Seite 11 von 101 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 2501
  1. #251
    Bootsmann Avatar von Wuest3nFuchs
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Innsbruck/Tirol
    Beiträge
    665


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus CH7
      • CPU:
      • 2700x @3,8ghz
      • Systemname:
      • FuryOs4
      • Kühlung:
      • AC HF 14 Yellowstone
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base Pro rev.2
      • RAM:
      • Gskill F4 FlareX 3200C14D
      • Grafik:
      • RX Vega56 Pulse
      • Storage:
      • WD 4*2 TB ,2*Velociraptor 300/600 GB
      • Monitor:
      • AG241QX
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power 11 1000W
      • Betriebssystem:
      • 7 x64/10 x64
      • Photoequipment:
      • Lumix TZ 8
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Brauch jemand guten OC Speicher? Crucial D9GMH 8500U

    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...05#post8589105

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #252
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    1.938


    Standard

    Zitat Zitat von Szween Beitrag anzeigen
    Huhu
    Habe AHCI nachträglich eingebunden . Nun hängt am SATA auch mein DVD-ROM . Das wird erkannt aber erscheint nicht unter Windows . Woran könnte dies liegen ?

    Danke
    Weiss jemand eine Lösung hierzu ??

    DVD-Rom ist nen Toshiba 1712

    Danke

  4. #253
    Admiral Avatar von eagle*23*
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    OfW :D
    Beiträge
    23.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z270I
      • CPU:
      • 7700k
      • Systemname:
      • Holde Isolde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 / EK-FC1080
      • Gehäuse:
      • Sharkoon QB One mit mini Wakü
      • RAM:
      • 2x 16GB Gskill 3200
      • Grafik:
      • GTX1080
      • Storage:
      • 2x Samsung 850 m2 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    Habe gerade ein seltsames Problem und weiss nicht recht ob vom Board oder von Graka kommt.

    Hab gerade Bioshock gezockt und nun nach ca. 60 min bekomm ich massive Bildfehler als ob die Graka defekt bzw zu heiss werden würde (läuft momentan auf standard Takt).
    Allerdings wird die gerade max. 50 Grad warm....
    Die MB-Temp dafür gute 51 Grad.

    Kann das Board diese Fehler verursachen ?

  5. #254
    Kapitän zur See Avatar von .t1mo
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    am Nerdpol
    Beiträge
    3.242
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von PitGST Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum 1003er BIOS was ich drauf hab.
    Einen offiziellen Changelog gibt es noch nicht, dieser wird aber, da es das 1004 im Gegensatz zum 1003er in den Beta Status geschafft hat, auf jeden Fall noch kommen!

    • If you listen to fools. The mob rules...

  6. #255
    Moderator Avatar von PitGST
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31.218


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix
      • Storage:
      • Crucial M550 512GB
      • Monitor:
      • Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC66U
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-C
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550, HP Elitebook 8460p
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Zitat Zitat von .t1mo Beitrag anzeigen
    Einen offiziellen Changelog gibt es noch nicht, dieser wird aber, da es das 1004 im Gegensatz zum 1003er in den Beta Status geschafft hat, auf jeden Fall noch kommen!
    Also ist das 1004er nicht schlecht, aber neue Verbesserungen gibt es nicht.

    Das 1003er macht keine Probleme bei mir - Never change an running System
    Intel Core i7-4790K @ 4,4GHz @ 1,15V | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock Z97 Extreme4 | Gainward GTX 1070 Phoenix | G.Skill Ares DIMM Kit 16GB DDR3-2400 | be quiet! Straight Power 10-CM 500W | Crucial M550 512GB | Western Digital WD Red 2TB | Creative Sound Blaster X-Fi Titanium | Fractal Design Define R5 | Dell S2716DG

  7. #256
    Oberstabsgefreiter Avatar von lordarius
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    476


    Standard

    So jetzt hab ich mir auch das schöne Asus Maximus Formula bestellt


    Hinzugefügter Post:
    Hab mal ne noobie Frage:

    Ich hab das Board noch nicht hier, ich würde allerdings doch jetzt schon gerne etwas zu den Einstellungen wissen.
    Kann ich beim ersten Hochfahren alles auf Default lassen bei dem Mainboard?
    Ich werde einen Q6600 rein stecken.

    Da ich mir zwei von den dingern gekauft habe, würde ich gerne austesten, welcher der bessere ist, ohne mich erst gründlich in die Materie rein gearbeitet zu haben.

    Kann ich also durch stumpfes erhöhen von Vcore und erhöhen des FSB einfach mal grob austesten, welcher der beiden CPUs sich besser übertakten lässt?
    Oder geht das mit Auto-einstellungen garnicht?

    Nächste Frage wäre, ob das überhaupt Sinn macht, das nur so an zu kratzen, da nacher doch der andere etwas höher gehen könnte? :/
    Die Sache ist, das einen der CPUs mein Bruder direkt in seinen PC stecken will. Der will jedoch nur ein bisschen OC betreiben mit standard Kühler.
    Daher habe ich die Erlaubnis mir den besseren auszusuchen. Dafür bleibt mir natürlich leider nur wenig Zeit.
    Geändert von lordarius (21.03.08 um 23:23 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!
    __________________________________________________
    Mein System :
    - Core 2 Quad Q6600(@3,6Ghz)(Wakü: 3er.ThermoCHILL Radiator & NexxosXP)
    - Nvidia 8800GT 512MB (@730-GPU/1700-Shader/1120-VRAM)(Kühlung: Accelero S1)
    - Mainboard Asus Maximus Formula X38 (@)
    - 4GB OCZ Platinum XTC (@480Mhz)
    - Corsair HX 620W

    __________________________________________________

  8. #257
    Matrose
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17


    Standard

    sind 50C° MB-Temp zu hoch ? für den normalen Idle Betrieb.

  9. #258
    Admiral Avatar von p$YcHo
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    11.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8700K @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • CaseLabs SMA8
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB DDR4-3600
      • Grafik:
      • GeForce GTX1080Ti
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB + 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster ZxR @ Beyerdynamic MMX300
      • Netzteil:
      • Corsair RM1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Sensei RAW + K70 RGB
      • Photoequipment:
      • Nikon D3200
      • Handy:
      • Apple Iphone 6

    Standard

    Zitat Zitat von lordarius Beitrag anzeigen
    So jetzt hab ich mir auch das schöne Asus Maximus Formula bestellt


    Hinzugefügter Post:
    Hab mal ne noobie Frage:

    Ich hab das Board noch nicht hier, ich würde allerdings doch jetzt schon gerne etwas zu den Einstellungen wissen.
    Kann ich beim ersten Hochfahren alles auf Default lassen bei dem Mainboard?
    Ich werde einen Q6600 rein stecken.

    Da ich mir zwei von den dingern gekauft habe, würde ich gerne austesten, welcher der bessere ist, ohne mich erst gründlich in die Materie rein gearbeitet zu haben.

    Kann ich also durch stumpfes erhöhen von Vcore und erhöhen des FSB einfach mal grob austesten, welcher der beiden CPUs sich besser übertakten lässt?
    Oder geht das mit Auto-einstellungen garnicht?

    Nächste Frage wäre, ob das überhaupt Sinn macht, das nur so an zu kratzen, da nacher doch der andere etwas höher gehen könnte? :/
    Die Sache ist, das einen der CPUs mein Bruder direkt in seinen PC stecken will. Der will jedoch nur ein bisschen OC betreiben mit standard Kühler.
    Daher habe ich die Erlaubnis mir den besseren auszusuchen. Dafür bleibt mir natürlich leider nur wenig Zeit.
    Das kommt ja drauf an in welche Regionen du willst. Je höher du willst desto mehr musst du ausprobieren bzw. Zeit investieren (z.b. die Zeit die Prime oder so läuft um zu schauen ob das Sys stable ist), weil wenn du die CPU bis ans Limit ausreitzen willst kann es sein das du ne ganze weile davor sitzt bis die Kiste rennt weil das Board sehr sehr viele Einstellungen bieten. OC ist halt nix für mal grade so zwischendurch. Aber für einen groben Test in "normalen" OC-Regionen sollte es ausreichen die V-Core + FSB-Spannung + evtl. NB-Spannung anzuheben aber ich würde mir an deiner Stelle Zeit lassen weils sein kann das CPU A zwar auch bei den selben Einstellungen läuft wie CPU B aber evtl. weniger Spannung braucht.

    Von den Auto Einstellung rate ich dir bei Dauerbetrieb (24/7 Settings) ab da das Board stark übervoltet von Werk aus.

  10. #259
    Moderator Avatar von PitGST
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31.218


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix
      • Storage:
      • Crucial M550 512GB
      • Monitor:
      • Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC66U
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-C
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3550, HP Elitebook 8460p
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Zitat Zitat von GPZocker Beitrag anzeigen
    sind 50C° MB-Temp zu hoch ? für den normalen Idle Betrieb.
    Ich hab 52°C unter Last.
    Intel Core i7-4790K @ 4,4GHz @ 1,15V | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock Z97 Extreme4 | Gainward GTX 1070 Phoenix | G.Skill Ares DIMM Kit 16GB DDR3-2400 | be quiet! Straight Power 10-CM 500W | Crucial M550 512GB | Western Digital WD Red 2TB | Creative Sound Blaster X-Fi Titanium | Fractal Design Define R5 | Dell S2716DG

  11. #260
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    479


    Standard

    ich kann zum 1004er bios sagen, das es im gegensatz zum 0907 meine temps wieder richtig bzw. plausibel ausliest. das mit den temps war auch der grund für mich die ganze zeit das 0903 zu benutzen. dann ist mir noch aufgefallen das sich der hardware monitor im bios jetzt ohne verzögerung öffnet, zuvor hat es immer 1-2s gedauert bevor da mal was passiert ist. meiner meinung nach das beste bios bisher, oc technisch bin ich damit auch zufrieden.

    meine mb-temp. im idle liegt bei 32-35° unter last wirds auch nicht viel wärmer, da meine lüfter etwas schneller drehen.

    und kann mir dazu noch jemand was sagen:
    hab bei einem fsb von 400mhz, 1,39v an der nb (everest). kann es zu probs kommen, bzw. ist die spannung zu gering, oder ist das ok? prime stabil ist es jedenfalls schonmal (1,5h).
    auf auto stellt mir das bios ne spannung von 1,65v ein, hab dann aber 1,45-1,55v eingestellt da mir das schon zu viel war. mit den standard settings (333mhz) waren es 1,36v.

    was mir noch aufgefallen ist, die voltminder leds bringen nur bei manuell eingestellter spannung was. als meine nb auf 1,65v (auto) lief war die led immer noch grün, hätte aber gelb sein müssen. hab dann manuell den ersten wert im bios eingestellt, welcher gelb ist und siehe da die led war gelb. (0903)
    vllt. hat sich das mit dem neuen bios geändert, müsst ich mal probieren...
    Geändert von gsus83 (22.03.08 um 00:49 Uhr)

  12. #261
    Oberstabsgefreiter Avatar von lordarius
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    476


    Standard

    Zitat Zitat von p$YcHo Beitrag anzeigen
    Aber für einen groben Test in "normalen" OC-Regionen sollte es ausreichen die V-Core + FSB-Spannung + evtl. NB-Spannung anzuheben aber ich würde mir an deiner Stelle Zeit lassen weils sein kann das CPU A zwar auch bei den selben Einstellungen läuft wie CPU B aber evtl. weniger Spannung braucht.

    Von den Auto Einstellung rate ich dir bei Dauerbetrieb (24/7 Settings) ab da das Board stark übervoltet von Werk aus.
    Das Problem ist ja wie gesagt, dass ich erstmal nicht die Zeit haben werde mich da rein zu arbeiten, da mein Bruder sein System auch zusammen bauen will.
    Ich denke er wird mir nur ein 1-2h geben um das aus zu testen.

    Gibt es denn irgendwelche guten Einstellungen, die ich auswählen kann für Vcore, NB und FSB Spannung?
    Hat vll schon einmal jemand gute Einstellungen zum OC gepostet, die ich einfach für den ersten Test übernehmen könnte?

    Ich werde wie gesagt den Q6600 fahren und 4GB OCZ 8000er Ram.
    __________________________________________________
    Mein System :
    - Core 2 Quad Q6600(@3,6Ghz)(Wakü: 3er.ThermoCHILL Radiator & NexxosXP)
    - Nvidia 8800GT 512MB (@730-GPU/1700-Shader/1120-VRAM)(Kühlung: Accelero S1)
    - Mainboard Asus Maximus Formula X38 (@)
    - 4GB OCZ Platinum XTC (@480Mhz)
    - Corsair HX 620W

    __________________________________________________

  13. #262
    Admiral Avatar von p$YcHo
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    11.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8700K @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • CaseLabs SMA8
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB DDR4-3600
      • Grafik:
      • GeForce GTX1080Ti
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB + 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster ZxR @ Beyerdynamic MMX300
      • Netzteil:
      • Corsair RM1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Sensei RAW + K70 RGB
      • Photoequipment:
      • Nikon D3200
      • Handy:
      • Apple Iphone 6

    Standard

    Hmm... 1-2 Stunden ist wenig. Einstellungen sind ein paar hier gepostet aber ob die Einstellungen so bei dir 1:1 laufen kann sein muss aber nicht da jede Hardware anders reagiert. Aber ich denk das sich die CPU's nicht allzuviel unterscheiden werden bei humanen OC erst wenn es in sehr hohe Regionen geht trennt sich die Spreu vom Weizen

    Was stellst du dir denn so vor bzw. wie schnell soll die CPU denn mit 24/7 Settings laufen?

    So einen groben Anhaltspunkt könntest du rausfinden indem du die V-Core auf das Maximale stellst was deine Kühlung zulässt bzw. was du geben willst und die FSB-Spannung wenns höher geht mit dem FSB + evtl. die NB-Spannung. Aber 2 Stunden muss ja schon Prime laufen um nur annähernd sagen zu können ob das Sys einigermaßen stable ist. Also meiner Meinung nach sind 2 Stunden zu wenig.

    Aber wie gesagt wie hoch willst du denn hinaus ?

    Dann könnte man das schon ein bisschen besser einschätzen.

    MfG

  14. #263
    Oberstabsgefreiter Avatar von lordarius
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    476


    Standard

    Naja ich würde das System auch mit 1,5V dauerhaft laufen lassen, wenn es stabil läuft.
    Natürlich nur wenn der CPU noch menschliche Temperaturen unter Last hat. Ich weis nicht wie hoch die sein werden, ich lass mich da überraschen. Momentan habe ich einen A64 3700+ @2800Mhz und der läuft auch unter Load unter 30 GradC.

    Wie weit ich mit den Mhz gehen will? Soweit es stabil geht =). Wenn er stabil mit 4Ghz läuft mach ich einen Luftsprung.
    Wenns stabil bei 3.7Ghz bleibt bin ich auch glücklich. Wies halt kommt.

    Anfangs dachte ich sogar daran, nur mal zu schauen wie die VID der CPUs ist und den mit der niedrigeren VID zu nehmen, da es schon lange dauert die Wakü an und ab zu bauen.
    Ich werd trotzdem versuchen wenigstens kurze Tests zu machen.
    Geändert von lordarius (22.03.08 um 02:25 Uhr)
    __________________________________________________
    Mein System :
    - Core 2 Quad Q6600(@3,6Ghz)(Wakü: 3er.ThermoCHILL Radiator & NexxosXP)
    - Nvidia 8800GT 512MB (@730-GPU/1700-Shader/1120-VRAM)(Kühlung: Accelero S1)
    - Mainboard Asus Maximus Formula X38 (@)
    - 4GB OCZ Platinum XTC (@480Mhz)
    - Corsair HX 620W

    __________________________________________________

  15. #264
    Admiral Avatar von p$YcHo
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    11.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8700K @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • CaseLabs SMA8
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB DDR4-3600
      • Grafik:
      • GeForce GTX1080Ti
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB + 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster ZxR @ Beyerdynamic MMX300
      • Netzteil:
      • Corsair RM1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Sensei RAW + K70 RGB
      • Photoequipment:
      • Nikon D3200
      • Handy:
      • Apple Iphone 6

    Standard

    4Ghz da musste schon einen verdammt guten bekommen weil das machen nur ganz wenige mit. 1,5V wär mit z.b. schon zuviel aber das ist ja ansichstsache. Ich denke aber 3,6Ghz sollten mit ner guten Kühlung bei fast jedem machbar sein. Will mich da aber auch nit zuweit aus dem Fenster lehen weil hab mit Quads noch nit viel erfahrung bzw. OC betrieben (bevor man nachher gesteinigt wird ).

    MfG

  16. #265
    Oberstabsgefreiter Avatar von lordarius
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    476


    Standard

    Zitat Zitat von p$YcHo Beitrag anzeigen
    4Ghz da musste schon einen verdammt guten bekommen weil das machen nur ganz wenige mit. 1,5V wär mit z.b. schon zuviel aber das ist ja ansichstsache. Ich denke aber 3,6Ghz sollten mit ner guten Kühlung bei fast jedem machbar sein. Will mich da aber auch nit zuweit aus dem Fenster lehen weil hab mit Quads noch nit viel erfahrung bzw. OC betrieben (bevor man nachher gesteinigt wird ).

    MfG
    Hörmal, wenn das nicht stimmt, und ich nichtmal 3,6Ghz bekomme werde ich dich in der Luft zerreißen!

    Da bist du allein alles schuld!


    Naja, aber das ist mir schon klar mit den 4Ghz. Ich werd mein bestes tun.
    Später durchsuch ich das Forum ein bisschen nach Einstellungen.

    Wenn jemand lustig ist, kann er mir ja vielleicht helfen? Wäre ganz nett wenn ihr mir etwas helfen könntet
    Geändert von lordarius (22.03.08 um 09:50 Uhr)
    __________________________________________________
    Mein System :
    - Core 2 Quad Q6600(@3,6Ghz)(Wakü: 3er.ThermoCHILL Radiator & NexxosXP)
    - Nvidia 8800GT 512MB (@730-GPU/1700-Shader/1120-VRAM)(Kühlung: Accelero S1)
    - Mainboard Asus Maximus Formula X38 (@)
    - 4GB OCZ Platinum XTC (@480Mhz)
    - Corsair HX 620W

    __________________________________________________

  17. #266
    MöCkY
    Guest

    Standard

    In 2h kann man nichtmal die Settings für eine CPU finden.
    Man braucht schon mindestens 2-3Tage für eine CPU. Wenn man das Board beherrscht.
    Geändert von MöCkY (22.03.08 um 12:28 Uhr)

  18. #267
    Admiral Avatar von eagle*23*
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    OfW :D
    Beiträge
    23.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z270I
      • CPU:
      • 7700k
      • Systemname:
      • Holde Isolde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 / EK-FC1080
      • Gehäuse:
      • Sharkoon QB One mit mini Wakü
      • RAM:
      • 2x 16GB Gskill 3200
      • Grafik:
      • GTX1080
      • Storage:
      • 2x Samsung 850 m2 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    Immernoch Probleme, au man ..... wenn ich Vista starte, geht der Bildschirm in den Energiesparmodus .... komm nurnoch ins System wenn ich "abgesicherten Modus " nehme .... N-Force schon neu installiert aber hat nix gebracht ...

  19. #268
    Bootsmann Avatar von Wuest3nFuchs
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Innsbruck/Tirol
    Beiträge
    665


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus CH7
      • CPU:
      • 2700x @3,8ghz
      • Systemname:
      • FuryOs4
      • Kühlung:
      • AC HF 14 Yellowstone
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base Pro rev.2
      • RAM:
      • Gskill F4 FlareX 3200C14D
      • Grafik:
      • RX Vega56 Pulse
      • Storage:
      • WD 4*2 TB ,2*Velociraptor 300/600 GB
      • Monitor:
      • AG241QX
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power 11 1000W
      • Betriebssystem:
      • 7 x64/10 x64
      • Photoequipment:
      • Lumix TZ 8
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    1004 bios is drauf !
    @ testing !

    mfg

  20. #269
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    196


    Standard

    HAT SICH ERLEDIGT!

    6pin der graka nciht richtig dran gewesen, muss sich gelöst haben, tut mir leid für sinnloses spamming, echt blöd, leicht peinlich
    Geändert von richblaster41 (22.03.08 um 13:33 Uhr)
    MAXIMUS FORMULA, Q6600@3,6 @ 1,4v, Scythe Mugen, 4870, 4gb OCZ 1066, 3x Hd501Hj + 1,5TB Seagate, Xi-Fi Extreme Music

  21. #270
    Oberstabsgefreiter Avatar von lordarius
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    476


    Standard

    Zitat Zitat von richblaster41 Beitrag anzeigen
    HAT SICH ERLEDIGT!

    6pin der graka nciht richtig dran gewesen, muss sich gelöst haben, tut mir leid für sinnloses spamming, echt blöd, leicht peinlich
    LoL, wollte grade auf deine Anfrage antworten und habe genau das vermutet^^

    Hatte ähnliche Probleme mit meiner alten 6600GT und da war auch der Stromstecker einfach nur nicht fest genug drinn ;D
    __________________________________________________
    Mein System :
    - Core 2 Quad Q6600(@3,6Ghz)(Wakü: 3er.ThermoCHILL Radiator & NexxosXP)
    - Nvidia 8800GT 512MB (@730-GPU/1700-Shader/1120-VRAM)(Kühlung: Accelero S1)
    - Mainboard Asus Maximus Formula X38 (@)
    - 4GB OCZ Platinum XTC (@480Mhz)
    - Corsair HX 620W

    __________________________________________________

  22. #271
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    196


    Standard

    *g tja wers nciht im kopf hat....

    das muss sich beim heimtgransport gelöst haben denke ich, puuh nochmal gut gegangen

    aber mal was anderes, wie ist das mit den biosen, gibts da welche die besonder gut/schlecht sind für Quad OC wie bei meinem vorherigen p5n32-e sli? oder wie ist es mit den beta biosen, zu empfehlen oder eher nicht?
    MAXIMUS FORMULA, Q6600@3,6 @ 1,4v, Scythe Mugen, 4870, 4gb OCZ 1066, 3x Hd501Hj + 1,5TB Seagate, Xi-Fi Extreme Music

  23. #272
    Oberbootsmann Avatar von water_spirit
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    932


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z68XP-UD4
      • CPU:
      • Intel 2600K
      • Kühlung:
      • TR Venomous X
      • Gehäuse:
      • Antel P182 Gun Metal Black
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws-X 1600
      • Grafik:
      • GF GTX 570
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG600AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 HP x64
      • Handy:
      • Samsung Wave

    Standard

    Zitat Zitat von richblaster41 Beitrag anzeigen
    *g tja wers nciht im kopf hat....

    das muss sich beim heimtgransport gelöst haben denke ich, puuh nochmal gut gegangen

    aber mal was anderes, wie ist das mit den biosen, gibts da welche die besonder gut/schlecht sind für Quad OC wie bei meinem vorherigen p5n32-e sli? oder wie ist es mit den beta biosen, zu empfehlen oder eher nicht?
    Ich würd noch erstmal das 0907 empfehlen zu testen.

    Weil ich das Problem hab, dass ich die vorherigen BIOS-Versionen nicht mehr zum OCen benutzen kann.
    Aber sonst ist Alles perfekt mit dem 1004 bei mir.

    @Flitzepiepe
    Man kann aber danach nicht mehr die 0907,0903,.... zu OCen benutzen. Ist halt bei mir so.
    Deswegen sollte er erstmal die 0907 und 0903 ausprobieren, bevor er die Betas nimmt.
    Geändert von water_spirit (22.03.08 um 14:39 Uhr)
    2600K @ TR Venomous X Black | 4x4GB G.Skill Ripjaws-X 1600 | GA-Z68XP-UD4 | GTX 570 DCII | Enermax Modu87+ 600W

  24. #273
    Flottillenadmiral Avatar von Flitzepiepe
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    Zeitz
    Beiträge
    4.338


    Standard

    hab seit gestern das 1004 drauf und es läuft nen zacken besser als mein altes 903, also voll empfehlenswert !!
    Asus Maximus V Gene Z77
    Intel Sandy i7 2600k@5000MHz Watercool HK3.0 16mm
    2x8GB Team Group. DDR3-1600@2133MHz@cl10 11 10 28 1T 1,6V
    256GB SanDisk, 1TB Samsung Backup
    Nvidia Geforce Gigabyte GTX970 4GB G1@ an Samsung 24"

  25. #274
    Obergefreiter Avatar von matzo99
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Bregenz, Austria
    Beiträge
    75


    Standard

    Zitat Zitat von Flitzepiepe Beitrag anzeigen
    hab seit gestern das 1004 drauf und es läuft nen zacken besser als mein altes 903, also voll empfehlenswert !!
    by the way, wo habt ihr das BIOS 1004 her? auf der asus-hp findet man nichts?
    ist es noch beta oder schon offiziell?
    E6600@ Thermalright IFX-14 @ Yate loon D12SL
    3060 MHz (340 x9) @ Standard VCore
    Asus Maximus Formula SE @ 1003
    XFX 8800 GTX
    Corsair CM2X-6400 CL5 2GB @ 850 MHz. (4-4-4-10)
    Soundblaster Audigy Player
    Be Quiet Dark Power Pro 530 Watt
    Levicom X-Alien Gehäuse @ 6 x 80mm Lüfter

    Samsung 226 BW

  26. #275
    MöCkY
    Guest

    Standard

    Wie wäre es wenn du mal auf die erste Seite schauen würdest?
    Dort ist es verlinkt, es ist auch auf dem ASUS FTP zu finden, was auch im ersten Post steht.

Seite 11 von 101 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •