Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Korvettenkapitän Avatar von JoergH
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    2.226


    Standard Asus-OnBoard-Sound (Realtek) setzt AMP-Level falsch?

    Hi Leute,

    ich habe schon bei Asus angefragt - leider ohne Erfolg:

    Folgendes Phänomen (Mainboard Asus Maximus Hero IX (Z270) - wahrscheinlich aber auch bei anderen Asus-Boards):

    Wenn ich aktive Lautsprecher (2.0 oder 2.1) an den Anschluß am Mainboard anschließe (hinten), erkennt die "Ohm-Erkennung" des Treibers die Lautsprecher als >110Ohm und stellt entsprechend das AMP-Level auf "Extreme". Siehe Anhang/Screenshot...

    Die Lautsprecher sind dadurch schon bei niedrig eingestelltem Vol-Regler sehr laut (Windows 25% + Vol-Regel an Boxen 25% = eher schon "laut")...

    Die Lautsprecher haben aber bestimmt nicht mehr als 110 Ohm (Eingangsimpedanz = 10K Ohm, aber das hat ja glaube ich nix mit der Ohm der Lautsprecher zu tun), die "automatische Erkennung" vom Realtek-Treiber ist einfach falsch und läßt sich auch nicht abschalten. Ich kann zwar per Hand umstellen, aber nach dem nächsten Boot steht alles wieder auf "Extreme"...

    Ich habe nun Angst das ich mit dem "Extreme"-Wert der OnBoard-Soundkarte schade - ich habe mal irgendwo gelesen das man den Amp auf die richtige Ohmzahl der Lautsprecher einstellen muss weil er sonst Schaden nimmt.

    Paar Fragen dazu:

    1. Bei mir werden ALLE Aktivboxen falsch erkannt (>110Ohm / Extreme), ich habe 3 verschiede getestet (Logitech, Macci und PreSonus)...
    Wie ist das bei euch mit Aktivboxen -> sagt bei euch der Treiber auch >110Ohm und Amp-Level "Extreme" - könnt ihr da mal schauen?

    2. Schadet das nicht der Soundkarte da diese "zuviel" Leistung an die Boxen abgibt, die Boxen diese aber nicht aufnimmt und somit die Soundkarte "überlastet"?

    Wäre wirklich dankbar wenn ihr mal Frage 1 bei euch nachschauen könnt und mir Rückmeldung geben würdet... Vielen Dank!

    Wenn jemand Ahnung von sowas hat, wäre ich für die Beantwortung von Frage 2 dankbar!

    Grüße,
    Joerg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Große Kiste
    Asus Maximus Hero IX | Intel i7-7700K | G.Skill F4-3200C14D-32GTZKO 32GB | Samsung 960 EVO 500GB | Samsung 850 EVO 1TB/2TB | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | Asus PG348Q
    Kleine Kiste
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von teachmeluv
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    414


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VII Ranger
      • CPU:
      • i7 4790k @ Stock
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • be Quiet Pure Base 600
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill TridentX 2400 Mh
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX 1070 OC
      • Storage:
      • Sandisk SSD 250GB, Samsung Evo 250 GB, Seagate 1 T
      • Monitor:
      • Asus MG248Q
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-WB867D-I Netzwerkk
      • Sound:
      • Lioncast LX50
      • Netzteil:
      • be Quiet! Dark Power Pro 10 55
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Handy:
      • HTC One M8

    Standard

    Schließt du die Boxen immer vorne an oder hinten direkt am Mainboard? Bei meinem ROG Board klappt diese Erkennung nämlich nur an den analogen Front-Eingängen und nicht an den hinteren digitalen.


  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von JoergH
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    2.226
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von teachmeluv Beitrag anzeigen
    Schließt du die Boxen immer vorne an oder hinten direkt am Mainboard? Bei meinem ROG Board klappt diese Erkennung nämlich nur an den analogen Front-Eingängen und nicht an den hinteren digitalen.
    Hinten (Line-Ausgang (grün)) - bei meinem Board werden Hinten und Vorne "erkannt" (beides Klinken-Anschlüsse (wie bei Kopfhörern am MP3-Player))...
    Kannst du deine aktiven Boxen mal vorne anstecken und schreiben was raus kommt?

    Und auf welchem Level hast du die eingestellt wenn du sie hinten angeschlossen sind (und nicht automatisch erkannt werden)?
    Geändert von JoergH (19.06.17 um 17:49 Uhr)
    Große Kiste
    Asus Maximus Hero IX | Intel i7-7700K | G.Skill F4-3200C14D-32GTZKO 32GB | Samsung 960 EVO 500GB | Samsung 850 EVO 1TB/2TB | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | Asus PG348Q
    Kleine Kiste
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von teachmeluv
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    414


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VII Ranger
      • CPU:
      • i7 4790k @ Stock
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • be Quiet Pure Base 600
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill TridentX 2400 Mh
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX 1070 OC
      • Storage:
      • Sandisk SSD 250GB, Samsung Evo 250 GB, Seagate 1 T
      • Monitor:
      • Asus MG248Q
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-WB867D-I Netzwerkk
      • Sound:
      • Lioncast LX50
      • Netzteil:
      • be Quiet! Dark Power Pro 10 55
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Handy:
      • HTC One M8

    Standard

    Ich nutze nur ein Headset, aber da war die AMP-Erkennung nur an den Anschlüssen vorne (steht auch so im Handbuch bzw. auch in der Beschreibung für Sonic Radar).

    Sobald ich das hinten einstecke (und es waren zwei verschiedene), passiert bei mir gar nix bei der AMP-Erkennung, was ich eigentlich schade finde. Neueste Treiber hast du drauf? OS ist Windows 10 mit dem Creators Update?

    Ich habe hier und da gelesen, dass der aktuellste Treiber von Realtek Probleme mit dem Creators Update macht, ggf. liegt es auch daran.


  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von JoergH
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    2.226
    Themenstarter


    Standard

    Bei den "neuen" Boards funktioniert das "erkennen" auch hinten...
    Meine Kopfhörer werden auch korrekt erkannt, da stimmt die Ohm-Zahl/ das Amp-Level...

    Nur mit Aktivboxen stimmt es meiner Meinung nach nicht...

    Ich suche also jemanden der auch Aktivboxen (also Boxen mit Stromanschluss) hat und es mal nachschaut - was steht da?
    Wenn es ein "älteres Board" ist, dann kann es (wie ich jetzt weiß) natürlich sein das wenn die hinten angeschlossen sind, die garnicht automatisch erkannt werden...
    Dann einmal vorne einstecken bitte, das wäre echt super nett!!!
    Große Kiste
    Asus Maximus Hero IX | Intel i7-7700K | G.Skill F4-3200C14D-32GTZKO 32GB | Samsung 960 EVO 500GB | Samsung 850 EVO 1TB/2TB | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | Asus PG348Q
    Kleine Kiste
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •