Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.627


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard Monitore flackern

    Hi, ich habe seit kurzem das Problem Das meine beiden Monitore alle 5-10 min für ein paar millisekunden kurz schwarz werden bzw. irwie flackern.
    Als Monitore habe ich einen Dell U2412M und einen Dell S2417DG die über Displayport an eine 1070 angeschlossen sind. Den aktuellesten Treiber habe ich heute instaliert, brachte aber keine Besserung.
    Habt ihr vlt eine Idee was das Problem sein kann?
    Be smart, buy s-mart

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von prayer
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    827


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MVE
      • CPU:
      • i7 3770k
      • Kühlung:
      • Aqua
      • Gehäuse:
      • HAF XM
      • RAM:
      • 16GB Corsair Dom. cl9 1866
      • Grafik:
      • MSI R7970 oc @ ghz
      • Storage:
      • Samsung SSD 256 830er
      • Monitor:
      • Samsung
      • Netzteil:
      • Cougar GX 600
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 / OSX 10.8
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15er 2010

    Standard

    Vielleicht die Graka? Hatte auch die ganze Zeit Probleme, trotz neuem Treiber mit meiner 1080 (flackern beim booten und beim beenden von einigen vollbildprogrammen...also Spiele ). Gestern mal eine 2070 eingebaut. Weg

    Dream as if u´ll live forever, live as if u´ll die today
    www.kaygb.de


  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.627
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard

    das befürchte ich langsam auch, wobei ich nicht wirklich Lust habe auf eine 2070 zu wechseln. Habe jetzt mehrfach umgesteckt ohne großartigen Erfolg, aber wenn ich mit dem PC zocke kommt mir das so vor, als wenn das Flackern deutlich seltener auftritt.
    Be smart, buy s-mart

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von BangerMV
    Registriert seit
    25.07.2014
    Ort
    Ehemals MV, jetzt NRW
    Beiträge
    1.090


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700K @ 4,7GHz @ 1,264V
      • Systemname:
      • ---------
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T <3
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • RTX2080GLH @ ~2000MHz @ ~975mV
      • Storage:
      • Crucial MX300 525GB + WD Caviar Black 1TB
      • Monitor:
      • Benq GW2760HM + Acer B243WCYDR
      • Netzwerk:
      • die Onboard-Netwerkkarte
      • Sound:
      • Onboard-Soundkarte + Roccat Kave
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • WD Green 1TB extern
      • Notebook:
      • -------
      • Photoequipment:
      • Handy-Fotoapperat
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Habe auch wieder Flackern nach dem Beenden des Spiels, allerdings, wenn vorher der Treiber mal auf war. Spiele laufen mit G-Sync, auf dem Desktop sind 165Hz, geht weg, wenn ich auf 144 stelle. Ich teste mal den Treiber davor. Karte ist eine RTX2080.

  6. #5
    ewig Unwissender Avatar von Ossi
    Registriert seit
    17.07.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.701


    Standard

    Schon mit DDU Treiber frisch gemacht?

  7. #6
    Leutnant zur See Avatar von BangerMV
    Registriert seit
    25.07.2014
    Ort
    Ehemals MV, jetzt NRW
    Beiträge
    1.090


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700K @ 4,7GHz @ 1,264V
      • Systemname:
      • ---------
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T <3
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • RTX2080GLH @ ~2000MHz @ ~975mV
      • Storage:
      • Crucial MX300 525GB + WD Caviar Black 1TB
      • Monitor:
      • Benq GW2760HM + Acer B243WCYDR
      • Netzwerk:
      • die Onboard-Netwerkkarte
      • Sound:
      • Onboard-Soundkarte + Roccat Kave
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • WD Green 1TB extern
      • Notebook:
      • -------
      • Photoequipment:
      • Handy-Fotoapperat
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Ja. Ist mit den beiden 419er so, ich teste noch den 418.

  8. #7
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    124


    Standard

    freesync im nvidea treiber erzwungen? schau mal da rein. kligt nach dem gleichen problem Dell S2719DGF: Kurze Bildfehler ? Defekt ? (mit Video) (GEFIXT)

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.627
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard

    Ich habe schonmal versucht mit DDU, dann mit frischem Windows, gsync an/aus, ein Bildschirm nichts hat geholfen.
    Be smart, buy s-mart

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.627
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard

    Und es muss auf jedenfall ein treiberproblem sein, im abgesichertem Modus gibts keine Probleme
    Be smart, buy s-mart

  11. #10
    ewig Unwissender Avatar von Ossi
    Registriert seit
    17.07.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.701


    Standard

    Vielleicht irgendein Windows Update?

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.627
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard

    Hmm, okay, es ist chrome, ich habe es nur nicht gemerkt weil das ja permanent an ist

    und es hängt mit der Diashow der Wallpapers zusammen
    Geändert von Muffin-Man (20.03.19 um 21:10 Uhr)
    Be smart, buy s-mart

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •