Seite 64 von 68 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 LetzteLetzte
Ergebnis 1.576 bis 1.600 von 1682
  1. #1576
    Admiral Avatar von Powerplay
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    14.399


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X570 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 3900X
      • Systemname:
      • Dreckskasten :-P
      • Kühlung:
      • 2x480er +360er Radi
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D
      • RAM:
      • 32GB DDR3800 CL14 15 14 28
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti
      • Storage:
      • 1x Corsair SSD +2TB Samsung 850Evo SSD Raid0
      • Monitor:
      • Philips Momentum
      • Sound:
      • ASUS Xonar STX + Beyerdynamic 770 Pro
      • Netzteil:
      • Silverstone 1000Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    tRFC bringt am meisten wie ich finde. Kannst ja mal 266 testen. Brauchst dann womöglich mehr vdimm. Wenn du 3800 1:1 hinbekommst dann haste das max erreicht.
    Musste dann aber womöglich mit procODT werte spielen damit es bootet.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1577
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von DonGeilo Beitrag anzeigen
    Mein Aktueller Stand, an welche Timings sollte ich mich als nächstes wagen?
    tFAW auf 20 und die *ScL Werte auf 3 runter setzen. Ansonsten sieht das ganz gut aus.

  4. #1578
    Admiral Avatar von DonGeilo
    Registriert seit
    05.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.950


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x570 Aorus Master
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900x
      • Systemname:
      • Prinzessin Sophia
      • Kühlung:
      • CPU + GPU @H2O
      • Gehäuse:
      • CaseLabs Mercury S8S
      • RAM:
      • 2x16 GB G.Skill Trident Neo
      • Grafik:
      • nVidia 1080TI FE + Aquagratix
      • Monitor:
      • 1x ASUS MG279Q + 1x Dell U2412M
      • Netzteil:
      • Sea Sonic Platinum Series 660W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof. x64
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P510

    Standard

    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    tFAW auf 20 und die *ScL Werte auf 3 runter setzen. Ansonsten sieht das ganz gut aus.
    Okay, probiere ich aus. Kannst mir erklären wieso gerade diese drei? Gibt es eine Abhängigkeit?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk

    | | Verkaufe: Frühjahrsputz
    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  5. #1579
    Oberleutnant zur See Avatar von Dragonheart69
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.317


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Croshair VII Hero-WiFi
      • CPU:
      • Ryzen7 2700X @ 4.35 GHz
      • Systemname:
      • Ryzen7
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • beQuiet Dark Base 600
      • RAM:
      • 16GB gSkill Trident Z@3480Mhz
      • Grafik:
      • Saphire Nitro 380X
      • Storage:
      • 2x Seagate 1TB @ RAID 0
      • Monitor:
      • LG 1900 J
      • Netzwerk:
      • Telekom W-LAN
      • Sound:
      • onBoard Realtek HD
      • Netzteil:
      • beQuiet DarkPower Pro 750W P11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Nikkon
      • Handy:
      • Samsung S9+

    Standard

    @reous
    Hat es einen bestimmten Grund das viele twrrd auf 7 stellen...? Ich teste gerade mit 3...

  6. #1580
    Oberleutnant zur See Avatar von Dragonheart69
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.317


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Croshair VII Hero-WiFi
      • CPU:
      • Ryzen7 2700X @ 4.35 GHz
      • Systemname:
      • Ryzen7
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • beQuiet Dark Base 600
      • RAM:
      • 16GB gSkill Trident Z@3480Mhz
      • Grafik:
      • Saphire Nitro 380X
      • Storage:
      • 2x Seagate 1TB @ RAID 0
      • Monitor:
      • LG 1900 J
      • Netzwerk:
      • Telekom W-LAN
      • Sound:
      • onBoard Realtek HD
      • Netzteil:
      • beQuiet DarkPower Pro 750W P11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Nikkon
      • Handy:
      • Samsung S9+

    Standard

    Habe die Nacht mal karhu laufen, lassen, bei 1,42 Vdimm und 0,95 Vddg mit 1:1:1 3800mhz CL 16 19 16 ,aber ich habe twrrd mal auf 3 versucht und es ist stabil...👍👍👍
    20190920_061111.jpg20190920_061125.jpg

  7. #1581
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von DonGeilo Beitrag anzeigen
    Okay, probiere ich aus. Kannst mir erklären wieso gerade diese drei? Gibt es eine Abhängigkeit?
    Weil das noch die einzigen sind wo du auf jeden Fall Luft nach unten hast und es noch einmal etwas an Performance bringt


    Zitat Zitat von Dragonheart69 Beitrag anzeigen
    @reous
    Hat es einen bestimmten Grund das viele twrrd auf 7 stellen...? Ich teste gerade mit 3...
    Wer stellt hier denn absichtlich 7 ein, außer vielleicht der Auto Wert? Mit etwas Glück kannst du sogar auf 2 runter.

  8. #1582
    Bootsmann
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X570 ACE
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 2 x 16GB G.Skill TridentZ
      • Grafik:
      • XFX RX Vega 64 Liquid Cooled
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735, Samsung C34H892WJU
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Hi,

    ich habe den u.g. Ergebnisse mit dem Beta Bios MSI X570 ACE E7C35AMS.151 (Datum 10.09.) erreicht. Gestern habe ich dann das neue offizielle BIOS ABBA (E7C35AMS.151) aufgespielt und einfach mal mit den gleichen RAM OC Einstellungen Cinebench laufen lassen....Schwupp nach 2-3 Sek. Neustart (reproduzierbar). Macht MSI tatsächlich unter der gleichen Bezeichnung verschiedene BIOS Versionen?
    Ich werde heute Abend mal die Beta Versionen aufspielen und sehen ob es dann wieder stabil ist.


    Hier nochmal meine OC Einstellungen:

    3800 Calculator 1.6.2.png


    Zitat Zitat von ragman1976 Beitrag anzeigen
    Scheint stabil zu sein:

    Anhang 475361

    Anhang 475362


    Spiel es eigentlich ein Rolle (Stabilität, Geschwindigkeit) ob man bei manuellem RAM OC das XMP Profil aktiviert hat?

    Grruß

  9. #1583
    Matrose
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    22


    Standard

    Hallo, kann mir bitte jemand Hilfestellung geben.
    Richte gerade mein neues System ein und möchte leicht übertakten.
    Im Bios wird mein RAM richtig erkannt. 32 GB - 3600Mhz
    Im MSI Desktop Dragon Control wird hingegen 2132 angezeigt (?)


    WhatsApp Image 2019-09-20 at 16.20.59 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2019-09-20 at 16.20.59 (3).jpg
    WhatsApp Image 2019-09-20 at 16.20.59 (4).jpeg
    WhatsApp Image 2019-09-20 at 16.20.59 (1).jpg
    WhatsApp Image 2019-09-20 at 16.20.59.jpg


    Ryzen 7 3700X
    MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI AMD X570 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
    32GB G.Skill SniperX Digital Camouflage DDR4-3600 DIMM CL19 Dual Kit
    8GB ZOTAC GeForce RTX 2080
    1000GB Crucial P1 NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND QLC (CT1000P1SSD8)
    700 Watt be quiet! Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold

  10. #1584
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.886


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Was zeigt den CPUZ an?
    "Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn."
    XVI

  11. #1585
    Matrose
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    22


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Was zeigt den CPUZ an?
    mhh jetzt ist die Verwirrung komplett.

    WhatsApp Image 2019-09-20 at 17.33.25.jpeg

  12. #1586
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von ragman1976 Beitrag anzeigen
    Macht MSI tatsächlich unter der gleichen Bezeichnung verschiedene BIOS Versionen?
    Ich werde heute Abend mal die Beta Versionen aufspielen und sehen ob es dann wieder stabil ist.
    Die neue Version von gestern müsste aber .15(0) heißen und nicht .151. Wenn du nur die .151 herunterladen kannst, dann leere mal probeweise deinen Cache vom Browser oder lade sie mit einem anderen Browser herunter.


    Zitat Zitat von BobDerMeister Beitrag anzeigen
    mhh jetzt ist die Verwirrung komplett.
    WhatsApp Image 2019-09-20 at 17.33.25.jpeg
    Passt so. Das MSI Dragon Center wird wohl nur die Jedec Geschwindigkeit bei Speed anzeigen aber nicht den realen Takt.

  13. #1587
    Hauptgefreiter Avatar von cm87
    Registriert seit
    08.08.2018
    Ort
    Kärnten/Österreich
    Beiträge
    205


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 M7 u. X470 GPC
      • CPU:
      • R7 2700x u. R5 2600
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Pure Base 600
      • RAM:
      • 3666 14-14-15-14-28-42-270-1T
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070Ti
      • Storage:
      • Samsung 960
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ich lasse hier auch mal die Vorabversion der neuen Anleitung liegen... Mach noch ein paar Änderungen (wie auch von dir gewünscht @Reous)

    Zusätzlich folgt noch ein YT Video!
    Leserartikel - AMD Ryzen - RAM OC Community | ComputerBase Forum

  14. #1588
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Danke cm87, hab dir ein bisschen Feedback dazu geschickt

  15. #1589
    Leutnant zur See Avatar von sanni
    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    1.079


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair 6 Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 3600
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Focus G
      • RAM:
      • 4x8GB Ballistix Sport 3733Mhz
      • Grafik:
      • Geforce GTX 970
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SJ55W 34" Ultrawide
      • Sound:
      • Sennheiser PC151
      • Netzteil:
      • Corsair HX650 80 Plus Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64

    Standard

    Wäre jemand so nett und würde sich meine Bios Einstellungen mal ansehen: https://imgur.com/a/JfmaC95
    Ich werde das Gefühl nicht los, dass ich da irgend eine Spannung falsch eingestellt habe.
    3733Mhz Cl16 mit folgenden Timings sind stabil solange ich PBO aus lasse, mit PBO an startet der PC mitten im Betrieb einfach so neu.



    3800Mhz bekomme ich nicht gebootet. Nur wenn ich die Timings wie folgt stark entschärfe bootet Windows, aber nur für wenige Sekunden dann startet der PC ebenfalls neu. CL17-20-17-17, CPU Voltage auf Auto und 1.46V Ram Spannung machen auch keinen Unterschied.
    Spoiler: Anzeigen

    Ram: 2x8GB Ballistix Sport LT DDR4-3000 Kit (BLS2K8G4D30AESCK), Crucial E-Die, single rank.
    CPU: Ryzen 5 3600
    MB: Asus Crosshair 6 Hero (X370)

    3600Mhz Cl14 lief so:



    Gibt es einen Rechner wo ich meine 3600Mhz CL14 und 3733Mhz CL16 Werte eintragen kann und der mir dann die wahrscheinlichen Einstellungen für 3800Mhz berechnet?

  16. #1590
    Bikinis & Thongs Avatar von Spankmaster
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Planet Earth
    Beiträge
    2.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WiFi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3600X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 chromax.black
      • Gehäuse:
      • NZXT H700i
      • RAM:
      • Micron E-Die 4x8GB 3800CL16
      • Grafik:
      • AMD Radeon RX 5700XT
      • Storage:
      • Samsung 970 EVOplus 500GB NVMe
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • Schiit Vali2 - Hifiman HE-4XX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 800W Titanium
      • Sonstiges:
      • PS4 Pro - Sony KD55XF9005

    Standard

    Schau mal hier in den E-Die Thread. Hab den selben Speicher und meine Settings gepostet, allerdings mit Vollbestückung. Vielleicht passt SoC Spannung etwas nach oben an. VDimm kann evtl. etwas runter, meine mögen das z.B. nicht so.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk
    XFX nForce 780i SLI | Intel Core2Extreme QX9770 | Thermalright IFX-14 | 4GB OCZ DDR2-1066 SLI Ready | 2 x NVidia Reference GTX280 SLI | Lian Li PC60 all black

  17. #1591
    Leutnant zur See Avatar von sanni
    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    1.079


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair 6 Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 3600
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Focus G
      • RAM:
      • 4x8GB Ballistix Sport 3733Mhz
      • Grafik:
      • Geforce GTX 970
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SJ55W 34" Ultrawide
      • Sound:
      • Sennheiser PC151
      • Netzteil:
      • Corsair HX650 80 Plus Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64

    Standard

    VSoC hab ich bis 1.2V probiert, VDDG bis 1.1V. Wenn ich FCLK auf 1800Mhz fixiere bootet Windows problemlos mit den Rams auf 3800Mhz und auch Aida Stress Cache und HCI MemTest laufen, habe aber nach 3 Minuten abgebrochen, weil asynchron ja nichts bringt.

    Und 3733Mhz Cl16 scheint auch langsamer als 3600Mhz Cl14 zu sein oder irre ich mich da. D.h. wenn mein Board/CPU keine 1900Mhz FCLK packen werde ich wohl zurück auf 3600Mhz Ram gehen müssen auch wenn 3733Mhz stabil sind.

  18. #1592
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    @sanni
    Hätte jetzt auch auf die Soc getippt aber das hattest du schon getestet. Letztendlich bringt aber 3733C16 keine wirklichen Vorteile gegenüber 3600C14. Daher würde ich dir auch empfehlen auf 3600 zu bleiben.

    @cm87
    Danke für die Vorabversion. Auf das Video bin ich mal gespannt

  19. #1593
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    288


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix x570-e
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900x
      • Kühlung:
      • Full Custom WaKü für CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • Corsair 2x16GB@3660C14 (B-Die)
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti AORUS WB
      • Storage:
      • 1TB Samsung 870 Evo Plus
      • Monitor:
      • 3x LG UHD 27
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 6490, 28TB Syn DS916
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Galaxy S10+

    Standard

    So langsam wird es... Dafür, dass ich einfach wild probiere was geht xD. Mal schauen wie weit ich noch komme.

    2019-09-24 (7).jpg

    Leider scheint irgendwas in meinem System eine Zicke zu sein...
    Ram auf 3667 MHz; Stabil
    Ram auf 3733 MHz; Booted und geile werte (63.x ns) aber nicht stabil. Selbst mit super-laschen timings, nichts zu machen...
    Ram auf 3800 MHz; keine chance... Egal welche werte und Spannungen jenseits von gut und Böse, geht rein gar nichts.

    Es liegt aber wahrscheinlich nicht am Ram. Nur Ram, ohne IF/FCLK geht problemlos auf 4000 MHz und mehr.

    Nur IF/FCLK OC auf 1900, Ram alles Auto (2133MHz jedec) und trotzdem kein Boot...
    Interessanterweise hatte ich das selbe Problem mit einem R7 3800x den ich eine Woche lang hatte bevor ich auf den 3900x gewechselt bin.
    Entweder will mein Board nicht, ich vergesse eine Einstellung oder ich hatte 2x Pech bei den CPUs was IF/FCLK angeht.
    Geändert von N30S (24.09.19 um 23:05 Uhr)

  20. #1594
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Gibt es eigentlich schon irgendwo eine Umfrage bei der ermittelt wurde mit welcher CPU welcher IF Takt erreicht werden konnte? Sowas fände ich jetzt ganz interessant, auch wenn ich mir das Ergebnis schon denken kann.

    @N30S
    Also CL14-14-14-13 bei DDR4-3666 ist schon sehr sportlich . Was für Werte hast du dann für 3733 probiert?

  21. #1595
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    288


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix x570-e
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900x
      • Kühlung:
      • Full Custom WaKü für CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • Corsair 2x16GB@3660C14 (B-Die)
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti AORUS WB
      • Storage:
      • 1TB Samsung 870 Evo Plus
      • Monitor:
      • 3x LG UHD 27
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 6490, 28TB Syn DS916
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Galaxy S10+

    Standard

    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    @N30S
    Also CL14-14-14-13 bei DDR4-3666 ist schon sehr sportlich . Was für Werte hast du dann für 3733 probiert?
    So ziemlich alles von den selben Werten, über alles Auto bis rauf auf CL20 mit super laschen Timings und hohen Spannung auf SOC, VDDP, VDDG. Immer das selbe, Fehler nach 5-10 min beim Testen. 3733CL14 mit meinen timings war aber ganz geil, AIDA zeigte um die 63,x Latenz.
    AMD Ryzen 9 3900x | Asus Rog Strix x570-e | Corsair CMW32GX4M2C3466C16 (2x 16GB Samsung B-Die)
    Gigabyte Aorus GTX 1080ti Waterforce WB | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Full Custom WaKü für CPU und GPU

  22. #1596
    Vizeadmiral Avatar von HansWursT619
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    7.780


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • Intel i5-4670K @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • CPU + GPU Wakü
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix Elite
      • Grafik:
      • HD6950 @ 1000/1250
      • Storage:
      • 256GB SanDisk Ultra Plus SSD
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • Superlux HD681B
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • HP N36L MicroServer
      • Notebook:
      • Acer 1810T
      • Handy:
      • LG Google Nexus 4

    Standard

    Angenommen ich will 2x16GB B-Dies mit einem 3700X laufen haben. 3600 CL16 wäre nett. Kann man sagen ob ich lieber ein Kit mit niedrigen Takt aber schon niedrigen Timings oder hoher Takt hohe Timings kaufen sollte um das zu erreichen. Oder ist es ganz egal?

    Trident Z 2x16Gb 3600 CL17 scheinen gerade irgendwie bei 175€ zu sein.
    Geändert von HansWursT619 (25.09.19 um 15:04 Uhr)

  23. #1597
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.945
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    @N30S
    Dann bleibt ja nur doch der Versuch es über ProcODT, Rtt und CAD stabil zu bekommen.

    @HansWursT
    Vorsicht die 3600C17 Variante. Da sind nicht mehr alle B-Die exklusiv (siehe B-Die Liste). Gerade was deinen RAM für 175 Euro angeht. Dort könnten nun auch andere ICs drauf sein wie zum Beispiel Hynix CJR. Denke die 3200er CL14-14-14 Kits sind momentan am günstigen und sollten problemlos die 3600 CL16-16-16 erreichen.

  24. #1598
    Vizeadmiral Avatar von HansWursT619
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    7.780


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • Intel i5-4670K @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • CPU + GPU Wakü
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix Elite
      • Grafik:
      • HD6950 @ 1000/1250
      • Storage:
      • 256GB SanDisk Ultra Plus SSD
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • Superlux HD681B
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • HP N36L MicroServer
      • Notebook:
      • Acer 1810T
      • Handy:
      • LG Google Nexus 4

    Standard

    Ah ok danke. bei den Varianten die ich gesucht hatte Stand noch B-Die exklusiv. Aber wenn sich das bei den RGB Modulen jetzt ändert, kann es bei den anderen wohl auch sein.

  25. #1599
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    304


    Standard

    @Reous
    Bzw Cpu-Frequenz (oc) den Umc stört, weil ja if nicht über 1866 oder 1900 geht.

  26. #1600
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    288


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix x570-e
      • CPU:
      • AMD Ryzen 9 3900x
      • Kühlung:
      • Full Custom WaKü für CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • Corsair 2x16GB@3660C14 (B-Die)
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti AORUS WB
      • Storage:
      • 1TB Samsung 870 Evo Plus
      • Monitor:
      • 3x LG UHD 27
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 6490, 28TB Syn DS916
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Galaxy S10+

    Standard

    So etwas mit den Rtt werten gespielt für 3733... aber nichts. Nach 5 min ist egal mit was eingestellt ende.

    2019-09-25 (8).jpg

    Klar, die werte sind mutig für 3733, aber selbst 2133CL20 verhält sich exakt gleich.

    Höhere ProcODT machen es eher schlimmer -> memtest schmiert schon nach 2 min ab. RttNom booten die wenigsten überhaupt und RttWr+Park fressen alles was sie vorgesetzt bekommen.
    CAD_BUS Block 20-24-30 nichts und CAD_BUS Timings hab ich noch nicht so ganz verstanden was da für werte gehen.

    Aber sind die Rtt, ProcOdt... also die ganzen Ohm werte nicht eh mehr für Ram Stabilität? Ich habe definitiv das Gefühl, dass der nichts das Problem ist xD.

    -

    3633 geht immer noch stark und noch kein ende in Sicht. Falls ich das noch auf 64.x ns bekomme bleibe ich einfach dabei.

    2019-09-25 (7).jpg
    Geändert von N30S (25.09.19 um 19:51 Uhr)
    AMD Ryzen 9 3900x | Asus Rog Strix x570-e | Corsair CMW32GX4M2C3466C16 (2x 16GB Samsung B-Die)
    Gigabyte Aorus GTX 1080ti Waterforce WB | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Full Custom WaKü für CPU und GPU

Seite 64 von 68 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •