Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von rüpel
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro4-M
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • [email protected] Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 16 GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • 560 TI
      • Storage:
      • Insgesamt ca. 14 TB
      • Monitor:
      • HP LP2475W
      • Netzwerk:
      • oboard
      • Sound:
      • oboard
      • Netzteil:
      • Seasonic x-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 7, OSX 10.8
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15,4", Mid 2007
      • Photoequipment:
      • Canon 7D + Linsen
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard ECS bringt neue Ivy-Bridge Mainboards mit dem H77- und Z77-Chipsatz

    elitegrouplogoDer Taiwanesische Hersteller ECS Elitegroup bringt für Intels aktuelle CPU- und Chipsatzgeneration Ivy Bridge Mainboards mit neuen Super Alloy Chokes auf den Markt: das ECS X77H2-A3, das Z77H2-AX und das Z77H2-AX. Die Drosseln sollen hohe Frequenzen besser blockieren können, so dass die Spannungsversorgung der CPU und anderer Mainboardteile konstanter wird und damit ein stabiler Betrieb und bessere Ergebnisse beim Übertakten erreicht werden können. ECS hat den Drosseln einen neuen Kern spendiert, um die Temperaturspanne,...

    ... weiterlesen

    I'm movin' on up now / Gettin' out of the darkness / My light shines on

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von formaldehyd
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.982


    Standard

    Wow, verdammt schick das "Golden Board" ...

    Einzig der Aufkleber auf der SB stört etwas, den kann man aber sich entfernen :D

    Mal ne neue Farbkombi!

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Calef
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.854


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 2700x
      • Kühlung:
      • MoRa
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70FB
      • RAM:
      • 16 GB B-Die
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Sound:
      • Asus Xonar + Beyerdynamic DT770
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ein ECS-Baord... da fällt mir nur eins ein: <3

    Ich hoffe sie können an alte Erfolge anknüpfen und die Boards taugen was, wäre echt schön, wenn ECS in Zukunft wieder stärker im Mainboard-Markt vertreten wäre. Zu Sockel A / 478 Zeiten waren die ECS-Boards absolut top, warum sie danach fast vollständig vom Markt verschwanden, habe ich nie verstanden...

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von worschtsupp
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    351


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 OC Formula
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-C12P SE14
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • RipJawsX F3-1866C9Q-32GXM
      • Storage:
      • Samsung 830-256, Crucial M4 256, 8GB HDD Space
      • Monitor:
      • Iiyama E2773HS
      • Netzwerk:
      • Netgear R7000
      • Sound:
      • Realtek OnBoard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot G9
      • Handy:
      • Galaxy S4 LTE+

    Standard

    Die waren echt Top, von 20 K7S5A die wir verbaut haben waren 4 Stück defekt, ich kann mich noch genau daran erinnern.
    Mein KN-1 SLI hat auch ganze 3 Tage gehalten bevor es defekt war.
    ECS ist so ein Marke die die Welt nicht braucht, besser wäre es wenn abit geblieben wäre und ECS den Markt verlassen hätte.
    Ich hab im Leben viel Geld für Frauen, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben den Rest hab ich verprasst (G.Best)

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von Calef
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.854


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 2700x
      • Kühlung:
      • MoRa
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70FB
      • RAM:
      • 16 GB B-Die
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Sound:
      • Asus Xonar + Beyerdynamic DT770
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ich hatte auch mal ein MSI-Baord (irgendwas für S939, frag mich nicht welches genau das war) das kam DOA an, wurde ausgetauscht, wieder DOA, nochmal ausgetauscht, drittes mal DOA. Danach hab ich mir ein DFI gekauft Trotzdem ist MSI kein generell schlechter Hersteller, war halt mein persönliches Pech dass das damals so lief. Im Großen und Ganzen hat ECS damals sehr anständige Boards gebaut, definitiv auf einer Augenhöhe mit Abit, Asus und DFI.

  7. #6
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Hoywoy(heimat)
    Beiträge
    28.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus XI Hero(Wifi)
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow T8
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5S
      • RAM:
      • 32GB Corsair Dominator Pl.
      • Grafik:
      • ASUS Dual GeForce RTX 2080 OC
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 2TB PNY XLR8 CS3030 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Edifier S350DB;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Iphone XR

    Standard

    ich hoffe, beim "Golden Board" muss man sich beim Kauf nicht nachm Goldpreis richten :D

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von formaldehyd
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.982


    Standard

    Zitat Zitat von matti30 Beitrag anzeigen
    ich hoffe, beim "Golden Board" muss man sich beim Kauf nicht nachm Goldpreis richten
    Lustig wärs allemal

    Aber ich glaube da wird eher Messing verbaut.
    Oder ne hauchdünne Goldlegierung...


  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.181


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Spannend bleibt, wie jedesmal bei den ECS High End Platinen, die Verfügbarkeit in Europa

  10. #9
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Hoywoy(heimat)
    Beiträge
    28.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus XI Hero(Wifi)
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow T8
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5S
      • RAM:
      • 32GB Corsair Dominator Pl.
      • Grafik:
      • ASUS Dual GeForce RTX 2080 OC
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 2TB PNY XLR8 CS3030 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Edifier S350DB;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Iphone XR

    Standard

    davon mal abgesehen -.-

  11. #10
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.103


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Da werden unsere arabischen Freunde Ihre helle Freude daran haben ... für den Markt gibt es dann den Mod auf Kühler aus echtem Gold. ;)
    Geändert von IronAge (02.05.12 um 17:04 Uhr)

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von neo[2k]
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.087


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B250 PRO-VHD
      • CPU:
      • Intel i7-7700k
      • Kühlung:
      • beQuiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Silencio 352
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO 500GB + 2TB
      • Monitor:
      • Asus PB278QR
      • Netzteil:
      • Xilence Performance A+ 430W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 400D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A7

    Standard

    Zitat Zitat von worschtsupp Beitrag anzeigen
    Die waren echt Top, von 20 K7S5A die wir verbaut haben waren 4 Stück defekt, ich kann mich noch genau daran erinnern.
    Mein KN-1 SLI hat auch ganze 3 Tage gehalten bevor es defekt war.
    ECS ist so ein Marke die die Welt nicht braucht, besser wäre es wenn abit geblieben wäre und ECS den Markt verlassen hätte.
    Ich hatte auch ein K7S5A und ich weiß noch, dass es eine eigene Webseite dazu gab, weil es so unendlich viele Fehler und Ausfälle gab.

    Also mir ist ECS auch nicht als Top Hersteller in Erinnerung geblieben. Schon gar nicht wegen Sockel A.

  13. #12
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.103


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Wir haben im Betrieb seit 8 Jahren zwei Sockel A Systeme mit ECS Board / VIA Chipsatz und AMD Sempron 8-10 Stunden/Werktag in Betrieb.

    Mucken nicht rum die Dinger ... sind einfach nicht tot zu kriegen - Overclocking außen vor natürlich.

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.181


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Die Black Deluxe und Black Extreme Modelle haben nur wenig mit den alten Low Budget Modellen gemein. Einzig das BIOS/UEFI ist immer noch nicht ganz auf dem Stand der Technik und die Energie-Effizienz ist, im Vergleich zur Konkurrenz, oft eher unterdurchschnittlich.

    Dennoch ist es eigentlich schade, dass die Modelle praktisch nie verfügbar waren. Das ein oder andere hätte sicher dennoch seine Fans gefunden (auch der Optik wegen, wie beim A890GXM-A2, P55H-AK oder P67H2-A).

  15. #14
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.565


    Standard

    Zitat Zitat von Calef Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sie können an alte Erfolge anknüpfen und die Boards taugen was, wäre echt schön, wenn ECS in Zukunft wieder stärker im Mainboard-Markt vertreten wäre. Zu Sockel A / 478 Zeiten waren die ECS-Boards absolut top, warum sie danach fast vollständig vom Markt verschwanden, habe ich nie verstanden...
    Ähm, du verwechselst da was. ECS hatte keine top Sockel A / 478 Boards. Und schon gar nicht knüpfen sie mit den neuen Boards an "alte Erfolge" an. Denn es gab keine (richtigen). Und vor allem sind sie ganz sicher nie weg vom Fenster gewesen. Die sind seit Ewigkeiten unter den Top 5 der weltweiten OEM Hersteller für Mainboards.

    Im Retail Markt spielen sie übrigens noch nicht so lange eine Rolle, jedenfalls nicht unter den beachtenswerten Boards. Angefangen hat das mit den "Black Series" Boards zu AM2+ Zeiten. Komponenten und BIOS-mäßig mehr schein, als sein.

    Meinst du vielleicht Epox?
    Geändert von kaltblut (03.05.12 um 00:46 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung C27HG70 - Samsung S27E500C
    PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon - Samsung SSD 860 EVO 500GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon


  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.181


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ich gehe auch davon aus, dass er Boards wie das Epox EP-8RDA3+ meinte =)

  17. #16
    Kapitänleutnant Avatar von Calef
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.854


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 2700x
      • Kühlung:
      • MoRa
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70FB
      • RAM:
      • 16 GB B-Die
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Sound:
      • Asus Xonar + Beyerdynamic DT770
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Zitat Zitat von kaltblut Beitrag anzeigen
    Ähm, du verwechselst da was. ECS hatte keine top Sockel A / 478 Boards. Und schon gar nicht knüpfen sie mit den neuen Boards an "alte Erfolge" an. Denn es gab keine (richtigen). Und vor allem sind sie ganz sicher nie weg vom Fenster gewesen. Die sind seit Ewigkeiten unter den Top 5 der weltweiten OEM Hersteller für Mainboards.

    Im Retail Markt spielen sie übrigens noch nicht so lange eine Rolle, jedenfalls nicht unter den beachtenswerten Boards. Angefangen hat das mit den "Black Series" Boards zu AM2+ Zeiten. Komponenten und BIOS-mäßig mehr schein, als sein.

    Meinst du vielleicht Epox?
    Am Ende hab ich da jetzt tatsächlich was verwechselt... Epox fängt ja immerhin auch mit E an, und eine Weile her ist es auch schon, könnt schon sein Ich weiß auf jeden Fall, da waren noch Boards vor allem auf Sockel A, neben den DFI und Asus, die wirklich was taugten auch für OC und deren Hersteller kurz danach einfach von der (Retail-)Bildfläche verschwand. Sollte ich das jetzt tatsächlich verwechselt haben, bitte ich meine falsche Aussage von oben zu entschuldigen.

    Unterm Strich ist es aber eigentlich eh egal, was die Hersteller vor mitterlweile bald zehn Jahren so auf die Reihe brachten - mit der Gegenwart muss das ja nicht unbedingt viel zu tun haben.

  18. #17
    Korvettenkapitän Avatar von neo[2k]
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.087


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B250 PRO-VHD
      • CPU:
      • Intel i7-7700k
      • Kühlung:
      • beQuiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Silencio 352
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO 500GB + 2TB
      • Monitor:
      • Asus PB278QR
      • Netzteil:
      • Xilence Performance A+ 430W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 400D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A7

    Standard

    Villeicht meintest du auch Abit. Die hatten auch Top Bretter zu Sockel A Zeiten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •