Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.281


    Standard MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon (AC) im Kurztest - Gelungene Evolution

    msi z390 gaming pro carbon 004 logoNach der Ankündigung des Z390-PCHs von Intel war bereits zu erwarten, dass auch MSI neue Platinen mit dem eigentlichen Flaggschiff-Chipsatz der Intel-300-Serie anfertigen und veröffentlichen wird. Mit dem MEG Z390 Godlike und dem Z390-A Pro haben wir zwei interessante Mainboards...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    3.046


    Standard

    Was hat die Redaktion eigentlich mit den Z390 Mainboards? In den letzten Monaten gabs immer nur Tests zu solchen Boards.
    Tests zu AMD Boards gibts so gut wie kaum mal welche und andere Chipsätze als der Z390 scheinen auch bei Intel völlig an der Redaktion vorbei zu gehen.

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von BuxxDeHude
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    2.977


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390
      • CPU:
      • i9 9900k
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • NH D15
      • Gehäuse:
      • FD Meshify S2
      • RAM:
      • G.Skill
      • Grafik:
      • RTX 2070 Strix
      • Storage:
      • NVME Samsung + Crucial
      • Monitor:
      • 2412M
      • Netzwerk:
      • Connect Box
      • Sound:
      • HD-330/ 681 Evo
      • Netzteil:
      • Straight Power 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10Pro 64Bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro
      • Photoequipment:
      • Handy
      • Handy:
      • iPhone 6s

    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Was hat die Redaktion eigentlich mit den Z390 Mainboards? In den letzten Monaten gabs immer nur Tests zu solchen Boards.
    Tests zu AMD Boards gibts so gut wie kaum mal welche und andere Chipsätze als der Z390 scheinen auch bei Intel völlig an der Redaktion vorbei zu gehen.

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    324


    Standard

    Warum sollten se keine Z390 Boards testen? Dadurch kann man ebenfalls die Qualität der X470 oder X570 ableiten...by the way.

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    4.053


    Standard

    Heieieie.. sind heute drei Sätze schon zu viel zum Lesen? Ich weiß nicht, ob die Behauptung stimmt, da ich nicht Buch führe über die Test von HWL, aber der Punkt ist doch wohl klar?
    Er hat nichts gegen Z390 Boards, sondern möchte gerne mehr andere Tests sehen.
    Edit
    Ach Mist, das waren ja nun auch wieder drei Sätze, so dass keiner bis zum letzten kommt

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.386


    Standard

    Wieder nur der "Schund" von MSI :(

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    144


    Standard

    Das Board gibt's doch schon ewig, oder?

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.736


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • ACEisbaer LT360 + Nexxos ST
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus GTX 1080Ti
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 2 TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518H
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/Alienware AW768 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Morrich schreibt das, was mich auch schon ne Weile wundert:

    Mainboards - Hardwareluxx

    Seit Oktober 2018 ausser 14 Tests von Z390-Platinen nix Anderes mehr. Soll mir als 1151v2-User recht sein, aber komisch ist das schon.
    Geändert von der_Schmutzige (31.05.19 um 21:36 Uhr)
    Intel Core i9 9900K @ AC Eisbaer 360 LT | Gigabyte Z390 Aorus Master| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518H |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Corsair AX850 Titanium | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67| 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 1070 Mini | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Be Quiet DPP 650W | Lian Li PC-8NB

  10. #9
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.819


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32 GB Corsair LPX DDR4-3200
      • Grafik:
      • GeForce RTX 2080
      • Storage:
      • 970 Evo 250GB, 860 Evo 1TB, 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Telekom SVVDSL 250, FB 7590
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM + R12-SW/BD DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab S5e
      • Notebook:
      • HP Probook 450 G5, Core i5-8250U, 16GB RAM, 256GB NVMe SSD, Full-HD, Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Pixel 4 XL 128GB

    Standard

    Was soll daran verwunderlich sein, wenn der Z390-Chipsatz im Herbst 2018 erschienen ist. Mit dem nun offiziell vorgestellten X570-Chipsatz gibt es vermehrt X570-Mainboard-Tests.

  11. #10
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.899


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    mal ne ganz blöde frage: wer braucht all die usb pots, bzw die usb 3.x anschlüsse? was schließt ihr dort an, das man das alles braucht? ich habe 3 usb ports hinten im gebrauch: tastatur, maus und nen externen usb hub (monitor). bis auf den externen usb hub brauche ich nur usb 2. was wird da also für ein riesen hicki micki da gemacht zwecks noch mehr schnelleren usb. wozu? was für geräte kann ich da denn anschließen, das ich unbedingt viele schnelle ports brauche?! usb sticks, externe hdd? echt jetzt? wer macht denn sowas noch ? da wird 1 anschluss doch reichen und wahrscheinlich dann auch eher von vorne irgendwie ran, als das irgendwer hintern rechner kriecht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •