Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    163


    Question PCI Slots auf neueren (Intel) ASUS-Boards unbenutzbar? (ASM1083)

    Hallo,

    Ihr kennt sicher das Problem: wenn man sich ein neues System zusammenstellt, muss alles perfekt sein, aber das perfekte Board gibts irgendwie nicht...
    Ich habe mir jetzt ein Asus P8Z77-M (Z77 Chip) Board gekauft. Hauptgrund waren die nicht abgewinkelten SATA-Anschlüsse, die es mir ermöglichen, eine Ich-Bin-Leise HDD Box vor dem Board zu installieren.

    Nun habe ich auf dem Board den Chip ASM1083 von Asmedia entdeckt. Eine Google Suche ergab, dass es sich um den PCIe-PCI Bridge Chip handelt. Dieser wird von Asus, Asrock und Sapphire in Intel Sandy & Ivy Bridge und AMD Zacate Boards verlötet. Zu diesem Chip finden sich zahlreiche Berichte [2] über mangelhafte Performance und Interrupt-Probleme, die in Folge das ganze System lahmlegen. Linux-Kernelentwickler [1] tüftelten an einem notdürftigen Patch als Workaround, der jedoch Performanceeinbussen mit sich bringt.

    Ich überlege nun, den Kauf zu widerrufen. Ich möchte in einem µATX Board keine unbenutzbaren Slots.
    Wenn das Problem aber wirklich so schlimm wäre, müsste das doch bekannt sein.

    Habt ihr Erfahrungen mit PCI Geräten an dem ASM1083 ?

    mfg, Reina.

    [1]
    'ASM1083 PCIx-PCI bridge interrupts - widespread problems' - MARC
    Linux kernel development

    [2]
    http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1061561
    http://phoronix.com/forums/showthrea...ling-IRQ-quot&
    ...
    Geändert von Reina (12.06.12 um 12:06 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •