Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard Samsung veröffentlicht den Curved-Gaming-Monitor CRG5

    samsungDer südkoreanische Mischkonzern Samsung stellt jetzt auf der PC Gaming Show den neuen 27-Zoll-CRG5-Gaming-Monitor der Öffentlichkeit vor. Der CRG5 bietet neue Gaming-Funktionen wie eine 240-Hz-Bildwiederholrate und NVIDIAs G-SYNC-Kompatibilität. Der 27-Zoll CRG5 bietet zudem eine Displaykrümmung von 1500R. Der Monitor wurde von NVIDIA validiert, um die Leistungs- und Bildqualitätsanforderungen für die G-SYNC-Kompatibilität zu erfüllen und besitzt eine HD-Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln.

    Das Display hat ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Außerdem verfügt der CRG5 über ein VA-Panel-Display (curved vertical alignment). Zudem sind die Nutzer in der Lage, bis zu drei...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.036


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Was bringen 240 Hz bei 4 ms Response Time?
    Was bringt curved bei einem 27" 16:9 Display?
    Was bringt 1080p auf einem 27"?



  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    5.694


    Standard

    Der Monitor ist nur ein Noobblender / -fänger. Reaktionszeiten von VA sind viel zu hoch um konstant innerhalb von 4,16 ms 240 Refreshes durchzuführen.

    1080p @ 27" mit scanlines, sva subpixel structure und 82 ppi wird sicher ein "Augenschmauß".
    Geändert von asus1889 (11.06.19 um 15:33 Uhr)

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.021


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux

    Standard

    Aspect Ratio: 0.67291666666667
    Sollte da nicht eher 16:9 stehen?

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    214


    Standard

    Es ist zwar ein VA-Panel verbaut, aber bei dem Preis kann man sich die Qualität vorstellen...
    Außerdem, [email protected]"? Really?

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Jousten
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Botswana
    Beiträge
    3.228


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A UD5 B3
      • CPU:
      • Intel i7 2600k @ 4,2 GHz
      • Systemname:
      • DOGE
      • Kühlung:
      • Lukü - Megahalems Rev. B
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF Black Edition
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Intel 320 Series 160 GB
      • Monitor:
      • Samsung BX2431 & BenQ BL2710PT
      • Netzteil:
      • Corsair HX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Logitech G502
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Also 400 Euro würd ich für das Ding ganz sicher nicht rausschmeißen:

    1. VA Panel ist SChrott
    2. 27 Zoll und Curved wtf?
    3. FullHD Auflösung auf 27 Zoll

    Das nenne ich mal einen nutzlosen Monitor...

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von karta03
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.117


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B450m Pro 4
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @ Supremacy
      • Kühlung:
      • 360x45 + 240x30 Radiatoren
      • Gehäuse:
      • CM MasterCase Pro 3
      • RAM:
      • 16 GB Corsair @ 3200 MHz CL16
      • Grafik:
      • Vega 56 @ Heatkiller UV/OC
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 + 1TB
      • Monitor:
      • AOC U3277FWQ
      • Netzwerk:
      • Devolo 1200 DLAN + WiFi AC
      • Sound:
      • W4-655F / Fidelio X2/ DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 650 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Notebook:
      • Xiaomi Mi Air 13 i5 8th Gen + MX150
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1200D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Max 2

    Standard

    Zitat Zitat von Jousten Beitrag anzeigen
    Also 400 Euro würd ich für das Ding ganz sicher nicht rausschmeißen:

    1. VA Panel ist SChrott
    2. 27 Zoll und Curved wtf?
    3. FullHD Auflösung auf 27 Zoll

    Das nenne ich mal einen nutzlosen Monitor...
    Also ich persönlich bevorzuge VA Panels alleine wegen des höheren Kontrasts
    Spoiler: Anzeigen

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von DerGoldeneMesia
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    3.964


    Standard

    Zitat Zitat von karta03 Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich bevorzuge VA Panels alleine wegen des höheren Kontrasts
    der dürfte aber nur mehr bei 2400:1 liegen. einfach andere Tests anschauen. Gibt Tests wo der Kontrast auf 2000:1 sinkt
    Geändert von DerGoldeneMesia (11.06.19 um 18:47 Uhr)

  10. #9
    Leutnant zur See Avatar von BangerMV
    Registriert seit
    25.07.2014
    Ort
    Ehemals MV, jetzt NRW
    Beiträge
    1.249


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700K @ 4,7GHz @ 1,264V
      • Systemname:
      • ---------
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • RTX2080GLH @ ~2000MHz @ ~975mV
      • Storage:
      • Crucial MX300 525GB + WD Caviar Black 1TB
      • Monitor:
      • Acer XB271HUB + Benq GW2760HM, Reserve: Acer B243W
      • Netzwerk:
      • die Onboard-Netwerkkarte
      • Sound:
      • Onboard-Soundkarte + Roccat Kave
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • WD Green 1TB extern
      • Notebook:
      • -------
      • Photoequipment:
      • Handy-Fotoapperat
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Immerhin dürfte der nicht am LFC-Übergang flackern, wenn der Nvidia-verifiziert ist. Aber adaptives Overdrive gibt es hier bestimmt immer noch nicht, daher man hat extremes Geschmiere bei wenig FPS.

  11. #10
    996
    996 ist offline
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Ich persönlich habe es aufgegeben VA fürs Zocken zu nutzen, egal was ich getestet habe gab es immer schlierenbildung und eine nicht abschaltbare scaling Engine die es versucht hat besser aussehen zu lassen was aber nicht funktioniert hat.
    Lieber nehme ich einen gleichmäßig ausgeleuchteten kontrast von 1000:1 und IPS als VA mit 5000:1 und absoluter schwäche bei bewegten Bildern.
    Außerdem hat Samsung PLS, warum nutzen die das nicht? es ist sogar noch weiterentwickelter als IPS.

  12. #11
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Nutzen sie doch, nur nicht in der Gaming-Monitor-sparte, sondern in echten Premium-Produkten wie Notebooks und Tablets der Oberklasse.
    Im Fernseher schaffen ihre VAs dann auch urplötzlich 6000:1+ und das bei 120Hz Refresh-Rate.
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von Blood1988
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    3.762


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 [email protected],7
      • Kühlung:
      • Cooler Master Hyper TX3 Evo
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • KFA2 [email protected]
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 250GB
      • Monitor:
      • AOC Agon 271QG Lotto
      • Sound:
      • QPAD QH-85
      • Netzteil:
      • Cooler Master G550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Sonstiges:
      • Thermaltake Commander FT/Skiller Mech(RED)/G502
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Ja sogar die absolute Einstiegsklasse schafft 4800:1...

    Ka wieso se das bei Monitore nicht gebacken bekommen oder woran es liegt das es da so abfällt.

    Samsung verwendet ihr PLS auch noch in 60Hz Monitoren aber eher auch nur bei der Einstiegsklasse.

    Aber VA kommt mir auch nicht mehr ins Haus trotz das ich ein VA TV hab,die Farben und Farbverschiebung + echt blöden Blickwinkel nerven einfach,da guckt man mal etwas von der Seite drauf und schon denkt man,man guckt auf ein TN Panel..
    Geändert von Blood1988 (12.06.19 um 02:07 Uhr)

  14. #13
    Matrose Avatar von trancestor
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    21


    Standard

    Zitat Zitat von 996 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe es aufgegeben VA fürs Zocken zu nutzen, egal was ich getestet habe gab es immer schlierenbildung und eine nicht abschaltbare scaling Engine die es versucht hat besser aussehen zu lassen was aber nicht funktioniert hat.
    Lieber nehme ich einen gleichmäßig ausgeleuchteten kontrast von 1000:1 und IPS als VA mit 5000:1 und absoluter schwäche bei bewegten Bildern.
    Außerdem hat Samsung PLS, warum nutzen die das nicht? es ist sogar noch weiterentwickelter als IPS.
    Ich frage mich warum ich immer wieder solche Aussagen lese. Ich selbst spiele EGO Shooter etc auf 144hz und Schlieren habe ich bis dato noch nie gehabt. Mein asus rog strix xg32vq läuft sehr gut und ich habe noch nie irgendwelche Probleme gehabt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •