Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 44
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.175


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Ready for Bulldozer: ASRock entwickelt 890FX-Mainboard mit Sockel AM3+ (Update)

    asrock_logo_2010ASrock hat in der Vergangenheit wiederholt durch ungewöhnliche Mainboards für Aufsehen gesorgt. Das "890FX Deluxe 5" wird sich in diese Reihe nahtlos einreihen. Denn wie sein Vorgänger, das "890FX Deluxe 4", basiert es zwar auf dem AMD 890FX-Chipsatz - es kann jedoch einen neuen Sockel vorweisen.


    Der Sockel AM3+ wird für Zambezi, den kommenden Desktop-Ableger von AMDs neuer High-End-Architektur Bulldozer, benötigt. Eigentlich soll dieser Sockel mit den zukünftigen Chipsätzen der 900er-Reihe kombiniert werden. Doch ASRock schert sich nicht darum, und kombiniert den Chipsatz...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Shaguar
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3.246


    Standard

    Ich muss langsam mal das ASROCK ConRoe 865 PE loswerden, das noch neben dem Bett beim Morgenkaffe rumwerkelt. Zwei SATA Ports sind iwi halsstarrig.
    Da ich bald mal wieder eine performante Plattform brauche ... mal wieder AMD ... Ich kann mich kaum noch an das AMD Gefühl erinnern.
    Gesendet von meinem Klo mittels Wischgesten !

  4. #3
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Hessen, Bergstraße, B-Town
    Beiträge
    1.831


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock exreme 3 gen 3 z68
      • CPU:
      • i7 2600k@stock@4
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12
      • Gehäuse:
      • Lancool PC-K58
      • RAM:
      • 8gb 1333
      • Grafik:
      • Evaga 570 GTX @Accelero Xtreme
      • Storage:
      • HD103SJ | WD3200KS-00PFB0 | SP1614C | 6Y120M0
      • Monitor:
      • SyncMaster 2433bw + Iiyama ProLite E2201W
      • Sound:
      • X-FI Xtrememusic UAA + Concept F
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 600W SilentPro M
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    ich will endlich mal sehen was BD kann
    ...

  5. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von Wirti
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.515


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty H97 Performance Intel H97 So.1150
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1231v3
      • Systemname:
      • FuHard
      • Kühlung:
      • Lüftkühlung
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Primo
      • RAM:
      • 24gig DDRIII-1600
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon R9 295X2
      • Monitor:
      • YAMAKASI M280PU Achieva Shimian 27" IPS Zero-G
      • Netzwerk:
      • Fritz!box
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X + Edifier S550
      • Netzteil:
      • 860 Watt Seasonic Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO 64bit
      • Notebook:
      • Dell Precision M4700, Fujitsu Stylistic Q550
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5

    Standard

    CMOS Batterie liegt aber sowas von schlecht!
    In vino veritas!


  6. #5
    Gefreiter Avatar von cosmos321
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    35


    Standard

    Wer braucht denn schon die CMOS-Batterie? Hab es bisher noch nie benötigt die zu entfernen. Ein normaler CMOS-Clear per Jumper reicht i.d.R völlig aus!

    Darüber hinaus ein interessante Brett, find es immer sehr lustig was ASRock so macht, die scheren sich nicht an irgendwelche Normen ! Und nebenbei wird die Qualität der Bretter auch immer besser, toll......
    Geändert von cosmos321 (14.02.11 um 17:36 Uhr)

  7. #6
    Oberleutnant zur See Avatar von Neo52
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Leipziger Umland
    Beiträge
    1.429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 990FXA-UD5
      • CPU:
      • AMD FX-8350 @ Wakü
      • Kühlung:
      • WAKÜ (HK3-Plexi)
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 SILBER
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill
      • Grafik:
      • Sapphire R9-290X (Ref.) @ WAKÜ
      • Storage:
      • OCZ Vertex III
      • Monitor:
      • Acer XR341CK
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Notebook:
      • Alienware M18xR2 (I7-3740) - nebula-red

    Standard

    sind wir mal gespannt, wann die Erscheinung ist...

    Was mich mal interessieren würde, wie die PCIe x16-Slots geschaltet sind, da der FX meiner Ansicht nach 2x16 o. 4x8 Lanes hat und ich keinen Zusatzchip sehe.

    blaibscht logger !?!?!
    Neo52

  8. #7
    Leutnant zur See Avatar von Pyrocrack
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • WaKü HEATKILLER 3.0 MO-RA3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60FNW
      • RAM:
      • A-Data X-Series 20GB
      • Grafik:
      • KFA2 EX 1070GTX
      • Storage:
      • Intel 520 und 510SSD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Cougar SX700
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von !_!Mr.Q!_! Beitrag anzeigen
    ich will endlich mal sehen was BD kann
    ...
    Ich auch

    Interessantes Board

  9. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    79


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus 370x Pro
      • CPU:
      • Ryzen 1600x
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF 932
      • RAM:
      • Mushkin 32GB 2133MHz
      • Grafik:
      • Sapphire 380x OC
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 500GB; WD Caviar Black 2000GB
      • Monitor:
      • Medion 22" FullHD
      • Sound:
      • ASUS Xonar DS
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E9 580W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Acer Aspire 7745G
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    ganz ehrlich: die CMOS-Batterie ist ein epic fail unterm Kühler versteckt die kriegt keiner so einfach raus^^

  10. #9
    Leutnant zur See Avatar von Pyrocrack
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • WaKü HEATKILLER 3.0 MO-RA3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60FNW
      • RAM:
      • A-Data X-Series 20GB
      • Grafik:
      • KFA2 EX 1070GTX
      • Storage:
      • Intel 520 und 510SSD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Cougar SX700
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit

    Standard

    Wen interessiert schon diese Batterie?
    Mit WaKü kommt man je nach Kühler bestimmt besser dran

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Wirti
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.515


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty H97 Performance Intel H97 So.1150
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1231v3
      • Systemname:
      • FuHard
      • Kühlung:
      • Lüftkühlung
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Primo
      • RAM:
      • 24gig DDRIII-1600
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon R9 295X2
      • Monitor:
      • YAMAKASI M280PU Achieva Shimian 27" IPS Zero-G
      • Netzwerk:
      • Fritz!box
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X + Edifier S550
      • Netzteil:
      • 860 Watt Seasonic Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 PRO 64bit
      • Notebook:
      • Dell Precision M4700, Fujitsu Stylistic Q550
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5

    Standard

    Wenn du das Mobo 100% entladen willst musst du schon die Batterie rausnehmen.
    In vino veritas!


  12. #11
    Leutnant zur See Avatar von Pyrocrack
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • WaKü HEATKILLER 3.0 MO-RA3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60FNW
      • RAM:
      • A-Data X-Series 20GB
      • Grafik:
      • KFA2 EX 1070GTX
      • Storage:
      • Intel 520 und 510SSD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Cougar SX700
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit

    Standard

    Das sollte man aber nicht benötigen.

  13. #12
    Fregattenkapitän Avatar von ~DeD~
    Registriert seit
    26.01.2006
    Ort
    Das kleine Haus auf Karkand
    Beiträge
    2.589


    Standard

    was willst du den entladen!?die batterie hat einzig und alleine den sinn den biosspeicher mit strom zu versorgen. ihn löschen geht per jumper. also wayne wo sie liegt.

  14. #13
    Banned
    Registriert seit
    31.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.103


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 785GM-E65
      • CPU:
      • Phenom II 965 @ 3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60
      • RAM:
      • 8GB Geil Dragon DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 560ti DCII
      • Storage:
      • 1TB WD Green
      • Monitor:
      • LG Flatron W2453tq
      • Sound:
      • Xifi Audio
      • Netzteil:
      • Antec 650Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro.

    Standard

    und komplett entladen tut man eh mit netzteil aus und powerschalter min 5 sek gedrückt halten damit die Kondis und co ihren rest saft verbrauchen ..

  15. #14
    Bootsmann Avatar von Nachtmahr
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    690


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Extreme
      • CPU:
      • Intel i7 2600k@4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom Big Tower
      • RAM:
      • 16 GB 1866
      • Grafik:
      • Sapphire Vega 64 Nitro+
      • Storage:
      • 2TB WD+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • CM V650S
      • Betriebssystem:
      • Win10 Prof 64 Bit
      • Handy:
      • Oneplus One

    Standard

    man muss natürlich bedenken dass es ein amd-brett ist...da geht sowas natürlich nich und muss kritisiert werden :x
    /ironie
    Dunkel war’s der Mond schien helle,
    als ein Wagen blitzeschnelle,
    langsam um die Ecke fuhr,
    morgens früh um 16 Uhr.

  16. #15
    Banned
    Registriert seit
    31.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.103


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 785GM-E65
      • CPU:
      • Phenom II 965 @ 3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60
      • RAM:
      • 8GB Geil Dragon DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 560ti DCII
      • Storage:
      • 1TB WD Green
      • Monitor:
      • LG Flatron W2453tq
      • Sound:
      • Xifi Audio
      • Netzteil:
      • Antec 650Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro.

    Standard

    ja das stimmt natürlich auch wieder XD

  17. #16
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.859


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Systemname:
      • Excavator-NX
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02 B
      • Gehäuse:
      • NZXT H440
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C14D-32GTZ
      • Grafik:
      • XFX Radeon Vega 64 8 GB HBM
      • Storage:
      • Crucial MX200 512 GB, Velociraptor 250 GB
      • Monitor:
      • AOC Agon AG271QG4
      • Netzwerk:
      • Sitecom X8 AC1750, EasyBox 904
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Enermax Aurora, Logitech G700
      • Notebook:
      • Lenovo z50-75
      • Handy:
      • LeEco 3 Pro

    Standard

    Man braucht die Batterie überhaupt nicht zu entfernen. Das verbreiten immer mal paar Leute, dass man beim CMOS-Reset die Batterie entfernen soll. Das ist aber kompletter Unsinn, weil es mit dem angesprochenem Jumper (weil er dafür vorgesehen ist) sehr viel einfacher & genauso effizient funktioniert.

  18. #17
    Obergefreiter
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    79


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus 370x Pro
      • CPU:
      • Ryzen 1600x
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF 932
      • RAM:
      • Mushkin 32GB 2133MHz
      • Grafik:
      • Sapphire 380x OC
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 500GB; WD Caviar Black 2000GB
      • Monitor:
      • Medion 22" FullHD
      • Sound:
      • ASUS Xonar DS
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E9 580W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Acer Aspire 7745G
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    und wenn sie leer ist und man ne neue reintun muss? :S

  19. #18
    Leutnant zur See Avatar von Pyrocrack
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • WaKü HEATKILLER 3.0 MO-RA3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60FNW
      • RAM:
      • A-Data X-Series 20GB
      • Grafik:
      • KFA2 EX 1070GTX
      • Storage:
      • Intel 520 und 510SSD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Cougar SX700
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit

    Standard

    Die bekommt man bestimmt irgendwie raus
    Im Notfall muss halt der Kühler ab.
    Denke aber das es auch so gehen wird

    Edit: Gerade das Bild gesehen, das ist schon eine Fummelei.

    Bist die bei mir leer wäre, hätte ich bestimmt schon lange ein neues Board^^
    Geändert von Pyrocrack (15.02.11 um 17:38 Uhr)

  20. #19
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.342


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Es hat schon seinen Grund, warum die Batterie direkt beim CLR_CMOS Button am Backpanel sitzt. Tatsächlich ist sie besser zu erreichen als die Frontale dies erahnen lässt, da der Mosfet-Kühlkörper auf dieser Seite einen deutlichen Abstand zum Mainboard selbst hat und einem die Batterie quasi entgegenspringt.

  21. #20
    Leutnant zur See Avatar von Pyrocrack
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE Z77X-UD5H F16
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • WaKü HEATKILLER 3.0 MO-RA3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC60FNW
      • RAM:
      • A-Data X-Series 20GB
      • Grafik:
      • KFA2 EX 1070GTX
      • Storage:
      • Intel 520 und 510SSD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Cougar SX700
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit

    Standard

    So dann hat sich das mit der Batterie ja geklärt

  22. #21
    Bootsmann Avatar von palme|kex`
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Abit IP35 Pro
      • CPU:
      • e8200@3600Mhz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Silverstone LC20
      • RAM:
      • 2*2GB Adata
      • Grafik:
      • 8800gtx
      • Storage:
      • 2*500GB Seagate Barracuda 7200.12
      • Netzwerk:
      • OnBoard !
      • Netzteil:
      • Crosair 520Watt ?!
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu
      • Notebook:
      • Dell XPS 12" & Thinkpad x120e
      • Handy:
      • Motorolla Flip Out

    Standard

    Das beste an AMD ist einfach, das man rund um den Sockel schön viel Platz hat ^^

  23. #22
    Matrose
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    0


    Standard

    Das beste an den Deluxe Boards von Asrock ist das es einen Clear CMOS Button gibt. Also braucht man weder die Batterie entfernen noch zu Jumpern!

  24. #23
    ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ Avatar von 3-De-Ef-Iks
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.216


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Tyan Thunder K7 (S2462)
      • CPU:
      • 2x AMD AthlonXP@MP 1900+
      • Kühlung:
      • 2x Spire WhisperRock III
      • Gehäuse:
      • ATX Big Tower
      • RAM:
      • 4x 256MB Registered DDR266
      • Grafik:
      • PoV GeForce 6800 128MB AGP8x
      • Storage:
      • WD 40GB IDE, 2x IBM 10GB SCSI
      • Monitor:
      • Videoseven 17zoll TFT
      • Netzwerk:
      • 2x 3Com 10/100 onboard
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster 16 PCI
      • Netzteil:
      • Enermax 365 Watt
      • Betriebssystem:
      • WindowsXP SP3
      • Sonstiges:
      • DVD-ROM LW
      • Notebook:
      • Dell XPS 13 (9350)
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D
      • Handy:
      • ZUK Z2 Pro 128GB

    Standard

    Interessant, dass das alte ATI-Logo auf dem Board abgedruckt ist, wo AMD dieses doch gerade verbannt hat.
    Geändert von 3-De-Ef-Iks (Morgen um 13:37 Uhr)

  25. #24
    Admiral
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    11.466


    Standard

    Das beste an den Deluxe Boards von Asrock ist das es einen Clear CMOS Button gibt. Also braucht man weder die Batterie entfernen noch zu Jumpern!
    nicht nur bei den Deluxe Boards.
    wer jumpert denn noch oder nimmt die Batterie raus.
    Geändert von Terrier (16.02.11 um 01:30 Uhr)
    Notebook neu: Acer Aspire 5 (A515-51G-520Q) Intel i5 7200U, NVIDIA Geforce 940M, 256GB SSD, Windows 10 Pro
    Notebook alt : Toshiba Satellite L750D, AMD A6-3420M APU (Llano) Samsung SSD 850 EVO 250GB, Windows 10 Pro

  26. #25
    Vizeadmiral Avatar von Spieluhr
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 3570K @ 4,8GHz
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF-X
      • RAM:
      • 2x 8192MB GEiL Dragon 1400MHz
      • Grafik:
      • GTX670 @ AC Extreme3
      • Storage:
      • 2x Samsung HD154UI / 2x Samsung840 EVO 250GB
      • Monitor:
      • Philips 27" 273ELH
      • Netzwerk:
      • Unitymedia Kabel 100Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium + WaveMaster StaX
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP10 650W.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Das sieht aus wie mein AM3 FX-Board.

    ..wenn das genauso läuft -> will haben!

    edit @ Neo52: Schätze mal wie beim Deluxe3 bzw. 4 mit x16/x16/x4

    ...
    Geändert von Spieluhr (16.02.11 um 03:22 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •