Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.290


    Standard DDR4-Speicher: G.Skill zeigt Module mit 32 GB und einer Kit-Kapazität von 256 GB

    gskillG.Skill hat neue DDR4-Module mit besonders hoher Kapazität vorgestellt. Die Speicherriegel bieten im Kit eine Gesamtkapazität von satten 256 GB. Der Hersteller packt hierzu insgesamt acht Riegel der Trident-Z-Royal-Serie mit jeweils einer Kapazität von 32 GB in das Kit. Die Geschwindigkeit der einzelnen Riegel gibt man bei den Timings von CL16 mit DDR4-3200 an. Aus der Baureihe Trident Z Royal hat man außerdem ein weiteres Kis angekündigt. So können interessierte Käufer noch zusätzlich ein Kit mit DDR4-4000 bei CL18 und einer Kapazität von 128 GB wählen. 


    Zudem erweitert der Hersteller die Serie Trident Z Neo. Hier steht DDR4-3600 mit ebenfalls 128 GB Kapazität...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    3.790


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit

    Standard

    Ist schon beeindruckend was mit DDR 4 im Mainstream/Desktop bereich geht, aber wenn ddr 5 raus kommt 2021 bzw über die Jahre. Wird es so oder so hinauslaufen, das 2x16 gb = 32 GB, die jetzigen 2 x 8 gb = 16 gb , ablösen werden.
    Bzw. die jetzigen 2x 16 gb ddr 4 module , durch 3x 32 gb ddr5 abgelöst werden.

    Bei fast jeder ddr generation gabs immer ne Verdoppelung, des Mainstream arbeitsspeichers.

    DDR1 = Zwischen 512 MB bis 2 GB.
    DDR 2 = 4 GB (2x 2 GB)
    DDR 3 = 8 GB ( 2x 4 GB)
    DDR 4 = 16 GB ( 2x 8 GB)
    DDR 5= 32 GB ( 2x 16 GB)

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Windows 10 belegt nach dem Neustart direkt ~ 2,5 GB, zu Win 7 Zeiten waren es so 1 - 1,5 GB. Mit einem Programm, Audioplayer, Browser und paar Tabs sind es bei mir schon 5 - 6 GB. Kann mir auch gut vorstellen dass in spätestens 2 - 3 Jahren 32 GB ddr5 Mainstream sind.
    Bei nvme ssds dürften es 2 TB sein.

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von PussyCat
    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • B450 GAMING PLUS MAX
      • CPU:
      • Rayzen 7 2700X
      • Systemname:
      • Pussy Rechner
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Prism
      • Gehäuse:
      • Fractal Focus G Blue
      • RAM:
      • 8 GB 16-15-15-35-69-2
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • CT2000MX500SSD1;SV300S37A480G; Force MP510
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG321CQR
      • Netzwerk:
      • 1 GB/400 MB Leitung PŸUR
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • be quiet! 400 Watt Teil Modul
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100
      • Handy:
      • 10 Stück

    Standard

    genau das richtige für Fornite 256 GB Speicher

  6. #5
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.913


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von PussyCat Beitrag anzeigen
    genau das richtige für Fornite 256 GB Speicher
    Ich sehe da eher das Problem bei den Boards, denn wenige bis keine Gamer Boards unterstützen soviel Ram.
    "Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn."
    XVI

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    3.790


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Ich sehe da eher das Problem bei den Boards, denn wenige bis keine Gamer Boards unterstützen soviel Ram.
    Mit ddr 5 wirds hoch gehen.
    Aktuell X570er unterstützen mit ddr4 bis 128 gb ram.
    Mit DDR 5 wird 128-256 gb ram unterstützung im Mainstream bereich üblich sein.

    Bzw. 8 Slots bzw ram 2 slots boards 256 -512 gb ram ^^.

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Ich sehe da eher das Problem bei den Boards, denn wenige bis keine Gamer Boards unterstützen soviel Ram.
    Sowohl bei den LGA2066 als auch TR4 Modellen sind 8x32GB gar kein Problem. Ggf. wird dafür ein simples BIOS Update benötigt.

    Das theoretische Maximum liegt sogar noch deutlich höher bei 2TB, also wäre noch Luft für 32Gbit und selbst 64GBit ICs (die es aber wohl für DDR4 nicht geben wird).

  9. #8
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.913


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Sowohl bei den LGA2066 als auch TR4 Modellen sind 8x32GB gar kein Problem. Ggf. wird dafür ein simples BIOS Update benötigt.
    Krass, bei meinem x399 ist bei 128GB schluss.
    "Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn."
    XVI

  10. #9
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Krass, bei meinem x399 ist bei 128GB schluss.
    Hast du es getestet oder weil das die Produktseite sagt?

  11. #10
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.913


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Nur die Produktseite
    "Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn."
    XVI

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Das bedeutet gar nichts. Schreib den Hersteller an und lass dich überaschen.

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    2.003


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Nur die Produktseite
    Die Produktseite kannst du vergessen, die wird nachdem Launch nie wieder geupdated und da zum Launch noch keine 16,32,64 or whatever GB Modelle existierten, wird das somit da auch nicht aufgeführt.


  14. #13
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.913


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    thx
    E-Mail ist raus …
    "Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn."
    XVI

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    2


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z390-F
      • CPU:
      • Intel Core i7-9700K
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro C1
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P50WB
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ RGB 3200
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo Plus 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS PB278Q
      • Sound:
      • ASUS D2X PCIe
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64

    Standard

    Oha - ich war schon echt enttäuscht. Quasi keinen Unterschied zwischen meinem 32 GB 3200 Kit, was grad in RMA ist und dem 8 GB 2400 Riegel, den ich zum Übergang aktuell verbaut habe gemerkt :-D mit 256 GB wird das sicher viel besser :-P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •