Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.345


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard Sabertooth Z97 Mark I im Dauertest (Update 3)

    sabertoothMarkIASUS hat drei Mainboard-Serien: Neben der Multimedia-Variante rund um das ASUS Z97 Deluxe gibt es die ROG-Serie für den Gamer. Für alle Anwender, denen es aber vor allen Dingen um Stabilität, Sicherheit und Haltbarkeit geht, hat ASUS die Sabertooth-Serie. Die neueste Platine aus der Serie, das Z97 Mark I, wollen wir deshalb nicht durch unseren Standardtest jagen, sondern es in einem Langzeittest etwas quälen.


    Update 1 (04.07.2014): Wir haben das Board auf den Seiten 2 bis 6 ausführlich vorgestellt.

    ... weiterlesen


    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    63


    Standard

    Wenn man das Mainboard wirklich belasten will, sollte man vielleicht die CPU und GPU mit Wasser mit einem Externen Radiator kühlen und Gehäusebelüftung ganz weglassen.

    Und was bringt so ein Härtetest, wenn man dem nicht ein Board eines anderen Herstellers gegenüberstellt oder ggf. ein preiswertes Board, das nicht lauter ultra-durable military grade super duper Krams hat.

  4. #3
    Bootsmann Avatar von TrustN01
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Dort-->Mund
    Beiträge
    534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Hero
      • CPU:
      • i7 4770K @ 4,2GHz/1.181V
      • Kühlung:
      • Corsair H80i GT @ 2 * NF-F12
      • Gehäuse:
      • Raven3 / 2*AP182 / 3*120 GF Z1
      • RAM:
      • 16GB Corsair Dominator GT 2133
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 980 Ti G1 Gaming
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250 & 830 Pro128 / 3TB / 1TB HDD
      • Monitor:
      • Asus VG278H 3D 120 Hz
      • Netzwerk:
      • FB 7490 / NAS WD MyBookWorld
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty @ Sound BlasterX H7 TE
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 KM3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 X64
      • Sonstiges:
      • G19s \ G500 \ Razer Vespula \ MDPC-Sleeve
      • Handy:
      • Tischfernsprecher W48

    Standard

    Die fünf Jahre Garantie, für wen gilt die? Greift die für den Endkunden auch oder wie bei Asus normalerweise nur für die Distributoren (Großhändler)? Weil in dem Fall ist die beworbene Garantie, abhängig davon ob der Distributor sie an mich weitergibt oder für sich selbst beansprucht. Was ein gewaltiger Unterschied ist!
    Geändert von TrustN01 (25.06.14 um 19:54 Uhr)
    „Es ist doch eine allgemein menschliche Schwäche, sich von unsicheren und unbekannten Dingen allzu sehr in Hoffnung wiegen und in Schrecken setzen zu lassen.“

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    32.484


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Diese Herstellergarantie gilt für den Endkunden, wie es auch bei anderen Herstellern üblich ist (ASRock, Gigabyte...). Siehe: ASUS TUF Motherboard - TUF Standards - 5-Year Warranty

    Spoiler: Anzeigen

    Quelle: http://info.asus.de/landing/TUF/imag...nty_Notice.pdf

    Edit, Notiz an mich selbst: Ich hätte den englischen Abschnitt quoten sollen...

  6. #5
    Bootsmann Avatar von TrustN01
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Dort-->Mund
    Beiträge
    534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Hero
      • CPU:
      • i7 4770K @ 4,2GHz/1.181V
      • Kühlung:
      • Corsair H80i GT @ 2 * NF-F12
      • Gehäuse:
      • Raven3 / 2*AP182 / 3*120 GF Z1
      • RAM:
      • 16GB Corsair Dominator GT 2133
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 980 Ti G1 Gaming
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250 & 830 Pro128 / 3TB / 1TB HDD
      • Monitor:
      • Asus VG278H 3D 120 Hz
      • Netzwerk:
      • FB 7490 / NAS WD MyBookWorld
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty @ Sound BlasterX H7 TE
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 KM3
      • Betriebssystem:
      • Win 10 X64
      • Sonstiges:
      • G19s \ G500 \ Razer Vespula \ MDPC-Sleeve
      • Handy:
      • Tischfernsprecher W48

    Standard

    Es ist von Gewährleistung die rede nicht von einer Garantie!!! Bei dem Link ist auch nur das Sabertooth X58 & P67 aufgelistet. Kein Wort über das Z97 Mark 1. Wenn man sich die normalen Garantie Bestimmungen von Asus durchliest, sieht die Sache ganz anders aus.

    https://eu-rma.asus.com/pick_eu/de/agb_other.html

    1. UMFANG DER HERSTELLERGARANTIE

    Diese Herstellergarantie gewährt ASUS seinen direkten Vertragspartnern, nicht deren Kunden oder Endkunden.

    1.1 Herstellergarantie
    ASUS garantiert seinen direkten Kunden (Distributoren) beim Kauf eines Neugerätes, das das Produkt frei von Fehlern, Material- und Verarbeitungsschäden ist.


    Ich zitiere mal auch den Doktor:

    generell bieten wir keine Endkundengarantie an, d.h. wir haben für Endkunden keine direkte Reklamationsabwicklung (Ausnahme der Händler ist nachweislich insolvent oder nicht mehr existent - Kulanz). Im Falle einer Reklamation muss das Produkt also immer über die Bezugsquelle reklamiert werden. (Händler -> Distributor/Großhändler -> ASUS RMA Zentrum).
    Allerdings haben viele Händler die Möglichkeit, die Ware direkt in unser RMA Zentrum zu schicken (Händler -> RMA Zentrum).

    Maßgebend ist also der Händler, der die Produkte auch im dritten Jahr der Garantie einschicken kann. Du solltest vorab mit deinem Händler den genauen Sachverhalt abklären und ggf. auch anfragen, ob er die Produkte direkt bei uns einschickt oder es über die Handelskette zurück geht.

    https://www.hardwareluxx.de/community...c-1008354.html


    Und darin sehe ich das Problem, der Distributor kann darüber entscheiden ob du die Garantie bekommst oder er sie für sich selbst in Anspruch nimmt. Der eine oder andere Händler kann also somit auf einen Defekt beim Kunden spekulieren, ihn mit einem Zeitwert abspeisen, und für sich die Garantie in Anspruch nehmen.
    Geändert von TrustN01 (25.06.14 um 21:46 Uhr)
    „Es ist doch eine allgemein menschliche Schwäche, sich von unsicheren und unbekannten Dingen allzu sehr in Hoffnung wiegen und in Schrecken setzen zu lassen.“

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    32.484


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von TrustN01 Beitrag anzeigen
    Es ist von Gewährleistung die rede nicht von einer Garantie!!!
    Lies wie von mir angemerkt die englische Fassung, die deutsche Übersetzung ist leider Quark. Das gilt so für alle TUF Modelle, inklusive dem Sabertooth Z97 MK 1 & 2.

  8. #7
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Könnte man schön ein Gewinnspiel draus machen, eine Runde Bullshit-Bingo ob eine Komponente aufgibt und wenn ja welche.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von iBankai
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    49124
    Beiträge
    853


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Extreme V
      • CPU:
      • i7 5820K
      • Systemname:
      • Flying Hummel
      • Kühlung:
      • Wakü :)
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8 Reverse black
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16GB 2666
      • Grafik:
      • GTX Titan Black
      • Storage:
      • Synology DS415+ 32TB
      • Monitor:
      • Dell U3014 + 3 BenQ GW2265
      • Sound:
      • 5.2=NuVero 14, NuVero 7, NuVero 3 Onkyo TX-5009
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64Bit
      • Notebook:
      • Dell XPS15 L502x (i7,gt540m,8GB DDR3,750GB,Full-HD TrueLife)
      • Photoequipment:
      • Canon D600
      • Handy:
      • Galaxy Note III

    Standard

    Das finde ich jetzt aber auch verwirrend. Im deutschen ist von Gewährleistung die Rede und im englichen von "warranty".
    Ich muss zugeben, ich weis nichtmal ob andere Länder, ausser uns, eine Gewährleistung haben oder es einfach nur ne Garantie gibt.
    Vllt daher die Verwirrung?

  10. #9
    Fregattenkapitän Avatar von Larkin
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Regensburg/Bayern
    Beiträge
    3.028


    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Lies wie von mir angemerkt die englische Fassung
    Ich kaufe als deutscher Kunde aber doch von der ASUS Computer GmbH, Bundesrepublik Deutschland und dann gelten diese AGB/Bedinungen und nicht die aus den USA oder sonst wo ?
    Lieber 4 geile Kerne als 8 heizende Luschen !
    ->i7 4960k@X Ghz@H2O
    Lieber 8GB zuviel RAM als 8 zu wenig !
    ->16GB DDR1866 Corsair
    Asus Z97 Deluxe, Xonar Sound
    GeForce GTX 980 OC @ 27" 2560x1440 IPS LED TFT
    Samsung 850 PRO SSDs, Corsair AX760 Platinum
    Notebooks: LG P310 Tarsia und LG P330 Xnote -Import-, das einzige in Deutschland

  11. #10
    Kapitänleutnant Avatar von Chiller3333
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    (Nord-)Baden
    Beiträge
    1.745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS RAMPAGE III GENE
      • CPU:
      • Intel Xeon W3570 @4.2GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V750WX
      • RAM:
      • 18GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • MSI N770 Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 256GB
      • Monitor:
      • DELL U2311H
      • Sound:
      • Logitech Z5500 und G35
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200W
      • Betriebssystem:
      • Win Server 2012 R2 Datacenter
      • Notebook:
      • MacBook C2D 2.4GHz 8GB RAM 1TB HDD

    Standard

    Du kaufst nicht von der ASUS Computer GmbH, sondern dein Händler, also Mindfactory, oder sonst wer... :/
    Geändert von Chiller3333 (04.07.14 um 12:39 Uhr)

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von Doktor[ASUS]
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.385


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P6T Deluxe
      • CPU:
      • i7-980X
      • Systemname:
      • Brotkasten
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor
      • RAM:
      • Corsair TR3X3G1600C8D
      • Grafik:
      • ASUS EAH5970
      • Storage:
      • 1x 1TB WD, 3x 1,5TB Samsung
      • Monitor:
      • ASUS MK241H
      • Sound:
      • ASUS Xonar D2/PM
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit
      • Sonstiges:
      • Teufel Concept E Magnum PE
      • Notebook:
      • EeePC 1201N
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    Hallo zusammen,
    die verlinkte Seite bzw. PDF ist in der Tat nicht korrekt. Es geht natürlich um Garantie und nicht Gewährleistung. Ich habe die entsprechenden Kollegen bereits drauf hingewiesen das die Seite bitte geändert/angepasst werden soll.

    Gruß
    Doktor

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von Beelzebub1984
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    3.579


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770K
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer i30
      • Gehäuse:
      • BitFenix Raider-gedämmt
      • RAM:
      • Avexir Core Series MPOWER 8 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Founders Edition
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB270HU
      • Sound:
      • MOON 230 HAD
      • Netzteil:
      • XFX XTR 750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit

    Standard

    Das es abgestürtzt ist wundert mich nicht. 1.2V für die hohe übertaktung der CPU kam mir gleich bisschen wenig vor.

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von Chiller3333
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    (Nord-)Baden
    Beiträge
    1.745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS RAMPAGE III GENE
      • CPU:
      • Intel Xeon W3570 @4.2GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V750WX
      • RAM:
      • 18GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • MSI N770 Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 256GB
      • Monitor:
      • DELL U2311H
      • Sound:
      • Logitech Z5500 und G35
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200W
      • Betriebssystem:
      • Win Server 2012 R2 Datacenter
      • Notebook:
      • MacBook C2D 2.4GHz 8GB RAM 1TB HDD

    Standard

    Ist anscheinend schon wieder abgestürzt.
    Lag dann wohl doch an der CPU und der GPU?!?!

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    4


    Standard

    Bei mir läuft das System noch (23:49). Aktualisiere mal die Seite, dann wird das Bild auch neu geladen.
    Mir ist aufgefallen, dass die CPU Temperatur ab und an von 70°C langsam auf 80°C steigt und dann wieder auf 70 °C absinkt. Wegen der Lüfter/Pumpensteuerung?

    Gruß
    darkblade90
    Geändert von darkblade90 (07.07.14 um 23:53 Uhr)

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von Chiller3333
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    (Nord-)Baden
    Beiträge
    1.745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS RAMPAGE III GENE
      • CPU:
      • Intel Xeon W3570 @4.2GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V750WX
      • RAM:
      • 18GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • MSI N770 Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 256GB
      • Monitor:
      • DELL U2311H
      • Sound:
      • Logitech Z5500 und G35
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200W
      • Betriebssystem:
      • Win Server 2012 R2 Datacenter
      • Notebook:
      • MacBook C2D 2.4GHz 8GB RAM 1TB HDD

    Standard

    Hast recht, nehme alles zurück.
    Sehr komisch, hatte vorhin schon aktualisiert aber es blieb bei 22:26, jetzt passt aber alles wieder ;)

  17. #16
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    4


    Standard

    Sehr interessantes Projekt. Bin mal gespannt wie sich das System macht, wenn es mal deutlich länger läuft und die GPU auch wieder übertaktet ist.

    Stimmten die Angaben von >6000 rpm bei assistant fan 2 und 3?
    Das System dürfte relativ "laut" sein oder?
    Wird es eine Lautstärkemessung geben?

    Gruß
    darkblade90
    Geändert von darkblade90 (08.07.14 um 00:00 Uhr)

  18. #17
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.345
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Zitat Zitat von darkblade90 Beitrag anzeigen
    Bei mir läuft das System noch (23:49). Aktualisiere mal die Seite, dann wird das Bild auch neu geladen.
    Mir ist aufgefallen, dass die CPU Temperatur ab und an von 70°C langsam auf 80°C steigt und dann wieder auf 70 °C absinkt. Wegen der Lüfter/Pumpensteuerung?

    Gruß
    darkblade90
    Jupp, das liegt an unseren Servereinstellungen, die Bilder cachen, um den Traffic zu minimieren. Ein Drücken auf Strg+F5 hilft, wenn nicht schon ein einfacher Reload hilft.
    Das Schwanken ist zum einen der Lüftersteuerung geschuldet, zum anderen wohl aber auch der Software. Da bin ich noch auf der Suche nach einer Ursache. Es ist in Wellen reproduzierbar.
    Zitat Zitat von darkblade90 Beitrag anzeigen
    Sehr interessantes Projekt. Bin mal gespannt wie sich das System macht, wenn es mal deutlich länger läuft und die GPU auch wieder übertaktet ist.

    Stimmten die Angaben von >6000 rpm bei assistant fan 2 und 3?
    Das System dürfte relativ "laut" sein oder?
    Wird es eine Lautstärkemessung geben?

    Gruß
    darkblade90
    Immerhin läuft die CPU jetzt mit 4,4 GHz auf der Spannung wohl recht gut, seit gestern 17:00 Uhr kein Absturz mehr (jetzt also ca. 17 Stunden). Die Frage ist, ob wir die GPU übertakten sollten - denn im Endeffekt ist der Unterschied für das Mainboard quasi nicht existent.

    Den Assist Fan 2 und 3 habe ich auf das Maximum hochgedreht, weil die VCore-Temperaturen sehr hoch waren. Das System ist zwar laut, die beiden Lüfter fallen aber nicht stark ins Gewicht, denn im Endeffekt drehen fünf 120-mm-Lüfter und die Grafikkarten-Lüfter auch recht massiv.

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  19. #18
    Matrose
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    @ Home
    Beiträge
    18


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus III Formular
      • CPU:
      • i7-860 @ wechselnd
      • Kühlung:
      • Corsair H50
      • Gehäuse:
      • Lankool K-62 RDE w.W.
      • RAM:
      • G.Skill Rip-Jaws 2000Mhz 4Gb
      • Grafik:
      • Asus 5870 V2 @stock
      • Storage:
      • Intel X25-M G2 Postville 80GB
      • Monitor:
      • LG E2350T-PN
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Corsair 620hx
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof.

    Standard

    In der verlinkten Wunschliste/Preisvergleich ist kein Windows aufgelistet, was man ja noch verschmerzen kann. Leider fehlt auch die genannte AIO-Kühlung und der Prozessor ist ein anderer?!?

  20. #19
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    4


    Standard

    @dbode: Danke für die Infos.
    Ist das bei der Board/CPU Konfig und Übertaktung (bei niedrigen 1,2 Volt CPU Spannung) normal, dass die VCore Temperaturen sehr hoch wären wenn die Zusatzlüfter nicht mit 100% laufen würden.

    Letztes Bild ist von 10:54.
    Ist das System abgestürzt oder wird etwa am System verändert?

  21. #20
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.345
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Das System läuft jetzt wieder (Erläuterung siehe oben)

    Bei dem CPU-Kühler ist das durchaus normal, denn wir verwenden ja eine Wasserkühlung, die den Bereich um den VCore-Bereich des Boards nicht belüftet.
    Ich kann morgen gerne mal exemplarisch einen Lüfter über den VCore-Bereich hängen, um zu verdeutlichen, wie stark sie sinken, wenn ein "normaler" CPU-Kühler verwendet wird.

    @Goodernie: Danke für den Hinweis, der Preisvergleich wurde aktualisiert.

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  22. #21
    Fregattenkapitän Avatar von Schattenluxx
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    3.067


    • Systeminfo
      • CPU:
      • AMD APU
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB, 2 TB Extern
      • Monitor:
      • Sony KDL-32EX52
      • Sound:
      • Superlux HD681B
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Sony Playstation 4

    Standard

    Ohne einen Vergleich mit anderen Mainboards hat dieser Dauertest leider wenig Aussagekraft. Auch wenn es etwas direkt ist, aber für mich klingt das zu sehr nach Marketing.

  23. #22
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.345
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Sorry, aber um vielleicht fünf Systeme zu bauen, Boards herauszusuchen (wo wir dann sowieso nicht die Auswahl treffen, die jeder Leser gerne hätte), fehlt uns das Geld und die Zeit. Wobei dann die Komponente ja bereits leichte Unterschiede hinsichtlich der Übertaktung aufweisen würden, was auch nicht hilfreich und fair ist. "Hintereinander" testen ist auch nicht möglich, weil dann ein Test erst fünf Monate später erscheinen würde, wenn man sich mit jedem Board einen Monat auseinandersetzt.

    Das Interesse unserer Leser scheinen wir (gemessen an den Zugriffszahlen) mit dem Dauertest aber getroffen zu haben. Also ist das Konzept in meinen Augen gut.

    "Qualität kommt von Quälen" (Felix Magath)

  24. #23
    Fregattenkapitän Avatar von Schattenluxx
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    3.067


    • Systeminfo
      • CPU:
      • AMD APU
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB, 2 TB Extern
      • Monitor:
      • Sony KDL-32EX52
      • Sound:
      • Superlux HD681B
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Sony Playstation 4

    Standard

    Hab ich vollstes Verständnis für. Bin trotzdem gespannt wie es weiter geht.

  25. #24
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    4


    Standard

    Windows Update mit automatischem Neustart gefährdet alles! Irgendwie schon witzig.

  26. #25
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.345
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Super *rofl*

    Nagut, mal wegklicken ;)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •