Seite 1 von 101 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2511
  1. #1
    Fregattenkapitän Avatar von thorsar
    Registriert seit
    13.10.2001
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.823


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • I7 8700K
      • Systemname:
      • Schorsch
      • Kühlung:
      • Cooler Master Nepton 240M
      • Gehäuse:
      • Fractal Design MID ARC
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • GTX1070
      • Storage:
      • C: Evo 960 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD68-W
      • Netzteil:
      • Bequiet 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64
      • Sonstiges:
      • Gnampf!!
      • Notebook:
      • Gigaset 1080 GENIAL!!!!!!
      • Photoequipment:
      • EX-ZR100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9

    Standard Asus P5Q / P5Q Pro / P5Q-E (Intel P45) [2]

    Hallo Schön das der erste Threat so schnell voll war hier nun Teil 2.

    Wenn ihr etwas auf die erste Seite haben wollt sendet mir bitte einen pn mit dem was ihr gerne hättet DANKE und weiter geht es.


    So da es nun für das Deluxe einen Eigenen Threat gibt hier nun für die Kleinen

    Und Danke an obarok_9 für die Inspiration oder hatte er nur keine Lust?

    Und wie immer es Lebt und wächst durch EUCH
    und ich muss gestehen ich habe mich am großen orientiert.

    ASUS P5Q, P5Q Pro, P5Q-E


    Übersicht:

    1. Allgemein

    • 1.1 Layout
    • 1.2 Features
    • 1.3 Technische Daten

    2. Nützliches
    • 2.1 Informationen
    • 2.2 FAQ
    • 2.3 Reviews
    • 2.4 Kompatibilitätsliste
    • 2.5 Einstellungen

    3. Downloads
    • 3.1 BIOS


    1.1 Layout Quelle der Bilder ist die ASUS Homepage

    P5Q:






    Link zu ASUS

    Geizahls


    P5Q Pro:






    Link zu ASUS


    Geizhals

    P5Q E:





    Link zu ASUS

    Geizhals


    und Zum Vergleichen das Deluxe:



    Und wie man sieht bekommt man pro Step ein bisserl mehr Kühlung


    1.2 Features / 1.3 Technisch Daten



    P5Q

    • P45/ICH10R
    • 12x USB 2.0
    • 2x Firewire
    • Gb LAN
    • 6x SATA II
    • RAID 0/1/5/10 (ICH10R)
    • 2x SATA II (Sil5723)
    • 7.1 Audio (ALC1200)
    • 1x PCIe x16 2.0
    • 2x PCIe x1
    • 3x PCI
    • unterstützt Intel Core 2 Duo/Extreme/Quad 45nm
    • unterstützt FSB 333MHz (1333MHz)

    P5Q Pro
    • P45/ICH10R
    • 12x USB 2.0
    • 2x Firewire
    • Gb LAN
    • 6x SATA II
    • RAID 0/1/5/10 (ICH10R)
    • 2x SATA II (Sil5723)
    • 7.1 Audio (ALC1200)
    • 1x PCIe x16 2.0,
    • 1x PCIe x16 2.0 (elektrisch nur x8)
    • 3x PCIe x1
    • 2x PCI
    • unterstützt Intel Core 2 Duo/Extreme/Quad 45nm
    • unterstützt FSB 333MHz (1333MHz)
    • unterstützt CrossFireX
    • eSATA durch mitgelieferte Backplane Durchgeschliffen

    P5Q E
    • P45/ICH10R
    • 12x USB 2.0
    • 2x Firewire
    • 2x Gb LAN (88E8056/88E8001)
    • 6x SATA II
    • RAID 0/1/5/10 (ICH10R)
    • 2x SATA II (Sil5723)
    • eSATA + IDE (88SE6121)
    • 7.1 Audio (ADI 2000B)
    • 1x PCIe x16 2.0
    • 1x PCIe x16 2.0 (elektrisch nur x8)
    • 1x PCIe x16 (elektrisch nur x4)
    • 2x PCIe x1
    • 2x PCI
    • unterstützt Intel Core 2 Duo/Extreme/Quad 45nm
    • unterstützt FSB 333MHz (1333MHz)
    • unterstützt CrossFire

    2.1 Infos

    Die Unterschiede der einzelnen Versionen:


    P5Q nehmen wir mal als Grundmodell

    Der Unterschied zum Pro

    Es verfügt über einen 2. PCI
    1x PCIe x16 2.0 (elektrisch nur x8)


    Der Unterschied vom P5Q pro zum P5Q E:

    Erst einmal die
    Kühlung, grössere und hoffentlich effektivere Kühlung.


    • 2x Firewire
    • 2x Gb LAN (88E8056/88E8001)
    • eSATA + IDE (88SE6121)
    • 7.1 Audio (ADI 2000B)
    • 1x PCIe x16 2.0
    • 1x PCIe x16 2.0 (elektrisch nur x8)
    • 1x PCIe x16 (elektrisch nur x4)

    Auch die Anschlüsse auf der Platine sind ein bisschen verändert im bereich IDE und S-ATA wie auf den Bildern bestens zu erkennen.


    2. 2 FAQ nun Ihr macht das schon.

    ein tipp an die Einstellungsfinder, von Wernersen geklaut ich habe lange danach gesucht:
    So schauts mit Prime aus;

    Large FFT ---> Mobo/NB/RAM/VTT
    Small FFT ---> VCore GTL/VTT

    Beispiel:
    9x445MHZ = 4005MHz
    NB ~ 1.35-1.45V je nach Board und Chipsatz
    VTT = anfangen mit Stock 1.1V
    CPU = schauen wie viel Vcore es braucht um sauber ins Windows zu kommen max. 1.35Vcore außer kurze Bench-Session

    dann mit small FFT (jeweils 30 Min.): 8/12/20/40 die Vcore ausloten, wenn das läuft mit large FFT 448/512/768/896 die Board-Spannungen ausloten.
    Dann kann man einen Custom Longrun 8-4096 anschmeissen.
    Außer man kennt sein Board schon gut dann kann man sich large teste oft sparen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Umstellung von IDE auf AHCI unter XP und Vista nach der Installation THX an Murmel44


    Einfach den Treiber im Gerätemanager ersetzen ist nicht möglich und wenn doch, dann folgt prompt der Bluesreeen beim nächsten Rechnerstart.
    Einfach AHCI im Bios aktivieren geht auch nicht, denn hier könnte XP bzw. Vista seinen Dienst beim Start wiederum mit einem Bluescreen quittieren.
    Das Problem tritt auf, wenn der AHCI-Treiber in XP bzw. Vista deaktiviert ist. Überprüfen und aktivieren kann man diesen Treiiber nur in der Registry unter folgendem Schlüssel und Wert.

    Start > Ausführen > regedit > Enter
    HKEY_LOCAL_MACHINE > System > CurrentControlSet > Services > Msahci
    Im rechten Fenster doppelklick auf Start und den Wert 4 auf 0 ändern.

    Wenn nicht vorhanden, dann die entsprechenden Schlüssel und Werte erstellen.

    Ladet hier den Intel® Matrix Storage Manager für XP und Vista herunter und entpacke diesen. z.B. C:\Temp\iata82_enu.exe -a -a .
    In dem Ordner C:\Programme\Intel\Intel Matrix Storage Manager\winall\Driver befindet sich dann eine Datei IaStor.sys.
    Diese kopierst du nach C:\Windows\System32\drivers.

    Jetzt den PC neu starten, im Bios auf AHCI umstellen und dann die Treiber einbinden oder dieses von XP machen lassen.
    Neustart ist danach unbedingt erforderlich.
    Jetzt laufen die SATA Festplatten und die optischen SATA Laufwerke im AHCI.

    Wer SATA DVD Brenner besitzt und diese nicht richtig erkannt werden oder keine leeren Rohlinge mehr erkennen, der sollte wieder auf IDE umstellen.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Stromversorgung 4 oder 8 Pol Danke
    crackie81

    Der ASUS Sopport sagte zu mir das ASUS wärmstens empfiehlt ab einem Dualcore den 2. 12V Stromstecker einzustecken, da es sonst zu Instabilitäten kommen KANN.
    Also einfach die schwarze Blende aus dem zweiten Slot nehmen, und den 2. 4Pin Stecker rein, oder einfach gleich den 8 Pin Stecker.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Blue Screen bei Installation mit 45 NM CPU Danke
    markus5378

    Hast Du eine 45 nm CPU drin? Hatte mein Sys vor zwei Wochen aufgebaut und das gleiche Problem, Vista hat sich beim Installieren immer mit Bluescreen verabschiedet.

    Nach einigen Recherchen im Netz hatte ich den Tip gefunden, im BIOS die Option "CPU Margin Enhancement" auf Performance zu stellen und seitdem läuft die Kiste topstabil. Vielleicht liegts daran

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vista Installation mit mehr als 2 GB Ram Danke an Murmel44

    Wer mehr als 2GB RAM sein eigen nennt, der sollte Vista nur mit 2GB installieren und danach den Rest wieder einsetzen. Beugt Problemen während der Installation vor, wenn man eine Vista Version ohne integriertes SP1 hat.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    2.2 Review


    Als erstes der Chipsatz P45 bei Au-Ja

    P5Q Pro bei Inside HW

    Vergleich
    P5Q and P5Q3 Deluxe bei The Tec Report

    Die pQ5 "Familie" beim Hardware Mag in deutsch




    2.4 Kompatibilitätsliste

    Lukü:


    Wir beziehen uns aufs E, denn da ist am wenigsten Platz - ergo was darauf passt, passt auch auf die anderen "kleineren" Boards.


    Der Alpenföhn Groß Glockner passt nicht beim E

    ScyThe Orochi passt im Orginal nicht auf´s E.
    Musste an der Halterung etwas wegfeilen das die schwarzen Klötzchen unter ihm Platz hatten.

    Kühler:
    Arctic Freezer 7 Pro<
    Arctic Freezer 7 Pro aufs E jedoch nur Blasend Richtung Netzteil ohne bearbeiten
    Cooler-Master Hyper TX 2 aufs E
    Noctua NH U12P
    OCZ Vendetta passt ohne Probleme!!!!
    OCZ Vendetta 2 passt auch ohne Probleme
    Scythe Ninja Ninja Plus Rev. B aufs E
    Scythe Ninja Cu
    aufs E
    Scythe Mugen
    aufs E
    Scythe Andy Samurai Master (nur in eine Richtung) aufs E
    Scythe Mine Scythe Mine Rev. B
    aufs E
    Scythe Samurai Z
    aufs E
    Scythe Kama Cross
    aufs E
    Thermalright Ultra 120 Extreme aufs E
    Thermalright IFX-14
    aufs E
    Thermaltake Big Typ 120 > wichtig hier, das die original Back-Plate nur bedingt passt. Drückt auf die Lötstellen und durch die Stärke bekommen die Schrauben Kontakt mit dem Gehäuse. Deswegen habe ich das Scythel Retention Kit gekauft und vom dem die Back-Plate gemommen und passt perfekt und die Kupferplatte, die da auch dabei ist, gibt gleich noch den Kühlkick. Unübertaktet im Idle 32°C und unter Last 37°C mit Realtemp und mit ASUS Probe 24°C und 30°C THX an Murmel44
    Thermaltake Sonic Tower
    Zerotherm NV-120 aufs E
    Xigmatek S1284 "Achilles aufs E
    Xigmatek HDT-S1283 aufs E


    Ram:


    Apogee GT DDR2 1066 4GB kit
    A-DATA DIMM 2x2GB DDR2-800 Kit (Vitesta Extreme Edition)
    A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (ADQVD1A16K2)
    Crucial Ballistix Tracer RED 4GB PC2-6400C4
    Crucial Ballistix DDR2 800 und 1066
    Corsair Dominator PC8000
    Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB CL5
    Extrememory XLR8 DDR2-800 2x 2 GB
    G.Skill 4GB PC2-8000U
    G-Skill Dimm Kit 4GB-8000U CL5-5-5-15 (F2-
    8000CL5D-4GBPQ)

    GeIL Black Dragon EVO ONE DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (GE24GB1066C5DC)
    Kingston HyperX (PC2-8500) KHX8500D2K2/1GN 1066MHz
    MDT DIMM Kit 1GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M1GB-800K)
    Mushkin PC8000 5-5-5-15
    OCZ SLI-Ready PC-6400 DDR2-800
    OCZ Titanium 2 x 2GB CL4
    OCZ Reaper HPC EB Kit CL4-3-3-15 (2GB PC2-6400)
    OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-15
    1 GB Qimonda DRR2-800
    Transcend (800mhz) Part Number:JM800QLJ-1G 4X1 GB


    Chipsatz:

    Es gibt User die haben den Wechsel von P35 Boards Asus p5K auf P45 ohne Probleme hinbekommen ich hatte ohne Probs einen Wechsel vom MSI Neo2 Fir P35 auf das P5Q Pro.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    2.5 Einstellungen alles auf eigene Verantwortung!!!

    Beim ersten testen der CPU mit FSB den niedrigsten Teiler einstellen die Max. V-Core die Ihr eurem Prozessor zumutet (net immer fragen sondern auch mal erlesen hier im forum steht fast ALLES) und dann den FSB Austesten dabei bitte immer mit an den Speicher denken.


    Das Performancelevel PL ist für die Performance vom Speicher zuständig, je niedriger du es wählst desto besser die Leistung.
    Das PL hängt aber vom Speicher, Takt und Teiler ab.
    Wie sich die Performance verändert siehst du z.B. schön am Everest Speicher Benchmark, probiert einfach mal unterschiedliche Werte und vergleicht mit Everest.

    Achja, wenn der PC nimmer bootet wars Level zu niedrig gewählt

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    .


    3. Bios downloads
    Flashen auf eigene Gefahr

    Link zum ASUS FTP Server ;-)


    P5Q:

    Bios v 703

    Beta Bios 0901 fürs Asus P5Q

    Bios 1102 Download

    P5Q-1307.ZIP


    P5Q Pro


    Bios v 703

    Bios v 708

    Bios v 0901

    BIOS 1102 Download


    P5Q-PRO-1307.ZIP


    Bios MOD fürs Pro


    P5Q E

    Bios v 702

    Bios v 704


    Bios v 706


    Beta Bios 0901 fürs Asus P5Q-E

    Beta BIOS 1101 Download

    Bios 1201 Download

    Bios 1306


    P5Q-E-1402.ZIP

    --------------------------------------------------------------------------------------------------


    Mein Fazit:

    Also beim Pro sollte man sicherlich noch etwas an der Kühlung der NB unternehmen.
    Mit 44° an der NB und 45° an den ungekühlten Phasen bei 21,2° Raumtemp ist sicherlich noch etwas Optimierungspotential vorhanden, durch z.B. viel höhere Lamellen Richtung ext Anschlüsse.

    Ansonsten ich sage nur so viel MSI Neo2 FR nach vielem hin und her meinen E8400 @ 4GHZ mit 1,224 Volt.
    Im ASUS alles auf Auto CPU rein 4 GHZ und Prime Stabele.


    Geändert von thorsar (08.11.08 um 13:03 Uhr)
    ASUS P5Q, Pro und E SAMMELTHREAD V

    So ma Budder bei die Fisch
    Fractal Designb ARC, ASROCK Z370 Extrem i8700K, 32B, Cooler Master Neptron 240M,
    Ennermax Liberty 500W, GTX1070 8GB, C: Samsung EVO 960, Windows 10 64bit.


  2. Die folgenden 22 User sagten Danke an thorsar für diesen nützlichen Post:

    19m!cha69 (18.08.08), Adrianxx85 (11.08.08), Asueli (10.10.08), Bandit666 (10.08.08), Dionysos808 (07.11.08), Dr!ll (04.10.08), FM4E (03.11.08), Hardy Hardcore (25.08.08), kcobain (14.10.08), knallebumm (26.08.08), mikaTech (09.08.08), Reese (16.10.08), Retro (12.08.08), sarge07 (23.09.08), scamps (22.09.08), SickSAM666 (02.09.08), SpHiniX (03.10.08), Techlogi (03.10.08), the_pi_man (25.09.08), TK_DeadEye (15.08.08), Tz88 (16.09.08), Yidaki (03.11.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.766


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ersten Teil geschlossen und verschoben, neuen Teil ins Unterforum promoted.

    Link zum ersten Teil: http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=500258

  5. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    182


    Standard

    kann mir einer kurz bei den Ram Settings helfen

    ich habe Crucial Ballistix 2x1GB DDR2-800 CL4-4-4-12

    was genau muss ich Bios nun Einstellen??
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #4
    Fregattenkapitän Avatar von thorsar
    Registriert seit
    13.10.2001
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.823
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • I7 8700K
      • Systemname:
      • Schorsch
      • Kühlung:
      • Cooler Master Nepton 240M
      • Gehäuse:
      • Fractal Design MID ARC
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • GTX1070
      • Storage:
      • C: Evo 960 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD68-W
      • Netzteil:
      • Bequiet 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64
      • Sonstiges:
      • Gnampf!!
      • Notebook:
      • Gigaset 1080 GENIAL!!!!!!
      • Photoequipment:
      • EX-ZR100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9

    Standard

    für was ? Was willst du erreichen?
    ASUS P5Q, Pro und E SAMMELTHREAD V

    So ma Budder bei die Fisch
    Fractal Designb ARC, ASROCK Z370 Extrem i8700K, 32B, Cooler Master Neptron 240M,
    Ennermax Liberty 500W, GTX1070 8GB, C: Samsung EVO 960, Windows 10 64bit.


  7. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    182


    Standard

    meine jetzigen settings sind ja CL 5-5-5-15, im Bios alles auf Auto gestellt auser manuell auf DDR800 umgestellt.

    ABer diese netten ram kits sollten CL4-4-4-12 schafen gemäss spezifikation.

    Nur wie kriege ich das hin, im bios hats irgendwie etwas viel einstellungen die man machen kann und ich habe kein blasen schimmer was ich genau umstellen muss

  8. #6
    Matrose
    Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    29


    Standard

    @altas

    im BIOS unter AI Tweaker einfach die gewünschten Werte wie von CPU-Z (SPD-EPP) einstellen:

    DRAM Timing Control auf Manuell stellen

    DRAM Frequenzy
    tCL (CAS#Latency)
    tRCD (RAS# to CAS#)
    tRP (RAS# Precharge)
    tRAS (RAS Activate to Precharge)
    DRAM Voltage

    rest auf Auto lassen

  9. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    435


    Standard

    also ich habe derzeit noch probleme mit meinem alten speicher

    2x512 Mb Supertalent pc5300 micron D9GKX gingen prime stabil @600mhz

    2x512 Mb Mushkin Redline pc8000 cl 4-5-4-11 micron D9GMH cl4-5-4-11 @600mhz prime stabil vorher das mit einem asus P5b deluxe wifi

    nun zicken die speicher auch getrennt voneinander nur rum sobald ich den takt der cpu erhöhe,speicherteiler 1-1 oder auch anders egal welche V-dimm.

    nun habe ich mir G.Skill PC 8000 4GB 2x2 gekauft werde sie morgen testen

    memtest alles standart speicher keine fehler.
    sobald ich den fsb anhebe memtest nur error.

    habe aber es dennoch hin gekriegt meinen Q6600@3,8ghz hin zu kriegen mit den nicht kompatibilen speichern.

    habe den neuesten bios drauf 1103 speicherteiler 1-1 strap 333
    fsb400 /speicher 800mhz error memtest

    umgestellt auf strap 266 speicherteiler 2-3
    fsb400x9/speicher 1200mhz keine fehler memtest

    versteh ich nicht was soll das




    Q6600@3,8ghz@1,42V
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von siyah (07.08.08 um 01:48 Uhr)
    Q6600@3,996ghz
    E8400@4,671ghz EO
    Q9650@4,4ghz/Giga UD3R F9/OCZ Reaper 1066er 2x2GB/9800GTX+@820/1200/2050 /Nova ES 1080

  10. #8
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 3570K@4,0GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, QNAP TS-251A 2x10TB IronWolf
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Oh man, ich kann die Hitze bis hierhin spüren xD.
    Meiner läuft mit 3GHz bei 1,32V
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

  11. #9
    Vizeadmiral Avatar von jdmEP
    Registriert seit
    17.06.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.451


    Standard

    Der ZEROtherm NV-120 passt auch auf das P5Q. Kann man ja in die Liste einfügen!

    Ich bin jetzt trotz 800er Speicher bei 8*450.
    Corsair H150i Pro
    amd ryzen 7 3700x
    16gb ram
    msi x570 gaming edge wifi
    msi rx5700

  12. #10
    Fregattenkapitän Avatar von thorsar
    Registriert seit
    13.10.2001
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.823
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • I7 8700K
      • Systemname:
      • Schorsch
      • Kühlung:
      • Cooler Master Nepton 240M
      • Gehäuse:
      • Fractal Design MID ARC
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • GTX1070
      • Storage:
      • C: Evo 960 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD68-W
      • Netzteil:
      • Bequiet 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64
      • Sonstiges:
      • Gnampf!!
      • Notebook:
      • Gigaset 1080 GENIAL!!!!!!
      • Photoequipment:
      • EX-ZR100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9

    Standard

    was aufs E passt passt auch auf alle anderen da das e am wenigsten platz bietet
    ASUS P5Q, Pro und E SAMMELTHREAD V

    So ma Budder bei die Fisch
    Fractal Designb ARC, ASROCK Z370 Extrem i8700K, 32B, Cooler Master Neptron 240M,
    Ennermax Liberty 500W, GTX1070 8GB, C: Samsung EVO 960, Windows 10 64bit.


  13. #11
    Gefreiter
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    52


    Standard

    @siyah

    Das Problem ist möglicherweise das neue Beta-BIOS 1103 !

    Ich habe es bei mir auch mal probiert, aber mit diesem BIOS lief mein PQ5-E mit meinen Skill PC8000 nur noch, wenn alles auf AUTO stand.

    Somit bin ich wieder zurück zu 1003, und damit sind wieder 20% Übertaktung und mehr möglich.

    BIOS 1103 scheint ein Problem zu sein.

    Herzliche Grüße

  14. #12
    plauzi
    Guest

    Standard

    Ich berechne gerade die benötigte Netzteilleistung für neue Komponenten.
    Es gibt diverse "Watt-Rechner" im Internet.
    Ich finde nur nirgends Angaben dazu, welche Leistung denn das eigentliche Mainboard so in etwa aufnimmt.
    Ist das zu vernachlässigen? Oder liegt das so im Bereich 20, 40, 60 Watt?

  15. #13
    Korvettenkapitän Avatar von Freboo
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    2.494


    Standard

    Hallo,

    kann mir jemand sagen ob die Speicher auf dem P5Q Pro laufen?
    OCZ Platinum XTC PC2-8000U

    Habe die nämlich und bekomme bei Memtest86+ immer Fehler!
    Egal ob Single- oder Dual-Channel Betrieb.

    Jetzt ist meine Frage, ob der Speicher hin ist oder ob die einfach auf dem Board nicht laufen.
    In der Kompatibilitätsliste habe ich auch keinen Eintrag gefunden.

    Gruß

  16. #14
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    435


    Standard

    @PCBastler

    es ist kein beta bios es ist von asus offizell,und ich hatte sie alle durch von 803-1103 immer dasselbe gewesen.

    hier der link von asus http://support.asus.com/download/dow...de&model=P5Q-E
    Q6600@3,996ghz
    E8400@4,671ghz EO
    Q9650@4,4ghz/Giga UD3R F9/OCZ Reaper 1066er 2x2GB/9800GTX+@820/1200/2050 /Nova ES 1080

  17. #15
    Leutnant zur See Avatar von Adrianxx85
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.272


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E
      • CPU:
      • e8400 4,0GHz OC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • REBEL9
      • RAM:
      • 4GB OC
      • Grafik:
      • HD4870 OC
      • Storage:
      • ca. 1,5 TB
      • Netzteil:
      • Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Handy:
      • N3

    Standard

    es ist ein BETA bios schau mal auf die relase nummer
    MifCOM-P170sm-a + i7-4710MQ+ GTX970+ 850Evo + 8GB

  18. #16
    Bootsmann
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    733


    Standard

    Zitat Zitat von Adrianxx85 Beitrag anzeigen
    es ist ein BETA bios schau mal auf die relase nummer
    also laut Asus Seite ist eine keine Beta. Ist ein normaler Release. Auch die Nummer passt zu den anderen Versionen xxx3.

    Ich habe es drauf, mein Corsair 2x2GB 6400C4 läuft mit 1,95V bei 800@C4

  19. #17
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 3570K@4,0GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, QNAP TS-251A 2x10TB IronWolf
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Was fürne BETA O_o
    Ist nen normaler release, das eine Final Version, ney ney ney, was sich manche hier einreden
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

  20. #18
    Fregattenkapitän Avatar von 19m!cha69
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    NRW/westfälische Kreisstadt des gleichnamigen Kreises
    Beiträge
    2.799


    Standard

    kann mir jemand sagen ob die Speicher auf dem P5Q Pro laufen?
    Ja, die laufen sogar gut, zumindest beim Kollegen. Hast du rein zufällig 1T im Bios eingestellt? Falls ja, stell den Wert mal auf 2T um, dann müßte es passen

    Habe die nämlich und bekomme bei Memtest86+ immer Fehler!
    Egal ob Single- oder Dual-Channel Betrieb.
    Das muss noch nichts heissen. Kannst du die Speicher mal beim Freund etc. testen?
    Geändert von 19m!cha69 (07.08.08 um 12:18 Uhr)
    Schönen Gruß
    19m!cha69

  21. #19
    Leutnant zur See Avatar von Adrianxx85
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.272


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E
      • CPU:
      • e8400 4,0GHz OC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • REBEL9
      • RAM:
      • 4GB OC
      • Grafik:
      • HD4870 OC
      • Storage:
      • ca. 1,5 TB
      • Netzteil:
      • Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Handy:
      • N3

    Standard

    Offiziel: P5Q-E BIOS V1003

    Beta BIOS build 1101 HIER


    o.O ich weiss nicht was ihr habt, das neuste ist ne BETA
    MifCOM-P170sm-a + i7-4710MQ+ GTX970+ 850Evo + 8GB

  22. #20
    Gefreiter
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    52


    Standard

    Dann ist das BIOS 1103 für das PQ5-E eben (vielleicht) kein BETA.

    Auf alle Fälle läuft es bei mir nicht vernünftig!

    Ich habe einige Stunden rumprobiert (und natürlich auch ein DEAFAULT-Load gemacht), aber es lief bei nur mit den AUTO-Einstellungen.

    Mit 1101 hatte ich dieses Problem nicht.

    Nun bin ich wieder beim 1003, und alles läuft (mit moderaten ca. 20%-Übertaktung) bestens (VISTA64, Quad 9450, 4x 2GB Skill PC8000).

    Herzliche Grüße
    Geändert von PCBastler (07.08.08 um 12:25 Uhr)

  23. #21
    Leutnant zur See Avatar von Adrianxx85
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.272


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E
      • CPU:
      • e8400 4,0GHz OC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • REBEL9
      • RAM:
      • 4GB OC
      • Grafik:
      • HD4870 OC
      • Storage:
      • ca. 1,5 TB
      • Netzteil:
      • Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Handy:
      • N3

    Standard

    BIOS 1103 wo hast du den her ?
    MifCOM-P170sm-a + i7-4710MQ+ GTX970+ 850Evo + 8GB

  24. #22
    Oberbootsmann Avatar von Sachsen Paule
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    885


    Standard

    1103 hatte ich 2 Stunden drauf, einige Ramteiler gehn nicht und auch ab und zu mal nen Reboot, trotz identischer Einstelungen, 1101 würde ich empfehlen.

  25. #23
    Bootsmann
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    733


    Standard

    Zitat Zitat von Sachsen Paule Beitrag anzeigen
    1103 hatte ich 2 Stunden drauf, einige Ramteiler gehn nicht und auch ab und zu mal nen Reboot, trotz identischer Einstelungen, 1101 würde ich empfehlen.
    hatte zwar 1101 nicht drauf, aber hier läuft 1103 ohne Probleme. Halt nur noch immer nicht Q-Fan

  26. #24
    Leutnant zur See Avatar von Adrianxx85
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.272


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E
      • CPU:
      • e8400 4,0GHz OC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • REBEL9
      • RAM:
      • 4GB OC
      • Grafik:
      • HD4870 OC
      • Storage:
      • ca. 1,5 TB
      • Netzteil:
      • Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Handy:
      • N3

    Standard

    wo habt ihr den 1103 nur her ? auf der Asus Seite ist der letzte 1003

    Link bitte *will haben*
    MifCOM-P170sm-a + i7-4710MQ+ GTX970+ 850Evo + 8GB

  27. #25
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 3570K@4,0GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, QNAP TS-251A 2x10TB IronWolf
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Von der Asus Global Download Seite.
    Jetzt seh ich allerdings, dass ASUS den wieder entfernt hat. Ja super, hab ich ein unfertiges Bios runtergeladen
    Egal, Sys läuft stabil, lasse die Version jetzt drauf bis was neues kommt~
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

Seite 1 von 101 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •