Seite 115 von 116 ErsteErste ... 15 65 105 111 112 113 114 115 116 LetzteLetzte
Ergebnis 2.851 bis 2.875 von 2888
  1. #2851
    Bootsmann Avatar von Decyl
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    520


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI Plus
      • CPU:
      • Intel Core i7-5820K
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems + eloop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-X2000 TYR
      • RAM:
      • 32GB DDR4 G.Skill
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Gaming X 8G
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, Samsung 500GB 850 EVO & 960 EVO
      • Monitor:
      • 2x BenQ G2420HDBL
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar D2x
      • Netzteil:
      • bequiet! Dark Power Pro 11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad E470
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 50D

    Standard

    hm, der Ram 16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit - DDR4-2400 | Mindfactory.de steht leider nicht auf der Kompatibilitätsliste

    A true born pagan

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2852
    Fregattenkapitän Avatar von Tigerfox
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Bad Bentheim
    Beiträge
    2.958


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • THermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Lancool K9X
      • RAM:
      • 2x4GB G.Skill Ares DDR4-1866
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX670OC
      • Storage:
      • Corsair Performance Pro 128GB, Samsung SP-F1 320GB
      • Monitor:
      • Dell U2410 A04
      • Netzwerk:
      • 1x GB-LAN i217-V
      • Sound:
      • SB Audigy2 ZS Platinum
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64

    Standard

    Hab mal ne allgemeine Frage: Ich spiele schon seit letztem Jahr mit dem Gedanken, meinem GA-Z87X-UD3H mit i5-4670K und 8GB DDR3-1866 nochmal 16-32GB mit 2133-2400MHZ zu gönnen, später vielleicht noch einen i7-4790K. Ich habe mich entschieden, das Board wegen PCI noch eine Weile zu behalten, das es imho eines der letzten guten PCI-Boards war (eines der ganz wenigen S1150, bei dem PCIe x4 und x1 gleichzeitig gehen, und mit Onboardbuttons und ordentlichen Bauteilen), habe sogar noch von jemandem hier im Forum die Pins aufrichten lassen, nachdem ich einige verbogen hatte.

    Leider war da schon DDR3 extrem teuer und entgegen meiner Erwartungen hat sich das seit letztem Jahr nicht beruhigt, sondern verschlimmert. Ist überhaupt noch damit zu rechnen, dass sich daran in absehbarer Zeit was ändert oder ich so ein 16-32GB-Kit (ich würde G.Skill Ares mit 2133MHZ/1.5v oder 2400MHz/1.65v bevorzugen) vielleicht bald gebraucht günstig bekomme? Fahre ich doch eventuell besser, wenn ich auf ein Z170 mit PCI und gebrauchten i7-7700K umsattle (da gab es noch ein paar brauchbare im mittleren Preissegment, z.B. GA-Z170XP-SLI, nur eben ohne Onboardbuttons und mit bescheidenen Bauteilen)?

    Ich brauche jetzt aktuell weder mehr Leistung, noch dringend mehr Speicher, nur möchte ich halt zu einem günstigen Zeitpung sicherstellen, noch ein PCI-System zu haben, was noch eine Weile mitspielt. Ich zocke relativ selten, dann aber auch durchaus aktuelle Titel, z.B. Elex, Civ6 oder Anno2205, hauptsächlich mach ich noch Videoschnitt mit TSDoctor (deswegen evtl. mehr Speicher).
    Suche: Lian-Li T-LM24B-2/LM25B-1; DDR3 2-4x8GB Kit DDR3-2666/2800/2933 von G.Skill oder Corsair

  4. #2853
    Oberleutnant zur See Avatar von Martin7
    Registriert seit
    16.09.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    1.458


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Potato
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Martin7 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Hätte eine grundsätzliche Verständnisfrage (RAM soll für 8700k + Asus Apex Board verwendet werden). Als Beispiel:


    • Corsair Dominator Platinum DIMM Kit 16GB, DDR4-4000, CL19-23-23-45 (CMD16GX4M2E4000C19)

    vs

    • Corsair Dominator Platinum DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14-16-16-36 (CMD16GX4M2B3200C14)


    Wenn ich den 4000er kaufe und ich schraub die Frequenz runter, erreicht man dann bessere Timings als mit dem 3200er? Bzw. welche Geschwindigkeit würdet ihr max. empfehlen? 3600? 3866? Auslöser war der Post dieses Links hier:
    https://www.techpowerup.com/reviews/...nalysis/9.html
    Niemand einen Tipp?

  5. #2854
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ist in der [Übersicht] Die ultimate HARDWARELUXX Samsung 8Gb B-Die Liste - alle Hersteller eigentlich ganz gut erklärt. Kurzfassung: Du kannst ein DDR4-3200 CL14 Modell manuell übertakten, je nach Qualität machen die ralaxteren Timings auch problemlos DDR4-4000 mit, genauso wie du ein DDR4-4000 CL19 Modell untertakten und dabei die Timings verschärfen kannst. Exakte Ergebnisse wird dir niemand garantieren, da dies auch von der Sample Variation abhängt.

    Wenn man sich in der Mitte trifft landet man bei Kits wie den F4-3600C15D-16GTZ.

    Für die Speicherperformance gilt auf aktuellen Intel Plattformen Takt > Timings, also ist DDR4-4000 CL19 schneller als DDR4-3200 CL14, dafür nimmt die Kompatibilität mit steigendem Takt ab (bei einem 8700K + Maximus X Apex aber irrelevant).

  6. #2855
    Oberleutnant zur See Avatar von Martin7
    Registriert seit
    16.09.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    1.458


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Potato
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Danke dir - ich weiß das ich mich da mehr beschäftigen müsste um das ganze besser zu durchblicken, hab mir jedenfalls das von dir erwähnte Kit bestellt (nicht blind, hab zuvor noch versucht zu vergleichen aber erschien mir ein guter "Kompromiss").

  7. #2856
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Damit machst du nichts verkehrt

  8. #2857
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.280


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home

    Standard

    Hey mal ne frage.

    Wollte mir evtl den neuen 12nm Zen+ gönnen der im März rauskommt.
    Habe mich daher noch garnicht so mit Ryzen und Ram beschäftigt.

    Zu Bulldozer Zeiten war Ram Kompabilität ja egal, da jeder lief.
    Ist das immernoch so einfach wie früher oder ist es Komplizierter geworden ?
    Hatte auch mal gelesen das für Ryzen die Rams von beiden Seiten bestückt sein sollten, damit er schneller ist, oder vertausche ich da was ?

    Danke für eure antworten

    Achja, ist zu erwarten das im Winter die Ram Preise langsam wieder fallen ?

  9. #2858
    Matrose
    Registriert seit
    25.10.2017
    Beiträge
    1


    Standard

    Hello! Sorry for english Building a PC on i3 8350k now, bought corsair vengeance lpx CMK16GX4M2B3000C15 (hynix a/m-die), and realized that b-die is only marginally more expensive.
    Is it worth to change it to CMK16GX4M2B3733C17R or CMR16GX4M2C3600C18 (b-die) or no difference for intel?

  10. #2859
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Zu Bulldozer Zeiten war Ram Kompabilität ja egal, da jeder lief. Ist das immernoch so einfach wie früher oder ist es Komplizierter geworden?
    Die Erfahrungen hatte ich nicht gemacht, aber unabhängig davon möchtest du wahrscheinlich sowas (B-Die Liste) wenn du DDR4-3200+ anpeilst.

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Hatte auch mal gelesen das für Ryzen die Rams von beiden Seiten bestückt sein sollten, damit er schneller ist, oder vertausche ich da was?
    Bei gleichem Takt und gleichen Timings sind 2Rx8 schneller als 1Rx8. Jedoch macht der IMC mit 1Rx8 Modulen unter Umständen einen höheren Takt mit.

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Achja, ist zu erwarten das im Winter die Ram Preise langsam wieder fallen ?
    Sollen bis mindestens Mitte 2018 relativ stabil bleiben und eher noch etwas steigen.

    Zitat Zitat von Nares Beitrag anzeigen
    Hello! Sorry for english Building a PC on i3 8350k now, bought corsair vengeance lpx CMK16GX4M2B3000C15 (hynix a/m-die), and realized that b-die is only marginally more expensive.
    Is it worth to change it to CMK16GX4M2B3733C17R or CMR16GX4M2C3600C18 (b-die) or no difference for intel?
    CMK16GX4M2B3000C15 can be Samsung (D-Die/E-Die) or Micron as well. So it depends what you get und how far you can take them frequency-wise.

    Getting decent B-Dies might help to push for DDR4-4000+ with manual settings (on Intel).

  11. #2860
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    503


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87MX-D3H
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230-v3
      • Systemname:
      • Der Namenlose? :D
      • Kühlung:
      • Custom Loop(EKWB,alphacool,AT)
      • Gehäuse:
      • InWIN 303 White
      • RAM:
      • 8GB Gskill Ripjaws 1333
      • Grafik:
      • Evga GTX 970 SC
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD, 1x WD Elements 1Tb
      • Monitor:
      • Acer 24"
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7390
      • Sound:
      • Fiio E10+Beyerdynamic DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Corsair RMX750W White
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Razer Naga /Gigabyte Aivia Osmium Tastatur
      • Notebook:
      • Surface Pro M3 (2017)
      • Photoequipment:
      • EOS 70D + EF-S 18-55mm STM
      • Handy:
      • iPhone 7 128 Gb Silber

    Standard

    Tag zusammen. Plane grad auch den Umstieg auf DDR4 (zu nem 8600k auf Strif-E Board)
    Was muss ich beim Ram alles beachten.
    Möchte gerne einen mit LED haben Entweder den Trident Z RGB oder Corsair Domiator
    Frequenz ist klar. Mindestens 2666er, da der ja so von den neuen Boards unterstützt wird.
    Das einzige wo ich nicht durchblicke sind die Timings. Da sind die preise auch sehr creepy.
    Ist kleineres Timing besser als größeres? Hab bei den Corsair zB 16er und 15er gesehen. Preislich kein großer Unterschied. Das gleiche bei den von GSkill...

  12. #2861
    Korvettenkapitän Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    2.216


    Standard

    Intel 5930K
    MSI X99A Gaming Pro Carbon

    Welche RAM ist empfehlenswert? Müssen 32GB sein, am besten 4x8GB und mindestens 3000MHz haben. Der Preis ist nicht so wichtig.

  13. #2862
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    207


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P43 Neo-F
      • CPU:
      • Q9550 @ Default
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • APlus Xclio Twin Engine
      • RAM:
      • 4GB DDR2
      • Grafik:
      • 4890 Toxic
      • Storage:
      • 650GB BlackCaviar (WD)
      • Monitor:
      • Intergraph 21sd95 (CRT)
      • Netzwerk:
      • Onboard 100MBit
      • Sound:
      • Creative Audigy 2 ZS (Platinum Pro)
      • Netzteil:
      • Corsair HX550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Eine Frage zu den RAM-Kompatibilitätslisten der Mainboardhersteller:

    Wie sind die zu interpretieren im Hinblick auf die dort angegebenen Speicher - wenn der Speicher generell kompatibel ist, aber nicht in Vollbestückung (8 Stück) ist das dann ein generelles Problem, oder liegt das eher an den "Standard" Einstellungen mit denen der RAM ausgeliefert wird.

    Sprich kann ich mit lockeren Timings dennoch Vollbestückung fahren? Ich vermute mal die Antwort ist "Kommt drauf an" und Glück?

    In meinem Fall ist die Kaufentscheidung schon auf 128GB (für TR System) gefallen (ich war auch schon drauf einfach 64er zu nehmen, das ganze Recherchieren erinnert mich schon wieder daran warum ich seit mehr als einer halben Dekade keine Hardware mehr gekauft habe...), ich reiß mir aktuell noch die Haare aus beim Vergleich von

    * [Übersicht] Die ultimate HARDWARELUXX Samsung 8Gb B-Die Liste - alle Hersteller (25.10.17)
    * http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/..._2133-3600.pdf

    Ich würd ja eine der drei Variationen von F4-3000C14Q2-128GV nehmen (da in Asus-Liste und der B-Die Liste) nehmen, nur fehlt da halt rechts der Punkt bei Vollbestückung in der Asus-Liste. Mir fehlt der Hintergrund um beurteilen zu können ob das eine "Geht auf gar keinen Fall" Situation ist, oder eher den getesteten Taktraten / Timings geschuldet war.

  14. #2863
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    4.996


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • AMD Wraith
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • XFX RX580 GTS XXX Edition
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • AOC E2250
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • CoolerMaster G450M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6 Plus 64 GB

    Standard

    Am besten kannst du das beim Herausgeber der QVL erfragen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    XFX Radeon RX580 GTS XXX
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6 Plus 64GB

  15. #2864
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    207


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P43 Neo-F
      • CPU:
      • Q9550 @ Default
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • APlus Xclio Twin Engine
      • RAM:
      • 4GB DDR2
      • Grafik:
      • 4890 Toxic
      • Storage:
      • 650GB BlackCaviar (WD)
      • Monitor:
      • Intergraph 21sd95 (CRT)
      • Netzwerk:
      • Onboard 100MBit
      • Sound:
      • Creative Audigy 2 ZS (Platinum Pro)
      • Netzteil:
      • Corsair HX550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Ah, hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen müssen. Hab Asus mal ne Anfrage geschickt, mal schauen was da als Antwort kommt.

  16. #2865
    Hauptgefreiter Avatar von jaran17
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-EX58-UD5
      • CPU:
      • Intel I7 920 @2.66GHz
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • Mushkin XP3, 10GB DDR3-1600,
      • Grafik:
      • Asus GTX 970, 3.5GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2711, Asus 22"
      • Netzteil:
      • Super Flower SF700R-14A, 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 100D
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950

    Standard

    Ich plane, in Anfangs Jahr mein Mini-ITX System im DAN-A4 SFX v2 umzusetzen. CPU(Ryzen 5 1600) und Mobo(ASRock Fatal1ty AB350 GAMING-ITX/AC oder GIGABYTE GA-AB350N-Gaming WIFI) stehen quasi fest. nur bei den RAM bin ich unschlüssig.

    "Günstig" gäbe es heute folgende Kits:
    G.Skill RipjawsV F4-3000C15D-16GVGB 16 GB 2 x 8 GB DDR4-RAM 3000 MHz CL15-16-16-35 -> 152.-
    Corsair Vengeance® RGB CMR16GX4M2C3000C15 16 GB 2 x 8 GB DDR4-RAM 3000 MHz CL15-17-17-35 -> 160.-
    G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK 16 GB 2 x 8 GB DDR4-RAM 3200 MHz CL16-16-16-36 -> 165.-

    Die ersten hätten den Vorteil dass sie die günstigsten sind.
    Die zweiten dass sie RGB haben (könnte im A4 mit Fenster optisch toll aussehen, ist aber kein muss)
    Die dritten wären halt die schnellsten.

    was empfehlt ihr?
    Geändert von jaran17 (24.11.17 um 08:36 Uhr)

  17. #2866
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Willst du unbedingt DDR4-3200 erreichen? Willst du DDR4-3200 ohne manuelle Einstellungen erreichen? Dann würde ich andere Kits in die engere Auswahl nehmen, denn mit diesen Kandidaten kann es variieren welche ICs du erhältst und wie gut die Kits auf Ryzen laufen / welchen Takt du mit manuellen Einstellungen maximal erreichen kannst. Beachte die Hinweise in der QVL und den jeweiligen MB Sammelthreads hier im Forum, da der Speichersupport von Hersteller zu Hersteller variiert.

  18. #2867
    Hauptgefreiter Avatar von jaran17
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-EX58-UD5
      • CPU:
      • Intel I7 920 @2.66GHz
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • Mushkin XP3, 10GB DDR3-1600,
      • Grafik:
      • Asus GTX 970, 3.5GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2711, Asus 22"
      • Netzteil:
      • Super Flower SF700R-14A, 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 100D
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950

    Standard

    Nein, nein. Es geht mir vorallem um den Preis. Deshalb sind auch diese Modelle in der Auswahl. Da sie sogar günstiger sind als die 2133/2400/2666 Modelle.

    Ich bin keiner der das abolute Maximum aus dem PC rausholen will. Mit wenig (finanziellem) Aufwand das beste draus machen ist die Devise. Dachte vllt dass allgemein die eine oder andere Marke bevorzugt wird.
    Mit dieser B-Die Liste habe ich versucht was zu finden, aber das sind ja die "Topmodelle" welche für mich aufgrund des Preises nicht in Frage kommen.

  19. #2868
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ok, also wenn dir das klar ist, dann hängt es mehr von deinem persönlichen Geschmack ab. Welchen Takt man mit diesen Kits erreichen kann, lässt sich nicht vorhersagen, da die verwendeten ICs variieren können.

    Edit: sonst gibt es gerade eines der besten 2x8GB Kits für Ryzen in Form der F4-3200C14D-16GFX für unter 200,- @ Rakuten

  20. #2869
    Hauptgefreiter Avatar von jaran17
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-EX58-UD5
      • CPU:
      • Intel I7 920 @2.66GHz
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • Mushkin XP3, 10GB DDR3-1600,
      • Grafik:
      • Asus GTX 970, 3.5GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2711, Asus 22"
      • Netzteil:
      • Super Flower SF700R-14A, 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 100D
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950

    Standard

    ok, danke.

    RAkuten liefert leider nicht in die Schweiz. Hab mich nun für die F4-3200C16D-16GVK entschieden und werde schauen was ich damit erreiche

  21. #2870
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    66


    Standard

    Hallo zusammen

    Ich konnte bisher keine Eindeutige Antwort auf diese Frage finden.
    An gewissen Orten klingt es so als wäre das "sehr riskant und pures Glücksspiel" und dann an anderen wieder "Kein Problem".
    In folgendem Motherboard ASUS Z97 PRO Gamer (Z97-PRO GAMER | Motherboards | ASUS USA
    ) verwende ich im Moment folgende zwei Riegel:
    Kingston Value RAM (2x, 8GB, DDR3-1600, DIMM 240) KVR16N11K2/16

    Genau dieser Artikel (KVR16N11K2/16) ist immer noch erhältlich.
    Kann ich nun nochmal ein 2x8GB paar dazukauen um auf total 32GB auzurüsten?
    Oder hätte ich von anfang an ein "Kit of 4" kaufen müssen damit sowas geht?
    Das Board hat ja Dual Channel Memory, müssen dann die beiden Paare überhaupt zusammen gekauft werden?

    Ich verstehe schon, das es besser ist gleich die richtige grösse als einzelnes paar von anfang an zu kaufen.
    Aber ich habe ja schon 2 Riegel und möchte nun möglichst kostengünstig auf 32GB kommen.

    Danke schonmal & Gruss
    blaber

  22. #2871
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Später zwei weitere Module vom selben Typ zum nachrüsten kaufen, ist ein Fall von kann funktionieren muss aber nicht. In diesem konkreten Fall sollte es aber klappen bzw stehen deine Chancen recht gut.

  23. #2872
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    66


    Standard

    Danke für die Antwort. Kann es sein, dass die Chancen auch erhöht sind weil ich mit DDR3-1600 ja nicht gerade "an den grenzen" bin vonwegen frequenz?
    Speicher ist gefühlt im moment sehr teuer, irgendwie hatte ich vor 2 jahren schon gleichviel bezahlt. Darum wäre ich schon froh wenn es klappt

  24. #2873
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ja, bei Modellen die dem JEDEC Standard entsprechenden = kein XMP besitzen stehen die Chance meist besser (es gibt Ausnahmen).

  25. #2874
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.280


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home

    Standard

    Weiß jemand ob die hier Single oder Doublesided sind ?
    Frage wegen Ryzen. Sind sicher gut vom Preis für 114€ oder ?
    GeIL EVO Forza DIMM Kit gelb 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16-36 (GFY416GB2400C16QC) Preisvergleich Geizhals Deutschland

  26. #2875
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.487


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Sind 4x4GB? Da es nichts unter 4GBit ICs gibt, also zwangsweise Single Sided.

LinkBacks (?)

  1. 30.01.14, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •