Seite 90 von 94 ErsteErste ... 40 80 86 87 88 89 90 91 92 93 94 LetzteLetzte
Ergebnis 2.226 bis 2.250 von 2350
  1. #2226
    Oberbootsmann Avatar von Abraxaz
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390-E Gaming
      • CPU:
      • i9 9900k@5Ghz/4.8Ghz AVX
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 570X RGB Mirror Black
      • RAM:
      • 32GB TridentZ RGB@3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti Xtreme Waterforce
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 250GB + 970 EVO Plus 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Strix XG438Q + Asus ROG Strix XG32VQ
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster AE-9 + beyerdynamic mmx300
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra 850W Ti
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB + Razer Trinity + Asus ROG Scabbard

    Standard

    Meine Trident Z RGB werden bei den derzeitigen Temperaturen recht warm, bis zu 55°. Fehler gibt es bisher keine, da ich gehört habe, dass B-Die's Temperaturen über 45° nicht mögen aber ich wollte demnächst OC beim RAM versuchen und habe nun bedenken, bezüglich der Temperaturen. Ab wann werden die Temperaturen bei den Trident Z RGB kritisch?

    Bringt es etwas bei den Temperaturen, wenn man die RGB Beleuchtung ausschaltet?
    Geändert von Abraxaz (02.06.19 um 14:29 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2227
    Leutnant zur See Avatar von Robär
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.234


    Standard

    Bin günstig an ein Trident Z RGB 3600 C16 gekommen.



    Leider limitiert beim Takt die Plattform

  4. #2228
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.766
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Abraxaz Beitrag anzeigen
    da ich gehört habe, dass B-Die's Temperaturen über 45° nicht mögen...
    Die Temperaturgrenze variiert leicht von Kit zu Kit und hängt auch von den Einstellungen ab. Bei JEDEC Settings laufen sie auch mit 80° stabil, bei DDR4-4000+ und scharfen Timings sind sie allerdings empfindlicher was hohe Temperaturen angeht. Du musst dir um die Temperaturen aber erst Gedanken machen, wenn deine Einstellungen instabil werden - so macht es sich bemerkbar, wenn es den Modulen zu warm wird.

    Meine Trident Z RGB F4-4000C18D-16GTZR @ 4133 CL17 brauchten nur ein bisschen Luftstrom von einem Gehäuselüfter im Deckel und sie wurden im Normalbetrieb kaum noch über 37° warm (YMMV).

  5. #2229
    Oberbootsmann Avatar von Abraxaz
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390-E Gaming
      • CPU:
      • i9 9900k@5Ghz/4.8Ghz AVX
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 570X RGB Mirror Black
      • RAM:
      • 32GB TridentZ RGB@3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti Xtreme Waterforce
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 250GB + 970 EVO Plus 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Strix XG438Q + Asus ROG Strix XG32VQ
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster AE-9 + beyerdynamic mmx300
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra 850W Ti
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB + Razer Trinity + Asus ROG Scabbard

    Standard

    Ok, naja sie laufen im Moment mit dem XMP Profil und werden unmittelbar von 2 x 140mm Lüftern angeblasen, welche allerdings auf einem Radiator sitzen, der die "warme" Luft in das Gehäuse zieht (kann den Radiator leider nicht anders positionieren). Ich finde 55° unter Last nicht warm aber es wurde ja gesagt, dass B-Die's empfindlich reagieren und XMP ist ja auch eine Art OC, eben vom Werk aus. In meiner Wohnung sind es leider derzeit 28°, daher die hohen Temperaturen, wobei die CPU vergleichsweise am Kühlsten bleibt , trotz 9900k.

  6. #2230
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.976


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    anblasen reicht nicht, um RAM effektiv zu kühlen sollte ein Lüfter direkt direkt über den RAM verbaut sein (ein Gehäuselüfter 5-10cm enfernt hilft dem RAM mitunter nur ein wenig)


    selbst das ist bei den jetztigen Temperaturen schon nur noch warme Luft...
    Geändert von the_patchelor (02.06.19 um 21:14 Uhr)
    Suche: RX480 8GB, Vega 56, GTX1060, Ryzen 5 1400 und Ryzen 5 2600
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  7. #2231
    Kapitän zur See Avatar von Phoenix2000
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    3.731


    Standard

    Hmm also nach über 1h daddeln eben grade, ist mein Speicher bei 40Grad und das ohne extra Kühlung vielleicht er auch nicht grade gefordert.Ich hab fast 29Grad hier im Zimmer und das aufn Abend.

    Und bei den A2 glaube ich das in der stabilen Frequenz fast mehr Board und IMC als der Speicher begrenzt.
    Geändert von Phoenix2000 (02.06.19 um 22:32 Uhr)

  8. #2232
    Kapitän zur See Avatar von The Professor
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    3.257


    Standard

    Ich fahre mit den 16GB DS Riegeln auch bei 45° rum.
    Desktop: CPU: i7 8086K @ 5000MHz @ 1.163V @ Luft | MB: ASUS Maximus XI Gene | RAM: 32GB DDR4 G.Skill TridentZ 4000MHz CL19 @ CL16 + Subs | GRAFIK: EVGA GTX1080Ti SC Black Edition
    SOUND: EVGA NU AUDIO | NT: BeQuiet P11 550W | SSD:Samsung 960 Pro 512GB + 970 Evo 1TB

  9. #2233
    Kapitän zur See Avatar von Phoenix2000
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    3.731


    Standard

    Wenn die Graka nicht auch unter H2O wäre würde das bei mir auch ganz ander´s aussehen.
    Das Setting mit 4400 war bei mir natürlich nicht stabil, aber mein 24/7 5,22/4,83/4350 läuft ohne Fehler auch bei fast 30Grad in der Bude, auch ohne CRC Fehler.

  10. #2234
    Oberbootsmann Avatar von Abraxaz
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390-E Gaming
      • CPU:
      • i9 9900k@5Ghz/4.8Ghz AVX
      • Kühlung:
      • Corsair H115i RGB Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 570X RGB Mirror Black
      • RAM:
      • 32GB TridentZ RGB@3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti Xtreme Waterforce
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 250GB + 970 EVO Plus 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Strix XG438Q + Asus ROG Strix XG32VQ
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster AE-9 + beyerdynamic mmx300
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra 850W Ti
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB + Razer Trinity + Asus ROG Scabbard

    Standard

    In meinem Gehäuse habe ich leider keine Möglichkeit einen Lüfter direkt auf/über dem RAM zu platzieren , gibt es spezielle Kühler für Trident Z RGB RAM?

    Sowas wie die hier:
    https://www.alternate.de/html/produc...iABEgKu6PD_BwE
    Geändert von Abraxaz (02.06.19 um 23:27 Uhr)

  11. #2235
    Hauptgefreiter Avatar von Bukko
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    140


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Hero XI
      • CPU:
      • Intel i7-9700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 2x8GB Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070Ti
      • Storage:
      • Samsung 1TB, Crucial 256, SanDisk128, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • BenQ XL2411T
      • Sound:
      • Asus Xonar STX + Beyerdynamic DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Win10 64-bit Pro

    Standard

    Mein F4-3600C16D-16GTZR kit kam heute an.

    Das Ergebnis: GSKILL 4133 17-18-18-36 2T 7300% DangWang.png

    Hab die meistens Settings von even.de Post #2218 geklaut Danke dafür

    Was komisch war das dieses Setting mit DRAM Voltage 1.450 V bei ca. 1500% (DangWang) fehler gegeben hat,
    aber mit 1.440 V bis 7300% Fehlerfrei gelaufen ist

    Und bei der Packung von dem Kit hat sich ein Siegel auf einer Seite der Lasche gelöst, als ob sich das von selbst
    (durch Wärme?) gelöst hat. Hattet ihr das schon mal ? Das Kit ist von Mai 2019.

    Ist es normal das sich an den kontakten ganz leichte Gebrauchsspuren finden lassen, werden von Gskill bestimmt auf
    Funktion getestet ?
    Und auch klappert die LED Blende an einem Riegel etwas, aber nach etwas googln scheine ich da kein einzelfall zu sein.

  12. #2236
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.279


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Je mehr Spannung desto wärmer werden die Riegel. Temperatur ist oft der Grund für Fehler. 46 grad bei dir ist schon kritisch teilweise. Könnte sein dass ab 50 grad fehler kommen.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  13. #2237
    Fregattenkapitän Avatar von Dragon AMD
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    3.005


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Hero VIII
      • CPU:
      • 6700k @4,5Ghz
      • Kühlung:
      • Bequiet Silent Loop
      • Gehäuse:
      • Bequiet Silent Base 800
      • RAM:
      • G-Skill Trident Z 3866Mhz @ Cl
      • Grafik:
      • Evga gtx1080 Classified
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo NVME
      • Monitor:
      • Samsung C27fg73
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Je mehr Spannung desto wärmer werden die Riegel. Temperatur ist oft der Grund für Fehler. 46 grad bei dir ist schon kritisch teilweise. Könnte sein dass ab 50 grad fehler kommen.
    Das kann ich bestätigen da meine G-Skill 3866mhz bei 48 Fehler auswerfen wenn ich mit der Spannung hoch gehe und versuche 4000mhz stabil zu bekommen.

    Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk

  14. #2238
    Hauptgefreiter Avatar von Bukko
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    140


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Hero XI
      • CPU:
      • Intel i7-9700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 2x8GB Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070Ti
      • Storage:
      • Samsung 1TB, Crucial 256, SanDisk128, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • BenQ XL2411T
      • Sound:
      • Asus Xonar STX + Beyerdynamic DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Win10 64-bit Pro

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Je mehr Spannung desto wärmer werden die Riegel. Temperatur ist oft der Grund für Fehler. 46 grad bei dir ist schon kritisch teilweise. Könnte sein dass ab 50 grad fehler kommen.
    Das Stimmt, bei 4133mhz und 17-17-17-34 @ 1.45V bekomme ich meist Fehler bei ca. 44 Grad. An diesem Tag war es
    aber auch sehr warm in dem Raum. Einen Lüfter kann ich aber leider nicht auf das RAM schnallen.

    Aber wie sich herausgestellt hat war bei mir in meinem letzten Post das Problem das meine sa/io Spannung noch nicht gepasst hat. Hatte
    auch manchmal Boot Probleme.

    Hab jetzt VCCIO = 1.216V und VCCSA = 1.280V (in HWinfo) und damit auch keine Boot oder Stabilitäts Probleme mehr bei
    17-18-18-34 @ 1.45V. Aber es ist auch gerade nicht so warm wie an dem Tag wo ich 46 Grad auf den Riegeln hatte.

    Bin gerade dabei noch ein paar Timings zu straffen.

  15. #2239
    Bootsmann Avatar von YB0b
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    733


    Standard

    Wie oft explodiert das Universum, wenn ich ein Intel kit in ein AM4-brett stecke?

  16. #2240
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.766
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von YB0b Beitrag anzeigen
    Wie oft explodiert das Universum, wenn ich ein Intel kit in ein AM4-brett stecke?
    Gar nicht. Kann je nach Kit nur passieren dass das XMP nicht läuft. Dann eben wie gehabt manuelles RAM-OC.

  17. #2241
    Oberbootsmann Avatar von Enzual
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    814


    Standard

    Moin,
    Habt ihr eine Empfehlung für ein 32gb Kit (2 Riegel) für den Ryzen 3900x und ein Asus x570 Strix-E? Nach meiner Recherche soll es Richtung 3600mHz mit straffen Latenzen gehen. RGB interessiert mich wenig, Leistung zählt. Würde um die 300€ ausgeben wollen.

    G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-32GTZN) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-32GTZR) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-32GTZ) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Sollen all B-Dies haben und wenn die Glaskugel sich nicht irrt wären 3600 mHz ohne Probleme mit allen möglich. 3800 mHz würde ich auch probieren wollen, je nachdem wie die Infinity Fabric geht. Ne wirkliche Alternative gibts ja nicht :S

  18. #2242
    Leutnant zur See Avatar von Huddel
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.184


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3800x
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock PRO 4
      • Gehäuse:
      • Dark Base 700 White Edition
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra
      • Storage:
      • Samsung PCIe 960 Pro 512 GB
      • Monitor:
      • Panasonic CXW804 4k TV
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad L430
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6500
      • Handy:
      • One Plus 6T

    Standard

    Also ich habe das 3200c14d-32gtzr Zuhause liegen. Auch das strix x570-e Board und ein 3800x. Komme aber erst am Wochenende zum zusammen bauen.

  19. #2243
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Dorrheeme
    Beiträge
    1.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z97-UD3H
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Raijintek Asterion Classic
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW@EK Waterblock
      • Storage:
      • 2x 840 pro 256GB
      • Monitor:
      • Benq Xl2735
      • Netzteil:
      • AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64

    Standard

    Hallo zusammen,

    hat hier eventuell wer Erfahrung mit den F4-3200C14D-16GTZSK. Ich möchte diese auf einem Gigabyte z390 Aorus Elite mit nem 9900k betreiben. Stehen leider nicht in der List der tauglichen Riegel.
    9900k+EK Velocity auf Gigabyte Z390 Elite
    32GB G.SKILL 3200CL14
    Gigabyte RTX 2080 S Waterforce WB
    27" Benq XL2735 WQHD
    MoRa 3 420LT@230mm Bitfenix
    Raijintek Asterion Classic

  20. #2244
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.279


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Apex
      • CPU:
      • diverse
      • RAM:
      • diverse
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX

    Standard

    Werden gut laufen. 4000+ Mhz bei Cl17 sind zu erwarten bei ausreichender Belüftung. Die F4-3200C14D-16GTZ gobt es in allen Farben. SK steht für schwarz/silber. SW für Schwarz/weiß GTZ ohne Zusatz für rot/silber. Gigabyte schreibt nicht jede Farbe in die QVL

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  21. #2245
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Dorrheeme
    Beiträge
    1.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z97-UD3H
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Raijintek Asterion Classic
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW@EK Waterblock
      • Storage:
      • 2x 840 pro 256GB
      • Monitor:
      • Benq Xl2735
      • Netzteil:
      • AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort...da bin ich erstmal beruhigt und gespannt zugleich.
    9900k+EK Velocity auf Gigabyte Z390 Elite
    32GB G.SKILL 3200CL14
    Gigabyte RTX 2080 S Waterforce WB
    27" Benq XL2735 WQHD
    MoRa 3 420LT@230mm Bitfenix
    Raijintek Asterion Classic

  22. #2246
    Matrose
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    23


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z390 Designare
      • CPU:
      • 9900K @4,8 1,31VCORE
      • Kühlung:
      • ASUS Ryujin 360 AIO
      • Gehäuse:
      • NZXT
      • RAM:
      • 4x8gb 3733cl16
      • Grafik:
      • Palit RTX 2070 Super Gamerock
      • Storage:
      • 970 EVO PLUS 500GB, 960 EVO 250 GB, SATA TochibaTB
      • Monitor:
      • XL2546
      • Sound:
      • SteelSeries Wireless Pro
      • Netzteil:
      • ASUS THOR 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Zowie EC1-A, HyperX FPS Pro

    Standard

    Heyho,

    ich habe 4 Kits a 8 GB, jedoch nicht ganz die selbe Bezeichnung. Diese sind zwar nur farblich, habe aber trotzdem Bedenken, dass diese auf einem x570 CH8 Hero gut laufen, da sie nicht in der supported Liste stehen... Was denkt ihr? Und was könnten gute Timings für 3600 sein? F4-3200C14-8GTZ und F4-3200C14-8GTZSK. Gepaart werden sie mit einem 3800x und entweder einer 1080 oder 2070 super. Brauche ich dann mehr als 650W Netzteil? Habe hier aktuell ein Dark Power Pro 11 650W rumliegen und ein RM750x W750. Der PC wird hauptsächlich für Gaming (CS GO competitive) genutzt.

    Andere Möglichkeit wäre, die aktuellen 4 Kits zu verkaufen und gegen 2x 16GB 3600C16 Kit auszutauschen. Was denkt ihr?

  23. #2247
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.976


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    hast du 4 Kits oder 4x8GB also 2 Kits a 16GB?

    F4-3200C14-8GTZ wäre zumindest ein 8GB Modul (auf dem Kit steht aber eig. F4-3200C14D-8GTZ , D für DUAL)
    in der QVL stehen aber z.b. F4-3200C14Q-32GFX, das ist zwar ein 32er (4x8GB) Flare X Kit, hat aber das gleiche PCB wie auch die B-Dies mit gleichen timings.

    für 3600 würde ich ich mal versuchen das XMP Profil zu laden, Takt auf 3600 ändern und schauen ab es läuft (VDIMM 1,45v) wenn nicht, dann erst mal die 1st Timings nur anzupassen (CL15-15-15-35)

    Alles andere wäre im Zusammenstellungs- oder Hilfe Bereich besser aufgehoben. Grafikkarte sowie Netzteil sind für RAM OC nebensächlich.
    Geändert von the_patchelor (11.08.19 um 15:48 Uhr)
    Suche: RX480 8GB, Vega 56, GTX1060, Ryzen 5 1400 und Ryzen 5 2600
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  24. #2248
    Matrose
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    23


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z390 Designare
      • CPU:
      • 9900K @4,8 1,31VCORE
      • Kühlung:
      • ASUS Ryujin 360 AIO
      • Gehäuse:
      • NZXT
      • RAM:
      • 4x8gb 3733cl16
      • Grafik:
      • Palit RTX 2070 Super Gamerock
      • Storage:
      • 970 EVO PLUS 500GB, 960 EVO 250 GB, SATA TochibaTB
      • Monitor:
      • XL2546
      • Sound:
      • SteelSeries Wireless Pro
      • Netzteil:
      • ASUS THOR 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Zowie EC1-A, HyperX FPS Pro

    Standard

    Habe 2 Kits... Habe damals mit einem angefangen 2x8GB und dann ein weiteres dazu gekauft, also nochmal 2x8GB.... Es sind single ranked. Die Bezeichnungen stimmen schon so wie oben geschrieben. Dachte damals, dass die gut zusammenfunktionieren müssten, da ja beide 8GTZ sind und nur die Farbe unterschiedlich ist. Meine Frage ist eigentlich mehr: Kann ich diese zusammen laufen lassen und ist das eine gute Idee für ein Premiumbuild oder muss ich mir neue besorgen? Andere Sachen poste ich im Hilfebereich. Dank Dir!

  25. #2249
    Flottillenadmiral Avatar von the_patchelor
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.976


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Alpha 6000
      • Handy:
      • Eierfone 7

    Standard

    Sind quasi identisch. Würde ich so laufen lassen. Wenn Geld keine Rolle spielt dann natürlich 2x16 3200c14 oder teure Neos holen
    Suche: RX480 8GB, Vega 56, GTX1060, Ryzen 5 1400 und Ryzen 5 2600
    joshua black: 9900KF 5G. Asus M11G. 32GB F4-3600C17D-32GTZR @ 4133. MSI RTX2080Ti Ventus OC, Samsung 970 Pro 1TB. Raijintek Styx. Riotoro Enigma G2 850W. Noctua NH-U12A. Dell 3415w
    redbox: quasi Übergangs & Zweit-PC. 2700X. ASRock X370ITX. 32GB F4-3600C17D-32GTZR. Samsung 960 Pro 512GB. Zotac GTX1080 Mini. Raijintek METIS red. Silverstone SX700-LPT. SilentiumPC Navis PRO 120 AIO. Dell 3415w NAS: Synology DS415+ 4x Seagate ST5000DM000

  26. #2250
    Matrose
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    23


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z390 Designare
      • CPU:
      • 9900K @4,8 1,31VCORE
      • Kühlung:
      • ASUS Ryujin 360 AIO
      • Gehäuse:
      • NZXT
      • RAM:
      • 4x8gb 3733cl16
      • Grafik:
      • Palit RTX 2070 Super Gamerock
      • Storage:
      • 970 EVO PLUS 500GB, 960 EVO 250 GB, SATA TochibaTB
      • Monitor:
      • XL2546
      • Sound:
      • SteelSeries Wireless Pro
      • Netzteil:
      • ASUS THOR 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Zowie EC1-A, HyperX FPS Pro

    Standard

    Ok vielen Dank! Werd s erstmal so austesten. Wenn s dann noch mehr sein soll, kann ich die ja immer noch bestellen

    Edit: wenn ich welche bestelle, sind dann diese gut? Gskill F4-3200C14D-32GTZR Speicher D4 3200 32GB (2x16GB) C14 TriZ K2 R Gskill F4-3200C14D-32GTZR Speicher D4 3200 32GB C14: Amazon.de: Computer Zubehör
    Geändert von LEZZTHA (11.08.19 um 22:15 Uhr)

Seite 90 von 94 ErsteErste ... 40 80 86 87 88 89 90 91 92 93 94 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •