Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.381


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB Corsair LPX DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Samsung 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Telekom VDSL 50
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM/DT 770 Pro 250 Ohm
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad E550
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard MSI Z170A Gaming M9 ACK im Test

    msi z170a gaming m9 ack 4 logoHochpreisige High-End-Mainboards haben alle renommierten Mainboard-Hersteller in ihrem Portfolio. Sie richten sich an Enthusiasten, die so viel wie möglich an Ausstattung mitnehmen und keine Kompromisse eingehen wollen. In genau dieses Schema passt MSIs Z170A Gaming M9 ACK, welches das Flaggschiff der Gaming-Serie für die aktuellen Skylake-S-Prozessoren darstellt und einiges an Ausstattung zu bieten hat. Wir haben das Mainboard durch unseren Parcours geschickt und uns die Details näher angeschaut.


    Mit dem
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von geist4711
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 S12 530 M
      • CPU:
      • I7-4790K (WK)
      • Systemname:
      • Geist4711-PC
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung, eigenbau
      • Gehäuse:
      • Benchtable/eigenbau
      • RAM:
      • 2x8GB 1600 CL9
      • Grafik:
      • Saphire Tri-X R9 290 (WK)
      • Storage:
      • 2x 240GB SSD, 500GB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 24-Zoll 2ms
      • Netzwerk:
      • wlan-router
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 530M
      • Betriebssystem:
      • kubuntu 64bit /win10 pro 64bit

    Standard

    wasserkühler aus alu oder vernünftig aus kupfer? sonst ist es für wk-betrieb nicht optimal und es lohnen sich die 400€ nicht.
    mfg
    robert
    I7-4790K (WK), MSI Z97-Gaming5, 16GB 1600 CL9, Saphire Tri-X R9 290 (WK), 2xCrucial 240GB SSD, linux-64/win-10-prof-64

  4. #3
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.579


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    https://gaming.msi.com/article/added-value

    However, the MSI Z170A GAMING M9 ACK is equipped with a MOSFET heat sink that doubles as a copper water block which can be connected to your water cooling setup. In contrast to third party solutions, it will perfectly match with the rest of the MSI GAMING motherboard.
    Schauen schon verdammt lecker aus die MSI Boards.

  5. #4
    Admiral Avatar von HW-Mann
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    16.896


    Standard

    Bockenhässlich ... aber ist ja rein subjektives Empfinden.


  6. #5
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.579


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    So ist es ... es gibt sicher auch Leute, die einen Fetisch für grüne PCBs haben.

  7. #6
    Admiral Avatar von HW-Mann
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    16.896


    Standard

    Es gibt mehr als schwarz und grün. ;)

  8. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.611


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Systemname:
      • braucht der sowas?
      • Kühlung:
      • Corsair HydroCool H110i GT
      • Gehäuse:
      • beQuiet Silent Base 800
      • RAM:
      • 16 GB Corsair XMS4 2666 MHz
      • Grafik:
      • ASUS Geforce GTX 1080 Strix
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro+850 Pro+830 (je 256GB) + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Philips Gioco mit Ambiglow und 3D
      • Netzwerk:
      • onboard Intel i219-v
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Zx
      • Netzteil:
      • beQuiet Dark Power P10 - 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Mac Mini (Late 2012), iPad Pro 9.7 mit 32 GB und 4G, ATV 4th Gen., AFTV
      • Notebook:
      • Dell Vostro 1500 mit nachgerüsteter SSD
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300, Sony DSC-W55
      • Handy:
      • Apple iPhone 6+ 64 GB

    Standard

    Silber?
    PC: Intel [email protected] H110i GT+ 2 x Noctua NF-A14 PWM Linus Tech Tips Edition, MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition, 16 GB Corsair Vengeance LPX 2666 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlaster Zx, Samsung 950 Pro 256 GB, Samsung 850 Pro 256 GB, Samsung 830 256 GB, 2 x Samsung Spinpoint F4 320 GB, WD Green 1,5 TB , LG BH16NS55, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM, Windows 10 Pro TH2
    Home-Server/HTPC: Intel [email protected]öhn Brocken 2, MSI Z77A-GD65 Gaming, 8 GB Corsair XMS3 Vengeance 1866 MHz, Intel 1 GBit NIC, Corsair Neutron XT 256GB, WD Red 4TB, 2 x WD Red 3TB, WD Red 2TB, WD Green 2 TB, WD Green 1,5TB, Sony BD-ROM, BeQuiet SystemPower 400W, Bitfenix Shinobi, Windows Server 2012 R2

  9. #8
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    455


    Standard

    Im Fazit sollte es bestimmt "über" und nicht "unter" heißen:

    "Loben muss ich MSI in Sachen Leistungsaufnahme unter Last, die gerade bei einem Flaggschiff nicht selten unter dem Durchschnitt liegt."

    Oder man will sagen, dass das spezielle Board nicht selten unter dem Durchschnitt liegt, aber auch dann würde ich den Satz umbauen :).

    Insgesamt sicher gut, nur stört mich mittlerweile auch dieses einheitliche Rot-Schwarz.

    Gigabyte hat früher tolle blaue Boards gebaut, das wäre doch mal wieder etwas. Von mir aus auch in Kombination mit schwarz.
    Geändert von Tohdgenahgt (28.01.16 um 10:16 Uhr)

  10. #9
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.381
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB Corsair LPX DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Samsung 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Telekom VDSL 50
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM/DT 770 Pro 250 Ohm
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad E550
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Gemeint ist mit dem Satz: unter dem Durchschnitt = schlecht

  11. #10
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.579


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Rot-Schwarz ist halt das typische Farbschema für ein Gaming System.

    Außerdem gibt es bei den MSI Boards dankenswerterweise auch keine Beplankung mit Kunstoffgedöns. Die Abdeckung über den Anschlüssen ist auch aus Metall.

    Das Layout und die Aufteilung der PCIe Lanes ist auch beim MSI Z170A Gaming M7 sehr gelungen ... perfekt wenn man zwei M.2 SSDs nutzen möchte und eventuell auch noch zwei GPUs.

    Eine weiter Stärke der Serie ist die Lüftersteuerung via UEFI, die sowohl mit 3-Pin als auch mit 4-Pin PWM Lüfter einwandfrei funktioniert und meine Lüfter bis auf 30% der Umdrehungszahl herunterregelt.
    Geändert von IronAge (29.01.16 um 09:54 Uhr)

  12. #11
    Leutnant zur See Avatar von QUAD4
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    1.183


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UD4H
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • QUAD4
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems Apache
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R3
      • RAM:
      • Corsair XMS3 2x4GB 2000MHz
      • Grafik:
      • Palit GTX 980Ti SuperJetstream
      • Storage:
      • Intel X25-M G2 Postville 80GB & Storage @Seagate'S
      • Monitor:
      • HP w2558hc & Benq PE7700 DLP Beamer
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • X-Fi XtremeGamer Fatal1ty + Sennheiser PC161
      • Netzteil:
      • Seasonic G-Serie 650 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit & WinXP 32bit
      • Sonstiges:
      • Razer Diamondback Magma + Razer Mantis Speed & Qpad MK50 MX Red
      • Notebook:
      • Dell D630
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    das board ist schön teuer dafür das es kein quad channel ram hat.
    kann nicht quad channel mal standart werden :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •