Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.505


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB Corsair LPX DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Samsung 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Telekom VDSL 50, FritzBox 7590
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM/BD DT 770 Pro 250 Ohm
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad E550
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard Biostar Hi-Fi Z97WE im Test

    IMG 4 logoUm für ein wenig Abwechslung im Mainboard-Segment zu sorgen, werden wir heute ein Mainboard testen, welches nicht von ASRock, ASUS, Gigabyte oder MSI stammt. Neben EVGA und ECS versucht auch Biostar hinter den großen Namen Fuß zu fassen und hat einige Modelle für Intels Sockel LGA1150 im Sortiment. Speziell mit dem neuen Z97-PCH bieten die Taiwaner bisher nur eine Platine an, die wir zum Testen erhalten haben. Es handelt sich um das Hi-Fi Z97WE, was unter anderem auf der diesjährigen...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.902


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D9L
      • Gehäuse:
      • nCase M1 Silver ODD
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Ich hatte ihnen wirklich ne Chance gegeben... (B85N 3D HiFi) - nachdem aber nach 3maliger Anfrage meinerseits ob man den via Biosupdate irgendwann auch Wlan/Bluetooth Combokarten unterstützen wird nichts kam... weder Antwort noch irgend eine Reaktion habe ich den Hersteller wieder fallen gelassen.


    Schade eigentlich - das Board war ansonsten gut.

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Beelzebub1984
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    3.584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 Pro
      • CPU:
      • i7 [email protected],1 Ghz
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer i30
      • Gehäuse:
      • BitFenix Raider-gedämmt
      • RAM:
      • Avexir Core Series MPOWER 8 GB
      • Grafik:
      • ZOTAC RTX 2080 AMP
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB270HU
      • Sound:
      • MOON 230 HAD
      • Netzteil:
      • XFX XTR 750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit

    Standard

    Warum gibts Biostar eigentlich noch? Ist der Markt nicht schon übersätigt mit Asus, Asrock, MSI und Gigabyte? Diese Marken kennen mehr als Biostar...

  5. #4
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    912


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX (RIP MSI Z77A-G45)
      • CPU:
      • Intel i5-3470
      • Kühlung:
      • LC-Power Cosmo Cool LC-CC95
      • Gehäuse:
      • NoName
      • RAM:
      • 4GB Corsair Value DDR3-1333
      • Grafik:
      • Zotac 260 GTX
      • Storage:
      • Plextor M5S, Crucial M4, Sandisk U100, Sandisk UP
      • Monitor:
      • Acer LED S1 S221HQLbid
      • Netzwerk:
      • Linksys WAG 120
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • WinXP Pro, W7 HP 64 Bit
      • Notebook:
      • Fujitsu AH530

    Standard

    Sieht an sich ordentlich aus, aber ist eigentlich zu teuer.

    Biostar hat einen schlechten Bios-Support und deren meisten Bretter sehen schwer nach Geiz aus (ein paar Reihen ohne Steckplätze statt netter PCIe) ohne durch den Preis zu punkten

    Obwohl ich experimentierfreudig bin schafft es Biostar nicht auf meine Wunschliste

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •