Seite 3 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 1501
  1. #51
    Korvettenkapitän Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Intel i7-8700K@4.8GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P400S (grey)
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB, SSDs, HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! DarkPowerProP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei P10 Plus

    Standard

    @sr-71

    super, danke für deine Antwort. Ich werde mir ebenfalls diesen Ram bestellen.

    edit: ich hab noch ne sache bezüglich win7 und wifi gelesen, dass es da probleme gibt?ist das richtig? möchte wenn möglich die win7 RC installieren, und sobald win7 definitiv rauskommt installier ich dann aufm htpc win vista home premium, da für mein hauptrechner win7 home premium gekauft wird.
    Geändert von machiavelli1986 (15.05.09 um 21:42 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Kapitän zur See Avatar von TheSane
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.128


    Standard

    Welche stromsparende CPU sollte man den da einbauen für einen Mini Server? Mit wieviel Watts sind dann ohne zusätzliche Graka zu rechnen?

  4. #53
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    4.065


    Standard

    Zur CPU:
    Auf Seite 1 in diesem Thread gibt es eine Liste von Zotac
    Ich würde einen E5200 empfehlen.
    Im Idle sind es 35 Watt, max . 65 Watt (mehr dazu hier: http://www.silentpcreview.com/zotac-gf9300itx).
    Zum Thema WLAN:.
    Mit Windows 7 würde ich warten , bis alle Treiber von Zotac zum Verkaufsstart bereitgestellt werden(vielleicht auch noch 2 Monate länger, damit es auch wirklich keine Probleme gibt). Im Moment sind es ja wohl auch eher Beta Treiber
    Geändert von sr-71 (15.05.09 um 23:27 Uhr)

  5. #54
    Flottillenadmiral Avatar von big punisher
    Registriert seit
    29.10.2003
    Ort
    Apensen
    Beiträge
    4.364


    Standard

    @ thesane

    ich habe zur zeit einen e5200, 4 gb ram eine ati 4670 und eine wd 640 aaks platte am laufen. im idle verbrauche ich jetzt laut strommessgerät 52 watt. wenn ich die graka abziehe müsten noch 42 watt übrig bleiben.
    Server - Ryzen 1700X - 16GB - MSI X370 - X390 - 20 TB - Fractal Feshify C

  6. #55
    Oberleutnant zur See Avatar von MagicMayer
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    im Stromspar Quatsch thread
    Beiträge
    1.396


    Standard

    Der Verbrauch ist für so ein kleines System natürlich spitze und das Teil ist mit extra Graka ohne einschränkung spieletauglich. Mich juckts in den Fingern wenn ich nur das Geld dafür hätte

  7. #56
    Flottillenadmiral Avatar von big punisher
    Registriert seit
    29.10.2003
    Ort
    Apensen
    Beiträge
    4.364


    Standard

    aber man muss sich was mit der internen graka ausdenken, ich habe mir gerade die flossen verbrant an dem teil. durch den ninja mini bekommt die zu wenig luft ab. ich werde mal schaun ob ich da einen thermlright chipsatzkühler drauf bekomme.
    Server - Ryzen 1700X - 16GB - MSI X370 - X390 - 20 TB - Fractal Feshify C

  8. #57
    Kapitän zur See Avatar von TheSane
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.128


    Standard

    Danke "big punisher", was hast du für ein Netzteil dafür verwendet? Könnte so ein PicoPSU mit 120Watt auch gehen?

  9. #58
    Flottillenadmiral Avatar von big punisher
    Registriert seit
    29.10.2003
    Ort
    Apensen
    Beiträge
    4.364


    Standard

    also ich habe das ganze hier mit einem enermax modu 82 mit 425w am laufen, ich denke aber das sollte auch mit einer pico psu laufen.
    Server - Ryzen 1700X - 16GB - MSI X370 - X390 - 20 TB - Fractal Feshify C

  10. #59
    Korvettenkapitän Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Intel i7-8700K@4.8GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P400S (grey)
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB, SSDs, HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! DarkPowerProP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei P10 Plus

    Standard

    sagt mal was gibt es für eine empfehlenswerte fernbedienung um einen htpc zu bedienen.ich hab zB an die Logitech Harmony® One Advanced Universal Remote gedacht. doch da hat es keinen IR empfänger, den ich ja irgendwie mit dem Zotac board per usb verbinden müsste. Hab dann zB die Compro K100 Mediacenter-Fernbedienung gesehen, jedoch frage ich mich ob man damit nur das MCE bedienen kann oder ob man damit jegliches Programm (VLC, Itunes) usw bedienen kann.sprich Pause, Play, Weiter usw. Kann mir das jemand sagen ob es theoretisch auch mit solch einer normalen Fernbedienung wie der Compro K100 Mediacenter-Fernbedienung möglich wäre?dort ist ja bereits ein IR empfänger dabei.

  11. #60
    Kapitän zur See Avatar von TheSane
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.128


    Standard

    Du kannst die Hamrony weiter verwenden, die MCE Fernbedienungen haben den IR Empfänger mit dabei, dieser wird dann von der Harmony verwendet. Sicher kannst du auch andere Sachen damit steuern, kommt auf die Porgrammierung von dir an.

  12. #61
    Korvettenkapitän Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Intel i7-8700K@4.8GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P400S (grey)
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB, SSDs, HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! DarkPowerProP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei P10 Plus

    Standard

    nunja bis jetzt hab ich noch keine fernbedienung,deshalb frag ich mich ob ich extra ne mce fernbedienung kaufen muss,nur damit ich nen IR empfänger hab zum die logitech zu benutzen:-)wieso liefert logitech sowas nicht mit?

  13. #62
    Kapitän zur See Avatar von TheSane
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.128


    Standard

    Weil Logitech nur eine Ersatzfernbedienung ist.
    Es gibt auch IR Empfänger einzeln, hier funktioniert aber 50% nicht richtig. Nicht richtig im Sinn von schlechter Performance (halb so schnell).
    Geändert von TheSane (16.05.09 um 16:35 Uhr)

  14. #63
    Korvettenkapitän Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Intel i7-8700K@4.8GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P400S (grey)
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB, SSDs, HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! DarkPowerProP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei P10 Plus

    Standard

    hm garnicht gut.ich probier mal die philips, hat ja auch nen IR empfänger.und wenn die mir passt ist gut und sonst hol ich mir noch ne harmony.

    hat jemand das zotac board über S/PDIF an einen receiver welcher dolby digital decodieren kann angeschlossen?
    hab gesehen das man im media player classic angeben kann, dass das audiosignal der quelle (zB mkv mit 5.1 spur) direkt und nicht verändert über S/PDIF an den receiver gesendet werden kann.dort wird ja dann vom receiver das signal wahrscheinlich als dts oder 5.1 ausgegeben. jedoch hab ich die option nur in media player classic gesehen, mit dem spdif. beim normale mediaplayer usw gibt es diese möglichkeit nicht. in den ffdshow settings muss dann einfach noch dts und ac3 deaktiviert werden.
    ist der normale mediaplayer somit eigenltich nicht 5.1 fähig? wenn ich ein mkv file abspiele und in ffdshow nämlich ac3 und dts deaktiviere dann kommt trotzdem ein ton raus,womit ich davon ausgehe das der normale mediaplayer nicht auf ffdshow zurückgreift.das selbe auch beim VLC player.

  15. #64
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    153


    Standard

    Hallo,

    hat schon jemand das Board in einem "Lian Li PC-Q07 - Mini-ITX Tower" verbaut und kann einen erfahrungsbericht geben?
    Suche:
    günstig gebrauchte Laing DDC-Pumpe

  16. #65
    Matrose
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    6


    Standard

    Zitat Zitat von witzel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat schon jemand das Board in einem "Lian Li PC-Q07 - Mini-ITX Tower" verbaut und kann einen erfahrungsbericht geben?
    Schliesse mich an. Da ich schon einen 5,25" Bluray Brenner habe wäre dieses Gehäuse optimal da ich das Laufwerk ohne externes Gehäuse weiter verwenden kann. Aber so wie es aussieht bekommt man dort keine Grafikkarte eingebaut die 2 Slots belegt ? Oder täuscht das, denn die Winkel und die Aufnahme für die Festplatte sind sehr nahe an dem Board.

  17. #66
    Admiral Avatar von Case_Modder
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    DE
    Beiträge
    9.235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790k / 4,4
      • Systemname:
      • Colours of Mayham
      • Kühlung:
      • Bequiet 360 Radiator / Pumpe
      • Gehäuse:
      • Sahara P75 Full RGB Big Tower
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32 Gb
      • Grafik:
      • 2x Asus Strix 1080 GTX
      • Storage:
      • 250 Gb Samsung SSD, 240 Gb Toschiba SSD, 4 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer Predator 28 Zoll 4K UHD
      • Netzwerk:
      • WLAN, Lan, Killer Network
      • Sound:
      • Logitech 2.1 System
      • Netzteil:
      • Corsair 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professionell
      • Sonstiges:
      • Corsair RGB Lightning Node / Corsair RGB Lüfter 140mm / 6x RGB Lüfter mit Power Commander
      • Notebook:
      • Odys Wintab 10
      • Photoequipment:
      • Spiegelreflexkamera Sony Alpha 68
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Nein bei dem Lian Li passt nur Single Slot

    Es gibt aber ja Single Slot blenden, von daher....nur von der Länge sollte man aufpassen

  18. #67
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    4.065


    Standard

    Das Q-7 ist zwar auf der einen Seite nicht schlecht(Aufnahme eines Standard-ATX Netzteils, Standard DVD Laufwerk), doch dadurch wird auch viel Platz
    in der kleinen Kiste verschenkt(und der wird gebraucht für die Lüftung). Das Mainboard wird auf der Rückseite hängend befestigt , so wie ich das Video bei Lian-Li gesehen bleibt nur ein Slot für die Grafikkarte(Masse des Gehäuses an dieser Stelle 208mm) und die ist dadurch auch ziemlich beschränkt(max. 9800GT oder HD 4670 Länge). Beim Sugo-SG 05 lässt sich auch eine GTS 250 oder HD 4890
    montieren. Ausserdem ist durch den 120mm Lüfter in der Front eine wesentlich bessere Durchlüftung gegeben als beim Q-07. Der Preis in den USA liegt bei ca. 70 USD, macht ca. 50 Euro. Hinzu kommt noch ein NT , ca. 40 Euro, denke das damit das Silverstone im Preis /Leistungsverhältnis besser steht.
    Bei Newegg hat schon jemand das Gehäuse (http://www.newegg.com/Product/Produc...%20li%20q%2007)
    Durch die Verwendung von Aluminium entsteht noch mehr Lärm, eine Dämmung
    ist wegen des kleinen Gehäuses nicht machbar.
    Geändert von sr-71 (17.05.09 um 11:50 Uhr)

  19. #68
    Admiral Avatar von Case_Modder
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    DE
    Beiträge
    9.235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790k / 4,4
      • Systemname:
      • Colours of Mayham
      • Kühlung:
      • Bequiet 360 Radiator / Pumpe
      • Gehäuse:
      • Sahara P75 Full RGB Big Tower
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32 Gb
      • Grafik:
      • 2x Asus Strix 1080 GTX
      • Storage:
      • 250 Gb Samsung SSD, 240 Gb Toschiba SSD, 4 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer Predator 28 Zoll 4K UHD
      • Netzwerk:
      • WLAN, Lan, Killer Network
      • Sound:
      • Logitech 2.1 System
      • Netzteil:
      • Corsair 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professionell
      • Sonstiges:
      • Corsair RGB Lightning Node / Corsair RGB Lüfter 140mm / 6x RGB Lüfter mit Power Commander
      • Notebook:
      • Odys Wintab 10
      • Photoequipment:
      • Spiegelreflexkamera Sony Alpha 68
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Eben da ist Stahl deutlich stabiler und ich muss ganz ehrlich das sugo gefällt mir persönlich viel besser, auch wenn es stahl ist

  20. #69
    Admiral Avatar von DonBanana
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Gießen / Exil-Münchner
    Beiträge
    13.480


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170 SLI Plus
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Systemname:
      • Bananarama
      • Kühlung:
      • Mora 360, MCP35X2, HK4 CPU/GPU
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • Ripjaws V 16GB 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB
      • Monitor:
      • X-Star 27inch IPS 100Hz
      • Sound:
      • K612 Pro, T90, Yulong U100, Speaka DAC
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • MX-Board 3.0 + Bloody V3
      • Handy:
      • BQ X5 Plus

    Standard

    Beim LianLi muss man zu viele Kompromisse eingehen, das geht nicht gut. Für die Zockerkiste wäre das Sugo erste Wahl, man ist nur beim Netzteil eingeschränkt, aber 300W reichen eigentlich für alles.

    Schon jemand ein Bios Update gemacht? Veränderungen festgestellt?

  21. #70
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    4.065


    Standard

    Das Lian-LI Q07 kostet bei Caseking 58,90 Euro(lieferbar), somit ist das Sugo SG-05 eindeutig die bessere Wahl

  22. #71
    Kapitän zur See Avatar von TheSane
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.128


    Standard

    Och meno, warum gibt es das nur mit Netzteil.

  23. #72
    Admiral Avatar von Case_Modder
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    DE
    Beiträge
    9.235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790k / 4,4
      • Systemname:
      • Colours of Mayham
      • Kühlung:
      • Bequiet 360 Radiator / Pumpe
      • Gehäuse:
      • Sahara P75 Full RGB Big Tower
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32 Gb
      • Grafik:
      • 2x Asus Strix 1080 GTX
      • Storage:
      • 250 Gb Samsung SSD, 240 Gb Toschiba SSD, 4 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer Predator 28 Zoll 4K UHD
      • Netzwerk:
      • WLAN, Lan, Killer Network
      • Sound:
      • Logitech 2.1 System
      • Netzteil:
      • Corsair 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professionell
      • Sonstiges:
      • Corsair RGB Lightning Node / Corsair RGB Lüfter 140mm / 6x RGB Lüfter mit Power Commander
      • Notebook:
      • Odys Wintab 10
      • Photoequipment:
      • Spiegelreflexkamera Sony Alpha 68
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Schlecht ist es ja nicht, aber das NT hätte durchaus mehr Power haben können.

  24. #73
    Admiral Avatar von DonBanana
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Gießen / Exil-Münchner
    Beiträge
    13.480


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170 SLI Plus
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Systemname:
      • Bananarama
      • Kühlung:
      • Mora 360, MCP35X2, HK4 CPU/GPU
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • Ripjaws V 16GB 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB
      • Monitor:
      • X-Star 27inch IPS 100Hz
      • Sound:
      • K612 Pro, T90, Yulong U100, Speaka DAC
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • MX-Board 3.0 + Bloody V3
      • Handy:
      • BQ X5 Plus

    Standard

    Was wollt ihr denn alles betreiben Oo

  25. #74
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    4.065


    Standard

    Das 300 Watt Netzteil reicht (auch für die Grafikkarten, die von der Länge passen, GTS250 oder HD 4870/4890 ) völlig aus.
    Mehr braucht es nicht

  26. #75
    Admiral Avatar von Case_Modder
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    DE
    Beiträge
    9.235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790k / 4,4
      • Systemname:
      • Colours of Mayham
      • Kühlung:
      • Bequiet 360 Radiator / Pumpe
      • Gehäuse:
      • Sahara P75 Full RGB Big Tower
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32 Gb
      • Grafik:
      • 2x Asus Strix 1080 GTX
      • Storage:
      • 250 Gb Samsung SSD, 240 Gb Toschiba SSD, 4 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer Predator 28 Zoll 4K UHD
      • Netzwerk:
      • WLAN, Lan, Killer Network
      • Sound:
      • Logitech 2.1 System
      • Netzteil:
      • Corsair 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professionell
      • Sonstiges:
      • Corsair RGB Lightning Node / Corsair RGB Lüfter 140mm / 6x RGB Lüfter mit Power Commander
      • Notebook:
      • Odys Wintab 10
      • Photoequipment:
      • Spiegelreflexkamera Sony Alpha 68
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Naja mir reicht das im Endeffekt aus, das wäre meine Zusammenstellung:



    Es wäre aber geiler, wenn die Befestigung ATX konform wäre, aber nun gut

    PS: Würdet Ihr an der Kombi mit dem Zotac 9300 Wifi noch was ändern ?


Seite 3 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •