Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    242


    Standard Lightboost hack noch aktuell?

    Bei mir steht bald eine PC Neuanschaffung an und ich besitze den Acer Predator XB240Hbmjdpr Monitor mit 144hz und Nvidia 3d Vision. Ich habe vor ein paar jahren mal was von einem lightboost hack für solche Monitore gelesen mit Nvidia Karten um ein flüssiges Bildgefühl wie bei einem Crt zu bekommen.
    Ist das mit der 970 gtx noch möglich bzw geht das inzwischen auch mit der AMD r380 und macht das ganze noch Sinn?
    Danke für die Antworten !
    i5 6600k__ MSI GTX 970 OC 4 Gaming__ 2x 8 GB DDR4 3000 CL 15 Gskill Ripjaw__ Asus Z170M-Plus__ Thermalright Macho 120 Rev. A__ BeQuiet E10 500 W CM__ 500 GB Samsung SSD 850 Evo__ Nanoxia DS4__ FiiO E17 + E09K__ Beyerdynamic DT990 Pro 250 ohm__ Antlion Modmic

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von sledhammer
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    1.001


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VIII Hero
      • CPU:
      • i7-7700K @ 5060MHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 3913MHz CL16
      • Grafik:
      • Zotac GeForce GTX 1070FE
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Pro 512GB SM961 512GB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Super Flower Titanium 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Ultimate
      • Sonstiges:
      • Roccat Nyth

    Standard

    Naja die Entwicklung geht weiter und jeder hat ein anderes Spielgefühl, aktuell ist wohl eher Nvidia´s G-SYNC oder AMD´s FreeSync besser und wen dann ohne eben 144Hz und mit Lightboost 120Hz und 10% Lightboost Helligkeit. Es gibt dann noch eine für den jeweiligen Monitor und Lightboost angepasstes Farbprofil das sieht dann zusammen als TN-Panel und der Lightboost Verdunkelung recht ordentlich aus.

    Strobelight - LightBoost Utility for AMD/ATI and NVIDIA

    Strobelight Anwendung (gelbe Glühbirne) in den Autostart Ordner und die strobelight-setup ausführen.
    Geändert von sledhammer (11.08.15 um 23:29 Uhr)

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    242
    Themenstarter


    Standard

    Danke für die Info. Auf der Seite wird der Acer nicht aufgeführt. Hat das schon jemand mit dem Monitor ausprobiert?

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    495


    Standard

    Eizo scheint es hin zu bekommen, aber der Monitor kommt erst Dezember 2015 und erstmal nur mit AMD Freesync.

    FORIS FS2735

    • IPS-LCD mit 2560 x 1440 Pixeln für hervorragende Bildqualität
    • 144 Hz refresh, Blinking Backlight kombiniert mit FreeSync-Technolgie für flüssige und rasante Bildwiedergabe frei von Bewegungsunschärfen
    • Extrem kurze Latenzzeit - Aktion und Wirkung ohne vernehmbaren Zeitversatz
    • Flimmerfreie Bildwiedergabe durch Hybridsteuerung der Bildhelligkeit


  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von sledhammer
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    1.001


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VIII Hero
      • CPU:
      • i7-7700K @ 5060MHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 3913MHz CL16
      • Grafik:
      • Zotac GeForce GTX 1070FE
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Pro 512GB SM961 512GB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Super Flower Titanium 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Ultimate
      • Sonstiges:
      • Roccat Nyth

    Standard

    Die Seite wird wohl nicht mehr aktualisiert weil zu viele Monitore mit fehlenden Posting von Usern ob es geht. Alternativ gibt es noch die Methode das dem Treiber vorgegaukelt wird man habe ein Monitor mit NVIDIA® 3D VISION. Da nimmt man z.B die Product ID ACI27F8 eines NVIDIA® 3D VISION Asus Monitors und trägt es in die Custom Resolution Utility (CRU) ein und der lightboost.bin.

    LightBoost HOWTO | Blur Busters
    Alternate LightBoost HOWTO #3: ToastyX Custom Resolution Utility
    Custom Resolution Utility (CRU)
    www.monitortests.com/lightboost.bin

    Der Acer Predator XB240Hbmjdpr sollte aber Lightboost unterstützen.

    Features
    Kompatibel mit NVIDIA® 3D LIGHTBOOST
    NVIDIA® 3D VISION

  7. #6
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    242
    Themenstarter


    Standard

    Glaubt ihr das würde auch mit einer aktuellen AMD Karte funktionieren?
    i5 6600k__ MSI GTX 970 OC 4 Gaming__ 2x 8 GB DDR4 3000 CL 15 Gskill Ripjaw__ Asus Z170M-Plus__ Thermalright Macho 120 Rev. A__ BeQuiet E10 500 W CM__ 500 GB Samsung SSD 850 Evo__ Nanoxia DS4__ FiiO E17 + E09K__ Beyerdynamic DT990 Pro 250 ohm__ Antlion Modmic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •