Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    07.07.2016
    Beiträge
    9


    Standard Mini Displayport auf Displayport für 120 HZ?

    Hallo,

    da bei mir in nächster Zeit ein Hardware Upgrade ansteht, bin ich leider auf folgendes Problem gestoßen:

    Konkret soll meine jetzige Grafikkarte eine 980 Kingpin durch eine 2080 (TI) ersetzt werden.

    Das Problem ist allerdings, dass ich auch einen neuen Monitor dazu brauche.
    Mein aktueller Monitor ein Asus VG278HE hat nämlich nur einen DVI-D Anschluss und keinen Displayport.
    Die 980 Kingpin wiederum besitzt die folgenden Anschlüsse: 1x HDMI 2.0; 1x Dual Link DVI sowie 3x Mini Displayport 1.2

    Und da ja die 2080er Karten keinen DVI Anschluss mehr besitzen muss auch der Monitor weg.

    Mein neuer Monitor würde der ASUS PG278Q werden. Bei der Grafikkarte bin ich mir noch unschlüssig.

    Da ich mir beides auf einmal jedoch nicht leisten kann und auch nicht auf eine höhere Bildwiederholrate als 60 HZ verzichten möchte, stellt sich mir die Frage ob es nicht möglich ist den neuen Monitor vorübergehend per Mini Displayport auf Displayport Kabel an die 980 anzuschließen, so dass der Monitor mit 120 oder auch 165 HZ läuft. (Ob ich so hohe Bildwiederholraten beim Spielen mit einer 980er auch erreiche soll hier und heute nicht das Thema sein, aber auch das normale Arbeiten geht mit mehr als 60 HZ deutlich flüssiger von der Hand)

    Im Internet habe ich ein Video zur 980 Kingpin gefunden und dort heißt es, es ist nicht möglich mit dem mitgelieferten Adapter von Mini DP auf DP mehr als 60 HZ zu erreichen.
    Ist nun nur der Adapter schlecht oder ist es über Mini Displayport 1.2 generell nicht möglich mehr als 60 HZ zu erreichen?

    PS: Einen aktiven Adapter von (Mini) Displayport auf DVI möchte ich nicht kaufen, da über kurz oder lang der Monitor ohnehin gewechselt wird und dafür erscheinen mir dann 150€ zu viel.

    Für fachkundige Auskunft bedanke ich mich im Voraus.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.614


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • z170 extreme6
      • CPU:
      • 6700k @4.5
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr4-2666
      • Grafik:
      • evga gtx 1080 sc2
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA + Hannspree HQ272PPB
      • Netzteil:
      • straight power 10 600w-cm

    Standard Mini Displayport auf Displayport für 120 HZ?

    Mini-DisplayPort und DisplayPort sind identisch. Es geht also.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    "Dann warte einfach ein Jahr, bis Apple wieder verkündet, dass TouchID das einzig wahre ist, weil sie es dann endlich technisch hingekriegt haben." - Inso, 01. Nov. 2017
    "Und wegen Touch ID: Abwarten. Ich sage es wird wieder kommen. Definitiv." - junkb00ster, 01. Nov. 2017

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von WutzDieSau
    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    132


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Hauptplatine
      • CPU:
      • Prozessor
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Eckig
      • RAM:
      • 2 Riegel
      • Grafik:
      • Bunt und schnell
      • Storage:
      • Viele TB
      • Monitor:
      • Groß genug
      • Netzwerk:
      • LAN und WLAN
      • Sound:
      • Kopfhörer
      • Netzteil:
      • knistert manchmal
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Thinkpad X390
      • Photoequipment:
      • Handykamera
      • Handy:
      • iPhone XR

    Standard

    Gucken, dass das Kabel für Displayport 1.2 zertifiziert ist und ab dafür.

    So ein Kabel gibt es imho ab wenigen Euro im Netz.
    Ich komm zum Glück aus Osnabrück

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •