Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard TV Frage, was passt in 65-70 Zoll zum Gaming?

    Hallo,

    da mein TV-Gerät während der letzten Hitzeperiode den Geist aufgegeben hat, suche ich nun nach einem Neuen. Gefordert sind mindestens 65 Zoll bei möglichst guter Gamingtauglichkeit,
    dazu könnt ihr meine Systeminfo einsehen, falls gewünscht. 4K sollten es schon sein, denke ich.

    Ich spiele gerne auch mal am TV über den PC, daher ist mir größtmögliche Kompatibilität mit meiner PC Konfiguration wichtig. Das "Einbrennen" eines Bildes fände ich überhaupt nicht lustig,
    weshalb OLED Displays wohl von vornherein ausscheiden bei meiner geplanten Nutzung des TVs.

    Samsung bietet da was in Richtung "QLED"... Dazu und überhaupt zum Thema hätte ich gerne Meinungen, bevor ich mein geplantes Budget von ~2500€ mglw. falsch investiere.

    Liebe Grüße
    Kuestenoger

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Du kannst die Fernseher nur mit 60 Hz ansprechen, mangels HDMI 2.1 fähiger Grafikkarten. Ich bezweifele, dass das bei einem ohnehin schon langsamen VA Panel Spaß macht . Von daher würde ich den Fernseher nur zum Abspielen von Filmen und dem Fernseh gucken nutzen.
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  4. #3
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    Du kannst die Fernseher nur mit 60 Hz ansprechen, mangels HDMI 2.1 fähiger Grafikkarten. Ich bezweifele, dass das bei einem ohnehin schon langsamen VA Panel Spaß macht . Von daher würde ich den Fernseher nur zum Abspielen von Filmen und dem Fernseh gucken nutzen.
    Schön und gut... Das lese ich von jemandem, der angeblich "schon alle Monitore gehabt hat"... Die Lächerlichkeit solcher Statements lässt mich schon etwas zweifeln... Sorry.

  5. #4
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Warum lächerlich ? Meine Aussagen entsprechen der Realität, ob diese dir schmeckt oder nicht ist nicht von Belang .
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  6. #5
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    Warum lächerlich ? Meine Aussagen entsprechen der Realität.
    Good morning, Mr. Trump...

  7. #6
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Willst du eine ehrliche Meinung hören oder das man dir nach dem Mund redet ? Finde den Thread ziemlich lächerlich.
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  8. #7
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard

    Ich erwarte von dir keine objektiven Meinungen, nachdem, was ich schon von dir gelesen habe. Also, dann: Lieber nicht!
    Backoff the Thread, denn hier störst du nur.
    Geändert von Kuestenoger (13.07.19 um 00:58 Uhr)

  9. #8
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Also willst du, dass man dich in deiner Meinung bestätigt, damit sich der Kauf gut anfühlt. Ist ja nicht das erste Mal, dass diese Erwartungshaltung seitens Threaderstellern aufkommt .

    Damit kann ich nicht dienen, jedoch empfehle ich dir diesbezüglich einige Youtubevideos hinsichtlich der von dir favorisierten Geräte anzuschauen.
    Geändert von asus1889 (13.07.19 um 01:09 Uhr)
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  10. #9
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    Also willst du, dass man dich in deiner Meinung bestätigt, damit sich der Kauf gut anfühlt.
    Nope, ich will einfach nur einen guten TV - auch zum Spielen - der den von mir genannten Specs im Preisrahmen am Besten genügt.

  11. #10
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Dann führt an OLED kein Weg vorbei. Denn die Schaltzeiten von VA sind insbesondere im 60 Hz Bereich grauenhaft.
    Geändert von asus1889 (13.07.19 um 01:14 Uhr)
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  12. #11
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    325
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i9-7920X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B
      • RAM:
      • Vengeance LPX 64GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk X
      • Storage:
      • SSDs + HDDs, intern + extern
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B, ASUS PA329Q
      • Sound:
      • Pathos Aurium, Fostex TH900, Dynaudio BM12 MKIII
      • Netzteil:
      • Prime Ultra Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Manjaro Linux, Win 7/8.1/10

    Standard

    Bedtime, jetzt... Ich überschlafe einfach mal andere Meinungen.

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von massaker
    Registriert seit
    28.02.2008
    Ort
    fränkisches Seenland
    Beiträge
    288


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 1700@ 3,9 GHz 24/7
      • Kühlung:
      • WaKü 120x3@AquaEro
      • Gehäuse:
      • Lian Li Bigtower
      • RAM:
      • 32 GB @3466 MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix 2080 Ti
      • Storage:
      • 970Pro+970Evo, 1TB+2x500 850Evo,div. HDD 28TB ges.
      • Monitor:
      • Acer 4K/UHD HB280HK@G-Sync
      • Netzwerk:
      • Synology NAS 4TB
      • Sound:
      • Logitech Z-5450
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum-SS1000XP 1KW
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Photoequipment:
      • Samsung NX500 28,8 MP
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    Dann führt an OLED kein Weg vorbei. Denn die Schaltzeiten von VA sind insbesondere im 60 Hz Bereich grauenhaft.
    Bist Du wirklich sicher, dass Du einen OLED verlinkt hast?

    Kuestenoger

    Ansonsten viel Geld in die Hand nehmen und einen aktuellen C9-OLED mit HDMI 2.1 holen. Und in Zukunft eine Graka mit HDMI 2.1 oder einfach auf guten ADAPTER warten.
    ASUS Crosshair VI Hero/RyZen 1700@3,9GHz 24/7 semipassiv WaKü@aquaero / 32GB @3466MHz / Asus Strix 2080 Ti / Samsung 970Pro 512GB + 970Ev0 1TB + PM961 512GB + 860 1TB + 850 1TB + 2x850 500GB + 850 250GB + 830 256GB +ca. 21 TB an HDD-Platten / Razer DeathAdder + Logitech G910 Orion Spectrum/ Acer 4K 28" @G-Sync

  14. #13
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.330


    Standard

    Habe mich bei Geizhals verklickt . Aber auch das IPS Modell ist zum Gaming immer noch besser alls VA geeignet.
    Ich verkaufe aktuell:

    Acer X27

  15. #14
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.792


    Standard

    Da genügt wieder nur die aller-super-neueste, überteuerte und unausgereifte Technik. Wie z.B. OLEDs, die immer noch Verbrauchsgegenstände sind und auch noch schneller einbrennen, als eine olle Röhre. So etwas Kurzlebiges hätten namhafte Hersteller sich vor 2000 nicht gewagt zum Kunden zu bringen. Und das nur um etwas zu Zocken?

    Ich habe viele Jahre auf einem PVA-Monitor ohne jede Beschleunigungstechnik gezockt, und hatte gar kein Problem.
    Geändert von Elmario (13.07.19 um 02:30 Uhr)

  16. #15
    Stabsgefreiter Avatar von massaker
    Registriert seit
    28.02.2008
    Ort
    fränkisches Seenland
    Beiträge
    288


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 1700@ 3,9 GHz 24/7
      • Kühlung:
      • WaKü 120x3@AquaEro
      • Gehäuse:
      • Lian Li Bigtower
      • RAM:
      • 32 GB @3466 MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix 2080 Ti
      • Storage:
      • 970Pro+970Evo, 1TB+2x500 850Evo,div. HDD 28TB ges.
      • Monitor:
      • Acer 4K/UHD HB280HK@G-Sync
      • Netzwerk:
      • Synology NAS 4TB
      • Sound:
      • Logitech Z-5450
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum-SS1000XP 1KW
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Photoequipment:
      • Samsung NX500 28,8 MP
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    ... IPS Modell ist zum Gaming immer noch besser alls VA geeignet.
    Bitte mach mir meine Hoffnung auf einen gelungenen X35 (evtl. AG353UCG) nicht kaputt... Vermutlich hat ein 38GL950G IPS eine perfekte Größe+Auflösung... Dennoch möchte ich mir HDR400 nicht antun und deswegen zum 35" VA HDR1000 greifen. Wäre in der Höhe doch so wie mein 28", bloß breiter.
    ASUS Crosshair VI Hero/RyZen 1700@3,9GHz 24/7 semipassiv WaKü@aquaero / 32GB @3466MHz / Asus Strix 2080 Ti / Samsung 970Pro 512GB + 970Ev0 1TB + PM961 512GB + 860 1TB + 850 1TB + 2x850 500GB + 850 250GB + 830 256GB +ca. 21 TB an HDD-Platten / Razer DeathAdder + Logitech G910 Orion Spectrum/ Acer 4K 28" @G-Sync

  17. #16
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.481


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • i7-3930k@3,8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Was soll denn gespielt werden? OLED hat halt das perfekte Schwarz, da es pixelgenau dimmen kann, bricht aber bei viel hellen Bildanteil heftig in der Helligkeit ein.
    QLED kann kräftig hell werden und brennt nicht ein, hat aber dafür gröbere Dimming Zonen.
    Sollen eher viele unterschiedliche Spiele gespielt werden oder hauptsächlich eins?
    Eher wert auf perfektes Schwarz oder hohe Helligkeit?
    Eher im dunklen Raum oder im Hellen Raum?
    OLED vs QLED ist nicht die Frage von "besser", sondern von Einsatzzweck und persönlichem Geschmack.
    Beide lassen sich mit 1440p120 ansteuern.
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  18. #17
    Kapitän zur See Avatar von LDNV
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.596


    Standard

    Hab mit meinem oled auch kein Problem zwecks einbrennungen oder der gleichen.

    (LG 55 C7D)

    Schnelle Spiele etc. Spiele ich am Schreibtisch am 144hz Monitor mit Maus /Tastatur.

    Story games etc schön von der Couch mit Pad am oled. Da stören die 60hz nicht groß und ergötzt sich an der Bildqualität die mmn unerreicht ist. Abgesehen vom kontrastreichen Bild, kommen die LG's auf super Reaktionszeiten und auch die bewegt Bildschärfe ist konkurrenzlos.

    Wer doch mal auf dem Desktop am TV länger unterswegs ist und Angst vor einbrennungen hat nutzt ein aufgeräumter Desktop, ausblenbare Taskleiste und wechselnde Hintergründe...

    Pixel shift / das automatische abdunkeln bei Standbilder und Pixel refresher beugen dem eimbrennen schon sehr gut vor.

    Immer noch ein Trauerspiel das es keine oled Monitore gibt. Bei der Qualität würde ich notfalls sogar alle 2 Jahre neu kaufen falls es doch Probleme gibt

    Gesendet von meinem Galaxy S10 + mit Tapatalk
    1. Sys: Intel Core i7 8086k @ 5 GHz - 1,288v @ Matcho Rev. B // MSI z370 Pro Carbon AC // 16GB (2x8) DDR4 2400 @ 3200 // Asus RX Vega 64 Strix OC @ 1500 GPU @ 0,918mv & 1000 HBM2 // Creative X-Fi Titanium // Samsung 840 EVO - 250 GB SSD & 3x 2TB & 1x 3TB HDD´s // be quiet! Pure Power 10 - 600w // AOC Agon AG322QCX - 144hz

    2. Sys: Intel Core i7 2600k @ 4,2 GHz // Gigabyte GA-Z77-DS3H // 16GB (4x4) DDR3 1866 // PowerColor Red Devil RX 480 @ 580

    OLED mit HDR & 4k an der Wand -> LG OLED 55C7D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •