Seite 5 von 576 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 14392
  1. #101
    Oberleutnant zur See Avatar von Zybba
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    1.442


    Standard

    Zitat Zitat von Kurry Beitrag anzeigen
    Ich bin doch nicht "aggro"
    Keiner schiebt mehr Optik, alle sind auf Aggro!!!
    Spoiler: Anzeigen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.136


    Standard

    ich wollte nicht sagen, a > b. ich bin ein fan von schnellen games, erwarte von meiner hardware, dass sie meine eingaben flüssig und schnell umsetzt und ausgibt um ein möglichst gutes spielgefühl zu erfahren. meine erfahrung lehrt mich einfach, dass ich hier mit tn besser fahre, als mit ips. leuten, denen es um ähnliche prioritäten geht, werden, so meine meinung, mit einem ips, nur weil es plötzlich 120+ hz hat, nicht plötzlich besser fahren, als mit tn.

    wer bisher mit ips kann, wird das teil sicher lieben. wer bisher auf tn setzt, so meine meinung, wird von 144hz ips nicht viel erwarten dürfen.
    MacBookPro -- Cinnamon USB -- ifi iDSD PRO -- Red River XLR -- ifi iCAN PRO -- Noir HPC Mk2 XLR -- Audeze LCD-X (2018) -- Noir Hybrid HPC XLR -- Hifiman Arya

  4. #103
    Oberleutnant zur See Avatar von Zybba
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    1.442


    Standard

    Ich bin vom BenQ XL2410T (120HZ TN) auf einen Dell U2515H (IPS, 60HZ) umgestiegen und komme bisher gut klar. In ruhigen Spielen stört es mich sogar eher als in schnellen. Scrollen in RTS ist z.B. nicht mehr so angenehm.
    Aber du schreibst ja auch, dass du gehobene Ansprüche hast in Bezug auf Shooter.
    Ich dachte immer, das trifft bei mir auch zu. Das war vllt. ein Irrglaube. ^^
    Bisher habe ich CoD:AW, Quake 3 und Reflex getestet. Für mich persönlich waren da echt nicht so große Unterschiede wie erwartet.
    Deiner Meinung will ich damit nicht widersprechen, das empfindet halt jeder anders.

  5. #104
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    ich wollte nicht sagen, a > b. ich bin ein fan von schnellen games, erwarte von meiner hardware, dass sie meine eingaben flüssig und schnell umsetzt und ausgibt um ein möglichst gutes spielgefühl zu erfahren. meine erfahrung lehrt mich einfach, dass ich hier mit tn besser fahre, als mit ips. leuten, denen es um ähnliche prioritäten geht, werden, so meine meinung, mit einem ips, nur weil es plötzlich 120+ hz hat, nicht plötzlich besser fahren, als mit tn.

    wer bisher mit ips kann, wird das teil sicher lieben. wer bisher auf tn setzt, so meine meinung, wird von 144hz ips nicht viel erwarten dürfen.
    Du vergleichst halt nen gutes TN Panel vom Asus mit nem alten Koreaner..

    Ist aber natürlich persönliches Empfinden. Ich werde lieber 2,5ms mehr G2G in Kauf nehmen, dafür 1,2ms weniger Lag, keinen Overshoot und ein schönes IPS Display haben.

  6. #105
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.136


    Standard

    Naja, sooo alt sind die LG Panel von z.B. den Dell Ultrasharps oder Aplle Cinemadisplays nicht, als das sie für einen Vergleich rausfallen würden bzw. nicht vergleichbar wären. Viel mehr ging es mir um den Performancegewinn von 60Hz IPS auf 120Hz IPS und der ist, wie ich es selbst testen konnte, nun mal eher gering bzw. kann auch 120Hz IPS nicht so gut performen, wie 120Hz TN. Wenn man also auf die Performance eines Displays wert legt, sehe ich auch für die "neuen" IPS Screens eher schwarz.

    Man kann auf IPS gut spielen, keine Frage, mache das selbst hin und wieder. Aber ernsthaft Shooter spielen, mit low Grafik in 720p mit genau berechneten Mauseinstellungen, kann ich auf IPS nicht, auch nicht auf 120Hz IPS. Die Verzögerung beim schnellen Aiming ist unerträglich. Wobei ich da z.B. BF4 nicht als Referenz gelten lassen würde, aber auch dort merkt man es bereits.

    Ich dachte nur, ich kann als ehm. Besitzer eines 1440p/120Hz IPS Screens, schon mal einen kleinen Ausblick geben, was in etwa von einem 1440p/120Hz IPS zu erwarten ist. Meine Bedingungen erfüllt auch ein 120Hz IPS nicht. Gerne werde ich aber einen der "neuen" IPS Screens testen und ich bete wirklich, dass die "neuen" Screens meine Anforderungen an einen Gamingmonitor erfüllen, ich kann da nur gewinnen.

    Zur Zeit spiele ich z.B. weniger Shooter, mehr Rollenspiele, aber auch dort, wenn man in der Third-Person die Maus und damit die Kamera bewegt, merke ich, wenn die Eingabe weniger direkt zur Ausgabe stattfindet. Bereits den Performanceeinbruch von 1440p Ultra Settings mit CSAA zu 4xMSAA macht sich insofern bemerkbar, als dass ich auch hier ein kleines Lag bzw eine Verzögerung feststellen kann und deshalb auf einem 1440p Screen auf zu viel AA eher verzichte zum Vorteil eines wirklich zu jeder Zeit butterweichen Spielgefühls.
    Geändert von webmi (04.03.15 um 14:27 Uhr)
    MacBookPro -- Cinnamon USB -- ifi iDSD PRO -- Red River XLR -- ifi iCAN PRO -- Noir HPC Mk2 XLR -- Audeze LCD-X (2018) -- Noir Hybrid HPC XLR -- Hifiman Arya

  7. #106
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    Naja, sooo alt sind die LG Panel von z.B. den Dell Ultrasharps oder Aplle Cinemadisplays nicht, als das sie für einen Vergleich rausfallen würden bzw. nicht vergleichbar wären. Viel mehr ging es mir um den Performancegewinn von 60Hz IPS auf 120Hz IPS und der ist, wie ich es selbst testen konnte, nun mal eher gering bzw. kann auch 120Hz IPS nicht so gut performen, wie 120Hz TN. Wenn man also auf die Performance eines Displays wert legt, sehe ich auch für die "neuen" IPS Screens eher schwarz.
    So genau kenne ich mich dann nun da doch nicht mehr aus: Sind das wirklich exakt die gleichen Panels?! Warum kann man dann z.B. den Dell nicht übertakten - oder liest davon nichts?

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    Man kann auf IPS gut spielen, keine Frage, mache das selbst hin und wieder. Aber ernsthaft Shooter spielen, mit low Grafik in 720p mit genau berechneten Mauseinstellungen, kann ich auf IPS nicht, auch nicht auf 120Hz IPS. Die Verzögerung beim schnellen Aiming ist unerträglich. Wobei ich da z.B. BF4 nicht als Referenz gelten lassen würde, aber auch dort merkt man es bereits.
    Ich dachte du hast den Koreaner nicht mehr? Ich hab aber auch gelesen, dass der Koreaner einige unerwünschte Schlieren, Lags etc. mit sich bringt

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    Ich dachte nur, ich kann als ehm. Besitzer eines 1440p/120Hz IPS Screens, schon mal einen kleinen Ausblick geben, was in etwa von einem 1440p/120Hz IPS zu erwarten ist. Meine Bedingungen erfüllt auch ein 120Hz IPS nicht. Gerne werde ich aber einen der "neuen" IPS Screens testen und ich bete wirklich, dass die "neuen" Screens meine Anforderungen an einen Gamingmonitor erfüllen, ich kann da nur gewinnen.
    Im direkten Vergleich wäre eine Einschätzung von dir sicher für Einige interessant, wie die neuen IPS Panels performen. Mich hat das TFT Review sowieso schon mehr als überzeugt (die haben schließlich auch den ROG Swift da) und ich warte auf den Acer XB270HU, habe aber leider keinen Swift für den direkten Vergleich.
    Geändert von Kurry (04.03.15 um 14:24 Uhr)

  8. #107
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.136


    Standard

    Was zu den "Koreanern". Jedes noch so teure Apple Cinemadisplay oder auch die 1000€ Dell Displays, haben alle die LG IPS Panel verbaut. Glaube die LG Panels gelten als einige der hochwertigeren Panesl, wobei man da zwischen Grade A+, A und A- unterscheiden muss. Ich wage sogar zu behaupten, dass jeder verdammte Display aus einer Fabrik in China oder halt Korea entspringt. Jeder 100€ billig Monitor oder auch die 600€ Gamingmonitore und auch die 1000€ "Profi" teile von Dell/Apple werden in China gefertigt. Da besteht meiner Meinung nach kein Unterschied. Mein Overlord kam btw aus den USA, die kaufen die Panels in China etc. lassen die Bildschirme evtl sogar auch dort Fertigen, aber das ist bei Dell/Apple oder Asus nicht anders. Im Grunde überall der gleiche Schrott verbaut, mit dem Unterschied, dass der Overlord ein hochwertigeres TCON verbaut hatte, damit die 120Hz leichter zu erreichen sind. Als "Billigschrott" würde ich das Teil also nicht abtun, Im Gegensatz zu den wirklich billigen 100€ 1440p "120Hz" Korea Modellen auf eBay etc. Der Overlord hat mich schlappe 600 Steine gekostet.

    Zitat Zitat von Kurry Beitrag anzeigen
    So genau kenne ich mich dann nun da doch nicht mehr aus: Sind das wirklich exakt die gleichen Panels?! Warum kann man dann z.B. den Dell nicht übertakten - oder liest davon nichts?

    Wie beschrieben, liegt der Unterschied im verbauten TCON Board, nicht am Panel selbst. Jeder 100€ Korea 1440p Screen hat ein 0815 TCON verbaut, der Overlord und der Yamakasi 2B allerdings haben ein hochwertigeres, für den OC vorteilhafteres TCON verbaut, das 2560x1440 @ 120Hz erst wirklich ermöglicht, ohne das die Platine bereits Frames skippen muss. Auch ein Dell lässt sich übertakten, meist halt nur auf 70-75Hz. Manche meinen sogar, ihr Modell schafft 100Hz etc, aber da werden von den verbauten Platinen bereits Frames verschluckt bzw geskippt, bevor sie das eigentliche Panel überhaupt erreichen, gibt zahlreiche Test, die man durchführen kann, die das belegen.

    Zitat Zitat von Kurry Beitrag anzeigen
    Ich dachte du hast den Koreaner nicht mehr? Ich hab aber auch gelesen, dass der Koreaner einige unerwünschte Schlieren, Lags etc. mit sich bringt
    Mein großer Gaming PC, st nicht der einzige PC, den ich besitze ;-)
    Geändert von webmi (04.03.15 um 14:36 Uhr)
    MacBookPro -- Cinnamon USB -- ifi iDSD PRO -- Red River XLR -- ifi iCAN PRO -- Noir HPC Mk2 XLR -- Audeze LCD-X (2018) -- Noir Hybrid HPC XLR -- Hifiman Arya

  9. #108
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    Als "Billigschrott" würde ich das Teil also nicht abtun
    Das habe ich so auch nie gesagt Fakt ist, dass sie trotzdem ältere Technik besitzen, als die Monitore, die jetzt neu herauskommen (darum sollte man jetzt noch keine großen Urteile fällen und eben Tests angucken). Fakt ist ebenso, dass man oft / viel schlechtes über eben diese Monitore liest. Die Overlords sind ja insofern eine Ausnahme, da sie ja selektiert, schöner verpackt, und eben deswegen (mit Import) so teuer sind.

    Zitat Zitat von webmi Beitrag anzeigen
    Mein großer Gaming PC, st nicht der einzige PC, den ich besitze ;-)
    Geändert von Kurry (04.03.15 um 14:41 Uhr)

  10. #109
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.136


    Standard

    Das TN vom Swift ist, würde ich behaupten, auch keine "Neuentwicklung" extra für den G-Sync Swift Gaming 1337 Ultra NVIDIA Monitor Himself. Wird einfach ein 0815 TN sein, entscheidend sind die verbauten Platinten. Ich schätze bei den neuen 1440p 120Hz+ IPS Screens ist das nichts anderes. Irgendwelche IPS Panels, die an leistungsfähige Platinen geschalten werden, damit die Bandbreite für 2560x1440 bei 144Hz überhaupt durchgeht bzw. erreicht werden kann.

    Wenn diese neuen 1440p 144Hz IPS Screens wirklich neu entwickelte IPS Panels haben, die für einen Betrieb mit 120Hz/144Hz optimiert sind, dann könnte es wirklich interessant sein. Wenn die Teile aber (und das weiß ich leider nicht genau) aber nur normale IPS Panels wie jeder andere DELL/Apple halt auch, verbaut haben, dann tritt leider wohl das ein, was ich oben die ganze Zeit beschreibe. Denn für den Lag/Schlieren und die Verzögerung ist bei IPS einzig das IPS selbst verantwortlich.

    Nimm ein und die selben Platinen (TCONs) und schalte sie einmal an ein TN und ein mal an ein IPS. Das TN wird immer schneller sein, weniger laggen, egal ob 60Hz oder 120Hz. Erst wenn die IPS Panels selbst eine gravierende Änderung erfahren, können die Teile schneller werden. Nur habe ich von einer Revolution in der IPS Technologie die letzte Zeit nichts gelesen. Es wird nur 1440/144 gehypt und das lässt sich gut verkaufen.
    Geändert von webmi (04.03.15 um 14:52 Uhr)
    MacBookPro -- Cinnamon USB -- ifi iDSD PRO -- Red River XLR -- ifi iCAN PRO -- Noir HPC Mk2 XLR -- Audeze LCD-X (2018) -- Noir Hybrid HPC XLR -- Hifiman Arya

  11. #110
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Naja zumindest der Acer XB270HU hat die von dir beschriebenen anscheinend Mängel nicht. Sonst würde tftcentral in ihrem Review kaum vo einem "new king of gaming monitors" reden. Auch wenn der TN Asus von der Reaktionsgeschwindigkeit noch minimal schneller ist (anderes behauptet auch keiner), so kann der Acer schon im Lagverhalten punkten. Was Farbqualität angeht, muss man ja gar nicht erst anfangen. Ich kann mir aber auch nichtmehr vorstellen, dass man Unterschiede im 1-2ms Bereich noch sieht.

  12. #111
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 5960X@ 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    IPS/TN/VA... alles M****, wird Zeit für Monitore mit OLED-Panels

  13. #112
    Bootsmann
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    619


    Standard

    Ärgerlich finde ich, dass es nur einen Anschluss für die Grafikkarte gibt. Da ich den Monitor sowohl zum Arbeiten mit dem Notebook als auch als für den "Spiel"-PCs verwenden will, ist das sehr unpraktisch. Falls es überhaupt einen KVM-Switch gibt der die Auflösung und Frequenz schafft, dürfte der ordentlich teuer sein. Bliebe noch Kabel umstecken, hinter den PC kommt man natürlich nicht so einfach, mit einem Verlängerungkabel könnte es wahrscheinlich mit manuellem Umstecken zwischen PC und Notebook-Dockstation funktionieren - wie Highend und 2015 hört es sich aber nicht unbedingt an.

  14. #113
    Matrose
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    15


    Standard

    Zitat Zitat von Brainorg Beitrag anzeigen
    IPS/TN/VA... alles M****, wird Zeit für Monitore mit OLED-Panels
    +1 und dann mit hohen PPI so wie bei Smartphones

  15. #114
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    14.136


    Standard

    Zitat Zitat von musschrott Beitrag anzeigen
    Ärgerlich finde ich, dass es nur einen Anschluss für die Grafikkarte gibt.
    Das kommt daher, das Multi-Input-Switche wieder den Lag bzw die Responsetime erhöhen. War/ist auch bei den bereits übertaktbaren 120Hz 1440p IPS Screens kein Geheimnis, am besten einen mit Single-Input zu nehmen, weil die etwas schneller sind. Du musst das Signal in einem solchen Multi-Input-Switch halt wieder erst verabeiten etc., was Zeit kostet.

    Klar ist es schade, dass man nicht mal eben das MacBook an den Moni hängen kann, aber die Teile sind primär wirklich auf Gaming ausgelegt. Das kann man gut oder schlecht finden.
    MacBookPro -- Cinnamon USB -- ifi iDSD PRO -- Red River XLR -- ifi iCAN PRO -- Noir HPC Mk2 XLR -- Audeze LCD-X (2018) -- Noir Hybrid HPC XLR -- Hifiman Arya

  16. #115
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 5960X@ 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Jup, genau so ist es.
    Die Monitore sind halt massiv auf kurze Latenzen getrimmt und sollen kein Allrounder darstellen.

  17. #116
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Zitat Zitat von Brainorg Beitrag anzeigen
    IPS/TN/VA... alles M****, wird Zeit für Monitore mit OLED-Panels
    Ohja, schön wärs... Folie an die Wand, herrlich!

  18. #117
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 5960X@ 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Mir geht es eher um die Reaktionszeit von 0,001 Millisekunden, sowie das wegfallen der Hintergrundbeleuchtung= kein ghosting, backlight bleeding, Glow und natürlich 100% RGB Abdeckung in Kombination mit unendlichem Kontrast und zusätzlicher, absoluter Bewegungsschärfe.
    Das ganze kann man dann in so gut wie beliebig geformte Gehäuse stecken die zusätzlich sehr wenig Strom verbrauchen und extrem dünn sind.
    Was will man mehr

  19. #118
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.698


    Standard

    Ja! Aber das alles wird wohl noch ne Zeit dauern

  20. #119
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    819


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X470 Taichi Ultimate
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X @ 3,9 GHz
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • Corsair 32GB 3200 MHz CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte RX Vega 64 @ 1,55 GHz
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA (1440p-IPS-144Hz) + 2x Dell U2515H
      • Sound:
      • HyperX Cloud II, Logitech Z506
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Surface Laptop i5 128GB
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Also ich bin ja normalerweise echt ein stiller Mitleser, aber @webmi, so viel Stuss habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    Du wirfst das AHVA M270DAN02.3 Panel (Neuentwicklung von AUO) über einen Haufen mit übertakteten Panels aus Korea und meinst dir anzumaßen, dass das Ding nix sein kann und schreibst Romane ohne überhaupt den Test von TFT Central durchgelesen zu haben...

  21. #120
    Bootsmann Avatar von ALxx
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X UD4H
      • CPU:
      • I5 4670K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooler Master
      • RAM:
      • 8 GB GSkill Sniper 1866 Mhz
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon 7950 boost
      • Storage:
      • Samsung SSD 830/840Evo
      • Monitor:
      • Shimian Achieva 27 lite
      • Sound:
      • Marantz PM17 MK2, Cambridge Azur 640, Quantum 903
      • Netzteil:
      • Enermax Pro 525 Watt
      • Betriebssystem:
      • Kubuntu / Windows 8.1 x64

    Standard

    Vor einem halben Jahr wurde auch darüber berichtet, dass AUO neues 144 HZ IPS ähnliches Display entwickelt. Z.B. 144 Hertz bald für IPS-ähnliche Monitore mit 2.560 x 1.440 - ComputerBase
    Geändert von ALxx (05.03.15 um 19:08 Uhr)

  22. #121
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    25.025


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900k
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • EK WB Velocity
      • Gehäuse:
      • Coolermaster C700P
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3600 G-Skill Trident
      • Grafik:
      • RTX 2080ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 400 MBit
      • Sound:
      • RME ADI 2 + DT 1990
      • Netzteil:
      • ROG Thor 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Zitat Zitat von coldfingers Beitrag anzeigen
    Mir kraust es nur vor den 1440p. Ne derzeitige singleGPU kommt da schon arg ins Schwitzen glaub ich. Da wird man die 120/144Fps nur selten erreichen, wenn überhaupt...

    Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
    dafür hat er G-Sync ... no need for 120FPS

  23. #122
    Vizeadmiral
    HWLUXX Star
    Avatar von toyzruz
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    8.922


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Formula
      • CPU:
      • 3930k @ 4700 SMT ON
      • Systemname:
      • SERVANT
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li P80
      • RAM:
      • 16 GB Ripjaws GSKILL
      • Grafik:
      • 980GTX@oc Wakü
      • Storage:
      • 256+ SSD + 512 + 1TB + 500Gb Samsung
      • Monitor:
      • ASUS PB278Q@81hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox Unitymedia
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Enermax 1250W
      • Betriebssystem:
      • 10 64
      • Sonstiges:
      • EEE BOX B202 @ Office PC
      • Notebook:
      • Dell Vostro @ I-Atom
      • Photoequipment:
      • ne miese 120€ Digicam
      • Handy:
      • Galaxy Tab 4 7.0 4G Version

    Standard

    Also ich spiele derzeit mit ner 570 auf 1440p...

  24. #123
    Kapitänleutnant Avatar von porter111
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.002


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG MAXIMUS XI APEX
      • CPU:
      • 8700k @ 5.4/5.1
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • CaseLabs S8 SW + Pedestal
      • RAM:
      • 4500CL17
      • Grafik:
      • ASUS Strix 2080Ti
      • Storage:
      • 500Gb 950pro / 1Tb 850evo
      • Monitor:
      • ACER XB270HU
      • Sound:
      • onboard - BD DT990 Pro
      • Netzteil:
      • CorsairAX1200i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise LTSC

    Standard

    Zitat Zitat von toyzruz Beitrag anzeigen
    Also ich spiele derzeit mit ner 570 auf 1440p...
    Mein Beileid :P

  25. #124
    Vizeadmiral
    HWLUXX Star
    Avatar von toyzruz
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    8.922


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Formula
      • CPU:
      • 3930k @ 4700 SMT ON
      • Systemname:
      • SERVANT
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li P80
      • RAM:
      • 16 GB Ripjaws GSKILL
      • Grafik:
      • 980GTX@oc Wakü
      • Storage:
      • 256+ SSD + 512 + 1TB + 500Gb Samsung
      • Monitor:
      • ASUS PB278Q@81hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox Unitymedia
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Enermax 1250W
      • Betriebssystem:
      • 10 64
      • Sonstiges:
      • EEE BOX B202 @ Office PC
      • Notebook:
      • Dell Vostro @ I-Atom
      • Photoequipment:
      • ne miese 120€ Digicam
      • Handy:
      • Galaxy Tab 4 7.0 4G Version

    Standard

    Danke. Ich spiel meistens planetside 2, Risen2; Elite Dangerous... alles auf 1440p und halt mal minimal irgendwelche Schatten etc auf low oder so... aber echt nix gravierendes. Bin selbst überrascht, warum ich früher immer auf den state-of-the-art Graka-Hype reingefallen bin.

  26. #125
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.449


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    planetside 2 ist doch übelst im cpu limit. hatte das mal bei mir druaf. dauernd low fps..

    sowas fliegt direkt vom rechner^^

Seite 5 von 576 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 505 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 24.11.15, 14:39
  2. 21.11.15, 09:21
  3. 29.04.15, 16:22
  4. 29.04.15, 01:27
  5. 25.04.15, 14:20
  6. 07.04.15, 07:19
  7. 04.04.15, 17:39
  8. 04.04.15, 13:36
  9. 25.03.15, 15:17
  10. 21.03.15, 12:02
  11. 20.03.15, 10:51
  12. 20.03.15, 00:23
  13. 19.03.15, 12:41
  14. 19.03.15, 11:42
  15. 18.03.15, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •