Seite 1 von 101 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2508
  1. #1
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink DFI LANparty UT / LT P35-T2R (Intel P35) [3]

    DFI LanParty UT/LT P35-T2R
    ***Sammelthread*** (3)



    Erstmal vielen Dank an jign für Teil 1 und Teil 2, aber da die Threads nicht regelmäßig gepflegt wurden - hier nun Teil 3. Dieser Thread soll ein Kompendium an Informationen/Tweaks/Tricks zu den zwei DFI P35-T2R Boards werden.



    Übersicht:Der Startpost wird noch erweitert - Bitte etwas Geduld - Danke !


    DFI LanParty UT/LT P35-T2R


    I. Allgemeine Infos zum Chipsatz
    - Unterstützt Core2Duo/Quad (65nm/45nm) (1066Mhz/1333Mhz)
    - Heatspreader auf der Northbridge
    - Southbridge ICH9R
    - Unterstützt PCIe 2.0 für Grafikkarten
    - Unterstützt PCIe 1.0 für andere Erweiterungskarten
    - Unterstützt DDR2 (und DDR3, aber NICHT bei diesen Boards !)

    II. Technische Details zum Board
    # LGA 775 socket for: - Intel® CoreTM2 Quad, Intel® CoreTM2 Extreme, Intel® CoreTM2 Duo, Intel® Pentium® D or Intel® Pentium® 4
    # Supports Intel Enhanced Memory 64 Technology (EMT64T)
    # Supports Enhanced Intel SpeedStep Technology (EIST)
    # Supports Intel Hyper-Threading Technology
    # Supports 1333*/1066/800MHz system bus speed *Available only on CPUs that support 1333MHz FSB

    Chipset
    # Intel® chipset - Northbridge: Intel® P35 Express chipset (with Intel® Fast Memory Access technology) - Southbridge: Intel® ICH9R

    Memory
    # Four 240-pin DDR2 DIMM sockets
    # Supports DDR2 533/667/800 MHz
    # Delivers up to 12.8Gb/s bandwidth
    # Supports dual channel (128-bit wide) memory interface
    # Supports up to 8GB system memory
    # Supports unbuffered x8 and x16 DIMMs

    BIOS
    # Award BIOS
    # 8Mbit flash memory

    Power Management
    # ACPI and OS Directed Power Management
    # ACPI STR (Suspend to RAM) function
    # Wake-On-PS/2 Keyboard/Mouse
    # Wake-On-USB Keyboard/Mouse
    # Wake-On-LAN and Wake-On-Ring
    # RTC timer to power-on the system
    # AC power failure recovery

    Hardware Monitor
    # Monitors CPU/system/Northbridge temperature and overheat alarm
    # Monitors Vcore/Vdimm/Vnb/VCC5/12V/V5sb/Vbat voltages
    # Monitors the speed of the cooling fans
    # CPU Overheat Protection function monitors CPU temperature and fan during system boot-up - automatic shutdown upon system overheat

    Storage
    # Intel ICH9R chip - Intel Matrix Storage technology - Supports up to 6 SATA devices - SATA speed up to 3Gb/s - RAID 0, RAID 1, RAID 0+1 and RAID 5
    # JMicron JMB363 PCI Express to SATA and PATA host controller - Supports up to 2 UltraDMA 100Mbps IDE devices - Supports 2 SATA devices - SATA speed up to 3Gb/s - RAID 0 and RAID 1

    Audio
    # Bernstein audio module - Realtek ALC885 8-channel High Definition Audio CODEC - Center/subwoofer, rear R/L and side R/L jacks - Line-in, line-out (front R/L) and mic-in jacks - 2 coaxial RCA S/PDIF-in/out jacks - 1 optical S/PDIF connector - 1 CD-in connector - 1

    front audio connector
    # DAC SNR/ADC SNR of 106dB/101dB
    # Full-rate lossless content protection technology

    LAN
    # Marvell 88E8052 and Marvell 88E8053 PCIE Gigabit LAN controllers
    # Fully compliant to IEEE 802.3 (10BASE-T), 802.3u (100BASE-TX) and 802.3ab (1000BASE-T) standards

    IEEE 1394
    # VIA VT6307
    # Supports two 100/200/400 Mb/sec ports

    Rear Panel I/O Ports
    # 1 mini-DIN-6 PS/2 mouse port
    # 1 mini-DIN-6 PS/2 keyboard port
    # 1 IEEE 1394 port
    # 6 USB 2.0/1.1 ports
    # 2 RJ45 LAN ports

    I/O Connectors
    # 3 connectors for 6 additional external USB 2.0 ports
    # 1 connector for an external COM port
    # 1 connector for an IEEE 1394 port
    # 1 connector for the Bernstein audio module
    # 1 front audio connector (on the Bernstein audio module)
    # 1 CD-in connector (on the Bernstein audio module)
    # 1 S/PDIF connector (on the Bernstein audio module)
    # 1 IrDA connector and 1 CIR connector
    # 8 Serial ATA connectors
    # 1 40-pin IDE connector and 1 floppy connector
    # 1 24-pin ATX power connector
    # 1 8-pin 12V power connector
    # 2 4-pin 5V/12V power connectors (FDD type)
    # 1 front panel connector
    # 6 fan connectors
    # 1 diagnostic LED
    # EZ touch switches (power switch and reset switch)

    Expansion Slots
    # 3 PCI Express x16 slots (PCIE1 at x16, PCIE3 at x4 or x1 and PCIE4 at x1)
    # 1 PCI Express x1 slot
    # 3 PCI slots

    PCB
    # 6 layers, ATX form factor
    # 24.4cm (9.6") x 30.5cm (12")



    Bilder:

    DFI LP UT P35-T2R



    und hier das DFI LP LT P35-T2R (1:1 wie das UT - nur ohne Heatpipe/Transpiper!)










    Verbaute Chips:

    PLL: CY28551LFXC Datenblatt - SetFSB Homepage
    Bios: SST 49LF008A-33-4C-NHE / PLCC-32 / 8 MBit (1024kB) / FWH / kompatibel zu: Winbond W39V080FA (wird z.B. viel von Asus verbaut !) und STM M50FLW080A/B
    Digitale PWMs: VRM : 8 x Volterra VT1135SF Datenblatt: unter NDA - Spulen (Glättung/Siebung): 2 x CPL-4-50 Datenblatt - Regler: Volterra VPR-Devices VT1115MF Datenblatt: unter NDA
    IDE: JMB363


    Bios (kleiner Blick hinter die Kulissen):

    1. 2. 3. 4. 5.


    Speicherteiler (Dividers):

    200/667....3:5
    200/800....1:2
    266/667....4:5
    266/800....2:3
    266/1066...1:2
    333/667....1:1
    333/800....5:6
    333/1066...5:8

    GTLs - das Mysterium:

    Das DFI LP UT/LT P35-T2R benutzt dynamische VTT/GTL Tabellen, d.h. die GTLs sind nicht Fest verdrahtet und der User kann die Spannungen für die Kerne und den P35 ändern. Durch Anpassung der GTLs ist alles von Reboot bis 24/7 möglich. Kurzum - die GTLs ermöglichen Tweaks auf dem Board um CPU (und auch Ram!) noch ein Stückchen weiter ans Limit zu treiben. Viele werden sich Fragen - GTL ? Was ist denn das überhaupt ? Hier mal der Versuch einer "einfachen" Erklärung:

    CPU GTL wird normalerweise mit Hilfe von Spannungsteilern aus der VTT "gewonnen" -> Normaler Wert = VTT * 0.67. Da aber jede CPU etwas anders auf VTT und GTL reagiert - macht es sehr viel Sinn bei den GTLs anzusetzen und diese zu verändern und sich von den verdrahteten GTLs zu lösen.

    Beispiel:
    Alte Methode:
    VTT = 1,40V - GTL Fix (VTT x 0.67) = 0,938V - Prime Small bringt Fehler, da CPU mit der GTL von 0,938V nicht "zufrieden" ist und der Kern steigt aus
    Neue Methode:
    VTT = 1,40V - GTL Manuel gesetzt auf 110 (~ 0.950V) - Prime Small läuft ohne Fehler da die besagte CPU bei einer GTL von 0,950V bereitwillig Arbeitet und der Kern mit dem Signal das über den FSB kommt was anfangen kann.

    So, das war nun 1 Kern, wie das ganze Spiel dann bei einem Quad aussieht liegt ja auf der Hand. Einziger "Vorteil" bei den aktuellen Intel Quad CPUs - es sind 2 x 2 Kerne auf 2 Dies und daher haben wir es "nur" mit 2 CPU GTLs zu tun. Es würde zwar auch die Option geben alle 4 Kerne einzeln per GTL zu tweaken, aber das würde den Rahmen sprengen und die Vorteile würden nur den wirklichen Hardcore Overclockern was bringen. Für den "normalen" Overclocker sind 2 GTLs schon relativ kompliziert - was würde da mit 4 passieren ?

    Unser "Stück" Silizium kann auf die GTL Werte sehr unterschiedlich reagieren. Core 0/1 (Die1) kann sehr zufrieden sein mit VTT 1.4 und GTL ~ 0,940V - ABER Core 2/3 (Die2) mag zwar VTT 1.4 aber mit der GTL von ~0.940V kommen die 2 Cores gar nicht zurecht. Da setzt nun Oskar Wu mit der Option an die GTLs individuell für die Kern Pärchen einzustellen. Also hier im Beispiel mal CPU GTL auf 110/112 und siehe da - Prime Small läuft auf einmal

    Die veränderbaren CPU GTLs ermöglichen uns also auf die individuellen "Probleme" der 2 CPUs in unserem Quad einzugehen .

    NB GTL: wird normalerweise mit Hilfe von Spannungsteilern aus der VTT "gewonnen" -> Normaler Wert = VTT * 0.63. Manche werden sich nur fragen - was hat die NB mit den GTLs zu tun. Ganz einfach wenn wir uns überlegen wo der Memorycontroller bei den aktuellen Intel Plattformen sitzt (in der NB !). NB GTL hat massiven Einfluss auf alles was mit dem Datenaustausch zwischen CPU und DDR2 Ram zu tun hat. Mit Idealer NB GTL es ist sogar möglich den CPU VCore zu senken und trotzdem stabil zu bleiben. So manches "Problemchen" kann man ja mit etwas höherem vCore "deckeln", mit der Richtigen NB GTL ist das aber nun nicht mehr nötig.

    (Kommt noch mehr !)



    Info zu den verwendeten GTL Tables: DFI P35 LP GTL Tables Explained by Tony Quelle: thetechrepository.com
    VTT und die GTLs - Basics ! VTT / GTL by FCG Quelle: thetechrepository.com



    Downloads:

    Tools:

    Smartguardian DFI P35 Edition XP/Vista 32/64Bit HWLuxx Edition : Download


    DFI DOS Reload 1.05
    DFI Win Reload 1.02 XP32 Bit
    SetFSB Homepage
    Prime 95 Version 25.6
    Coretemp 0.96 Quelle


    Bios:

    Bios:

    UT/LT Final Bios vom 27.07.2007
    Change: Initial release
    UT/LT Final Bios vom 15.08.2007
    Change: 1. Added LAN, Audio,1394, IDE chip Item. 2. Support DDR2 533 Module when NB strap jump set to 333MHz. 3. Fixed can't install vista when plus 4GB memory. 4. Fixed Vista64 DRAM size issue. 5. Fixed vista64 DRAM size issue. 6. Fixed EIST can't be disabled in vista.
    UT/LT Final Bios vom 23.08.2007
    Change: 1. Added LAN, Audio,1394, IDE chip Item. 2. Support DDR2 533 Module when NB strap jump set to 333MHz. 3. Fixed can't install vista when plus 4GB memory. 4. Fixed Vista64 DRAM size issue. 5. Fixed EIST can't be disabled in vista. 6. Fixed can't boot from SATA CD-ROM when Enable RAID mode.
    UT/LT Final Bios vom 13.09.2007
    Change: 1.Enhance data transmitting added turbo. 2.Fixed cdrom name error in setup. 3.Added CMD Tfine control Tfine Item. 4.Added Tras 1~8. 5.Added T2 Dispatch item. 6.Change Read delay phase adjust item config.
    UT/LT Final Bios vom 07.11.2007
    Change: Update Micro code for Yorkfield and Wolfdale
    UT/LT Final Bios vom 24.12.2007
    Change: 1. Change ICH9R AHCI ROM. 2. Patch for QX9650(45nm CPU) radio issue . 3. Adjust dram tfine item value . 4. Add O.C fail item.
    UT/LT Final Bios vom 14.02.2008
    Change: Added VTT Voltage control for Intel 45nm CPUs
    UT/LT Final Bios vom 17.03.2008 .eu Link
    UT/LT Final Bios vom 17.03.2008 .cn Link
    Change: Added warning message for over voltage

    UT/LT Beta Bios vom 10.08.2007
    Change: 1. Added LAN, Audio,1394, IDE chip Item. 2. Support DDR2 533 Module when NB strap jump set to 333MHz. 3. Fixed can't install vista when plus 4GB memory. 4. Fixed Vista64 DRAM size issue.
    UT/LT Beta Bios vom 05.10.2007
    Change: Update Micro code for Yorkfield and Wolfdale
    UT/LT Beta Bios vom 19.10.2007
    Change: 1. If CPU clock is default, then not change “divider” and disable “MN mode” after standby power loss. 2. Fixed some time T2 Dispatch fail
    UT/LT Beta Bios vom 13.11.2007
    Change: ICH9R AHCI ROM
    UT/LT Beta Bios vom 05.12.2007
    Change: Support Intel Core 2 Quad x9770 45nm FSB1600 CPU
    UT/LT Beta Bios vom 27.12.2007 *** eventuell etwas bugy ! ***
    Change: Added 45nm CPU VTT Voltage control table.
    UT/LT Beta Bios vom 09.01.2008
    Change: Added 45nm CPU VTT Voltage control table.
    UT/LT Beta Bios vom 11.03.2008 .cn Link
    UT/LT Beta Bios vom 11.03.2008 .eu Link

    Change: Added warning message for over voltage




    Links/Reviews:
    DFI Forum - Link
    i4memory Forum - Link


    Netzteile (generelle Info):

    Hier mal eine Liste der Netzteile die Generell zu meiden sind: Quelle (DFI Club)

    Apevia
    Aspire
    Atrix
    ColorsIT
    Deer
    Eagle
    Eagletech
    Enermax "Liberty and Galaxy" lines -> Liberty 720 scheint zu laufen ! Enermax "verspricht" eine Lösung für die Galaxy Line Quelle: DFI CLUB
    *Generic* = "No Name" für ein paar €
    Kingwin
    Magnum
    MGE XG Vigor
    Power Logic
    q-power
    Qtec
    Ultra
    Generell ist noch zu sagen: Das das Board Digitale PWMs hat - sind auch andere Netzteile nicht immer zu empfehlen. Es gibt auch Netzteile die nicht auf der Liste sind - die zwar mit dem Board laufen (d.h. Board booted etc. - aber unter Lastbedingungen

    treten trotzdem Probleme auf !).

    Kandidaten dafür sind unter anderem: (Liste wird bei Bedarf aktualisiert !)

    Ältere BeQuiet
    Test von Sirtec (hier: HPC-1200-G14C):








    FAQ (gesammelte Werke):


    F: Prime95: Fehler bei Large oder Small - Wo liegt eher das Problem ?
    A: Da gibt es den Unterschied zwischen 65nm und 45nm CPUs. Testen sollte man für einen schnellen Überblick folgende FFT`s für 30 Minuten: 20, 512 und 896. Nach der Zuweisung der Kerne bei Prime checkt man im Taskmanager welcher Kern aussteigt.

    Wenn immer der gleiche Kern aussteigt: VCore etwas rauf
    Gibt es keine Regelmäßigkeit: VCore stimmt - aber NB GTL braucht etwas "tuning".

    Bei 45nm CPUs sieht es im Moment so aus:
    Small: Zuerst an den VCore denken - denn Small läuft CPU Intern und hat relativ wenig mit Ram und NB zu tun. Somit sollte man mit "Small" primär erstmal abchecken ob die CPU den Speed überhaupt kann.

    Large: Fehler bei Large kommen in der Regel vom falschen Verhältnis VTT/GTL. Die VTT wird benötigt um den (FSB-)Bus zu stabilisieren. Da kann es vorkommen - das eine etwas höhere VTT gebraucht wird um den Bus stable zu bekommen - aber durch die 0.67 im Auto Mode sind dann die GTLs an der CPU oder NB zu Hoch. Resultat: Prime steigt aus.

    Lösung: VTT da hin wo sie gebraucht wird (45nm - 1.10V bis 1.20V
    ) und mit den manuellen GTLs dann auf die "Guten" Werte runter. Guter Ansatzpunkt sind z.B. 65/65/65.

    F: Funktioniert EIST/C1E auch wenn ich meine CPU übertakte ?
    A: Ja, einfach im Bios den VCore auf "Auto" lassen und den restlichen VCore zum Übertakten mit der Option direkt darunter (Special Add) setzten.

    F: "Muss" NB/SB/PWM auf dem Board mit ner WaKü gekühlt werden ?
    A: Nein, wenn im Gehäuse ne gute Belüftung da ist - geht es auch ganz gut ohne WaKü.

    F: Wie sind die Lochabstände Mitte <-> Mitte der NB/SB Kühler ?
    A: NB: 62mm, SB 60mm, PWM (kommt noch)

    F:
    A:

    F:
    A:

    F:
    A:
    ...




    Was in Kürze noch kommt:
    Geändert von Pete_X (08.04.08 um 17:29 Uhr)
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  2. Die folgenden 33 User sagten Danke an Pete_X für diesen nützlichen Post:

    -- Ganglion1977 -- (30.12.07), -= Berserker =- (30.12.07), amdpc (28.05.08), Astra_F (29.12.07), BlackIce (29.12.07), Bullshooter (29.12.07), Cai-pirinha (12.05.08), CeeS (30.12.07), Darkside_86 (29.12.07), DiePike (25.04.08), Ewu80 (30.12.07), Flying (29.12.07), Fresh_Thing (29.12.07), hollomen (01.01.08), holzbein (31.12.07), jooney (30.12.07), Labrador (29.12.07), Lasazarr (04.01.08), mahaudi (30.12.07), Microborg (12.07.08), mongobart (05.01.08), n3cro (02.01.08), Neon Knights (29.12.07), NIGHT1 (30.12.07), PoWeRs (29.12.07), rs. (31.12.07), Tommy_Hewitt (29.12.07), Tzk (29.12.07), Wernersen (22.08.08), WHO CARES ?? (29.12.07), Yidaki (03.01.08), ZeroCool1616 (30.12.07), zoocrew (29.12.07)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Bullshooter
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 MPower
      • CPU:
      • 3770K
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • Kingston Predator 2400 CL10
      • Grafik:
      • MSI GTX 680 Lightning
      • Storage:
      • OCZ Vertex 3 SSD 256 GB
      • Monitor:
      • Asus VW266H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7390
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit Ultimate
      • Handy:
      • iphone 5

    Standard

    abonniert.
    Danke Pete endlich geht´s weiter

  5. #3
    Admiral Avatar von Fresh_Thing
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    12.958


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Hellmachine :D
      • Monitor:
      • Fujitsu SL SL27T - LED
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy

    Standard

    wurde auch höchste zeit das der Checker die macht an sich reißt
    der thread is gold wert

    Verkaufe: 9900K


  6. #4
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink

    Tools / Bios sind nun schon mal verlinkt - nun ist erstmal Familie angesagt. Danach gehts weiter
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  7. #5
    Admiral Avatar von Fresh_Thing
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    12.958


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Hellmachine :D
      • Monitor:
      • Fujitsu SL SL27T - LED
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy

    Standard

    Was ich auch sehr interessant finde und gerne nochmal erklärt bekommen möchte sind die fehler von Prime95 !!!
    Im 2. thread hattest du mal einige sachen gepostet wie z.b. fehler bei large fft's ... kontrollieren, fehler bei small fft's ... nachgucken !!!

    Habe nämlich momentan so ein problem und ich bin mir net ganz sicher an welcher schraube ich drehen soll !!!

    Großes Thx im voraus ...

    Verkaufe: 9900K


  8. #6
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Augsburg/Haunstetten
    Beiträge
    2.294


    Standard

    Bis jetzt sehr gut und soviel ich von Dir weiß, das ist nicht viel, wird es ein Sammelthread so wie mann in sich vorstellt. Bräuchten wir fürs X38 auch, aber mann kann ja hier gut abkucken.
    Xeon W3520 @ AC Kryos
    DFI LP UT X58 T3eH8 @ Mipsset
    3x2GB GSkill GBTD
    PoV GTX480
    Cougar CM1000 @ MDPC-X Sleeve, X-Fi Xtreme Muisc, Samsung 223BW, Laing Pro @ Ultra
    Mora 2 Pro @ 9x Yateloon, TJ07 @ martmamod

  9. #7
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink

    Zitat Zitat von Fresh_Thing Beitrag anzeigen
    Was ich auch sehr interessant finde und gerne nochmal erklärt bekommen möchte sind die fehler von Prime95 !!!
    Im 2. thread hattest du mal einige sachen gepostet wie z.b. fehler bei large fft's ... kontrollieren, fehler bei small fft's ... nachgucken !!!

    Habe nämlich momentan so ein problem und ich bin mir net ganz sicher an welcher schraube ich drehen soll !!!

    Großes Thx im voraus ...
    Kommt in den FAQ`s - Kleine Tipps zu Prime und Fehler bei Large/Small . Gibt zwar keine generelle Lösung, aber Hinweise die in die richtige Richtung führen können

    Zitat Zitat von Ewu80 Beitrag anzeigen
    Bis jetzt sehr gut und soviel ich von Dir weiß, das ist nicht viel, wird es ein Sammelthread so wie mann in sich vorstellt. Bräuchten wir fürs X38 auch, aber mann kann ja hier gut abkucken.
    Naja - was nicht ist - kann ja noch werden. Aber da das DFI LT X38 sehr viel vom P35 hat (~ 95% vom Layout) ist sehr viel 1:1 umzusetzten. Bios verhält sich etwas anders, ist aber auch klar da der X38 etwas anders auf die GTLs reagiert.
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  10. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Augsburg/Haunstetten
    Beiträge
    2.294


    Standard

    Das meiste zieh ich eh von diesem Thread raus, also weiter so!
    Xeon W3520 @ AC Kryos
    DFI LP UT X58 T3eH8 @ Mipsset
    3x2GB GSkill GBTD
    PoV GTX480
    Cougar CM1000 @ MDPC-X Sleeve, X-Fi Xtreme Muisc, Samsung 223BW, Laing Pro @ Ultra
    Mora 2 Pro @ 9x Yateloon, TJ07 @ martmamod

  11. #9
    Flottillenadmiral Avatar von mahaudi
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Uersfeld
    Beiträge
    5.502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • mahaudi
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ 3600
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080 ti
      • Storage:
      • 3x SSD 120 GB + Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • Asus VP28 UQG
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 950W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro
      • Handy:
      • Samsung S6 Edge

    Standard

    Pete X ...?....weisst du was mit dem Tempsprobleme der Spawas ?

    Und die zwei langen Teile da vor ?

    http://www.abload.de/image.php?img=lp_ut_p35-t2rt9v.jpg
    ASUS ROG Maximus XI Gene
    Intel Core i9 9900K @ 5.2 Ghz
    16GB G.Skill TridentZ 4266 B-DIE @ 4500 Mhz
    Aorus GTX 1080 Ti
    all @ H2O



  12. #10
    Admiral Avatar von Tommy_Hewitt
    Registriert seit
    22.09.2005
    Ort
    In der schönen Steiermark/Österreich
    Beiträge
    15.529


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i7 9700k
      • Kühlung:
      • EK Velocity | EK Vector
      • Gehäuse:
      • Fractal Meshify S2
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • Zotac GeForce RTX 2080 AMP
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort Extreme
      • Sound:
      • Logitech G533
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 | Mac OSX 10.14
      • Sonstiges:
      • Synology DS418play (4x 6TB WD Red)
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 15 (Late 2016)
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s

    Standard

    Na endlich mal, wurde auch Zeit das nen ordenlicher Thread kommt

  13. #11
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink

    Zitat Zitat von mahaudi Beitrag anzeigen
    Pete X ...?....weisst du was mit dem Tempsprobleme der Spawas ?

    Und die zwei langen Teile da vor ?

    http://www.abload.de/image.php?img=lp_ut_p35-t2rt9v.jpg

    Nö - die digitalen SpaWas können ~ 120c ab und was die "zwei langen Teile" angeht: Das sind "nur" Spulen (siehe "verbaute Chips") , die können bis 125c ab. Je nachdem wie sauber Dein NT die benötigte Spannung liefert, gibt es ab ner gewissen Temperatur Probleme - die mit einem anderen NT eventuell nicht auftreten würden. Dazu hatte ich ja schon mal was gesagt (Thema "Ripple" und so ....), kommt aber auch nochmal in den 1.Post rein.

    Kurzum: Der Volterra kann bis zu bestimmten Temperaturen den "Schrott" der von manchen NTs kommt kompensieren, geht es darüber - geht nix mehr und es muss gekühlt werden. Löst zwar nicht das Problem der unsauberen Spannungen aber immerhin geht es dann wieder bis zu einen bestimmten Punkt.
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  14. #12
    Flottillenadmiral Avatar von mahaudi
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Uersfeld
    Beiträge
    5.502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • mahaudi
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ 3600
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080 ti
      • Storage:
      • 3x SSD 120 GB + Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • Asus VP28 UQG
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 950W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro
      • Handy:
      • Samsung S6 Edge

    Standard

    Hab das BeQuiet Dark Power Pro 600W !

    Hatte bis jetzt nie Probleme mit dem NT !

    Laut Multimeter 12 V. IDLE 12,16 V. und Load 12,06 V.
    ASUS ROG Maximus XI Gene
    Intel Core i9 9900K @ 5.2 Ghz
    16GB G.Skill TridentZ 4266 B-DIE @ 4500 Mhz
    Aorus GTX 1080 Ti
    all @ H2O



  15. #13
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink

    Zitat Zitat von mahaudi Beitrag anzeigen
    Hab das BeQuiet Dark Power Pro 600W !

    Hatte bis jetzt nie Probleme mit dem NT !

    Laut Multimeter 12 V. IDLE 12,16 V. und Load 12,06 V.
    Dann haste was verpasst bzw überlesen (wenn überhaupt ). Klick mich ! . Kommt mir fast so vor als ob Du bzw. Dein NT (gerade BeQuiet) auch so ein Kandidat ist. Gibt ein paar User hier - die nach nem NT Wechsel keine Probs mehr hatten (die werden sich dann schon rühren wenn sie das hier lesen ).
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  16. #14
    Flottillenadmiral Avatar von mahaudi
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Uersfeld
    Beiträge
    5.502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • mahaudi
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ 3600
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080 ti
      • Storage:
      • 3x SSD 120 GB + Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • Asus VP28 UQG
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 950W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro
      • Handy:
      • Samsung S6 Edge

    Standard

    Und jetzt das ?

    Coba Nitrox IT-7750SG 750W

    http://www.heise.de/preisvergleich/a227580.html

    Kommt aber auch nur bei mir wenn ich zb. eine Vcore-Spannung von ~ 1,4 V. fahre !

    Wenn ich einen Lüfter vor die Spwas hänge...geht es !

    Sonst macht es keine Probleme mein NT ...noch nie....das wär ja ein Ding !

    Mein gutes BeQuiet

    Ich versuch mal meine Graka zusätzlich an einem anderem NT zu hängen....mal sehen ob das funktioniert !
    Geändert von mahaudi (29.12.07 um 23:06 Uhr)
    ASUS ROG Maximus XI Gene
    Intel Core i9 9900K @ 5.2 Ghz
    16GB G.Skill TridentZ 4266 B-DIE @ 4500 Mhz
    Aorus GTX 1080 Ti
    all @ H2O



  17. #15
    Fregattenkapitän Avatar von Bullshooter
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 MPower
      • CPU:
      • 3770K
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • Kingston Predator 2400 CL10
      • Grafik:
      • MSI GTX 680 Lightning
      • Storage:
      • OCZ Vertex 3 SSD 256 GB
      • Monitor:
      • Asus VW266H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7390
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit Ultimate
      • Handy:
      • iphone 5

    Standard

    @mahaudi
    habe für meine Testaufbauten ein BeQuit Straight Power 500W.
    Mit diesem NT war auf dem DFI nichts stabil zu bekommen.
    Hatte auch 12,09 Idle und 12,06 Last.
    Beim Coba Nitoxx habe ich permanent 11,9 ob idle oder Last und siehe da die 475x8 liefen.

  18. #16
    TV-Serienjunkie Avatar von -= Berserker =-
    Registriert seit
    16.11.2003
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    4.498


    Standard

    Top,das ihr es endlich geschafft habt euch zu einigen und dem Mobo den Startpost zu geben,dass es verdient.

  19. #17
    Oberleutnant zur See Avatar von Neon Knights
    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    1.475


    Standard

    Zitat Zitat von mahaudi Beitrag anzeigen

    ..................
    Mein gutes BeQuiet

    Ich versuch mal meine Graka zusätzlich an einem anderem NT zu hängen....mal sehen ob das funktioniert !
    ...wenn ich die Restwelligkeit (Ripple)von Pete damals richtig verstanden habe wird dir das auch nichts bringen, weil der REST der Wechselspannung des Be Quiet nach Umwandlung in Gleichspannung durch das Umstecken der Graka an ein anderes Netzteil auch nicht geringer wird........

  20. #18
    Kapitän zur See Avatar von CeeS
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Cuxhaven, am Wasser ;)
    Beiträge
    3.179


    Standard

    Ich glaub jetzt wo du den Thread hast Pete, werde ich mir das Board holen.
    Vielen vielen Dank

    Aber um den letzen Zweifel aus dem Weg zu räumen...es lohnt sich nicht wirklich aufs P45 zu warten oder? Würde es machen um die Option zu haben auf SLI/CF umzurüsten und wegen besserer übertaktbarkeit.
    Aber wenn das dann wie beim X38/X48 aussieht....

    Gruss
    DiedMatrix

  21. #19
    DFI-Checker Avatar von Pete_X
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.929
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X58-T3eH8
      • CPU:
      • Xeon 3520 @4.2 1.20V
      • Kühlung:
      • DIY h2o
      • Gehäuse:
      • Stacker Oldstyle
      • RAM:
      • Mushkin 12GB 2000 7-7-7
      • Grafik:
      • R9 290X
      • Storage:
      • too many

    Wink

    Zitat Zitat von Neon Knights Beitrag anzeigen
    ...wenn ich die Restwelligkeit (Ripple)von Pete damals richtig verstanden habe wird dir das auch nichts bringen, weil der REST der Wechselspannung des Be Quiet nach Umwandlung in Gleichspannung durch das Umstecken der Graka an ein anderes Netzteil auch nicht geringer wird........
    So schaut es mal aus - es sei denn sein NT hat bei etwas weniger Last auch weniger Probs mit dem Ripple - aber ne richtige Lösung ist es halt auch nicht.


    Zitat Zitat von DiedMatrix Beitrag anzeigen
    Ich glaub jetzt wo du den Thread hast Pete, werde ich mir das Board holen.
    Vielen vielen Dank

    Aber um den letzen Zweifel aus dem Weg zu räumen...es lohnt sich nicht wirklich aufs P45 zu warten oder? Würde es machen um die Option zu haben auf SLI/CF umzurüsten und wegen besserer übertaktbarkeit.
    Aber wenn das dann wie beim X38/X48 aussieht....

    Gruss
    DiedMatrix


    Naja, da S775 nur noch bis zum Nehalem "lebt" und die Resultate mit dem P35 nicht schlecht sind - nö, macht keinen Sinn auf X48/P45 zu warten. Denn Asus und Co haben ja sowieso Intel erstmal dazu gedrängt X48 zurückzuhalten (die haben noch die Hütte mit X38 voll). Normal reicht ein P35, ein guter Q66 und man hat bis zum Nehalem seine Ruhe. 45nm Penryns lassen ja auch noch auf sich warten, bei denen kommt es mit so wie mit der 900er Serie der P4. Kaum da steht auch schon der Nachfolger vor der Tür.
    *Anfragen bitte nur noch in den passenden Threads - nicht mehr per PN *
    Overclocking by Passion 2014/2015

  22. #20
    Admiral Avatar von Flying
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.869


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • Ryzen7 2700x
      • Systemname:
      • Flynn
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12A
      • Gehäuse:
      • Phanteks P600S @Noctua
      • RAM:
      • 32Gb Trident Z RGB CL14
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Gaming X Trio
      • Storage:
      • MP510 1Tb | MX500 1Tb
      • Monitor:
      • Dell S2417DG | P2418D
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6591
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10_x64 Pro
      • Handy:
      • Pixel 3

    Standard

    Dieser neue Thread ist ein Grund mehr für mich, es heute wieder einzubauen
    Hoffe der (bis jetzt schon klasse) Startpost wird noch weiter ausgebaut, speziell die GTLs und die Small/Large Kategorie interessieren mich.
    mfg
    Main: R7 3900x @U12A - X570 MEG ACE - 32Gb Trident Z RGB 3200-14 - 2070 Super Strix OC - MP510 - SP11 650W - P600S
    Side: R5 2600 @U14S - X470 Gaming M7 AC - 32Gb Ballistix 3000-15 - 1070 Strix OC - MX300 - SP10 550W

    Verkaufe: 2x BQ SW3 140

  23. #21
    Flottillenadmiral Avatar von mahaudi
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Uersfeld
    Beiträge
    5.502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • mahaudi
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ 3600
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080 ti
      • Storage:
      • 3x SSD 120 GB + Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • Asus VP28 UQG
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 950W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro
      • Handy:
      • Samsung S6 Edge

    Standard

    ...hab vorhin noch mal getestet mit meinem BeQuiet Dark Power Pro 600W !

    Vcore @ 1,408 V. .....IDLE 12,22 V. und Load 11.96 V.

    Direkt an dem Stecker neben der CPU gemessen !

    Na....ich seh schon ein neues NT !

    Hammer hart.....und ich dachte mit einem BeQuiet Dark Power Pro 600W hät man ausgesorgt !
    Geändert von mahaudi (30.12.07 um 02:43 Uhr)
    ASUS ROG Maximus XI Gene
    Intel Core i9 9900K @ 5.2 Ghz
    16GB G.Skill TridentZ 4266 B-DIE @ 4500 Mhz
    Aorus GTX 1080 Ti
    all @ H2O



  24. #22
    Hauptgefreiter Avatar von Darkside_86
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    245


    Standard

    Ging mir genauso. Aber bin mit dem Coba Nitrox echt zufrieden
    Beim be quiet aber 125 Euro für die Tonne
    W3520@4,2Ghz@1,24V watercooled by HK 3.0 CU + Backplate/ IHS off
    6 GB Team Xtreem 2000 CL9@1000 9-9-9-26 2T
    Asus 5850 watercooled by EK@1000/1100@1,25V
    Gigabyte X58A UD 7 watercooled
    Fractal R2 Newton 800 Watt, Intel 80 GB SSD, Samsung F1 1TB watercooled
    Lian Li PC A10 full modded by Martma, Neo4ever, Concept-Color Legden, Jamo and myself

  25. #23
    Flottillenadmiral Avatar von mahaudi
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Uersfeld
    Beiträge
    5.502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • mahaudi
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ 3600
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080 ti
      • Storage:
      • 3x SSD 120 GB + Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • Asus VP28 UQG
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution85+ 950W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro
      • Handy:
      • Samsung S6 Edge

    Standard

    Zitat Zitat von Darkside_86 Beitrag anzeigen
    Ging mir genauso. Aber bin mit dem Coba Nitrox echt zufrieden
    Beim be quiet aber 125 Euro für die Tonne
    Was sagt denn das Coba Nitrox 750W ?

    Vcore ? ...IDLE Load ?
    ASUS ROG Maximus XI Gene
    Intel Core i9 9900K @ 5.2 Ghz
    16GB G.Skill TridentZ 4266 B-DIE @ 4500 Mhz
    Aorus GTX 1080 Ti
    all @ H2O



  26. #24
    Mainboard-Guru Avatar von -- Ganglion1977 --
    Registriert seit
    04.10.2002
    Ort
    Antigua
    Beiträge
    27.125


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X79 Extreme9
      • CPU:
      • Intel 3930k
      • Kühlung:
      • WaKü / Chiller
      • Gehäuse:
      • Dimastech Easy V. 2.5
      • RAM:
      • 16GB Samsung Green Low Profile
      • Grafik:
      • HD 7970 Crossfire
      • Storage:
      • mehrere TB, Crucial SSD
      • Monitor:
      • Viewsonic VX2835wm
      • Netzteil:
      • Coolermaster 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • klingelt ständig

    Standard

    suuuuper Pete

    Rechne mit ungeahnten Konsequenzen....

    OC ist kein Wunschkonzert - entweder man gibt der CPU das was sie haben will oder man lässt es

  27. #25
    Admiral Avatar von bigzorro
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    12.157


    Standard

    Zitat Zitat von Flying Beitrag anzeigen
    Dieser neue Thread ist ein Grund mehr für mich, es heute wieder einzubauen
    Hoffe der (bis jetzt schon klasse) Startpost wird noch weiter ausgebaut, speziell die GTLs und die Small/Large Kategorie interessieren mich.
    mfg
    hattest du es nicht verkauft?
    gruß, big

Seite 1 von 101 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •