Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.374


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB Corsair LPX DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Samsung 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Telekom VDSL 50
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM/DT 770 Pro 250 Ohm
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad E550
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard MSI X99S XPOWER AC im Test

    IMG 5 logoUnser nächstes Mainboard-Testsample dürfte eines DER Overclocking-Bretter sein, die vor allem von den extremen Übertaktern bevorzugt werden und zusammen mit den neuen Haswell-E-Prozessoren samt DDR4-Speicher für neue Herausforderungen sorgen. Wir reden von MSIs High-End-Overclocking-Platine, dem X99S XPOWER AC, welches sicherlich eine der leistungsstärksten Spannungswandler- und Spulen-Ausstattungen bereithält, um für neue Taktrekorde gewappnet zu sein. Doch auch die restliche Ausstattung soll ganz überzeugend sein. In diesem Artikel wollen wir uns daher näher mit dem MSI X99S XPOWER AC...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    14.455


    Standard

    Wozu ist bitte der 5. PCIe 3.0 x16 Slot gut, wenn der bei keiner Konfiguration über eine x0 Anbindung hinaus kommt? Das ist doch totale Verarsche und wird nur uninformierte Kunden ärgern, die dort eine Karte einstecken und annehmen diese wäre kaputt oder eben der Slot wäre kaputt.

  4. #3
    Moderator
    HWLUXX OC-Team
    TeamMUTTI
    Avatar von loopy83
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Jena / Thüringen
    Beiträge
    12.168


    Standard

    Warum sollte der 5. Slot nicht funktioniert?
    Wenn du in jedem Slot eine X4 Karte oder was auch immer einbaust, ist doch alles gut!
    Du sollst doch nicht 5 x16 Karten da einbauen... das versteht sich wohl von selbst, oder?

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.335


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Wozu ist bitte der 5. PCIe 3.0 x16 Slot gut, wenn der bei keiner Konfiguration über eine x0 Anbindung hinaus kommt?
    Der fünfte PEG ist mit bis zu 8 Lanes angebunden, je nach Konfiguration. Das steht so auch in den Spezifikationen (und im Test).

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von DedSec
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    In der Firewall
    Beiträge
    6.364


    Standard

    Schönes und vor allem ein leistungsfähiges Board. Mit meinem -noch in der Auslieferung befindlichen- Asrock X99X-Killer durchaus auf Augenhöhe.

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    14.455


    Standard

    Zitat Zitat von loopy83 Beitrag anzeigen
    Warum sollte der 5. Slot nicht funktioniert?
    Vielleicht weil in keiner der genannten Konfigurationen da eine PCIe Lane anliegen dürfte? Damit kann er dann nur Strom liefern, aber keine Signale.

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Der fünfte PEG ist mit bis zu 8 Lanes angebunden, je nach Konfiguration. Das steht so auch in den Spezifikationen (und im Test).
    Ja, das ist ja auch normal, aber einen Slot zu verbauen der in keiner Konfiguration einen PCIe Lane erhält, finde ich etwas seltsam. Zumal mit dem CPUs mit 40 Lanes der daneben ja noch 16 Lanes hat, also 8 abgeben könnte, oder kann der Controller nur 4 Geräte ansprechen? Ich dachte x8/x8/x8/x8/x8 würde generell auch gehen, nur eben mit diesem Board nicht.

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.335


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Ja, das ist ja auch normal, aber einen Slot zu verbauen der in keiner Konfiguration einen PCIe Lane erhält, finde ich etwas seltsam.
    Ich glaube du meinst einen anderen als den 5. PEG, kann das sein?

    Falls du den dritten meinst, laut Handbuch teilt der sich die x8 Anbindung mit dem zweiten PEG. Vermutlich um damit ein paar Dreislotgrafikkarten und eine zusätzliche Erweiterungskarte im untersten Slot verwendet zu können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •