Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.064


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Zalman bringt neuen 3D-Monitor ZM-M215W

    zalmanZalman ist eines der wenigen Unternehmen, die schon länger TFTs mit 3D-Unterstützung anbieten, so den "ZM-M190" und den "ZM-M220W". Jetzt haben die Südkoreaner einen neuen 3D-TFT in ihr Portfolio aufgenommen: den "ZM-M215W".


    Im Vergleich zu den älteren Modellen setzt Zalman bei diesem 21,5-Zoll-Bildschirm auf die momentan dominierende Klavierlack-Optik. Die Auflösung des Geräts wurde auf Full HD angehoben und liegt entsprechend bei 1920 x 1080 Bildpunkten. Das eingesetzte TN-Panel bietet einen Kontrast von 1000:1, eine maximale Helligkeit von 300 cd/m² und eine Reaktionszeit von 5...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Obergefreiter Avatar von Arkalos
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    77


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79-UD3
      • CPU:
      • Core I7-3930K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120
      • RAM:
      • 16 GB Quad-Channel Ripjaws-Z
      • Grafik:
      • 2x HD 6970 im CF
      • Storage:
      • OCZ Revo 3
      • Monitor:
      • 3 Samsung 24A650 auf XFX Triple Monitor Stand
      • Sound:
      • X-Fi Elite Pro
      • Netzteil:
      • Silverstone 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win 8 Prof
      • Notebook:
      • 15" MacBook Pro
      • Handy:
      • iPhone 5 64GB

    Standard

    Schickes Teil und vor allem der Preis ist angenehm. Wie wäre es jetzt mit einer 27\" oder 30\" Variante?

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    0


    Standard

    Das ist natürlich schön das die Jungs bei Zalman das Panell aktualisieren, aber in der heutigen Zeit hätte ein 22 Zoll, besser 24 Zoll TFT schon mehr Akzeptanz gefunden.

    Naja, wer Interesse an 3D, Stereoskopie und Virtual Reality hat, kann sich gerne auf www.live4d.de umsehen. Die Seite beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema.

    Grüße
    Waldemar

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von VeNLooP
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    799


    Standard

    mann, warum bekommt es kein verdammter hersteller hin, einen 24\" TFT mit...

    SPVA oder SIPS panel
    1900x1200
    120hz (oder höher)

    ... auf dem markt zu schmeissen ??

    den mit klavierlack verunstalteten TN müll kann sich ZALMAN sonst wo hinstecken!!!!
    INTEL i7 4960X @ EK-SUPREMACY ELITE
    G.SKILL TRIDENTX PC3-21300 2666 CL11 32GB DDR3
    ASUS RAMPAGE IV BLACK EDITION @ EK-FB R4BE - CORSAIR AX1200i
    NVIDIA TITAN X PASCAL @ AC WAKÜ- DELL UP3216Q 32" TFT
    SAMSUNG 840 PRO 256GB + SAMSUNG 840 EVO 1TB + 4 x SEAGATE 4TB NAS
    PHANTEKS ENTHOO PRIMO - AQUACOMPUTER AQUADUCT 720 XT MARK III

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.040


    Standard

    Habe seit ca. 4 Jahren einen 24" TFT, und muss sagen dass ich es inzwischen als Nachteil empfinde. Es ist einfach etwas störend, beim Gamen den Kopf bewegen zu müssen, um sämtliche Bildinhalte erfassen zu können. Und das ist bei einem normalen Sitzabstand der Fall. Ausserdem bietet die Kombination aus hoher Auflösung und weniger Bildschirmdiagonale eben mehr dpi. Und das wird sicher helfen, um den Qualitätsverlust durch die Interlaced 3D Technologie zu mindern. Da ich sowieso wieder auf maximal 22" downgraden wollte, halte ich dieses Gerät für perfekt. Wird gekauft

    Edit:
    nachgeschaut - sind erst 3 Jahre - aber das ändert nichts daran
    Geändert von Elmario (26.03.10 um 19:25 Uhr)

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von DerGoldeneMesia
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.761


    Standard

    Zitat Zitat von L-Mo Beitrag anzeigen
    Habe seit ca. 4 Jahren einen 24" TFT, und muss sagen dass ich es inzwischen als Nachteil empfinde. Es ist einfach etwas störend, beim Gamen den Kopf bewegen zu müssen, um sämtliche Bildinhalte erfassen zu können. Und das ist bei einem normalen Sitzabstand der Fall. Ausserdem bietet die Kombination aus hoher Auflösung und weniger Bildschirmdiagonale eben mehr dpi. Und das wird sicher helfen, um den Qualitätsverlust durch die Interlaced 3D Technologie zu mindern. Da ich sowieso wieder auf maximal 22" downgraden wollte, halte ich dieses Gerät für perfekt. Wird gekauft

    Edit:
    nachgeschaut - sind erst 3 Jahre - aber das ändert nichts daran
    es wird auch nie erwähnt das es nicht ein einfaches tn panel ist, die hersteller müssen ja auch nachdenken wenn sie es auf den markt bringen, also nicht gleich....

    3d Interlaced ist übrigens besser als 2d

  8. #7
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    375


    Standard

    Ist das auch sicher, dass es wieder line interlaced ist? Das finde ich ünerhaupt nicht toll. Halbierte Auflösung und man sieht, dass das Bild aus kleinen feinen Linien besteht. Mich hat es genervt und ich habe dem ZM-m220w zurückgeschickt.
    "I want to live forever or die trying." -Groucho Marx

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.040


    Standard

    Ist es bestimmt. Alles andere wäre noch viel teurer momentan. Aber wie gesgat, denke ich dass der Interlacing-Nachteil geringer ausfallen dürfte- weil die Auflösung ein wenig höher, und die vertikale Bildhöhe sogar etwas geringer ist als beim alten 22". Dadurch ist ja eine Zeile schon ein paar Prozent "dünner".

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •