Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    704


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Shuttle SH61R4
      • RAM:
      • 16gb ddr3
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Storage:
      • Intel 160GB SSD
      • Monitor:
      • 24"
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7

    Standard Mobiler Monitor

    Servus,
    bin auf der Suche nach einem Mobilen Monitor. Wichtig ist Power über USB.
    Auflösung mind. Full.HD
    Größe: mind. 15", Max 17"

    Hab den hier gefunden:
    https://www.notebooksbilliger.de/aoc...wux?nbb=45c48c

    Läuft der wohl an meinem Laptop?
    https://clevo-computer.com/hot-offer...-965m-oc-promo

    USB Type C hat er, jedoch nur 3.1

    Gibt es eine bessere Alternative?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    USB Type C hat er, jedoch nur 3.1
    ???
    Kann es sein, dass Du die Zahl ‚3‘ mit dem Buchstaben ‚C‘ verwechselst?

    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    Wichtig ist Power über USB.
    Mit USB-Type-C ausgestattet stellt der Moni Power zur Verfügung (bestenfalls), z. B. dem Laptop, nicht umgekehrt.

    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    Gibt es eine bessere Alternative?
    Ja, ein Kabel mehr einpacken.
    Geändert von fullHDade (14.03.19 um 12:06 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    704
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Shuttle SH61R4
      • RAM:
      • 16gb ddr3
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Storage:
      • Intel 160GB SSD
      • Monitor:
      • 24"
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7

    Standard

    können gerne 3 Kabel mehr sein.
    Wichtig wäre nur kein zusätzlicher 230V Stromanschluss und so mobil wie möglich (muss zusammen mit dem Laptop in die Tasche passen)

    AOC I1601FWUX im Test: Zusatz-Monitor für Notebooks - YouTube
    schau dir mal das Video an, dann weisst du was ich meine.

    Soweit ich laut google bin muss der USB TypC Port auch Videoausgabe unterstützen für dieses Modell.


    Dieses Modell sollte mit jedem USB Port funktionieren?
    USB-Monitor MB16AC | ASUS


    Jemand Erfahrung mit diesen Monitoren?

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    y kabel c13 | eBay
    Gibts in diversen Ausführungen ->C13, C5, C8
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    704
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Shuttle SH61R4
      • RAM:
      • 16gb ddr3
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Storage:
      • Intel 160GB SSD
      • Monitor:
      • 24"
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7

    Standard

    Und was schließe ich daran an?

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    Wichtig wäre nur kein zusätzlicher 230V Stromanschluss
    Mein Vorschlag in #4: zwei oder drei oder x Devices an 1 SchuKo-Stecker.
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  8. #7
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.165


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Oh mann, er will den Bildschirm MOBIL ohne Steckdose nutzen...
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Nö. Für den TS bedeutet ‚mobil‘ das Zeuch in ‚ne Tasche packen zu können.:
    Guckst Du ‚#3:
    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    ...so mobil wie möglich (muss zusammen mit dem Laptop in die Tasche passen)
    Geändert von fullHDade (14.03.19 um 22:03 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  10. #9
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.165


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Zitat Zitat von p0schy Beitrag anzeigen
    Wichtig ist Power über USB.
    Und warum kommst du dann mit Steckdosen-Verteilern, wenn das eine Anforderung ist?
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  11. #10
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    Und warum kommst du dann mit Steckdosen-Verteilern, wenn das eine Anforderung ist?
    Weil der TS meint, USB-Type-C liefere Strom zum Moni.
    Vielleicht gibt es das, aber bei dem, was ich so zu USB-Type-C las, ist (immer?) der Moni der Stromlieferant (also andersrum).
    Drum mein Vorschlag, wenn nur 1 Steckdose, dann ein Y-Kabel, an welchen man mehrere Geräte strommässig anschliessen kann.
    Halt ein Bastelvorschlag, wenn einem die Welt moderner Anschlüse zu schwammig erscheint. Man kann halt auf Monis ohne ‚Spezialbuchsen‘ zurückgreifen.
    Ich schleppe sogar einen 32“@UHD-Moni zum Kunden (inkl. div. Kabel und Laptop, aber ich bin ja auch ein kräftiges Kerlchen).
    Geändert von fullHDade (15.03.19 um 10:56 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  12. #11
    l0n
    l0n ist offline
    Oberbootsmann Avatar von l0n
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Amstetten, nähe Ulm
    Beiträge
    807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Bazooka
      • CPU:
      • RyZen 7 1700
      • Systemname:
      • RyZen
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws
      • Grafik:
      • Radeon RX480-8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB + Storage Server
      • Monitor:
      • LG 24EB23
      • Netzwerk:
      • Onboard NIC
      • Sound:
      • AC 97 HD Audio @ HK AVR10
      • Netzteil:
      • Corsair CX550M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Home
      • Sonstiges:
      • XBOX 360
      • Notebook:
      • Asus UX360UAK
      • Photoequipment:
      • Cam vom Handy
      • Handy:
      • One+ 5T

    Standard

    Lenovo bietet einen portablen Monitor an der per USB Saft bekommt --> Diesen hier
    14 Zoll bei 1366er Auflösung - Was anderes wäre mir nicht bekannt.

    Ich glaube es gibt auch nicht wirklich mehr, das Anwenderfeld ist wohl zu eingeschränkt als das mehr Hersteller sich da Gedanken machen würden...
    N53B30 on Z6HP26 @ E60


    Zitat Zitat von Nemesys
    ich bin von höhlenmenschen umgeben. kann man die erde resetten oder den server wechseln?

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Ich habe den hier: Datenblatt Monitor Samsung LD220 - Prad.de
    (Der ist etliche Jahre alt.)

    Der funktioniert per USB (2.0) und gesonderter Software (für eine virtuelle GraKa).
    Hat aber einen gesonderten Kaltgeräte-Stromanschluss.
    Ich habe mir diesen ‚Exoten‘ auch mal fürs ‚mobil sein' zugelegt.
    Aber ohne Steckdose gings nicht. (->ein Arbeitstag hat acht Stunden, da wirds sowieso eng mit dem Notebook, jedenfalls wenn man permanent dran klickt.
    Und ein mobiler Arbeitsplatz ist meist nicht sonderlich ergonomisch.
    Aber über den geplanten Einsatzbereich seines Ensembles erzählt uns der TS leider nix.
    Geändert von fullHDade (15.03.19 um 12:59 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  14. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.165


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Ich denke, das ist das, wonach der TE sucht:
    Portable Monitor MB169C+ | ASUS


    Von Asus gibt es da mehrere 15,6" FHD IPS Monitor, auch noch den MB169B und 168er Reihe.
    Sie sind ultraflach, leicht, modern und haben ein gutes Bild.


    Und hier noch eine Übersicht, war nur eine kurze Google-Suche.
    Tragbarer Monitor: Mobile Displays für unterwegs - Die Übersicht
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  15. #14
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Mh, ja sieht ja aus wie USB-Type-C-Kabel an Laptop und Moni und fertig ist.
    Das hätte ich vor ein paar Jahren gut gebrauchen können.
    Ich habe grad keine Lust mich einzulesen. Komisch finde ich, dass die Verbindung zum Notebook immer irgendwie weggemogelt wirkt. Irgendwie müffelt das ein bißchen.
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  16. #15
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    704
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Shuttle SH61R4
      • RAM:
      • 16gb ddr3
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Storage:
      • Intel 160GB SSD
      • Monitor:
      • 24&quot;
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7

    Standard

    Genau das meine ich.
    Das Problem ist nur das es Versionen gibt wo der USB Typ C Anschluss auch videosignale übertragen können muss. Usb+Displayport quasi.

    Ich suche eine Version die mit einem Nativen USB Port klar kommt. Da blicke ich aber leider nicht durch, welche Version das kann.

    Deswegen der thread.

  17. #16
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.165


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Dann brauchst du den MB169B+ Asus MB169B+ – Wenn ein Monitor unterwegs nicht ausreicht APPkosmos.de
    USB-Monitor MB169B+ | ASUS

    Der arbeitet mit DisplayLink, also braucht nur einen normalen USB-Anschluss und arbeitet wie eine gewöhnliche "externe Grafikkarte über USB" -> DisplayLink.
    Also geht das mit jedem Laptop, auch ohne USB-C DisplayPort Zeug.
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  18. #17
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    704
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Shuttle SH61R4
      • RAM:
      • 16gb ddr3
      • Grafik:
      • EVGA GTX770
      • Storage:
      • Intel 160GB SSD
      • Monitor:
      • 24&quot;
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7

    Standard

    Genau das suche ich. Danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •