Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.890


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Intel präsentierte Light-Peak auf Kupferbasis - Thunderbolt mit 10 GBit/s

    ThunderboltIm Zusammenhang mit der Aktualisierung der MacBook Pros hat Intel soeben die Thunderbolt Technologie offiziell vorgestellt. Die Thunderbolt Technologie stellt für Intel eine neue High-Speed Datenübertragung mit 10 Gbps dar und steht in direkter Kokurrenz zu bestehenden Standards wie FireWire 800 und USB 3.0. Unterstützt wird die Daten- und Display-Verbindung über ein einziges Kabel. Dies soll neue Wege beim einfachen und flexiblen Umgang mit dem PC ermöglichen. Natürlich aber beschränkt sich bei...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.890
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Brach liegendes Potenzial derzeit oder was meint ihr?

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Chezzard
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Hallein im wunderschönen Salzburg
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 LE
      • CPU:
      • i5 2500K @ 5.8ghz
      • Systemname:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Wasser/Kokü
      • Gehäuse:
      • Coolmaster HAF irgendwas.
      • RAM:
      • Patrion DDR3 1333 8GB
      • Grafik:
      • HD 5770 Single [email protected] DDR5
      • Storage:
      • Corsair 80GB V2 SSD
      • Monitor:
      • 50Zoll Samsung Plasma *freu*
      • Netzwerk:
      • Realtek Lan
      • Sound:
      • Asus Xonar
      • Netzteil:
      • Sogar 4 Stück
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit und Brain.exe
      • Sonstiges:
      • Willste fotos?
      • Notebook:
      • [email protected] HP Intel Atom N550
      • Photoequipment:
      • Eher nicht
      • Handy:
      • 80€ Drecksteil ;)

    Standard

    Muss meiner Meinung nichts heißen.

    Jetzt liegt das Potential villeicht brach, sollte es sich jedoch durchsetzen wäre es sehr interessant. Ist ja ein Vorteil dass nicht jedes Jahr ein neuer Standard entwickelt werden muss, um die aufkommenden Datenmengen zu verarbeiten.

    Wer weiß welche Datenmengen in 5 Jahren zu bewältigen sein werden.

    Kommt zeit, kommt Weisheit.
    COD4 Bolt Sniper Server
    217.163.23.41.
    Komm und trau dich
    :"Und du Mensch, der du erschaffen wurdest nach einem Abbild. Auch du wirst abbilder erschaffen. Mit deiner Händen Glieder und deines Körpers hauch. Mit Gestein und Erde die du bekommen hast.
    Bis du ein Abbild schafft, dass gebar jeder Leugnung ist und selbst Abbilder treibt.
    Und auch du Mensch wirst durch dieses Abbild zu nichts verdammt, so wie du es mit deinem Erschaffer getan hast." (Kapitel 2. Vers 18:4)

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Soylent
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    515


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Deluxe Rev.3.0
      • CPU:
      • Intel i7 2600k @ 4600 MHz
      • Systemname:
      • Fortress
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Edition
      • Gehäuse:
      • Silverstone FT02BW
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJawsX 1333 CL7
      • Grafik:
      • Gainward GTX 580 Phantom
      • Storage:
      • Corsair 128P SSD, 5 TB Datengrab
      • Monitor:
      • Dell 2407 WFP
      • Netzteil:
      • Silverstone Strider 750W
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Nexus

    Standard

    Naja, da viele Entwickler, Programmierer und Produzenten aus Prestigegründen auf Apple setzen, ist der Anschluss dort sicherlich ganz ok. Fehlen halt noch irgendwelche Geräte an die man sein Lightpeak Kabel auch anschließen kann.
    Intelligenter wäre es aber gewesen, den Standard mit allen Sandy Bridge Chipsätzen zu verbreiten.


  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Chezzard
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Hallein im wunderschönen Salzburg
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 LE
      • CPU:
      • i5 2500K @ 5.8ghz
      • Systemname:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Wasser/Kokü
      • Gehäuse:
      • Coolmaster HAF irgendwas.
      • RAM:
      • Patrion DDR3 1333 8GB
      • Grafik:
      • HD 5770 Single [email protected] DDR5
      • Storage:
      • Corsair 80GB V2 SSD
      • Monitor:
      • 50Zoll Samsung Plasma *freu*
      • Netzwerk:
      • Realtek Lan
      • Sound:
      • Asus Xonar
      • Netzteil:
      • Sogar 4 Stück
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit und Brain.exe
      • Sonstiges:
      • Willste fotos?
      • Notebook:
      • [email protected] HP Intel Atom N550
      • Photoequipment:
      • Eher nicht
      • Handy:
      • 80€ Drecksteil ;)

    Standard

    Und außerdem wollte ich einfach mal DANKE sagen, für die vielen News die du uns hier lieferst.....

    Danke
    COD4 Bolt Sniper Server
    217.163.23.41.
    Komm und trau dich
    :"Und du Mensch, der du erschaffen wurdest nach einem Abbild. Auch du wirst abbilder erschaffen. Mit deiner Händen Glieder und deines Körpers hauch. Mit Gestein und Erde die du bekommen hast.
    Bis du ein Abbild schafft, dass gebar jeder Leugnung ist und selbst Abbilder treibt.
    Und auch du Mensch wirst durch dieses Abbild zu nichts verdammt, so wie du es mit deinem Erschaffer getan hast." (Kapitel 2. Vers 18:4)

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Tigerfox
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Bad Bentheim
    Beiträge
    3.114


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • THermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Lancool K9X
      • RAM:
      • 2x8GB G.Skill DDR3-2800
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX670OC 2GB
      • Storage:
      • Corsair Performance Pro 128GB, WD40EZRX+2xWD30EZRX
      • Monitor:
      • Dell U2410 A04
      • Netzwerk:
      • 1x GB-LAN i217-V
      • Sound:
      • SB X-Fi Elite Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha a5000
      • Handy:
      • Sony Xperia V

    Standard

    Die Thunderbolt Technologie stellt für Intel eine neue High-Speed Datenübertragung mit 10 Gbps dar und steht in direkter Kokurrenz zu bestehenden Standards wie FireWire 800 und USB 3.0.
    Ah, schon wieder. Bei so ziemlich jeder Meldung zu Lightpeak finde ich das. Ich will jetzt nicht sagen, dass es keinesfalls richtig ist, aber ich meine immernoch, dass Lightpeak/Thunderbolt, wenn ich es richtig verstanden habe, bisherige Übertragungsprotokolle nicht ersetzen, sonder auf einem neuen Bus vereinen soll, was man auf dem ersten Bild auch gut sieht.
    Über einen Lightpeak-Anschluß kann man also USB, Firewire, (e)SATA, PCIe, HDMI, Displayport, Ethernet und wie sie alle heißen übertragen, momentan mit maximal 10Gb/s. Das ist weniger, als z.B. DP heute schafft, aber deutlich mehr, als die meisten anderen Protokolle schaffen.
    Das heisst aber AFAIK nicht, dass mit Lightpeak z.B. externe Festplatte schneller Daten übertragen können, als mit USB3.0 oder (mal irgendwann angedachtem) Firewire6400, es geht aber eben alles über einen Steckertyp.
    Beim Macbook Pro hat dieser die Form eines miniDP und kann auch als solcher genutzt werden. Mich interessiert nun, ob darüber per Adapter auch z.B. USB3.0 läuft, obwohl das MB keine normalen USB3.0 Anschlüße hat.
    Das erste Bild deutet aber darauf, dass in beiden Geräten ein Thunderboltcontroller sitzen muss, was die Technik irgendwie ad absurdum führen würde.
    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    Suche: Lian-Li T-LM24B-2/LM25B-1; DDR3 2-4x8GB Kit TridentX DDR3-2800/2933 von G.Skill

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von mapim
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    1.919


    Standard

    Ich fände es gut wenn man alles mit eine einzigen Aart Kabel verbinden kann. Fast Schade das sie die Handyhersteller kürzlich nun auf usb geeinigt haben.

  9. #8
    Bootsmann Avatar von spielberg
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    701


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage II Gene
      • CPU:
      • Intel Core i7 980X EE
      • Kühlung:
      • Noctua NH-C12P SE14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V351B
      • RAM:
      • Crucial Ballistix 12GB 12800
      • Grafik:
      • Zotac GTX 580
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2E 240GB
      • Monitor:
      • Samsung 305T Plus & BenQ XL2410T
      • Netzteil:
      • Seasonic SS-750KM
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Ein schritt in die richtige Richtung. Alles über eine Schnittstelle. Nie wieder überlegen müssen, hab ich auch das richtiege Kabel mitgenommen.
    Ein einzigen Kritikpunkt habe ich noch. Das Lightpeak sollte ja über Lichtwellenleiter kommen. Ich weiß nicht ob man dann wieder eine neue Schnittstelle braucht oder einfach 2 LED's in den vorhandenen Stecker implementiert werden.

  10. #9
    Admiral
    Registriert seit
    09.01.2002
    Ort
    Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
    Beiträge
    15.219


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro X9DAi
      • CPU:
      • 2x intel Xeon E5-2680 v2
      • Systemname:
      • Main_Workstation
      • Kühlung:
      • 2x Noctua Xeonkühler
      • Gehäuse:
      • 19inch Chenbro RM41300
      • RAM:
      • 64GB PC3-12800R DDR3 ECC
      • Grafik:
      • AMD W9100
      • Storage:
      • Seagate 600Pro 240 GB + 2x Samsung 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • 2x DELL U2713H
      • Netzwerk:
      • 1GBit Netzwerk HP/pfsense/AVM
      • Sound:
      • RME HDSPe MADI FX + Weiss Audio DAC1-MKII und ADC2
      • Netzteil:
      • Seasonic P-860XP
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64-bit_SP1
      • Sonstiges:
      • intel Xeon Phi 7120P
      • Notebook:
      • n/a
      • Photoequipment:
      • n/a
      • Handy:
      • n/a

    Standard

    Dito, man sollte sich auf ein Steck/Buchsen-Typ einigen, weil langsam hat man es satt von dem Kabelsalat

    Desweiteren freut mich, das LWL endlich dort angekommen ist wo es hinsoll, nämlich bezahlbarer.

    Mich freut das hier:

    "We are very excited by the capabilities of Thunderbolt technology. To have two 10Gbps, bi-directional, multi-protocol channels in a single cable is a great step forward for high performance audio and video solutions."
    – Max Gutnik, Sr. Director, Product Management, Avid Technology

    Wenn das SO dann flieggt mein Firewire 800 Gerät (RME-Audio) raus und ein TB-Gerät kommt^^ endlich mehr Strecke und weniger Probleme

    Technology like this only happens about once a decade. We are thrilled about the performance and simplicity Thunderbolt technology will bring to our award-winning UAD Powered Plug-Ins platform."
    – Bill Putnam, CEO, Universal Audio

    Und das wird ja immer besser -> High-End PlugIns auf kleinsten und kompakten Rechnern. Bald kann braucht man nur noch ein Laptop und eine Stagebox für das Livemischen

    ahh für die Videoleute ist das auch nicht ohne

    Red-One Kamera + Laptop mit SSD + ein feines externe Raid und das alles via Thunderbolt -> spricht HD-Filme OHNE zicken schneiden und speichern
    Out of order

  11. #10
    Obergefreiter Avatar von Pirx
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    90


    Standard

    Ohne Lichtleiter und damit wesentlich höhere Übertragungsraten ziemlich überflüssig da es USB 3.0 bereits gibt - es ist also genau ein Schritt in die falsche Richtung
    1: Gigabyte F2A88XM-D3H . AMD A10-7850K . 8 GB DDR3 2400 2: Asus 486SV2GX4 . AMD 5x86 133 . 64 MB FPM . Diamond Stealth 64 Video VRAM VLB . GUS Max... RIP VIVA2, @

  12. #11
    Admiral
    Registriert seit
    09.01.2002
    Ort
    Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
    Beiträge
    15.219


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro X9DAi
      • CPU:
      • 2x intel Xeon E5-2680 v2
      • Systemname:
      • Main_Workstation
      • Kühlung:
      • 2x Noctua Xeonkühler
      • Gehäuse:
      • 19inch Chenbro RM41300
      • RAM:
      • 64GB PC3-12800R DDR3 ECC
      • Grafik:
      • AMD W9100
      • Storage:
      • Seagate 600Pro 240 GB + 2x Samsung 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • 2x DELL U2713H
      • Netzwerk:
      • 1GBit Netzwerk HP/pfsense/AVM
      • Sound:
      • RME HDSPe MADI FX + Weiss Audio DAC1-MKII und ADC2
      • Netzteil:
      • Seasonic P-860XP
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64-bit_SP1
      • Sonstiges:
      • intel Xeon Phi 7120P
      • Notebook:
      • n/a
      • Photoequipment:
      • n/a
      • Handy:
      • n/a

    Standard

    nun ein Lichtleiter soll es ja geben, laut AVID ok sowas gibt es ja seit MADI und das ist 2003 raus gekommen, nur kann sich MADI kein Mensch leisteen auch so manches große Studio bekommt graue Haare, wenn man die Preise für MADI sieht
    Out of order

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •