Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von kuki122
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.508


    • Systeminfo
      • Sound:
      • ESI nEAR 08 Classic - Nahfeldmonitore

    Standard Test: ASUS PA248Q ProArt - Profi-Monitor zum kleinen Preis?

    ASUS PA248 logoFür Fotografen und Grafiker spielt der richtige Bildschirm eine wesentliche Rolle. Auf der diesjährigen CeBit in Hannover stellte ASUS mit dem PA248Q ProArt einen neuen 24-Zoll-Monitor vor, der sich das Profisegment als Zielgruppe herausgepickt hat. Ein Zusammenspiel aus schlichtem Design, nützlichen Features und dem kalibrierten IPS-Display soll auch bei anspruchsvollen Anwendern keine Wünsche offen lassen. Ob ASUS dieses Versprechen halten kann, gilt es im Folgenden zu klären.


    {jphoto image=26713}


    Dass sich der ASUS PA248Q...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    223


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A99X Evo, 990X
      • CPU:
      • AMD Phenom II 955 Black
      • Systemname:
      • Colossus
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Colossus
      • RAM:
      • Patriot 16 GB 1600 MHz
      • Grafik:
      • His Readon HD 6950 1 GB
      • Storage:
      • 4x 500 GB1x 1000 GB
      • Monitor:
      • Samsung 24zoll Full HD
      • Netzwerk:
      • W- Lan 300 MBit
      • Sound:
      • Ttesports Headset
      • Netzteil:
      • XFX 750 Watt 80 Plus Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Grün beleuchtet. Zusätzlicher Lüfter
      • Notebook:
      • Keines
      • Photoequipment:
      • Canon Kleine Digitalkamera
      • Handy:
      • Motorola Defy

    Standard

    <das teil sieht sehr cool aus mit dem Streifen!

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von max70
    Registriert seit
    10.10.2008
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    2.748


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA Z77-UD5H
      • CPU:
      • I7-3770K
      • Kühlung:
      • HK3.0LC,GPU-HK,Laing1T,G-Ch480
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws 1600
      • Grafik:
      • EVGA 1070 SC
      • Storage:
      • SSD 830,WD 640
      • Monitor:
      • EIZO EV2336W
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650KM3
      • Sonstiges:
      • Aquaero 4 VFD

    Standard

    Hmm,bei prad bekommt der Monitor nur ein befriedigendes Ergebniss.
    „Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen,dass das System ihren Interessen feindlich ist.“
    Rothschild, 1863

  5. #4
    Obergefreiter
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    76


    Standard

    Naja,

    der Asus PA248Q hat leider nur ein e-IPS Panal mit W-LED PWM-Hintergrundbefeuerung. Damit spielt er in der gleichen Liga wie der Dell U2412M und der HP ZR2440W. Evtl. ist der ASUS noch ab Werk eingestellt worden. Der beiliegende Kalibrierungsbericht gilt jedenfalls wohl nur für irgendeinen Monitor dieser Baureihe.

    Wenn man das alles zusammen zählt, landet das Ding niemals in der ProArt-Klasse seines Vorgängers mit P-IPS Panal und Kaltlichtröhren-Hintergrund-Beleuchtung. Das ist allenfalls seinem Vorgänger vorbehalten, der augenblicklich sogar günstiger ist, als der 248Q. Demzufolge ist er das Geld wohl zur Zeit nicht Wert.

    -volker-
    Intel i5-6600K // ASUS ROG Strix GTX 1070 // 16 GB Kingston XFury(2666 MHz) // Gigabyte Z170-HD3P // Antec EarthWatts EA-500D // Samsung S24A850DW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •