Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.281


    Standard ASUS TUF X299 Mark 1 im Test

    ASUS TUF X299 Mark1 004 logoASUS' TUF-Mainboard-Serie steht für hochwertige und langlebige Komponenten und ist für den 24/7-Betrieb geeignet. In der Vergangenheit haben wir uns viele TUF-Platinen angeschaut, die damals noch den "Sabertooth"-Titel trugen. Doch während ASUS bei der Z370-Produktpalette für Coffee Lake-S einige Umstrukturierungen vorgenommen hat, ist im HEDT-Segment noch alles beim Alten. So haben wir das TUF X299 Mark 1 durchleuchtet und gegen die anderen LGA2066-Mainboards antreten lassen.


    Für Intels Skylake-X- und Kaby-Lake-X-Prozessoren bietet ASUS aus der TUF-Reihe (The Ultimate Force) neben dem...

    ... weiterlesen

    Geändert von Polarcat (18.02.18 um 12:12 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    148


    Standard

    Die Seite sollte man bald in "Intelluxxx" umbenennen..

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.178


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Ja klar. Deshalb haben sie auch eine AMD Plattform für Graka Tests :wall:
    Was sollen sie machen wenns keine AMD Boards gibt? Für Intel gibts bei Asus mehr Boards als alle x399 aller Hersteller zusammen.

  5. #4
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.650


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Sollen wir sie dann in AMD-Luxx umbenennen, wenn die nächste AMD-Plattform vorgestellt wird?

  6. #5
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Hoywoy(heimat)
    Beiträge
    29.584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus XI Hero(Wifi)
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 chromax.black
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance LPX
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 SUPER FTW3 Ultra
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 2TB PNY XLR8 CS3030 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Edifier S350DB;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Iphone XR

    Standard

    jup, nach jedem anderen Board eine Umbenennung.

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von Fatal Justice
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    2.000


    Standard

    Ich hätte sehr gerne einen Test des Asus X299 WS Sage...
    System CPU:AMD Ryzen Threadripper 1900X CLK:--Mhz VCore:-,--V AIO:BeQuiet SilentLoop 360 PUMP:12V FAN:3xCorsair ML120 White, 500RPM TIM:CM Maker Nano PSU:Seasonic Prime Ultra Titanium 850W MB:Gigabyte X399 Designare EX Bios:F10 RAM:4x8192MB G.Skill Tident Z RGB 1,35V DDR4 3200 Cl-16 GFX:3xEVGA GTX980Ti 6144MB, Hi-Flow Bracket, 3xBackplate CLK:135/202,5Mhz; 0,845V - 1102/1190/7010Mhz; 1,175V (2-3D) SSD:3xSamsung 960EVO 1x250GB+2x1TB CHS:Cooltek TG01 FEATURES:BeQuiet Hexagone Structure, EPDM CHS-FAN:1xCorsair ML120 White, 600RPM SFX:Onboard SPK:Teufel Concept E DRV:LG BR TFT:AOC U3277PWQU HID:Logitech MX Master, Cougar K200 OS:Windows 10 Professional 64Bit http://www.sysProfile.de/id74388
    Notebook Lenovo S110 CPU:Intel Celeron N3060 RAM:1x2048MB DDR3L GFX:Intel HD400 HD:32GB Flash HID:Logitech MX Anywhere2 OS:Windows 10 Home 32Bit

  8. #7
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    680


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z270 HD3P
      • CPU:
      • I7 7700k @4,8Ghz
      • Systemname:
      • MamboJambo
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB Ballistix 2400 @2800
      • Grafik:
      • Sapphire RX 5700@A-A Extreme 4
      • Storage:
      • Samsung pm951 512gb, KingDian 240GB
      • Monitor:
      • GB2788HS-B2, Akoya P57851
      • Netzwerk:
      • ASUS RT68U @ KomDSL 100/20FTTH
      • Sound:
      • ASUS Xonar U7 - Sennheiser HD 599/Zalman Z1
      • Netzteil:
      • Seasonic G-series 450 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Corsair M95 / Logteich G710+
      • Handy:
      • Xiaomi Mi9SE 64GB

    Standard

    Wieso genau darf man mit Kabylake weniger Speicher verbauen als mit Skylake?

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.681


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Zitat Zitat von dbode Beitrag anzeigen
    Sollen wir sie dann in AMD-Luxx umbenennen, wenn die nächste AMD-Plattform vorgestellt wird?
    Nein, das könnte die Inteljünger verärgern... was hat denn AMD mit Luxx zu tun und so weiter..
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H100i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB White
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Storage:
      • XPG SX8200 Pro, Corsair MP300
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Huawei P20 Lite

    Standard

    Zitat Zitat von BacShea Beitrag anzeigen
    Wieso genau darf man mit Kabylake weniger Speicher verbauen als mit Skylake?
    Weil die Kabylake x nur ein dual channel Interface und die skylake x ein quad channel interface haben. Bei kaby können daher nur vierder acht ramslots angesprochen werden.

  11. #10
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    680


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z270 HD3P
      • CPU:
      • I7 7700k @4,8Ghz
      • Systemname:
      • MamboJambo
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB Ballistix 2400 @2800
      • Grafik:
      • Sapphire RX 5700@A-A Extreme 4
      • Storage:
      • Samsung pm951 512gb, KingDian 240GB
      • Monitor:
      • GB2788HS-B2, Akoya P57851
      • Netzwerk:
      • ASUS RT68U @ KomDSL 100/20FTTH
      • Sound:
      • ASUS Xonar U7 - Sennheiser HD 599/Zalman Z1
      • Netzteil:
      • Seasonic G-series 450 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Corsair M95 / Logteich G710+
      • Handy:
      • Xiaomi Mi9SE 64GB

    Standard

    Danke für die Erklärung. Was für eine Fehlkonstruktion...

  12. #11
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H100i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB White
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Storage:
      • XPG SX8200 Pro, Corsair MP300
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Huawei P20 Lite

    Standard

    Joar. Stimmt wohl. Aber wer baut sich bei einer hedt plattform einen vierkerner ein?! Bescheidener finde ich die Lane Problematik

  13. #12
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    19.038


    Standard

    BacShea, wohl eher Fehlentscheidung von Intel für die X299er Plattform auch die CPU auf Basis der S. 1151 Dies zu bringen, die eben nur Dual Channel RAM und 16 PCIe Lanes haben.

    Zum Review selbst:
    aktuellen Z270-PCH für den Sockel LGA1151
    Aktuell ist der Z370, auch wenn der nur ein umbenannter Z270 ist.

    Was endlich mal die Abneigung gegen kleine Lüfter ausräumen sollte:
    Und auch wenn der kleine Lüfter vom PCH-Kühler den Anschein geben könnte, dass er zu lauten Geräuschkulissen fähig ist, so können wir unsere Leser beruhigen. Zu keinem Zeitpunkt ist uns der Lüfter negativ aufgefallen.
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

  14. #13
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.392


    Standard

    Der Lüfter ist dennoch ein NoGo. Ersten ist Lautstärke und stören immer relativ und zweitens ist dieser Lüfter wieder eine neue Fehlerquelle. (Verschleiß)

  15. #14
    Oberleutnant zur See Avatar von ExtremeandCrazy
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    twitch.tv/nerdmitherz
    Beiträge
    1.348


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI PLUS
      • CPU:
      • i7 5820k
      • Systemname:
      • NerdsSpielwiese
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer LT 360 Black
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X31 +3 BQ SW3
      • RAM:
      • Ballistix Sport 32GB 4x8 2400
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 GamingPro OC
      • Storage:
      • M5S 128, 850 Evo 250/500, 860 QVO 1TB, SSHD 2 TB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241 180Hz + Dell U2312HM 60Hz + TV
      • Netzwerk:
      • Telekom VDSL 100: 93,6/34,2
      • Sound:
      • YAMAHA MG10XU | ​DT 880 + Shure SM7B
      • Netzteil:
      • BQ! Dark Power Pro 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • G Pro + K70 RGB MK.2 Low Profile + BenQ ZOWIE G-SR
      • Photoequipment:
      • Sony Xperia Z5 / 2x Logitech C922 Pro
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5

    Standard

    Schönes Review zum ASUS TUF X299 Mark 1

    Doch unter Fazit ist die Rede vom ASUS ROG Strix X299-E Gaming

    Bitte berichtigen.
    i7 5820k | Ghz Eisbaer LT 360 | MSI X99A SLI Plus | Crucial Ballistix Sport 32GB 2400 | Palit GeForce RTX 2080 GamingPro OC | BQ! DPP 11 550W CM | Acer Predator XB241 180Hz G-Sync | MG10XU Shure SM7B | Essence STX + DT 880 | Win 10 Pro x64


    Twitch personal Discord
    PrimeNight-Community Discord

  16. #15
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    181


    Standard

    Ich finde das Review auch sehr gut und kann das Beschriebene bestätigen.
    Dennoch hätten mich die VRM Temperaturen interessiert. Besonders im Vergleich zu den anderen Boards.

  17. #16
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32 GB Corsair LPX DDR4-3200
      • Grafik:
      • GeForce RTX 2080
      • Storage:
      • 970 Evo 250GB, 860 Evo 1TB, 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Telekom SVVDSL 250, FB 7590
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM + R12-SW/BD DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab S5e
      • Notebook:
      • HP Probook 450 G5, Core i5-8250U, 16GB RAM, 256GB NVMe SSD, Full-HD, Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Pixel 4 XL 128GB

    Standard

    Zitat Zitat von ExtremeandCrazy Beitrag anzeigen
    Schönes Review zum ASUS TUF X299 Mark 1

    Doch unter Fazit ist die Rede vom ASUS ROG Strix X299-E Gaming

    Bitte berichtigen.
    Danke, ist korrigiert.

  18. #17
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK x299 Extreme 4
      • CPU:
      • i9-9920X @stock
      • Kühlung:
      • Dark Rock 4 Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 64 GB Crucial 3200
      • Grafik:
      • EVGA RTX2080 XC2 Ultra
      • Storage:
      • RaidZ2 mit 40TB unter Solaris 11.3
      • Monitor:
      • Dell U2515h
      • Netzwerk:
      • GBit
      • Sound:
      • M-Audio BX5-D2
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution D.F. 750Wat
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Epson WP 4535; NUC7CJYH Win10/Kodi
      • Photoequipment:
      • Nikon D300s; SB-900; 16-85mm; 50mm, Sony a6000
      • Handy:
      • Vernee M5/Activ/Lumia950

    Standard

    Müssen die Platinen inzwischen immer so martialisch aussehen, oder ist das für die Funktion notwendig?

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.681


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Das war doch schon immer ein Markenzeichen von Sabertooth bzw TUF Boards.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  20. #19
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.849


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von the_pi_man Beitrag anzeigen
    Müssen die Platinen inzwischen immer so martialisch aussehen, oder ist das für die Funktion notwendig?
    Eigentlich war die TUF und Sabertooth Reihe von ASUS der Anfang von dem ganzen Aufbauten-Quatsch, nannte sich damals "Armor". Die sahen auch schon so aus, als normale Boards noch normal ausgesehen haben.


  21. #20
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H100i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB White
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Storage:
      • XPG SX8200 Pro, Corsair MP300
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Huawei P20 Lite

    Standard

    Wenn euch das Design nicht zusagt, greift zum Mark 2. Ist ebenso stabil und sehr ähnlich ausgestattet, hat aber keinen Armor. Mir fehlt an den MB Reviews immer noch Bilder vom Praxiseinsatz. Auch wenn es hier viele gibt, die nichts mit RGB anfangen können und schier in Hassausbrüche geraten, gibt es dennoch Leute, wie mich, die die Beleuchtung befürworten ;)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •