinum 650W, Raijintek Asterion plus.

  10. #1534
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.121


    Standard

    der Vergleich passt nicht a) haben noctua und be quiet kein RGB und 140er habe eine andere Laufeigenschaft als 120er. Aber ich weiß was Du meinst. In Betracht ziehen sollte man, das man die Lüfter sowieso drosselt und und mit wenig Umdrehungen sind viele Lüfter leise.

  11. #1535
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Da ich den 140er Wingboost 3 vom Brocken 3 kenne:
    Ganz so gut sind die 120er Wingboost RGB nicht. Sie gehen nur bis minimal 650 rpm runter (ein ganz leises Rauschen ist da) und sie sind bei Maximaldrehzahl etwas lauter als Corsairs ML RGB, welche ich als einzigen RGB-Lüfter absolut gleichwertig mit SW3 finde.
    Ich behalte sie trotzdem, weil sie echt gut aussehen und kein Klackern, Brummen oder so haben, aber Corsair ML RGB sind ne ganz andere Hausnummer, wenns total lautlos sein soll.

    Sie sind allerdings bei weitem nicht so schön dezent indirekt beleuchtet wie die WingBoost 3 RGB; und wenn man von der Auslassseite auf die ML schaut, blenden einen die vier grellen LEDs in der Nabe direkt.
    Geändert von der_Schmutzige (19.01.19 um 18:47 Uhr)
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  12. #1536
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    159


    Standard

    Servus,

    hab 2 Fragen:
    1) Es gilt, den 8700k zu kühlen. Ich werde versuchen, etwas OC mit Undervolten. Prio liegt auf undervolten. Notfalls stock und undervolten. Kühler, die ich in Betracht ziehe
    - BQ Dark Rock 4
    - Mugen 5
    - Brocken 3
    - Macho Rev B
    Mir ist wichtig, dass der Kühler leise ist. Temperatur sollte aber auch im Rahmen bleiben. Generell will ich lieber einen single tower, um nicht das ganze Mainboard zu verdecken. Daher wollte ich von den Twins eher Abstand nehmen. Falls das keinen Sinn ergibt, auch dazu gerne Feedback. In dem Falle würde ich mich wohl entscheiden zwischen
    - Noctua D15
    - Dark Rock Pro 4
    - Ninja 5 (is zwar kein Twin, aber ungefähr so breit wie)

    2) Anknüpfend an das Thema direkt drüber: Will 1-2 leise RGB Lüfter verbauen. Gibt es da vernünftige Alternativen zu den Corsair MLs oder hab ich da, was Lautstärke angeht, noch gute Alternativen? Silent bedeutet für mich, dass ich sie auch schon unter 500rpm ansteuern kann und das die Lager normalerweise laufruhig sind. Idealerweise würde ich sie gern über mein Board (Gigabyte RGB Fusion) ansteuern, ohne externen Controller falls möglich.

  13. #1537
    Vizeadmiral Avatar von Narbennarr
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    7.558


    Standard

    Dark Rock 4 bzw bzw Pro 4 sind da eigentlich eine sichere Nummer. Beide kühlen ordentlich was weg, die Lüfter sind verhältnismäßig leise, haben einen enormen Drehzahlbereich und ein Top-Lager. Auf maximum haben sie zwar nicht die Power wie die A15 des D15, bleiben aber deutlich leiser und neigen nicht zu dem turbinenartigen Geräusch. Gerade beim undervolten oder lediglich mit Standardspannung wirst du von einem TwinTower nicht sonderlich profitieren.

    BZgl der RGB Lüfter würde ich die ML oder HD140 RGB nehmen, wirklich tief runter gehen die leider nicht, da haben alle RGB Lüfter so ihre Probleme auch ist COrsair nur mit dem eigenen System kompatibel. Dann gibts noch die Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB; aber die kenne ich selbst nicht
    i7 5820k stock @ Dark Rock 4| ASUS X99 Strix | Gainward 1070 Phoenix GS | 4x 4GB Corsair Vengance 2133Mhz | Define S2 | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  14. #1538
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    BZgl der RGB Lüfter würde ich die ML oder HD140 RGB nehmen, wirklich tief runter gehen die leider nicht, da haben alle RGB Lüfter so ihre Probleme auch ist COrsair nur mit dem eigenen System kompatibel. Dann gibts noch die Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB; aber die kenne ich selbst nicht
    Hatte bzw. habe alle drei:
    HD140 RGB: min 600 rpm -> hörbar
    ML140 RGB: min 350 rpm -> nicht hörbar, auch so stets leiser als die HD
    Wing Boost 3 ARGB -> min 650 rpm, leicht hörbar, obenrum etwas lauter als die ML, momentan nur als 120er

    Absolut Silent erfüllt mMn nur die ML-Serie, sind für mich gleichwertig mit SilentWings 3.
    Habe momentan die Wing Boost 3 ARGB wegen der Optik im Einsatz; da muss man Abstriche machen, wenn man einmal die ML hatte.

    just my 5 cents...
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  15. #1539
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    159


    Standard

    Danke für den Input.

    Werde mich wohl zwischen Dark Rock 4 und Mugen 5 entscheiden. Dark Rock 4 ist wg der Farbe natürlich interessanter.

    Re Lüfter:
    Die Corsair Lüfter kann man ja nur an dem Corsair eigenen Controller betreiben oder? Die Wing Boost hätten natürlich den Vorteil, dass sie günstiger sind und direkt per Mainboard angesteuert werden könnten. Anlauf ist wirklich erst bei 650? Das is schade. 500 wäre nett gewesen.

  16. #1540
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Die Corsair wie die Wing Boost ARGB kann man motormässig natürlich auch am Board betreiben, da beide 4pin PWM.
    RGB-mässig gehen die Corsair nur am Lighting Node Pro (ist beim 2er Pack 140er/3er pack 120er dabei) oder am Commander Pro. Letzterer kann die Lüfter dann auch motormässig regeln, ist aber mMn nicht nötig.
    Die Wing Boost hingegen benötigen einen 3pin/5V ARGB-Header an einem Aura (oder wie das bei angeren herstellern auch heisst) Mainboard, also bitte nicht an einen 4pin/12V RGB-Header anschließen.
    Auch sollen sie mit der Pinbelegung auf ARGB-Headern von Gigabyte-Mainboards nicht kompatibel sein.

    hatte mir auch weniger als 650 rpm erhofft, geht nicht. Lassen sich auch nach Anlaufimpuls nicht darunter regeln.
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  17. #1541
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    159


    Standard

    Is doch eigentlich nen Schmarrn, dass die den normalen bis 400 runter lassen und den RGB erst ab 700 (offiziell) ....
    Würd ja die ML ausprobieren, aber die sind so unverschämt teuer. da komm ich ja fast schon zur überlegung, mir irgendwo ne h115i platinum zu holen und darüber an die Lüfter zu kommen.
    Aber dann würde ich sie eher vorn montieren wollen und die Lüfter müssten saugen, dh.h ich würde nur die Rückseite sehen. Blöd

  18. #1542
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/ Sharkoon Purewriter Kailh Red
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von dabrain230 Beitrag anzeigen
    Is doch eigentlich nen Schmarrn, dass die den normalen bis 400 runter lassen und den RGB erst ab 700 (offiziell) ....
    Ja, finde ich auch komisch. Ca. 650 genau gesagt, weil ich hab sie ja hier.
    Leider sehen die ML von der Druckseite gar nicht so toll aus, und die bei der H115i Platinum mitgelieferten ML drehen unverständlicherweise mit max 2000 rpm (Föhn-Alarm!) statt mit max 1200 rpm wie die Retail-Lüfter.
    Ausserdem würde dann der nötige Lighting Node Pro und der RGB-Sechsfachhub (beides im Retailpack dabei) fehlen, weil bei der Platinum werden auch die 3poligen RGB-Kabel beider Lüfter direkt an die Pumpe angeschlossen.
    Manchmal kann man den eindruck bekommen, bei Corsair soll es besonders kompliziert sein, alles zum Laufen zu bringen, damit dann schööön nachgekauft werden muss, bevor man das wirre System durchschaut hat.

    Nächster Nachteil der ML im Frontverbau: Man blickt von der Seite direkt in die grellen LEDs, was mich sehr gestört hat.
    Mit der schön indirekten Beleuchtung der Wingboost ARGB oder der Enermax T.B. RGB kommen sie optisch einfach nicht mit, obwohl sie den besten Antrieb haben.

    Habe jetzt nur noch drei 120er ML Pro RGB oben unterm Radiator, wo man sie nur von der Saugseite sieht, denn dann nerven die vier hellen LEDs nicht.

    edit: Test der WB 3 ARGB
    Geändert von der_Schmutzige (10.02.19 um 16:28 Uhr)
    Intel Core i7 8700k @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518HF |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Be Quiet Dark Power Pro 650W | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 970 OC | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Seasonic Energy Plus 550W | Lian Li PC-8NB

  19. #1543
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    159


    Standard

    Ich mags gerne ruhig, aber wie ist das Geräusch der WB3 auf minimum einzuschätzen? Du schreibst leicht hörbar. Gilt das für einen quasi stillen Raum? Und wie "empfindlich" bist du allgemein?

    Bin selbst nicht unbedingt hyperempfindlich, aber mehr als ein tief-frequentes säuseln sollte es idealerweise nicht sein.

  20. #1544
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.121


    Standard

    meine WB3 6 Stück laufen auf 650 RpM bei offenem Gehäuse. Das einzige was ich höre ist die D5 Next. Bei dieser Drehzahl spürt man schon einen Luftzug. Ich habe gerade gezockt, hierbei reichte die Drehzahl. Natürlich wird der WB3 laut wenn er mit 100% läuft, werden sie bei mir nicht. Deshalb werden sie auch bleiben. Schöne weiße Beleuchtung nicht aufdringlich dazu leise und günstiger als die hochgelobten, feine Sache.


  21. #1545
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.031


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    wenn ich mir die letzten 2-3 seiten durchlese, gibt es keine vernünftigen beleuchteten 120mm lüfter als gehäuselüfter im super silent betrieb ?! würde halt gerne ein paar in ein lian li dynamic stecken.
    was ist mit den lian li lüftern? die haben ja auch nen ganz ordentlichen preis...
    rgb brauche ich nicht, ich möchte nur 1 farbe ^^

  22. #1546
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Heusweiler
    Beiträge
    309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B350-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 Rev. B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • RX580 + Accelero Xtreme III
      • Storage:
      • 1x NVME SSD, 1x SATA SSD, 2x4TB HDD
      • Monitor:
      • DELL P2414H
      • Netzwerk:
      • Ja.
      • Sound:
      • Superlux HD668, Samson SR850
      • Netzteil:
      • Xilence Performance X 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Thinkpad X220
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D EM5 MK1
      • Handy:
      • Cubot X18

    Standard

    Bin inzwischen auch wieder reduzierter unterwegs - ohne RGB-Kram. Die einzige sichtbare LED sitzt am Kühler der Grafikkarte.
    Außerdem vom riesigen stickigen NZXT H700 wieder aufs Meshify C (in weiß) gewechselt. Jetzt erzeugt aber einer oder mehrere meiner Lüfter (Arctic P12 PWM PST) irgend 'ne blöde Resonanz, wodurch der Rechner bei etwa 880rpm anfängt zu singen .

    Jemand Erfahrung damit? Würde ich nämlich gerne abstellen.

Seite 62 von 62 ErsteErste ... 12 52 58 59 60 61 62

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •