Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 357
  1. #1
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard **Nvidia Vers. X x32 & x64 Chipsatztreiber REMIX Nforce 2/3/4/5 & 680I ! [10.12.07]**

    Hallo Jungs und Mädels,

    ich habe heute den ganzen Abend (Nacht) mit diesem Treiber verbracht und mir nen Remix Paket gebastelt, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Zudem wurde auch an die Nforce 2 & 3 User gedacht.


    Einige wichtige Dinge vorweg:
    • Der 9.53 x32/x64 Treiber beruht auf einer Final Version für den neuen Nforce 590 und 680I. Der 9.34 x32/x64 auf einer beta für den Nforce 590 und ist nicht für den 680I gedacht! Die IDE Treiber haben (hatten ) ein WHQL Zertifikat, allerdings eben nur für besagten Chipsatz. Aufgrund der Anpassung an den NF 4 ist das Zertifkat eben erloschen.
    • 9.53 x32/x64 REMIX für Nforce 2/3/4/4IE/410/430/550/570/590/680I
      9.34 x32 & x64 Remix für Nforce 3/4/4IE/410/430/550/570/590
    • SEHR WICHTIG! Eine vorherige Deinstallierung des alten Treibers ist PFLICHT, aufgrund des neuen Netzwerktreibers. Zumindest den Ethernettreiber muss man vorher sauber deinstallieren. Empfehlen würde ich aber eine vorherige Deinstallation des kompletten alten Treibers. Wer schon den 9.34 REMIX drauf hat, kann sich die Deinstallation sparen und den 9.53 einfach drüberbügeln!
    • "Nvidia Storage Treiber" heist nun "Nvidia Speicher Treiber". Nvidia hat das "eingedeutscht". Es sind aber definitiv die IDE Treiber.
    • Nvidia aktualisiert die RAID-Treiber nie über das Setup. Lösung: Dies kann man von Hand über den Gerätemanager durchführen (SCSI&RAIDController / Nforce RAID Class Controller / Treiber aktualisieren / manuell aus einer Liste / Verzeichnis IDE/Sataraid aus dem Treiber angeben / weiter / reboot / fertig ).
    • .
    • Den GART Treiber_nur_bei AGP Systemen mitinstallieren, denn nur dafür ist er gedacht.



    Bei mir läuft der Treiber bisher ohne jegliche Probleme. Getestet wurde mit einem DFI NF 4 Ultra-D.

    Ich habe für die Nforce 2 User noch nen Mem.Controller dazu gepackt und für die NForce 3 User noch den AGP Gart Treiber. Nforce 4 IE Kennungen sind auch im Treiber vorhanden. Das ganze sollte laufen, wurde von mir persönlich aber nicht getestet.

    Genaue Versiondaten Version X x32:

    Audio Driver 4.66
    Audio Mixer 4.51
    preNRM 5.38 (latest [stable] beta)
    GART 4.40 (stable beta)
    MemCtl 4.40 (stable beta)
    Ethernet Driver (v65.44)
    SMBus Driver (v4.62)
    Installer (v5.17)
    WinXP IDE SataRAID Driver (v6.99) "WHQL"
    WinXP IDE SataIDE Driver (v6.99) "WHQL"
    Genaue Versionsdaten 9.53 x32 & x64:
    Audio Driver 4.66
    Audio utility version 4.51
    GART driver 4.40 (stable beta) (@ x64 4.3.4 beta)
    Memory Conroller 4.40 (stable beta)
    Ethernet Driver (v60.24) "WHQL"
    SMBus Driver (v4.57) "WHQL"
    Installer (v5.17)
    WinXP IDE SataRAID Driver (v6.91) "WHQL"
    WinXP IDE SataIDE Driver (v6.91) "WHQL"
    "WHQL" == Durch das modden ist das WHQL erloschen.
    WHQL == WHQL noch vorhanden.

    Genaue Versionsdaten 9.34 x32 & x64 (old Driver):
    Audio driver version 4.62 (WHQL)
    Audio utility version 4.51
    GART driver 4.40 (stable beta) (@ x64 4.3.4 beta)
    Memory controller driver 4.40 (stable beta)
    Ethernet Driver (v60.15)
    SMBus Driver (v4.52) "WHQL"
    Installer (v5.08)
    WinXP IDE SataRAID Driver (v6.67) customized 4 Nforce 4 "WHQL"
    WinXP IDE SataIDE Driver (v6.67) customized 4 Nforce 4 "WHQL"
    WinXP RAIDTOOL Application (v6.69)
    Changelog:

    - IDE Treiber mit Nforce 4(IE/410&430 usw.) Kennungen versehen und so verändert, dass dieser auch über das Setup installiert wird. / beim 9.53er x32/x64 nen Fehler bei der IDE Nforce 410/430 Kennung behoben.
    - SM-BUS Driver defekter Sicherheitscatalog ausgetauscht (bei 9.34/9.53) / Weitere Systemkennungen eingetragen (bei 9.34/9.53)
    - Beim Ethernettreiber die Erkennung für etliche weitere Nforce Chipsätze eingefügt.
    - GART Treiber hinzugefügt
    - Memcrtl hinzugefügt
    - Audiotreiber hinzugefügt
    - NAM entfernt
    - RAIDtool.cab entfernt

    Die Firewall habe ich zugunsten der Größe entfernt. Gleiches gilt für das RAIDtool, da es nicht zwingend notwendig ist.
    Wer sich diesen Schund aka "Firewall" unbedingt antun will, sollte ihn einfach vom orig 9.34/9.53er Treiber ins NAM Verzeichnis des Remix-Treibers kopieren (oder eben von Hand nachinstallieren). Hierbei ist zu beachten, dass man die richtige NAM Version benutzt! Sprich NAM aus 9.34 muss zu Treiber 9.34 und NAM aus 9.53 muss zu Treiber 9.53 ! Das Teil ist aber eh nen verbuggter Misthaufen, daher rate ich jedem, sich das ganze zu ersparen.
    Das RAIDtool kann man sich ebenfalls aus dem offiziellen Treiber besorgen und bei Bedarf nutzen.


    Treiber werden nicht mehr aktualisiert und sind nicht mehr online / neuere Versionen von Fernando sind HIER zu finden!

    Aktuelle x32 Version X / repacked @8,50MB



    Aktuelle x64 Version 9.53 / repacked @8,75MB




    Alte x32 Version 9.53 / repacked @8,50MB


    Alte x32 Version 9.34 / repacked @13,7MB


    Alte x64 Version 9.34 / repacked @15,34MB



    Benutzung auf eigene Gefahr!
    Geändert von Mr.Mito (26.05.09 um 07:21 Uhr)

  2. Die folgenden 30 User sagten Danke an Mr.Mito für diesen nützlichen Post:

    by -=Merlin=- (31.12.06), culex (11.02.07), DerDummePunkt (11.07.07), Dragonheart69 (13.01.07), finnzwerg (12.06.07), hanzdampff (08.01.07), Jamie R (07.04.07), Killing of Dead (11.03.07), Labrador (26.06.07), Maze (07.02.07), Microborg (08.03.07), Mmichel (30.12.06), Musicman (06.09.07), Beeker (16.06.07), noty (06.01.07), Phönixfire (13.02.07), hadoken (16.04.07), s.win (04.05.07), SilenTSaM (04.01.07), SND-Syndrome (21.06.07), sphilli (04.01.08), Traudl (05.02.07), TurboOlli (01.04.07), twixter (22.03.07), Tzk (10.04.07), Vista (21.01.07), Vorher (19.05.07), WHO CARES ?? (20.05.07), wwwderwahre (04.02.07)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Flottillenadmiral Avatar von Mmichel
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    5.749


    Standard

    Super Arbeit, danke im vorraus.

    Gruss Micha.

  5. #3
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    So, Treiber ist nun Online und denkt dran, der alte Treiber muss vorher sauber deinstalliert werden! Wer das nicht macht, bekommt nen BSOD beim installieren der neuen Netzwerktreiber.

  6. #4
    Admiral Avatar von o$$!ram
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Görwihl
    Beiträge
    17.421


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS MASTER
      • CPU:
      • Core i7 8700K @ 5GHz
      • Systemname:
      • Elegancia
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • 2x Samsung SM961 256GB / Synology DS1515+ 3x12TB
      • Monitor:
      • 2x Dell U2718Q
      • Netzwerk:
      • Intel I219 V
      • Sound:
      • ASUS Xonar U5
      • Netzteil:
      • Seasonic PRIME 750W Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad S531
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Bei mir läuft der treiber bisher sehr gut zumindest kackt meine kiste nimmer mit nem BSOD wegem USB-Treiber ab

  7. #5
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    D:\Kassel\Umgebung
    Beiträge
    286


    Standard

    lohnt es sich den neuen treiber draufzupacken???
    Intel Core i5 2500k @ 4,2GHz - Asus P8Z68V PRO - 2x 4096MB Gskill Ripjaws DDR3 - Asus GTX680 DCII TOP - Samsung 830 Series 256GB - WD Caviar Green 1,5TB - Seasonic S12 600W - Asus Xonar DX - Windows 8 Pro

  8. #6
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    @O$$I:

    Danke fürs Feedback.

    @DenyoTobi:

    Was heist lohnen? Wenn du mit deinem jetzigen keine Probleme hast, dann lass es einfach. Die neuen IDE Treiber laufen bei_mir_besser als die alten, zudem wurde mindestens 1 Bug ausgemerzt.

    Positiv bisher:

    - Geringere CPU Last (bei HDD Zugriffen/Volllast)
    - NCQ per default aus, wenn das Board oder die Platten das Feature nicht können (ENDLICH hat Nvidia das mal gemacht ... )


    Die LAN-Treiber hab ich nicht "durchgebencht", aber da hat NV scheinbar einiges verändert. Ob´s speedtechnisch bzw. bei der CPU Last was bringt? Ka, ich habs nicht getestet (bisher).
    Geändert von Mr.Mito (30.05.06 um 18:06 Uhr)

  9. #7
    WetterJoe
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • IBM Thinkpad T41
      • Photoequipment:
      • Canon 30D

    Standard

    Jo funzt auch mit meinem MSI K7N2 Delta gut.

  10. #8
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    D:\Kassel\Umgebung
    Beiträge
    286


    Standard

    @ mr.mito

    danke für die erklärung, habe zwar keinerlei probleme aber geringere last ist immer n gutes argument
    Intel Core i5 2500k @ 4,2GHz - Asus P8Z68V PRO - 2x 4096MB Gskill Ripjaws DDR3 - Asus GTX680 DCII TOP - Samsung 830 Series 256GB - WD Caviar Green 1,5TB - Seasonic S12 600W - Asus Xonar DX - Windows 8 Pro

  11. #9
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    @Joe:

    Danke, dann weiß ich ja schon mal das er auffem NF II funzt wie er soll.
    PS: Hast ne PM.

    @DenjoTobi:

    Ich hatte mit den IDE aus dem 8.22er Paket ~12% Last mit meinem Raid 0, zudem verursachte Winamp konstant ~20% Last (wieso auch immer). Nun hab ich ~8% Last beim Raid 0 und mit Winamp nur noch ~4%.

    Wie gesagt, ob der LAN Treiber auch positive Effekte mit sich bringt, habe ich nicht getestet.
    Geändert von Mr.Mito (30.05.06 um 18:06 Uhr)

  12. #10
    Urgestein Avatar von flyingjoker
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    C:\Germany\NDS\Oldenburg
    Beiträge
    6.058


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G43 Gaming
      • CPU:
      • Intel i5 4570
      • Systemname:
      • Intel Silent
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross
      • Gehäuse:
      • SilverStone Precision PS06
      • RAM:
      • G.Skill DIMM Kit 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • ASUS R9 RX480 8GB
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB + Seagate SV35 3TB
      • Monitor:
      • Dell 27", 2560x1440
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-430 430W ATX 2.
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Samsung S4

    Standard

    das klingt ja schonmal alles super. ich werde den auch mal auf nf 2 testen, ich kann dem ja auch noch jemanden mit nf 4 schicken zum testen.

    feedback folgt

  13. #11
    Leutnant zur See Avatar von Counderman
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    1.152


    Standard

    64 bit nix?
    Core i7@6x4200Mhz 1,38V|Gigabyte Assassin|24 GB Ripjaws 1830|
    Vertex 3 240GB+20GB Ramdisk für Games |Geforce GTX 580 3 GB 900/2100 |



  14. #12
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Ich zieh grad die x64 Version und werd den Treiber dann nachher hochladen.

  15. #13
    Fregattenkapitän Avatar von //mAr
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.763


    Standard

    Ich mirror des teil ma ... (gibt dann nen edit)
    schöne sache Mito


    /edit
    Alternativer schnellerer Mirror powered by Techpowerup.com

    Download
    Geändert von //mAr (30.05.06 um 21:10 Uhr)

  16. #14
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Danke, den x64 schieb ich gerade hoch. Ist ungetestet, da ich kein x64 habe, aber er sollte ohne Probs funzen.

  17. #15
    Matrose
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    14


    Standard

    Nabend!
    Bin gerade hier gelandet!
    Ist vielleicht ne doofe Frage aber hab ich das richtig verstanden: Das Paket beinhaltet die Treiber von nForce2 bis nForce5 - Chipsatz!? Ich könnte dann also meinem K8N Diamond Plus auch ein paar Macken abgewöhnen?!
    * Never change a running system *
    Mein Rechner:
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=36662

  18. #16
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Ja, das hast du richtig verstanden. Ein Treiber für alle Chipsätze.

    Den GART Treiber aber nur bei AGP Systemen mitinstallieren. Da du ein PCI-E System hast, machste bei der Installation dort eben einfach den Hacken weg. Und dran denken vorher den alten Treiber runter zu hauen!

    @all:

    x64 Version ist fertig und online. Link ist oben zu finden. Die Version ist nicht getestet, sollte aber sauber funktionieren. Rückmeldungen diesbezüglich wären sehr hilfreich! Und auch hier gilt: Vorher den alten Treiber deinstallieren !

    Danke
    Geändert von Mr.Mito (30.05.06 um 23:02 Uhr)

  19. #17
    Flottillenadmiral Avatar von H3llF15H
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    4.332


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Sabertooth X99
      • CPU:
      • i7 5820K @4,3/4,0GHz @H2O
      • Kühlung:
      • Custom WaKü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • Corsair LPX 3000MHz CL15
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti @2012/5900MHz @ H2O
      • Storage:
      • Thecus N5550 @ 13TB
      • Monitor:
      • Acer Predator X34
      • Netzwerk:
      • FB7490, HP Pro Curves
      • Sound:
      • Soundblaster Z / Teufel Concept E Digital
      • Netzteil:
      • be quiet DarkPower Pro 10 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    , mr.mito

    werde den treiber demnächst auch mal installieren und werde dann mein feedback dazu abgeben

  20. #18
    Matrose
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    14


    Standard

    Na dann schon mal ein herzliches Danke!
    Werde in den nächsten Tagen meinen Rechner mal mit diesem Treiber-Remix quälen!
    Werde natürlich auch ein Feedback dazu abgeben!
    * Never change a running system *
    Mein Rechner:
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=36662

  21. #19
    Fregattenkapitän Avatar von //mAr
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.763


    Standard

    Also, habs jetzt auch drauf. x32 rennt wunderbar naja auch bald egal =D amd wird ausgemustert ^^

  22. #20
    Bootsmann Avatar von Thing
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    hinter der Lippe
    Beiträge
    517


    Standard

    Stehe auf dem Schlauch. Wie kann ich vollständig den Alten entfernen?
    Intel Core 2Quad Q6600, Gigabyte GA-X38-DQ6, G-Skill 4GBPQ DDRII-1000, EVGA GTX 260 SuperClocked, Coba Nitrox 750W

  23. #21
    EU Bürger Avatar von Karanso
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Hannover/Osnabrück
    Beiträge
    4.601


    Standard

    die Versionsnummer 9.34 ist Deine eigene oder gibt es von NVidia bereits diese?
    Intel-Core-i7-860@3,3GHz
    ASUS-P7-P55D-P55
    A-T-I 7870 PCS+

    Asus Taichi31-CX018H




  24. #22
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    @Thing:

    Start / Systemsteuerung / Software / Nvidia Treiber (evt. noch mit Drivercleaner nach dem reboot den Rest runterputzen, wenn man es ganz gründlich will )


    @Karanso:

    Ich zieh mir doch keine Versionsnummer aus der Nase.
    Das Remix Paket basiert auf dem 9.34 Paket von Nvidia, welches von Nvidia für die Nforce 590/570/550 Chipsätze gebracht wurde.

    Die SM-Bus und IDE Treiber wurden eben angepasst, so das sie sich auch korrekt auf anderen Systemen installieren und die richtige Kennung in den Gerätemanager schreiben.

    - SM-Bus / Ethernet / IDE/Raid Treiber sind aus dem 9.34er Paket (mehr ist da nicht drin )
    - Audio & Mixer ist der letzte offizielle
    - Memcontroller und Gart sind die neusten, die ich finden konnte und die auch in anderen Remix Paketen genutzt werden.

  25. #23
    EU Bürger Avatar von Karanso
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Hannover/Osnabrück
    Beiträge
    4.601


    Standard

    Nice

    Habe es auch drauf,
    benutze nun auch die IDE Treiber, habe bis dato keine langen Wartezeiten mehr beim Bootbildschirm,
    alles Super bis jetzt
    Allerdings bin ich der Meinung das die Chipsatztemperatur angestiegen ist, um 2° ca.
    Geändert von Karanso (31.05.06 um 17:24 Uhr)
    Intel-Core-i7-860@3,3GHz
    ASUS-P7-P55D-P55
    A-T-I 7870 PCS+

    Asus Taichi31-CX018H




  26. #24
    Leutnant zur See Avatar von Counderman
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    1.152


    Standard

    danke hab sie auch drauf läuft bisher ohne probleme
    Core i7@6x4200Mhz 1,38V|Gigabyte Assassin|24 GB Ripjaws 1830|
    Vertex 3 240GB+20GB Ramdisk für Games |Geforce GTX 580 3 GB 900/2100 |



  27. #25
    Bootsmann Avatar von Thing
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    hinter der Lippe
    Beiträge
    517


    Standard

    Danke MR. Mito. Hab sie nicht gesehen gehabt. Ich stand auf der Leitung!

    Läuft super.
    Geändert von Thing (31.05.06 um 18:44 Uhr)
    Intel Core 2Quad Q6600, Gigabyte GA-X38-DQ6, G-Skill 4GBPQ DDRII-1000, EVGA GTX 260 SuperClocked, Coba Nitrox 750W

Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •